0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Allgemeine Stärkung des Organismus Themenschwerpunkte

Chronische Müdigkeit: Was sind die möglichen Ursachen?

Konzentrationsprobleme, Erschöpfungsgefühl, unerklärliche Muskelschmerzen... Fokus auf 4 Ursachen chronischer Müdigkeit!
Rédaction Supersmart.
2018-02-05Kommentar (0)

Wiederholte Schlafstörungen

In vielen Fällen kann ein anhaltendes Müdigkeitsgefühl mit einer Störung des zirkadianen Rhythmus, auch zirkadiane Rhythmik oder biologische Uhr genannt, zusammenhängen. Dieser reguliert die Wach- und Schlafphasen unseres Körpers. Wenn er gestört ist, können unwiderstehliche Schlafbedürfnisse jederzeit auftreten. Eine Störung der biologischen Uhr kann auf zu kurze Nächte, Durchschlafstörungen, übermäßige Exposition gegenüber blauem Licht, Zeitverschiebungen, Nachtarbeit usw. zurückzuführen sein. Einige Krankheiten, wie Schlafapnoe, können auch den zirkadianen Rhythmus stören und extreme Müdigkeit verursachen.

Was sind die Lösungen? Es gibt mehrere Tricks, um einen normalen zirkadianen Rhythmus zu erhalten oder wiederzufinden. Spezialisten empfehlen, zu einer festgelegten Zeit ins Bett zu gehen und aufzustehen. Um Ihnen beim Einschlafen zu helfen und die Qualität des Schlafes zu verbessern, können Pflanzen mit entspannenden Eigenschaften eine wichtige Rolle spielen. Einige dieser Pflanzen, wie Baldrian und Rosenwurz, sind als Nahrungsergänzungen erhältlich, wie das Produkt Natural Sleep Formula.

Schlechte Essgewohnheiten

Chronisches Erschöpfungssyndrom kann manchmal mit unseren Essgewohnheiten zusammenhängen. In der Tat, wenn unsere Mahlzeiten kalorienreich sind, muss unser Körper eine große Menge an Energie mobilisieren, um den Überschuss zu bewältigen. Umgekehrt, wenn unsere Menüs kalorienarm sind, kann unsere Nahrungsaufnahme nicht ausreichen, um die Körperbatterien aufzuladen. In beiden Fällen kann ein schläfriger Zustand auftreten und unsere Fähigkeiten beeinträchtigen.

Was sind die Lösungen? Es ist wichtig, unsere Nahrungszufuhr zu überwachen, um chronische Müdigkeit zu verhindern oder zu bekämpfen. Dies erfordert eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die den Bedürfnissen des Organismus entspricht. Um den Mangel an essentiellen Nährstoffen zu vermeiden, können auch Multivitamine wie die Nahrungsergänzung Daily 6® eingesetzt werden. Dieses Produkt versorgt den Körper mit zahlreichen Nährstoffen, einschließlich Vitamin C und Magnesium, die eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Lebenskraft spielen.

Der Alltagstress

Das chronische Erschöpfungssyndrom (Chronic Fatigue Syndrome CFS) kann auch eine der Folgen von Stress sein. Dieser, der von manchen Forschern als das Böse des 21. Jahrhunderts angesehen wird, ist heute allgegenwärtig und betrifft uns alle. Bei der Arbeit oder zu Hause können viele Stresssituationen die Funktionsfähigkeit unseres Körpers beeinträchtigen. Langfristig kann der Stress zu einer Überlastung führen, die sich in Erschöpfungszuständen, Stimmungsstörungen, Angstzuständen, depressiven Störungen äußern kann.

Was sind die Lösungen? Angesichts des täglichen Stresses sind mehrere Antworten möglich. Zum Beispiel kann es sinnvoll sein, sich eine entspannte Pause abseits von Lärm, Hektik und Sorgen zu gönnen. Um Stress zu antizipieren oder besser zu bewältigen, kann sich auch ein natürliches Produkt zum Stressabbau als wirksam erweisen. Einige davon sind hier erhältlich, wie das neue Produkt PharmaGABA®, eine natürliche und bioverfügbare Form von GABA, einem Neurotransmitter mit Beruhigungs- und Anti-Stress-Effekten.

Ein geschwächtes Immunsystem

Ein Rückgang unserer Immunabwehr kann auch das Gefühl der totalen Erschöpfung verursachen. In der Tat ist unser Immunsystem, das für den Schutz unseres Körpers gegen äußere Aggressionen zuständig ist, manchmal geschwächt und ineffektiv. Diese Schwäche kann viele Erklärungen haben: bestimmte Krankheiten, Anhäufung von Toxinen im Körper, Nährstoffmangel...

