INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Entzündung
  >  
Paractin® 100 mg
Paractin® 100 mg
Paractin® 100 mg

Immunstimulierender Extrakt aus Andrographis Paniculata

  • Wird bei einer Vielzahl von Anzeichen verwendet (Erkältungen, Colitis, Grippe ...).
  • Scheint die Wirkung von Antikörpern und die Makrophagen-Phagozytose zu erhöhen.
  • Entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Menge : 90 Vegi-Kaps 35.00 €
    (41.28 US$)
    In den Warenkorb

    +Analysezertifikat

    Diese Pflanze, die aus Indien und Sri Lanka kommt, wird als die unumgängliche Pflanze für den Winter und seine Beschwerden (Erkältung, Grippe, Pharyngitis, Angina) betrachtet, aber ihre therapeutischen Eigenschaften gehen laut den aktuellsten Forschungsarbeiten weit darüber hinaus.

    Die Andrographis paniculata, aus der Familie der Akanthusgewächse, stammt aus den Flachländern in Südasien und insbesondere aus Indonesien, Indien, China und Thailand. Diese Ganzjahrespflanze, nahe Cousine der Echinacea, wird geläufiger als “Indische Echinacea” bezeichnet.

    Eine traditionelle Verwendung gegen die Beschwerden des Winters

    Die Andrographis paniculata wird seit hunderten von Jahren in mehreren traditionellen asiatischen Medizinen (chinesische und ayurvedische) verwendet, um das Fieber und die Atemwegsentzündungen zu behandeln. Ihre Wirksamkeit in diesem Bereich wurde durch klinische Versuche bestätigt.

    Die Verwendung dieser Pflanze bei der Prävention und der Behandlung von Beeinträchtigungen der Atemwege ohne Komplikationen (Erkältung, Sinusitis, Bronchitis, Pharyngitis) wurde übrigens durch die Weltgesundheitsorganisation anerkannt. Ihre Verwendung ermöglicht es, die Symptome der winterlichen Beschwerden zu reduzieren und ihre Dauer zu verkürzen.

    Laut einer Studie, die eine Woche lang mit 152 Personen, die unter Pharyngitis gelitten haben, durchgeführt wurde, hat sich die Einnahme vonAndrographis als genauso wirksam wie die Einnahme von Paracetamol, um das Fieber zu senken und die Halsschmerzen zu lindern, herausgestellt.

    Die Andrographis unterstützt folglich die Gesamtheit des Hals-Nasen-Ohren Bereiches und die Atemwege und hätte sogar den indischen Kontinent im Jahre 1919 vor der Pandemie der “Spanischen Grippe” geschützt. Dieses Stärkungsmittel des Immunsystems ist auch ein äußerst wirkungsvoller Antivirus und Antibakterium.

    Wie skandinavische Studien gezeigt haben, erklärt sein Gehalt an Andrographoliden seine immunstimulierenden, antipyretischen und auch entzündungshemmenden, leberschützenden und choleretischen Eigenschaften.

    Das ParActin® ist ein Extrakt aus der Andrographis, standardisiert an mehr als 50% Andrographolid, 14-Deoxyandrographolid und Neoandrographolid. Es handelt sich um den konzentriertesten und wissenschaftlich für am wirksam erklärtesten Extrakt, der auf dem Markt ist.

    Äußerst wirkungsvolle entzündungshemmende Eigenschaften für die Gesundheit der Gelenke

    Vorbereitende Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass das ParActin® die Entzündungsantwort verbessert, indem es auf natürliche Weise die PPAR-gamma aktiviert und folglich die Aktivität des NF-Kappa B (Schlüsselregulator der Mechanismen der Entzündungsantwort) hemmt, was auf natürliche Weise die Produktion von Proteinen und proinflammatorischen Zytokinen, die mit den Schmerzen und den Rötungen (insbesondere IL-2, COX-2, TNF, Gamma-Interferon, PGE 2) assoziiert sind, reduziert.

    Anlässlich einer randomisierten Studie im Doppelblindversuch mit Placebo kontrolliert, die in der Clinical Rheumatology im Jahre 2009 veröffentlicht wurde, haben 60 Patienten, die unter rheumatoider Arthritis gelitten haben, 100 mg ParActin®, oder ein Placebo, dreimal täglich über einen Zeitraum von 14 Wochen, erhalten. Die Einnahme von ParActin® hat deutlich die geschwollenen und schmerzhaften Gelenke reduziert und hat klar seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, den Rheumafaktor, die IgA und die IgM, die auf die kleinsten Knorpelschäden hinweisen, zu reduzieren.

