INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Phytonährstoffe
  >  
CBD-A
CBD-A
Neu
CBD-A

CBD-A, ein nicht psychotropes Cannabinoid

  • gewonnen aus landwirtschaftlichem Hanfsaft;
  • wirkt auf das Endocannabinoid-System (Schmerz, Appetit, Lernvermögen, …);
  • könnte die Abwehrkräfte stärken;
  • weist kein Abhängigkeitsrisiko auf.

Menge : 40 Lutschtabletten 47.00 €
(55.44 US$)
dem Warenkorb hinzufügen

+

CBD-A, eine Verbindung aus landwirtschaftlichem Hanf extrahiert

Unser neues Nahrungsergänzungsmittel CBD-A wird aus einem Extrakt aus landwirtschaftlichem Hanf (Cannabis sativa L.) gefertigt. Auch wenn diese Pflanze zur botanischen Gattung Cannabis gehört, darf sie nicht mit der Droge gleichen Namens verwechselt werden. Unser Supplement der Ernährung enthält, im Gegensatz zu dieser Droge, keine psychotrope Substanz, wie das Tetrahydrocannabinol (THC). Unser Nahrungsergänzungsmittel wird aus einem Pulver aus landwirtschaftlichem Hanf gewonnen. Dieser Hanf, der auch unter dem Namen Gewöhnlicher Hanf bekannt ist, wird aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften und seiner zahlreichen positiven Wirkungen angebaut. Die positiven Auswirkungen des Hanfs werden heute in zahlreichen Bereichen ausgewertet, darunter die Textilindustrie, das Universum der Kosmetik, die Ernährung und die Phytotherapie. Im Gesundheitssektor hat der Gewöhnliche Hanf mehrere Wirksamkeiten, dank des Vorhandenseins eines äuβerst wirkungsvollen natürlichen aktiven Wirkstoffs: die Cannabidiol-Säure (CBD-A), enthüllt.

CBD-A, ein äuβerst wirkungsvoller natürlicher aktiver Wirkstoff

Der Gewöhnliche Hanf hat das Interesse der wissenschaftlichen Gemeinschaft aufgrund seiner Zusammensetzung mit Cannabidiol-Säure (CBD-A) hervorgerufen. Dieser Phytonährstoff, die Säureform des Cannabidiol (CBD), gehört zur Familie der Cannabinoide, und spezifischer zu den Phytocannabinoiden. Diese Moleküle weisen die Besonderheit auf, auf das Endocannabinoid-System, oder endogenes Cannabinoid-System, zu wirken, wenn sie in den Organismus eingetreten sind. Dieses häufig verkannte System spielt jedoch eine wichtige Rolle im Inneren des Organismus. Es greift vor allem in die Wahrnehmung von Schmerz und die Regulation des Appetites ein.

Die positiven Wirkungen des CBD-A für das Wohlbefinden des Organismus

CBD-A wirkt im Bereich des Endocannabinoid-Systems, indem es sich an die Cannabinoide-Rezeptoren des Typs 1 (CB1) und des Typs 2 (CB2) haftet. CBD-A stellt ein groβes Interesse für das Wohlbefinden des Organismus dar, indem es als ein Antagonist bei diesen Rezeptoren wirkt. In dieser Hinsicht verleihen die Forscher ihm insbesondere Eigenschaften, um die Wahrnehmung von Schmerz zu reduzieren, die Abwehrkräfte zu stärken, den Appetit zu regulieren oder noch die Lernfähigkeit zu begünstigen. Wissenschaftliche Ergebnisse haben auch gezeigt, dass diese Verbindung aus Hanf ein therapeutisches Interesse bei der Behandlung von Angstgefühlen, bestimmten Inflammationen und gewissen neurologischen Störungen aufweisen könnte.

CBD-A, ein sicheres und natürliches Produkt

  Um aus den positiven Wirkungen des CBD-A Nutzen zu ziehen, wird diese Verbindung als Nahrungssupplementation in Form von sublingualen Tabletten angeboten. Diese Lutschpastillen werden aus einem Pulver aus Saft, extrahiert aus Gewöhnlichem Hanf, hergestellt. Dieser Saft, der aus Blättern des Hanfs vorbereitet wird, weist den Vorteil auf, keine psychotrope Substanz zu enthalten. Dieser einzigartige Herstellungsprozess ermöglicht es, ein sicheres Produkt, ohne Abhängigkeitsrisiko und bis jetzt ohne informierte Nebenwirkungen anzubieten. Diese natürliche Supplementation, mit einer Dosierung von 2 mg CBD-A pro Tablette, wird mit einer Dosierung von 2 Lutschtabletten täglich angeboten. Um die natürlichen positiven Wirkungen dieses Produktes zu stärken, dürften auch andere Nahrungsergänzungsmittel für Sie interessant sein, wie der Aloe Vera Saft, der für seine entgiftende Kraft berühmt ist und das Produkt Natural Pain Relief, das aus einem natürlichen Schmerzstiller gefertigt wird.
Tägliche Einnahmedosis: 2 Tabletten
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 20

Menge
pro Dosis

Cannabidiol-Säure (CBD-A) aus 100 mg Sana Hemp Juice Powder® [(Pulver aus lyophilisiertem Saft aus nicht psychotropem Hanf), standardisiert an 2 % Cannabidiol-Säure (CBD-A)] 4 mg
Andere Zutaten: Mannitol, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Carboxymethylcellulose aus Natrium.
Sana Hemp Juice Powder®, Hemp Juice Sales LTD, Zypern.


Erwachsene. Nehmen Sie 2 Tabletten täglich ein. Jede Lutschtablette enthält 2 mg CBD-A.
Dieses Supplement enthält keine psychotrope Substanz.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
Das Unternehmen
Rufen Sie uns an:
+352 264 _955 25
von 10h bis 19h