INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Blog
  >  
Meine Gesundheit
  >  
5 Gründe, um Antioxidantien voll zu tanken
Meine Gesundheit

5 Gründe, um Antioxidantien voll zu tanken

2017-07-25
Es vergeht kaum ein Monat, ohne dass natürliche Vorteile von Antioxidantien von sich reden lassen. Aber was sind sie wirklich? Wozu dienen Sie? Wo liegt ihr Wert? Moleküle mit antioxidativer Wirkung, die den schädlichen Effekt der freien Radikale bekämpfen können, haben viele Vorteile für die Gesundheit. Entdecken Sie 5 Gründe, um Antioxidantien voll zu tanken und den Schutz Ihres Körpers sicherzustellen.

1. Kampf gegen Zellalterung

Antioxidantien sind für ihre Anti-Aging-Wirkung bekannt. Indem sie den Angriff freier Radikale auf unsere Zellen blockieren, tragen Antioxidantien dazu bei, das vorzeitige Altern des Organismus zu bekämpfen. Sie reduzieren den sogenannten oxidativen Stress. Dieser Stress, der Zellschäden verursacht, wirkt sowohl auf das Körpergewebe als auch auf die Organe. Zudem ist dieses Phänomen an der Entstehung vieler Alterswirkungen wie Hautalterung mit dem Auftreten von Falten beteiligt. Dies erklärt, warum Antioxidantien im Kampf gegen das Altern des Organismus immer beliebter werden!

Welches Antioxidans wählen? Unter den vielen Antioxidans-Molekülen wird Astaxanthin oft wegen seiner kraftvollen schützenden Wirkung in den Vordergrund gestellt. Es gehört zu der Familie der Carotinoide und ist nichts anderes als natürliches Pigment, das Rosa- oder Rotfärbung einiger Krebstiere bewirkt.

2. Verhinderung bestimmter Herz-Kreislauf-Krankheiten

Durch die Bekämpfung des vorzeitigen Alterns des Körpers helfen Antioxidantien, Herz-Kreislauf -Krankheiten zu verhindern. Neben dem Schutz des Herzens vor den durch freie Radikale verursachten Schäden haben einige Antioxidantien auch eine cholesterinsenkende Wirkung gezeigt. Mit anderen Worten haben diese Moleküle die Fähigkeit, die Cholesterin-Ablagerung an den Arterienwänden zu begrenzen. Dieses als Arteriosklerose bekannte Phänomen ist die Ursache für viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Durch eine Verengung und Veränderung der Gefäßwand erhöht die Cholesterin-Ansammlung an der Wand der Arterien (atherosklerotische Plaque) das Risiko von Bluthochdruck, Schlaganfall (CVA) und Myokardinfarkt... Unnötig zu sagen, dass Antioxidantien gut für das Herz sind und ihren Platz in unserem Alltag verdienen!

Welches Antioxidans wählen? Resveratrol ist ein starkes Antioxidans, das in Trauben und Wein enthalten ist. Resveratrol, das zur Familie der Polyphenole gehört, zeigte positive Ergebnisse für die Prävention kardiovaskulärer Erkrankungen. Einigen Studien zufolge könnte die Aktivität dieses Polyphenols auch zur Bekämpfung des metabolischen Syndroms beitragen, einer Reihe von klinischen Anzeichen, die die Entwicklung bestimmter kardiovaskulärer Beschwerden fördern.

3. Schutz für das Gehirn und das Nervensystem

Jenseits des Herz-Kreislauf-Systems ist eine antioxidative Wirkung auch für die Gesundheit des Gehirns und das ordnungsgemäße Funktionieren des Nervensystems von Vorteil. Tatsächlich haben mehrere Studien gezeigt, dass diese Moleküle neuroprotektiven Effekt haben, der das Auftreten von kognitiven und neurologischen Störungen begrenzen könnte. Als solche werden einige natürliche Antioxidantien auch untersucht, um die Entstehung und die Entwicklung bestimmter neurodegenerativer Erkrankungen wie Morbus Parkinson und Morbus Alzheimer zu verhindern. Die ersten Erkenntnisse eröffnen bereits vielversprechende therapeutische Perspektiven!

Welches Antioxidans wählen? Als starkes Antioxidans und neuroprotektives Mittel weckt R-Liponsäure seit vielen Jahren das Interesse der wissenschaftlichen Gemeinschaft. Um seine positiven Wirkungen nutzen zu können ist dieses Antioxidans nun als Nahrungsergänzung erhältlich.