Was sind die Lösungen? Um chronisches Erschöpfungssyndrom zu verhindern, ist es wichtig, auf unser Immunsystem zu achten. Um seine ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen, sind bestimmte Nährstoffe wie Vitamin D und Zink erforderlich. Es ist auch möglich, das Immunsystem durch natürliche Immunstimulanzien wie Arabinogalactan, einen Wirkstoff aus Lärche, zu stärken.

Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Tomaten, Mandeln und andere Kaliumquellen
Top 10 kaliumreichste Lebensmittel

Entdecken Sie die Liste der zehn Lebensmittel, die am reichsten an Kalium sind, dem Mineralstoff, der zur normalen Funktion des Nervensystems und der reibungslosen Muskelfunktion beiträgt. Kennen Sie das Lebensmittel Nr. 1 auf dieser Liste?

Goldene Wurzel des Antidepressivums Rhodiola rosea
Rosenwurz: Vorteile und Dosierung der berühmten

Als adaptogene Pflanze, die seit Jahrhunderten von Menschen in kalten Klimazonen verwendet wird, hat Rosenwurz viele Vorzüge. Entdecken Sie nun die Vorteile dieser arktischen Wurzel, die die Wissenschaftler fasziniert.

Nahrungsergänzungsmittel und Wecker
Nahrungsergänzungsmittel: Zu welcher Tageszeit sollten sie eingenommen werden?

Zu welcher Tageszeit sollte ich meine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um den größten Nutzen daraus zu ziehen? Welche sollte ich beim Essen einnehmen und welche außerhalb der Mahlzeiten? Antworten auf alle Ihre praktischen Fragen.

Bananen, Gewürze und andere kaliumreiche Lebensmittel
Kaliummangel: wie man ihn erkennt und vermeidet

Kalium ist ein essentieller Mineralstoff für den Organismus, beteiligt an der Funktion des Nervensystems, der Muskeln, usw. Mit anderen Worten: Ein Kaliummangel kann schnell gefährlich werden. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Mangel erkennen und überwinden können.

Ein Arzt bei der Untersuchung einer anämischen Frau, die Eisen benötigt.
Wann sollte ich ein Eisenpräparat einnehmen?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden 2 Milliarden Menschen auf der Welt an Anämie, d.h. Eisenmangel. Aber wann und warum nimmt man Eisenpräparate ein? Hier die Antworten.

Anämische Frau, die in einem Geschäft die Nährwertzusammensetzung eines Lebensmittels überprüft
Was sind die wichtigsten Ernährungsmängel?

Die häufigsten ernährungsbedingten Mängel in den entwickelten Ländern sind Mangel an Kalzium, Vitamin D, Eisen, Magnesium, Zink und Vitamin B12. Lassen Sie uns herausfinden, wie wir sie einfach beheben können.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Daily 3®Daily 3®

Die vollständigste Multivitamin-Formel, die in einer einzigen Kapsel eingenommen werden kann.

49.00 €(59.22 US$)
+
Daily 6®Daily 6®

Enthält 55 Zutaten! Die Multivitamine & Nährstoffe mit sehr breitem Wirkungsspektrum für eine optimale Gesundheit.

89.00 €(107.56 US$)
+
Daily 2® Timed ReleaseDaily 2® Timed Release

Multivitaminformel mit verlängerter Freisetzung

38.00 €(45.93 US$)
+
Liposomal Vitamin C 335 mgLiposomal Vitamin C 335 mg

Äuβerst bioverfügbare Vitamin C Form

45.00 €(54.38 US$)
+
Magnesium Orotate 500 mgMagnesium Orotate 500 mg

Eine Magnesiumform mit hoher Bioverfügbarkeit

34.00 €(41.09 US$)
+
Methylcobalamine 1 mgMethylcobalamine 1 mg

Die aktivste Vitamin B12 Form, die vorzugsweise zur Regenerierung der Neuronen verwendet wird.

19.00 €(22.96 US$)
+
Neu
Adaptogenic PotionAdaptogenic Potion

Ein ayurvedischer Trank zur Stärkung der Immunität und zum Abbau von Stress

34.00 €(41.09 US$)
+
Annatto Tocotrienols 50 mgAnnatto Tocotrienols 50 mg

Positive Auswirkung auf die kardiovaskuläre Gesundheit. 90% Delta-Tocotrienole, die Vitamin E Form mit der größten biologischen Aktivität.

34.00 €(41.09 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok