Supersmart: Verkauf von Nahrungsergänzungen, Zusatzernährungen, Vitaminen, anti-Aging Produkten, Antioxidantien, Phytonährstoffen, um einen guten Gesundheitszustand wiederzufinden und zu bewahren

Online-Verkauf von Nahrungsergänzungen und Supplementen

Diese Seite ist in Französisch
Diese Seite ist in englisch
Diese Seite ist in Deutsch
Diese Seite ist in Spanisch
Diese Seite ist in Italienisch
Diese Seite ist in niederländische
Diese Seite ist in portugiesische
Home
|
Hilfe
|
Wer sind wir ?
|
Kontakt
Liste interessanter Artikel
Warenkorb leer
Identifizieren Sie sich | Registrieren Sie sich
Treueprogramm
Die Qualität zuerst!
Zufrieden oder Geld zurück
Verkaufsbedingungen
Dokumente herunterladen
Sichere Bezahlung
Fachleute
Super-nutrition : Information, Beratung und Verkauf von Hormonergänzungen 7-Keto, DHEA, melatonine und pregnenolone
Nutranews: Information und Aktuelles aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Vorbeugung gegen das Altern
Beta 1.3/1.6 Glucan
Ein äußerst wirkungsvolles Immunstimulans mit klinisch nachgewiesenen Eigenschaften.
Preis 36.00 €
(0.00 US$)
Menge
60 Vegi-Kaps250 mg
Verfügbarkeit : auf Lager
Das Beta-(1,3/1,6)-Glucan von Smart City® enthält das Wellmune WGP®, eine natürliche Substanz, die aus der Zellwand einer Bäckerhefe (Saccharomyces cerevisiae) stammt und durch ein exklusives patentiertes Verfahren, das es ermöglicht, ein äußerst reines Produkt zu erhalten, hergestellt wird.
Verschiedene Typen des Glucans können aus praktisch allen Unterarten von Hefen isoliert werden. Das Beta-(1,3/1,6)-Glucan von Smart City® (es enthält mindestens 75% Beta-(1,3/1,6)-Glucan) ist das, das am besten untersucht wurde und die wirkungsvollsten biologischen Effekte produziert.
Klinische Studien haben bewiesen, dass das Beta-(1,3/1,6)-Glucan die Immunantwort stärkt, indem es die Schlüsselzellen des Immunsystems, einschließlich den Makrophagen und den Neutrophilen, damit sie schneller gefährliche Fremdzellen erkennen und sie zerstören, aktiviert. Arbeiten mit Zellkulturen von Tieren und Menschen weisen darauf hin, dass es verschiedene Aspekte der Immunfunktion, wie die Phagozytose oder die Produktion von Interleukinen, stimulieren kann.
Erste Nachforschungen, die die Wirkung des Beta-Glucans auf das Immunsystem zeigen, sind bis auf 1940 zurückzuführen. Am Ende der 80er Jahre wurde seine Wirkungsweise genauestens beschrieben: es aktiviert die spezifischen Rezeptoren, die sich auf der Oberfläche von Makrophagen befinden, und löst so eine Kaskade von Vorfällen aus, die dazu führen, dass ein ganzes Arsenal von Abwehrkräften eingerichtet wird.
Die erste Humanstudie wurde mit Fällen einer fortgeschrittenen Infektion mit dem HIV-Virus durchgeführt. Die Verabreichung von Beta-(1,3/1,6)-Glucan hat, selbst bei den Versuchspersonen mit einer ausgeprägten Immunschwäche, eine Erhöhung der Zytokine IL-1 und IL-2 und des Interferons im Serum zur Folge gehabt.
Andere Arbeiten haben darauf hingewiesen, dass das Beta-(1,3/1,6)-Glucan:
    - wenn es an Patienten, die unter einem schweren Trauma leiden, verabreicht wird, die Sterblichkeit durch Komplikationen von Entzündungen auf deutliche Weise reduziert hat;
    - bei Tieren, die mit verschiedenen Bakterienerregern konfrontiert werden, die Menge der Antibiotika und Antivirus Medikamente, die notwendig sind, um die Entzündung zu stoppen, verringert hat;
    - Ratten, die tötlichen Strahlendosen ausgesetzt werden, völlig vor ihren schädlichen Effekten schützt. Es wirkt, indem es die Makrophagen vor den Angriffen durch freie Radikale schützt und es ihnen so ermöglicht, weiterhin ihre Funktionen in dem verstrahlten Körper auszuüben;
    - wenn es an Personen mit einer Hypercholesterinämie, über einen Zeitraum von sechs Wochen, verabreicht wird, die LDL-Cholesterinwerte senkt. Klinische Studien zeigen insbesondere, dass die Verabreichung von Beta-(1,3/1,6)-Glucan (Wellmune WGP®):
    - an sehr gestresste Personen, über einen Zeitraum von 4 Wochen, deutlich ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessert hat. Es hat ihre Energie und Lebensstärke um 42% erhöht, ihre Müdigkeit um 38% und ihren Bludruck um 19% reduziert;
    - an Marathonläufer ihr Immunsystem gestärkt hat und sie haben 66% weniger Atemwegsinfektionen aufgewiesen. Diese Ergebnisse unterstreichen, dass das Beta-(1,3/1,6)-Glucan der Immundepression, die durch die Praxis von intensivem Sport verursacht wird, entgegenwirkt.
Jede pflanzliche Zellulosekapsel enthält 250 mg aus Beta-(1,3/1,6)-Gluco-Polysacchariden Wellmune WGP®, extrahiert aus einer Hefe (Saccharomyces cerevisiae), die mindestens 75% Beta-(1,3/1,6)-Glucan, gemäß eines exklusiven patentierten Prozesses, enthält.

Zutaten:
Pulver aus Beta-(1,3/1,6)-Glucan Wellmune WGP®, Siliziumdioxid (E551), Magnesiumstearat (E390), mikrokristalline Cellulose, Maltodextrin.

Das Wellmune WGP ist ein eingetragenes Warenzeichen von Biothera.


Nehmen Sie eine pflanzliche Zellulosekapsel, 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein. Da die Wirkung des Beta-(1,3/1,6)-Glucans auf das Immunsystem ungefähr 5 Tage benötigt, empfiehlt sich eine tägliche Supplementation.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
Rufen Sie uns an:
+352 264 _955 25
von 10h bis 19h

Newsletter

Informieren Sie sich über die Neuheiten und Angebote von Supersmart sowie über die aktuellsten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse direkt in Ihrer Mailbox

Registrieren

Sich abmelden

Download unseren Katalog bestellen
SuperSmart : Verkauf von Nahrungsergänzungen und Zusatzernährungen
Kostenloser Versand
Zufrieden oder Geld zurück
Kontakt
Häufige Fragen
Sichere Bezahlung
+352 264 _955 25
von 10 bis 19Uhr
© 1997-2014 Fondation pour le Libre Choix
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.