INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Endokrines System
  >  
Natural Anti Prolactin Support
Natural Anti Prolactin Support
-45%

Heute

Natural Anti Prolactin Support

Eine Synergie aus Nährstoffen und Pflanzen für ein besseres, hormonelles, sexuelles Gleichgewicht

Menge : 120 Vegi-Kaps 40.00 €22.00 €
(25.95 US$)
In den Warenkorb

Mindesthaltbarkeitsdatum 30/03/2018

+Analysezertifikat

Das Prolaktin ist ein Peptidhormon, das durch die laktotropen Zellen der Hirnanhangsdrüse sekretiert wird. Es besteht aus 199 Aminosäuren, davon sind fast 50% gemeinsam mit dem Wachstumshormon.

Das Prolaktin bindet sich an die spezifischen Membranrezeptoren (Brustdrüsen, Eierstöcke, Gebärmutter, Hoden, …) und besitzt vielfältige Eigenschaften:

Es weist hauptsächlich einen laktogenen Effekt auf, das heiβt, dass es die Auslösung und die Aufrechterhaltung der Laktation bei der Frau nach der Geburt ermöglicht.
Es nimmt an dem Gleichgewicht der Libido zusammen mit anderen Hormonen teil und spielt folglich eine wichtige Rolle bei den Empfindungen der sexuellen Lust und des Vergnügens.
Es spielt auch eine angiogene Rolle (Bildung von neuen Blutgefäβen).
Die Regulation des Prolaktins erfolgt durch:
    • das Dopamin, das seine Freisetzung hemmt;
    • das PRH (prolactin releasing hormone) und das TRH (thyrotropine releasing hormone), die seine Produktion stimulieren, genauso wie die Estrogene, indem sie die Sekretion von Dopamin verringern und indem sie direkt auf die Hypophyse wirken. Seine Freisetzung wird auch während des Orgasmus erhöht und sein Effekt kann noch während mehrerer Stunden empfunden werden.
Die Hypoprolaktinämie ist sehr selten und erzeugt hauptsächlich eine Abnahme der Libido, die von Müdigkeit, einem depressiven Syndrom und einer Gewichtszunahme begleitet werden kann.

Sie wird im allgemeinen durch den Konsum von meistens dopaminergen Agonisten (Dopamin, Gaba, Bromocriptin) induziert.
Das Prolaktin ist jedoch ambivalent, da es gleichzeitig mit günstigen wie mit ungünstigen Effekten ausgestattet ist, insbesondere wenn es im Überschuss vorkommt, bei Frauen genauso wie bei Männern.
Die Hyperprolaktinämie ist ihrerseits folglich weiter verbreitet. Die Ursachen eines Überschusses an Prolaktin können sehr unterschiedlich sein: Hypophysenadenome (Erhöhung des Volumens dieser Drüse), Einnahme von psychotropen Produkten oder dopaminergen Antagonisten (Domperidon). Sie kann zum Ausdruck kommen durch:
    • Bei der Frau: Galaktorrhoe (Produktion und Ausfluss von Milch durch die Brustdrüsen in einer anormalen Situation), eine Abnahme der Libido, Osteoporose, Amenorrhoen (Ausbleiben der Perioden).
    • Beim Mann: eine Senkung des Testosterons, Störungen der erektilen Funktion, ein fehlendes Verlangen, eine Verringerung der Spermaproduktion, …
Die Einnahme von Natural Anti Prolactin Support wird es folglich ermöglichen, diese Unannehmllichkeiten einzuschränken, ohne die Nebenwirkungen aufzuweisen, die bei der Einnahme von bestimmten pharmazeutischen Spezialitäten, die in diesem Kontext verschrieben werden (Bromocriptin, Cabergolin) beobachtet werden und insbesondere die unerwünschten Effekte im kardiovaskulären Bereich, beim Blutdruck und beim Schlaf durch die Verringerung des Melatonins, …

Eine exklusive und 100% natürliche Produktformel

Natural Anti Prolactin Support ist eine exklusive Produktformel, die die Gesamtheit der Substanzen umfasst, die sich als klinisch aktiv und völlig sicher herausgestellt haben, um einen hohen Prolaktinwert zu verringern:

Natürliche Tocopherole

Das natürliche Vitamin E ist das D-Alpha-Tocopherol, aber die Studien zeigen jedoch, dass man das gesamte Vitamin E Spektrum privilegieren muss, das heiβt, die Gesamtheit der natürlichen Tocopherole, deren antioxidativen Eigenschaften völlig anerkannt sind.

Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass eine starke Dosis von natürlichen Tocopherolen, wie die, die in Natural Anti Prolactin Support vorhanden ist, es ermöglicht hat, den Wert des Prolaktins um fast 70 % zu senken.

Das Pyridoxal-5-Phosphat und das Zinkorotat

Wie alle Vitamine der Gruppe B besitzt das Vitamin B6 zahlreiche Funktionen im Organismus. Es verbessert in der Tat die Stimmung, spielt eine Rolle beim Gleichgewicht des Blutdrucks und bei der Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckers …

Aber es ist auch essentiell für die Produktion von Testosteron und insbesondere für die Senkung des Prolaktinwertes, wahrscheinlich durch die Modulation der dopaminergen Rezeptoren im Bereich des Hypothalamus, genausogut bei Frauen wie bei Männern, und durch die Erhöhung der Werte des Wachstumshormons, insbesondere während der körperlichen Anstrengung.

Das Vitamin B6 ist auch eng mit der Wirkung des Zink verbunden und zahlreiche Studien haben gezeigt, dass ein Zinkmangel die Prolaktinwerte erhöht hat. Das Zink spielt in der Tat eine bedeutende Rolle bei der hormonellen Homöostase, da es mit den meisten Hormonen interagiert, insbesondere mit denen der Hirnanhangsdrüse, wie dem Prolaktin, das es zu hemmen schafft und von dem man weiβ, dass es die schädliche Synthese des Dihydrotestosterons stimuliert.

Diese Nährstoffe sind mit vier Pflanzenextrakten assoziiert, die hoch an aktiven Substanzen konzentriert sind, um auf bemerkenswerte Weise die hohen Prolaktinwerte zu senken:
• Die Mucuna pruriens, standardisiert an L-Dopa, hemmt die Produktion des Prolaktins auf analoge Weise mit dem Bromocriptin und dem L-Dopa, ohne Nebenwirkungen. Ihre Einnahme verbessert bei fruchtbaren oder sterilen Personen in beiden Fällen die dopaminergen Funktionen und erhöht auf beachtliche Weise die Anzahl und Aktivität der Spermatozoide bei den sterilen Versuchspersonen. Sie besitzt auch antidepressive, angstbewältigende und neurostimulierende Effekte.
• Das Ashwagandha (Whitania somnifera), das auch als “Indischer Ginseng” bezeichnet wird, ist ein Agonist der Gaba, ein bekanntes und in groβem Umfang verwendetes Adaptogen, um zu helfen, sich zu entspannen und im Fall von Stress locker zu lassen.
• Der Extrakt aus der Amerikanischen Ginsengwurzel (Panax quinquefolius) reduziert bei Studien, die mit Ratten durchgeführt wurden, den Wert des Prolaktins um fast 50%. Er verbessert auch die erektile Funktion, indem er die Produktion von Stickoxid (NO) erhöht und gleichzeitig die Prolaktinwerte senkt und indem er auf das dopaminerge System ausgerichtet ist.
• Der Extrakt aus Macawurzel ermöglicht die Erhöhung der Dopamin- und NO-Werte. Er wirkt folglich günstig im Fall von erektilen Dysfunktionen und im Fall eines Rückgangs der Fruchtbarkeit. Er senkt auch auf bemerkenswerte Weise die Prolaktinwerte.

Um von diesen Vorteilen zu profitieren, wird die Einnahme von 4 Kapseln täglich empfohlen.
Tägliche Einnahmedosis: 4 Kapseln
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
Menge pro Dosis
Covi-ox® T-30 P (Mischung, standardisiert an 30% natürlichen Tocopherolen) 300 mg
Pyridoxal-5-Phosphat (Vitamin B6) 150 mg
Zinkorotat 100 mg
Extrakt aus Mucuna pruriens, standardisiert an 15% L-Dopa 200 mg
4:1 Extrakt aus Amerikanischer Ginsengwurzel (Panax quinquefolius) 250 mg
Extrakt aus Ashwagandhawurzel (Withania somnifera), standardisiert an 5% Withanoliden 250 mg
4:1 Extrakt aus Macawurzel 300 mg
Andere Zutaten: mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid. Covi-ox® T-30 P, BASF, Deutschland.


Erwachsene. Nehmen Sie vier Kapseln täglich mit einem groβen Glas Wasser ein.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
Das Unternehmen
Rufen Sie uns an:
+352 264 _955 25
von 10h bis 19h