    In einer anderen klinischen Studie, die in der Innovative Rheumatology im Januar 2013 veröffentlicht wurde, haben 8 Patienten, die unter verschiedenartigen Rheumabeschwerden gelitten haben, 300 mg ParActin® täglich, über einen Zeitraum von dreieinhalb Jahren, verabreicht bekommen. Die Behandlung mit ParActin® hat eine deutliche Verringerung der Anzahl der geschwollenen und schmerzhaften Gelenke sowie eine Verbesserung der Lebensqualität gezeigt. Zusätzlich wurde eine deutliche Reduzierung des Rheumafaktors, der Geschwindigkeit der Sedimentation der Erythrozyten, des Schmerzes und des C-reaktiven Proteins festgestellt.

    Selbst wenn die Inflammation das erste Abwehrsystem des Organismus darstellt, geben die Forscher heute zu, dass sie ein Schlüsselelement der meisten hauptsächlichen Krankheiten ist: Asthma, Alzheimer, multiple Sklerose, Entzündungskrankheiten des Darms, rheumatoide Arthritis.

    Die Verwendung von ParActin® könnte folglich auf diese verschiedenen Pathologien wirken.

    Eine Hoffnung bei der Prävention der Osteoporose

    Im Bereich der Knochen haben in vitro Studien ebenfalls gezeigt, dass die Verwendung von ParActin® die Aktivität des NFAT, ein Transkriptionsfaktor, der mit der Knochenerosion assoziiert ist, gehemmt und eine Knochenmineralisation durch die Expression des COX-2 induziert hat, was bei der Prävention von Osteoporose nützlich sein könnte.

    Verbessert das Lernvermögen und das Gedächtnis

    Die Studien, die mit Mäusen durchgeführt wurden, haben eine deutliche Verbesserung des Lernvermögens und des Gedächtnisses gezeigt. Das ParActin® ist so fähig, die kognitive Abnahme, die mit der räumlichen Leistungsfähigkeit assoziiert ist, zu reduzieren.

    Diese Studien haben auch seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, die Hyperphosphorylierung der Tau-Proteine zu reduzieren. Diese stabilisieren die Mikrotubuli und sind im Überfluss im Gehirn vorhanden. Wenn sie defekt sind, stabilisieren sie die Mikrotubuli nicht mehr auf korrekte Weise, was zu Demenz sowie zu Alzheimer führen kann.

    Andererseits begrenzt das ParActin® die Langzeit-Depression (LTD), indem es die Hyperphosphorylierung der Tau-Proteine verhindert und indem es die Glycogen-Synthase-Kinase-3β hemmt sowie sich der Degradation der Nervenzellen widersetzt.

    Die Behandlung von Mäusen im Alter von zwei Monaten, die das ParActin® über einen Zeitraum von vier Wochen erhalten haben, hat sogar die Entwicklung von neuen Neuronen erhöht.

    Verschiedene Arbeiten haben ebenfalls bewiesen, dass das ParActin®:
      • die Leberfunktion unterstützt, indem es eine gesunde Funktionsweise des Verdauungssystems sichert und indem es eine wirksame Entgiftung ermöglicht, insbesondere in den Fällen von Gelbsucht;
      • einen antioxidativen Einfluss besitzt, der die freien Radikale hemmt und vor den Alterationen der Zellen, die mit den oxidativen Schäden assoziiert sind, schützt;
      • es ermöglichen würde, den Blutzucker und den Insulinstoffwechsel zu normalisieren.
    Für eine optimale Wirksamkeit wird empfohlen, dreimal täglich 100 mg ParActin®, über den Tag verteilt, einzunehmen.
    Tägliche Einnahmedosis: 3 Kapseln
    Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
    Menge pro Dosis
    ParActin® (standardisierter, patentierter Extrakt aus Andrographis paniculata, der Andrographolid, 14-Deoxyandrographolide und Neoandrographolide enthält 300 mg
    Andere Zutaten: mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid.

    ParActin® ist ein eingetragenes Warenzeichen von HP Ingredients.


    Erwachsene. Nehmen Sie 3 Kapseln täglich, oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein.
    Jede Kapsel enthält 100 mg ParActin®.

    Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
    Das Unternehmen
    Rufen Sie uns an:
    +352 264 _955 25
    von 10h bis 19h