INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Vitamine
  >  
Vitamin D3 1 000 UI
Vitamin D3 1 000 UI
Vitamin D3 1 000 UI

Bioverfûgbare Form von Vitamin D3 für eine optimale Auflösung

  • Behandelt den häufigen Mangel an Vitamin D, Psoriasis und Rachitis.
  • Beugt den Stürzen, der Osteoporose und der Muskelschwäche vor.
  • Dosierung mit 1.000 IU.

Menge : 150 Softgels 16.00 €
(18.80 US$)
In den Warenkorb

+Analysezertifikat

Vitamin D3 : lebenswichtig für das Funktionieren des Körpers

Das Vitamin D3, oder Cholecalciferol, ist eine der beiden Hauptvarianten des Vitamin D, ein fettlösliches Vitamin. In den Nahrungsergänzungen existiert es in den Formen D2 (Ergocalciferol) und D3. In der Leber werden beide in das 25-Hydroxy-Vitamin D, oder 25(OH)D, umgewandelt.

Die Implikation des Vitamin D für die Gesundheit der Knochen ist seit langem bekannt. Eine seiner biologischen Hauptrollen ist die Aufrechterhaltung von angemessenen Calcium- und Phosphorwerten im Blut. Es hilft, solide Knochen zu bilden und zu erhalten, indem es die Absorption von Calcium begünstigt. br> Seit mehr als zehn Jahren zeigen die Nachforschungen, dass das Vitamin D zahlreiche andere positive Auswirkungen unter der Voraussetzung haben könnte, dass es in angemessenen Dosen verabreicht wird.

Wissenschaftliche Arbeiten suggerieren, dass die Verwendung von Vitamin D das Risiko von 17 verschiedenen Krebsarten, einschließlich den von Dickdarm, Brust, Prostata, Eierstöcken, Speiseröhre, Nieren oder Harnblase, senken könnte. Es könnte sogar die Behandlungsergebnisse von Patienten, bei denen schon Krebs diagnostiziert wurde, verbessern.

Doktor Cedric F. Garland, Spezialist der Krebsvorsorge am Moores Cancer Center an der Universität von Kalifornien in San Diego, schätzt, dass 250 000 Fälle von Dickdarmkrebs und 350 000 Fälle von Brustkrebs jedes Jahr weltweit vermieden werden könnten, wenn der Konsum von Vitamin D3 erhöht würde. Studien weisen darauf hin, dass der Schutzeffekt von Vitamin D beginnt, wenn Serenwerte von 25(OH)D, die von 24 bis 32 ng/ml reichen, erzielt werden. Laut diesen Studien könnte eine bedeutende Reduzierung dieser Krebsrisiken mit einer täglichen Einnahme von 2 000 IU Vitamin D3 erreicht werden.

Eine Studie suggeriert, dass das Vitamin D helfen könnte, der Rückläufigkeit oder dem Fortschreiten von Prostatakrebs bei Patienten, die für diese Krankheit behandelt wurden, vorzubeugen oder sie zu verlangsamen. br>
Das Vitamin D könnte die Überlebenschance von Patienten, die unter Lungenkrebs leiden, verbessern.

Das Vitamin D3 übt einen Effekt als Immunmodulator aus. Ein wissenschaftlicher Artikel stellt die Hypothese auf, dass saisonbedingte Infektionen, wie die Grippe, auf eine Verringerung der Vitamin D Konzentrationen während der Winterzeit, und nicht auf eine Erhöhung der viralen Aktivität, zurückzuführen sein könnten.

Schwache 25(OH)D Werte sind mit einer höheren Prävalenz von Hypertonie, Diabetes, Fettleibigkeit und erhöhten Serenwerten der Triglyceride verbunden.

Bei Patienten, die unter einer kongestiven Herzinsuffizienz leiden, hat die tägliche Einnahme von 2 000 IU Vitamin D, zusammen mit 500 mg Calcium, das Niveau von pro-inflammatorischen Zytokinen, die zum Teil für ihren Zustand verantwortlich sind, verringert.
Bei älteren Personen hat eine Supplementation mit Vitamin D die Veranlagung zu Diabetes verringert, indem sie den Sensibilitätsverlust gegenüber dem Insulin verlangsamt hat.
Eine Supplementation mit Vitamin D3 hat bei älteren Personen deutlich das Sturzrisiko gesenkt.

Das Vitamin D3 wird im allgemeinen gut von Erwachsenen, in Dosen, die bis zu 2 000 IU täglich reichen, toleriert. Mehrere Forschungen weisen darauf hin, dass es sogar ohne Risiken bis zu 10 000 IU täglich verwendet werden könnte, während die Gesundheitsbehörden die Sicherheitsdosis auf 1 000 IU pro Tag festgelegt haben. Die Wissenschaftler sind jedoch davon überzeugt, dass die Bedürfnisse eines gesunden Erwachsenen nahe bei 1 000 IU pro Tag liegen.
Tägliche Einnahmedosis: 1 Softgel
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 150
Menge pro Dosis
Pyridoxamin Chlorhydrat 1 000 UI
Andere Zutaten: Olivenöl


Nehmen Sie eine tablette täglich, oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein.
Vorsichtsmaßnahmen: Auch wenn die Forschung gezeigt hat, dass Dosen bis zu 10 000 IU ohne Gefahr eingenommen werden können, ist es vorzuziehen, bei Dosen, die bei über 2 000 IU pro Tag liegen, monatliche Bluttests, aufgrund eines sehr niedrigen Risikos der Nierentoxizität oder der Hyperkalzämie (Überschuß von Calcium im Blut), durchzuführen. Wenn eine Nierenerkrankung vorliegt, nehmen Sie Vitamin D3 nicht ohne Anweisung Ihres Therapeuten ein.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
Das Unternehmen
Rufen Sie uns an:
+352 264 _955 25
von 10h bis 19h