4. Das Auftreten bestimmter Krebsarten begrenzen

Bei der Untersuchung der Risikofaktoren für Krebserkrankungen haben Forscher eine Reihe von Umwelt- und Umgebungsparametern identifiziert wie Rauchen, Alkoholismus, Umweltverschmutzung und Ernährung. Tatsächlich beeinflusst die Qualität unserer Lebensmittel stark die Gesundheit unseres Körpers. Studien haben nämlich gezeigt, dass eine einseitige Ernährung die Entstehung eines bösartigen Tumors fördern könnte. Um diese Krebsentwicklung zu verhindern, haben wissenschaftliche Studien auch auf mehrere Nährstoffe und nützliche Moleküle einschließlich Antioxidantien hingewiesen!

Welches Antioxidans wählen? Um die schützende und vorbeugende Wirkung von Antioxidantien zu nutzen, wurden synergistische Formeln entwickelt. Dies ist insbesondere der Fall der Formulierung AntiOxidant Synergy, die zehn verschiedene Antioxidantien verbindet, einschließlich Resveratrol von Trauben, Curcumin von Kurkuma und Epigallocatechingallat (EGCG) vom grünen Tee.

5. Den schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung entgegenwirken

Die Luftverschmutzung setzt unser Körper dem Feinstaub aus, dessen Auswirkungen schädlich für die Gesundheit sind. Studien zeigen, dass die Exposition im Hinblick auf Feinstaub eine Erhöhung von oxidativem Stress hervorgerufen hatte. Auf lange Sicht können freie Radikale, die durch oxidativen Stress induziert wurden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegserkrankungen und chronische Erkrankungen verursachen. Indem sie de durch freie Radikale verursachten Schäden entgegenwirken, haben Antioxidantien einen hohen therapeutischen Wert im Kampf gegen die schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung.

Welches Antioxidans wählen? Mehrere Studien haben die schützende Wirkung von Antioxidantien gegenüber Luftverschmutzung bestätigt. Unter den untersuchten Antioxidantien hat sich Vitamin E als besonders wirksam erwiesen, um die Erhöhung des oxidativen Stresses zu bekämpfen.

Danke fürs Teilen!
Auch lesen
Kurkuma, ihre Eigenschaften und Vorteile: die Gebrauchsanweisung
2018-04-18
Kurkuma ist nicht nur ein beliebtes Gewürz, sondern auch ein pflanzlicher Wirkstoff, der seit mehreren Jahrhunderten verwendet wird. In der Tat hat Kurkumapulver einen atypischen Geschmack, eine intensive gelb-orangene Farbe und viele Vorteile für Gesundheit und Wohlbefinden! Ob als Pulver, um ein Gericht zu würzen, oder als Nahrungsergänzungsmittel, um ihre Vorteile voll zu genießen, kann Kurkuma auf unterschiedliche Weise verwendet werden. Um besser zu verstehen, warum und wie Kurkuma im Alltag verwendet werden kann, sagen SuperSmart-Experten Ihnen alles, was Sie über dieses Produkt wissen müssen: seine Geschichte, seine Zusammensetzung, seinen Curcumin-Gehalt, seine Eigenschaften, seine Vorteile, seine verschiedenen Wirkungsweisen, seine Verwendung, Dosierung und Kontraindikationen.
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
Gutes und schlechtes Cholesterin: alles, was Sie wissen müssen !
2018-03-12
Präventionsbotschaften bezüglich der Risiken von Hypercholesterinämie nehmen zu. Die Themen zu cholesterinsenkenden Lebensmitteln sorgen für Schlagzeilen in Gesundheitsmagazinen. Spezialisten fordern uns aber auch auf, "schlechtes Cholesterin" von "gutem Cholesterin" zu unterscheiden. Einige Erklärungen sind notwendig, um besser zu verstehen, was Cholesterin, Hypercholesterinämie, gutes Cholesterin, schlechtes Cholesterin und eine cholesterinsenkende Diät sind.
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
Salmonellen-Infektion : die Antworten auf Ihre Fragen
2018-03-05
Die Salmonellen-Infektion, oder Salmonellose, die im Zentrum der jüngsten weltweiten Gesundheitskrise steht, ist Anlass zu Besorgnis und Fragen. Um Ihnen zu helfen, die Dinge klarer zu sehen, lassen Sie uns eine Bestandsaufnahme der häufigsten Fragen machen. Was ist die Salmonellen-Infektion? Was ist ihre Herkunft? Was sind die Folgen? Wie schützt man sich gegen Salmonellose?
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
Zum gleichen Thema