INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Immunsystem
  >  
Colostrum 500 mg
Colostrum 500 mg
-55%

Heute

Colostrum 500 mg

Colostrum-Nahrungsergänzungsmittel

  • Zur Vorbeugung von Atemwegsinfektionen und Immundysfunktion nach dem Training.
  • Reich an antimikrobiellen Peptiden.
  • Hilfreich gegen Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Menge : 60 DRCaps™ 22.00 €9.90 €*
    (11.68 US$)
    dem Warenkorb hinzufügen

    Mindesthaltbarkeitsdatum 30/01/2018

    +

    Das Kolostrum ist die erste Milchsekretion, die von der weiblichen Milchdrüse ausgeschüttet wird und die allererste Nahrung, die wir bei dem mütterlichen Stillen erhalten, so dass das menschliche Wesen das Kolostrum nur während einer sehr kurzen Zeit seiner Existenz, die 24 bis 48 Stunden nach seiner Geburt, konsumiert.

    Colostrum ist ein Kolostrum aus Rind, deren Eigenschaften denen des menschlichen Kolostrums ähnlich sind. Es stammt aus Milchkühen, die erst vor kurzem Kleine bekommen haben und weist den Vorteil auf, in sehr grossen Mengen erhalten werden zu können.

    Historisch betrachtet hat der Konsum von Kolostrum in Osteuropa begonnen, aber es war insbesondere während der 70er bis 80er Jahre und zugunsten der Rehabilitation des mütterlichen Stillens, dass sich die Forscher mit der Rolle, die es bei der Entwicklung des Immunsystems des Neugeborenen spielen könnte, befasst haben.

    Später haben die Immunologen versucht zu erfahren, ob man das Kolostrum aus Rind, das reich an Proteinen, Immunglobulinen und Wachstumshormonen ist, als Stimulans der Immunität beim Menschen und bei der Behandlung von unterschiedlichen Erkrankungen verwenden könnte: Magen-Darm-Beschwerden, Atemwegsbeschwerden, Gelenkrheumatismus und noch in anderen Bereichen, die die Wissenschaftler in den Studien, die ihm gewidmet wurden, bestätigt haben.

    Eine einzigartige und lebenswichtige Zusammensetzung

    Wenn man sich mit seiner Zusammensetzung auseinandersetzt, stellt man fest, dass nur sehr wenige Substanzen, die zur Ernährung verwendet werden, so viele essentielle lebenswichtige Elemente enthalten. Sie können in drei unterschiedliche Kategorien eingestuft werden:
      • Substanzen, die dazu fähig sind, das Immunsystem “anzukurbeln”;
      • die Wachstumsfaktoren;
      • essentielle bioaktive Nährstoffe, die der Organismus verwendet, um den verschiedenen Ungleichgewichten oder Erkrankungen, die die Gesundheit beeinträchtigen, Einhalt zu bieten.
    1. Spezifische Verbindungen, die die Immunanwort ankurbeln.

    • Die Immunglobuline (Ig), besser bekannt unter dem Namen Antikörper. Das Immunsystem vervwendet diese groβe Familie, um die Bakterien und die Viren zu identifizieren, anzugreifen und neutralisieren. Man unterscheidet fünf groβe Klassen:
      - IgG: das Kolostrum aus Rind enthält davon am meisten und verleiht so eine stärkere Immunität gegenüber den pathogenen Agenzien (Bakterien, Viren, Toxine);
      - IgA: die insbesondere im Magen-Darm-, Atemwegs- und Genitalsystem sitzen;
      - IgM: die hauptsächlich die pathogenen Bakterien angreifen;
      - IgE: die wichtige Faktoren bei allergischen Reaktionen und Reaktionen der Verdauung sind;
      - IgD: die sich synergetisch mit den IgM einsetzen, um den B-Lymphozyten zu befehlen, in Aktion zu treten.
    • Die Zytokine, die eine groβe Familie von wichtigen Signalmolekülen zwischen den Zellen bilden. Es sind essentielle Mediatoren der Regulation des Immunsystems, spezifische Regulatoren der Entwicklung und des Wachstums der Epithelzellen und von Faktoren, die in der negativen Kontrolle der Inflammation impliziert sind.
    • Das Lactoferrin, ein an Eisen gebundenes Glykoprotein, das sich der Bakterienentwicklung (insbesondere Escherichia coli und Salmonellen) widersetzt.
    • Das Lysozym, ein Enzym, das die Bakterienwände zerstört und synergetisch mit den IgA und dem Lactoferrin arbeitet.
    • Das Lactalbumin, reich an essentiellen Aminosäuren, die für das Wachstum und die Entwicklung des Skeletts notwendig sind.
    • Die Lactoperoxidase, die die Brustdrüse vor Infektionen und zahlreichen Viren schützt.
    • Das PRP (Proline-rich Peptid), bestehend aus einer kleinen Kette von Aminosäuren, das das Wachstum und die Differenzierung der B-Lymphozyten und der natürlichen Killerzellen (NK) begünstigt und das die Proliferation der Leukozyten sichert.

