INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Spezifische produkte
  >  
Baicalin 250 mg
Baicalin 250 mg
-55%

Heute

Baicalin 250 mg

Natürliche Baikalin-Ergänzung

  • Effekte vergleichbar mit denen von Benzodiazepinen (gegen Angst und Schlaflosigkeit).
  • Kann Entzündungen verringern und Schmerzen lindern.
  • Vehindert den oxidativen Stress.
  • Menge : 60 Vegi-Kaps 22.00 €9.90 €*
    (11.68 US$)
    dem Warenkorb hinzufügen

    Mindesthaltbarkeitsdatum 31/01/2018

    +Analysezertifikat

    Das Baikal-Helmkraut ist eine Polyphenolverbindung, die zur Familie der Flavone gehört. Diese Substanz, die aus verschiedenen pflanzlichen Arten von Scutellaria isoliert wird und in der traditionellen chinesischen Medizin insbesondere unter dem Namen Huang-Chin (Scutellaria baicalensis), allein oder synergetisch mit anderen Pflanzen, wie dem Sho-Saiko-To, ein bekanntes Blutreinigungsmittel der Leber, bekannt ist.

    Heutzutage wird diese Substanz in groβem Unfang im Hinblick auf die hemmenden Eigenschaften der Propyl Endopeptidase und ihre Wirkungen auf die GABA-Rezeptoren untersucht, was ihre unterschiedlichen Aktivitätsdomänen und ihre möglichen Verwendungszwecke erklärt:

    sie entspannt das zentrale Nervensystem und verbessert den Schlaf

    Ihre beruhigenden, entspannenden und wieder ins Gleichgewicht bringenden Eigenschaften im emotionalen Bereich sind vergleichbar mit denen von L-Theanin oder sogar von denen des Picamilons, mit denen es in präzisen Dosen assoziiert werden kann.

    Das Baikal-Helmkraut wirkt positiv gegen alle Schlafstörungen und kann vorteilhaft die Schlafmittel und Benzodiazepine, die heutzutage in zu groβem Rahmen verwendet werden, ersetzen. Es besitzt anxiolytische Eigenschaften ohne schmerzstillende Effekte.

    Es kann allein verwendet werden, was es der Aktivität der GABA oder der Pharma GABA annähert, aber es kann auch bei Personen, die seit langer Zeit schlaflos sind, mit einer niedrigen Dosis Melatonin oder einem Extrakt aus Magnolia, mit denen es bestimmte antioxidative Eigenschaften teilt, assoziiert werden.

    Entzündungshemmende Eigenschaften

    Die entzündungshemmenden Tugenden des Baikal-Helmkrauts machen sich inbesondere im Bereich der Gelenke bemerkbar. Seine Einnahme ermöglicht es so, die Gelenke mit Arthritis und Arthrose, sowie die der Hüften und Knien (Gonarthrosen) zu lindern. Es ersetzt folglich auf perfekte Weise die NSAID oder die anderen klassischen Behandlungen gegen Schmerzen, deren nicht zu vernachlässigenden kumulierenden Nebenwirkungen man kennt.

    Die Inflammation wird auch bei Beschwerden der Bronchien oder Allergien, die insbesondere die Nasennebenhöhle betreffen, reduziert und verbessert und seine Einnahme begünstigt eine tiefere und einfachere Atmung.

    Es zögert die Effekte des Alterns hinaus

    Das Baikal-Helmkraut zögert bestimmte altersbedingte Phänomene hinaus, indem es im Bereich der Zellenergie wirkt. Wir wissen, dass sich eine Zelle ungefähr fünfmal teilt, bevor sie stirbt und dass dieser Zelltod mit der Länge der Telomere, wie es die aktuellsten Forschungsarbeiten festgelegt haben, verbunden ist. Wenn keine Nahrungselemente, egal welcher Natur, der Zelle zugeführt werden, wird diese in einen Zustand des Alterns eintreten und durch die Apoptose absterben. Man versteht aus dieser Tatsache einfacher, dass die internen Organe bei älteren Menschen nicht mehr in der Lage sind, korrekt ihre Funktionen auszuführen, mangels einer angepassten Energiezufuhr. Die Verwendung des Baikal-Helmkrauts wurde folglich als wirksames präventives Agens, das dazu fähig ist, die Lebensdauer von verschiedenen lebenswichtigen Organen zu verlängern, bestätigt. Eine bestimmte Anzahl von therapeutischen Protokollen wurde von Ärzten oder Phytotherapeuten aufgestellt, um besser die Gesamtheit dieser Eigenschaften aufzuwerten.

    Zahlreiche Wirkungen im Inneren des Organismus

    Es besitzt auch:
      • einen entgiftenden Effekt der Leber, insbesondere auf die Gallengänge;
      • einen schützenden Effekt im kardiovaskulären Bereich durch seine anti-atherogenen und blutdrucksenkenden Eigenschaften;
      • eine antitoxische und anti-tumorale Aktivität auf den erwiesenen Krebs oder in Zuständen, die sein Auftreten begünstigen;
      • wichtige antivirale Eigenschaften, die den Anlass für die Studien gegeben haben, insbesondere über den Dengue-Virus, der durch eine Mücke übertragen wird und Schäden (mehrere Millionen Fälle jedes Jahr …) in Zentralamerika und Asien angerichtet hat. Die wichtigste Studie wurde in Malaysia, in Kuala Lumpur, durchgeführt und hat es ermöglicht, in vitro seinen hemmenden Effekt auf den DENV-2 und seine Duplikation unter Beweis zu stellen – eine Premiere in einem Bereich, indem noch ein therapeutisches “Leben” besteht. Andere Studien lassen denken, dass die Flavone der Scutellaria baicalensis wahrhaftige antivirale Aktivitäten gegen den Herpes simplex Virus Typ 1 oder sogar gegen den Humanen Cytomegalievirus aufweisen würden;
      • eine mögliche Aktivität gegen die Alopezie, indem es auf das Wachstum der Haarfollikel wirkt, selbst wenn bis jetzt nur die topische Applikation des Baikal-Helmkrauts, als Lösung, getestet wurde. Die in Betracht zu ziehende Hypothese ist, dass das Baikal-Helmkraut eine eigene anti-androgene Wirkung besitzt, dank eines Enzyms, das TERC (RNA-Gen), das vor dem Altern und der Erosion der Hautgewebe schützt, was die Synthese des Keratins ermöglicht.
    Das Baikal-Helmkraut kann, ohne unangenehme Nebenwirkungen, in der durchschnittlichen Dosis von 500 mg täglich, in ein oder zwei Malen, eingenommen werden.
    Die einzige mögliche Kontraindikation betrifft einen programmierten chirurgischen Eingriff mit Vollnarkose in der Woche, die der Einnahme des Baikal-Helmkrauts vorausgeht.
    Tägliche Einnahmedosis: 2 Kapseln
    Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
    Menge pro Dosis
    Baikal-Helmkraut (aus 560 mg Extrakt aus Scutellaria baicalensis, standardisiert an 90% Baikal-Helmkraut) 500 mg
    Andere Zutaten: mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Siliziumdioxid.


    Erwachsene. Nehmen Sie 2 Kapseln täglich mit einem groβen Glas Wasser ein. Jede Kapsel enthält 250 mg Baikal-Helmkraut.

    Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
    Das Unternehmen
    Rufen Sie uns an:
    +352 264 _955 25
    von 10h bis 19h