INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Blog
  >  
Meine Gesundheit
  >  
Überraschende Vorzüge des Apfels
Meine Gesundheit

Überraschende Vorzüge des Apfels

2017-11-01
Sie glauben, Sie wissen alles über den Apfel? Dieser Artikel könnte Sie überraschen! Abgesehen von ihren zahlreichen Sorten und ihren verschiedenen Farben weisen Äpfel auch viele gesundheitliche Vorteile auf. Obwohl diese oft unterschätzt werden, machen sie den Apfel zu einem recht gesunden Lebensmittel, einem leistungsstarken Schlankmacher und einem Anti-Aging-Verbündeten! Nehmen wir diese Hauptfrucht des Herbstes unter die Lupe!

Leistungsstarke natürliche Wirkstoffe

Die Zusammensetzung des Apfels ist seit vielen Jahren von großem Interesse für die Gesundheit, wie das berühmte englische Sprichwort belegt: «An apple a day keeps the doctor away ». Dieser aus dem achtzehnten Jahrhundert stammende Spruch könnte ins Deutsche folgendermaßen übersetzt werden: "Ein Apfel täglich hält den Arzt fern“. Wenn die Richtigkeit des Sprichworts schon seit langem dem Vitamin C-Gehalt des Apfels zugeschrieben wird, haben wissenschaftliche Analysen andere kräftige natürliche Wirkstoffe in dieser Frucht identifiziert. Unter ihnen sind pflanzliche Polyphenole, Moleküle, die für ihre antioxidativen Eigenschaften und ihre schützenden Wirkungen bekannt sind. Die bekanntesten Polyphenole des Apfels sind insbesondere Quercetin, Catechin, Epicatechin und Chlorogensäure.

Die antioxidativen Eigenschaften des Apfels

Der Apfel verdankt viele seiner Vorteile seinem Gehalt an Polyphenolen, genauer gesagt an Flavonoiden und Phenolsäuren. Diese natürlichen Moleküle haben eine starke antioxidative Kraft. Dies bedeutet, dass sie als Schutzmittel im Körper wirken, indem sie oxidativen Stress bekämpfen. Es ist bekannt, dass dieses Phänomen an der Zellalterung und an der Entwicklung bestimmter Krankheiten beteiligt ist. Das antioxidative Potential von Äpfeln, das oft unterschätzt wurde, wird durch eine in der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannte Methode bewertet: den ORAC-Index. Gemäß dieser Analyse hat der Apfel eine antioxidative Kraft, die derjenigen von Trauben ähnlich und derjenigen von grünem Tee überlegen ist. Mit anderen Worten, verdient der Apfel seinen Platz in unserer Ernährung! Es ist auch möglich, auf die antioxidative Wirkung von Apfel-Polyphenolen mit dem Produkt Apple Polyphenols zu setzen.

Eine natürliche Anti-Aging-Wirkung

Polyphenole, die vom Körper assimiliert werden, erlauben beispielsweise die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu bekämpfen. Im Übermaß können diese hochreaktiven Radikalspezies eine große Zellschädigung verursachen, insbesondere bei DNA. Diese zellulären Schäden fördern die frühe Alterung des Körpers und das Auftreten bestimmter altersbedingter Erkrankungen. Durch die Stärkung der Abwehrkräfte des Körpers gegen freie Radikale können die Polyphenole des Apfels somit ein hohes Anti-Aging-Potential aufweisen. Das ist einer der Gründe, warum sie in die Anti-Age-Formulierung Longevity Nutrientseinbezogen wurden.

Die kardioprotektiven Wirkungen des Apfels

Neben ihrer Anti-Aging-Wirkung wurden die Polyphenole des Apfels auch auf ihre Vorteile für das Herz-Kreislauf-System untersucht. Insbesondere haben die am Menschen durchgeführten Tests die kardioprotektiven Wirkungen von Quercetin.belegt. Dieses Polyphenol des Apfels könnte zur Vorbeugung mehrerer kardiovaskulärer Störungen, einschließlich Koronarstörungen, beitragen. Gegenwärtige wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Quercetin die Oxidation von Lipiden im Blut hemmt, das Gesamtcholesterin reduziert und den Gehalt am "schlechten Cholesterins" verringert. Ein anderes Polyphenol des Apfels, Chlorogensäure, könnte auch kardioprotektive Eigenschaften durch die Bekämpfung von zwei kardiovaskulären Risikofaktoren aufweisen: Hyperglykämie und Hyperlipämie.

Die Schlankheitsvorzüge des Apfels

Wie bereits erwähnt, scheint Chlorogensäure auch die Ansammlung von Fett zu begrenzen. Diese Einschränkung der Gewichtszunahme ergänzt die lange Liste der schlank machenden Effekte des Apfels. Tatsächlich wird diese Frucht häufig von Ernährungswissenschaftlern wegen ihrer niedrigen Kalorienzufuhr, ihres niedrigen glykämischen Index und ihres appetitzügelnden Effekts empfohlen. Der Apfel kann durch seine Ballaststoffe helfen, das Hungergefühl zu kontrollieren als ideale Unterstützung einer Schlankheitskur. Diese Ballaststoffe bilden im Magen ein Gel, das das Sättigungsgefühl fördert und verlängert.

Danke fürs Teilen!
Auch lesen
Die Weitraube, das herbstliche Geschenk für Ihre Gesundheit!
2017-09-29
Die Weintraube ist zweifellos die wichtigste herbstliche Obstsorte. Der Erfolg dieser kleinen Frucht erklärt sich nicht nur durch ihren köstlichen süßen Geschmack. Er hängt auch und vor allem mit ihren zahlreichen gesundheitlichen Auswirkungen zusammen. Befassen wir uns eingehender mit diesen kleinen Beeren mit großen Vorzügen!
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
Spirulina : alles was Sie wissen müssen !
2017-09-04
Als neues trendiges Lebensmittel auf der Tafel der Spitzenköche, kompletter Ersatz für Vegetarier, Supernahrungsmittel mit außergewöhnlichen Vorteilen multipliziert Spirulina die Schlagzeilen in den Medien der ganzen Welt. Aber wissen Sie wirklich alles über Spirulina? Woher kommt dieses Superfood? Was sind seine Vorteile? Warum wird es benutzt? Wie soll es verzehrt werden? Lassen Sie uns zusammenfassen, was wir heute über Spirulina wissen.
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
5 Gründe, um Antioxidantien voll zu tanken
2017-07-25
Es vergeht kaum ein Monat, ohne dass natürliche Vorteile von Antioxidantien von sich reden lassen. Aber was sind sie wirklich? Wozu dienen Sie? Wo liegt ihr Wert? Moleküle mit antioxidativer Wirkung, die den schädlichen Effekt der freien Radikale bekämpfen können, haben viele Vorteile für die Gesundheit. Entdecken Sie 5 Gründe, um Antioxidantien voll zu tanken und den Schutz Ihres Körpers sicherzustellen.
Meine GesundheitLesen Sie den Artikel
Zum gleichen Thema