    2. Die Wachstumsfaktoren

    • Das sind Signalfaktoren zwischen den Zellen. Sie nehmen an der Stimulierung des Zellwachstums, ihrer Differenzierung und ihrer Reife teil. Unter den Wichtigsten muss man sich merken:
      - den Insulin-like growth factor (IGF), der die am reichlichsten vorkommende Komponente des Kolostrums aus Rind ist und eine vorherrschende Rolle bei dem Wachstum des Kindes spielt und einen anabolen Effekt beim Erwachsenen ausübt;
      - die epidermal growth factors (EGFs), die helfen, die Entwicklung der Epidermis, der Brustdrüse und des Darms zu modulieren;
      - die fibroblast growth factors (FGFs), die neue Blutgefässe hervorbringen und ihre Aktivität unterstützen;
      - den platelet growth factor, der das Zellwachstum und –teilung sowie die Bildung von neuen Blutgefässen sichert;
      - die transforming growth factors, Alpha und Beta, die für die Regeneration der Gewebe und die Bildung von Knorpel-Knochen unerlässlich sind.
    3. Die essentiellen Nährstoffe

    • die Vitamine: A, D3, B2, B9, B12;
    • die Mineralstoffe und Ionen, Katalysatoren des Stoffwechsels, der Bildung von ATP und der Knochenstruktur: Magnesium, Phosphor, Kalium, Zink, Calcium, Eisen, Natrium, …
    • die Kohlenhydrate, Aminosäuren, Proteine, …

    So besitzt die Einnahme von Colostrum, aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung, zwei essentielle Applikationen:
    • Die Stimulierung und die Stärkung des Immunsystems ab 1 Gramm täglich. Die durchgeführten Versuche haben in der Tat einen Schutz vor Atemwegserkrankungen, der Grippe im Winter und den saisonalen Erkrankungen gezeigt.
    • Die Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeiten und der Muskelmasse mit höheren Dosen.

    Andere Versuche haben positive Effekte auf den Cholesterinspiegel und auf die Triglyceride und die Ketone im Blut gezeigt, insbesondere bei den Diabetikern, die einen hohen Glukosespiegel haben.

    Um von der Gesamtheit dieser positiven Auswirkungen zu profitieren, ist es empfehlenswert, zwei Kapseln Colostrum täglich, standardisiert an 30% IgG, einzunehmen. Die Technologie DRCaps™ sichert einen optimalen Schutz und Absorption der unterschiedlichen, empfindlichen Komponenten.

    Es wurde über sehr wenige unerwünschte Effekte nach der Einnahme von Colostrum berichtet, mit Ausnahme von leichten Magen-Darm-Beschwerden am Anfang der Supplementation.

    Die einzige mögliche Kontraindikation bei der Einnahme von Kolostrum aus Rind betrifft die Personen, die auf Milchprodukte allergisch sind.
    Tägliche Einnahmedosis: 2 Kapseln
    Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
    Menge pro Dosis
    Kolostrum, standardisiert an 30% IgG (Immunglobuline) 1 000 mg
    Andere Zutaten: mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid.


    Erwachsene. Nehmen Sie 2 Kapseln täglich mit einem groβen Glas Wasser ein.
    Jede Kapsel enthält 500 mg Kolostrum.
    Achtung: enthält Milchderivate.

    Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
    Das Unternehmen
    Rufen Sie uns an:
    +352 264 _955 25
    von 10h bis 19h