0
de
US
WSM
232954271
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

DMSA

Nahrungsergänzungsmittel mit dem Schwermetall-Chelator DMSA

84 BewertungenBewertungen lesen

Der wirksamste Chelator von Quecksilber
  • Wirksam im Fall von Vergiftungen mit Schwermetallen (Blei, Quecksilber, Arsen, Kadmium)
  • Der am meisten empfohlene Chelator auf oralem Weg

Sofortkauf

45 Vegi-Kaps

49.00 €

Automatische Lieferung

45 Vegi-Kaps

49.00 €

45.08 €

Ich möchte

jede(n)

DMSA

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

DMSA und Entgiftung durch Chelatbildung

Bei DMSA bzw. Dimercaptobernsteinsäure handelt es sich um einen Chelatbildner. Ein Chelatbildner ist eine Verbindung, die mit bestimmten Metallen stabile Komplexe bildet. Diese können anschließend über den Urin ausgeschieden werden. Verwendet wird dieses Verfahren der Chelatbildung gerne zur Entgiftung des Körpers von Schwermetallen, wie Quecksilber, Blei, Arsen und Kadmium. Aus diesem Grund kommen Therapien mit DMSA auch häufig im Fall einer Schwermetallvergiftung zum Einsatz.

DMSA zur Entgiftung des Organismus

Aufgrund seiner Zusammensetzung bildet DMSA mit Schwermetallen stabile Komplexe. So handelt es sich bei diesem Chelatbildner um eine schwefelorganische Verbindung mit mehreren Schwefelatomen. Für Lebewesen ist Schwefel sehr wichtig. Schwefelatome können außerdem Thiolgruppen bilden, indem sie sich an Wasserstoffatome binden. Dies ist z. B. bei DMSA der Fall. Bei DMSA gelingt es den beiden Thiolgruppen, manche Metallkationen, wie Quecksilber (Hg2+), Blei (Pb2+), Arsen (As3+) oder Kadmium (Cd2+), zu binden. So ist es für den Organismus anschließend möglich, diese Schwermetalle über den Urin auszuscheiden.

DMSA: Zur Entgiftung wichtiger denn je

Unser ganzes Leben lang ist unser Organismus bestimmten Toxinen ausgesetzt. Diese Toxine können sich in unserem Körper anreichern und dort Schaden anrichten. Insbesondere der Fall ist dies bei Schwermetallen wie Quecksilber. Schwermetalle gibt es seit der Entwicklung der modernen Industrie immer mehr. Schwermetalle, die sich im Körper ablagern, haben zahlreiche schädliche Folgen auf den Organismus. Sie sind mittlerweile eine große Herausforderung für die öffentliche Gesundheit. Daher ist es sehr wichtig, sich einer so geringen Belastung mit Schwermetallen wie möglich auszusetzen und Schwermetalle zu eliminieren, um deren Ablagerung im Körper zu verhindern. Glücklicherweise ist es heutzutage möglich, durch eine Gabe von DMSA mit oralen Chelat-Therapien zu entgiften.

DMSA: Die am besten wirksame Chelat-Therapie bei Quecksilbervergiftungen

Die Verwendung von DMSA geht bereits auf die 50er-Jahre zurück. Schon in den 50er-Jahren wurde DMSA bei Vergiftungen mit Quecksilber verwendet. Bei DMSA handelt es sich um ein natürliches, ungiftiges, wasserlösliches Produkt. Auch bei Vergiftungen mit anderen Schwermetallen, wie Blei, Arsen oder Kadmium, erweist sich DMSA als sehr wirksam. Andere Studien lassen ferner vermuten, dass durch DMSA auch andere chemische Elemente, wie Kupfer und Zink, leichter ausgeschieden werden.

DMSA: Der am häufigsten empfohlene orale Chelatbildner

Im Gegensatz zu anderen Chelatbildnern, die intravenös verabreicht werden müssen, hat DMSA den Vorteil, dass es wasserlöslich ist und oral verabreicht werden kann. DMSA ist einfach einzunehmen, wirkt sehr gut und ist mittlerweile als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Jede Kapsel enthält 100 mg DMSA. Aufgrund seiner Wirkung muss DMSA jedoch mit Vorsicht eingenommen werden. Vor Beginn einer Kur mit DMSA sollten Sie daher immer einen Arzt befragen. Je nach Bedarf und Rat Ihres Arztes kann die Dosierung variieren (ein bis zwei Kapseln, jeden zweiten Tag zweimal täglich). Ein auf Nutranews erschienener Artikel empfiehlt beispielsweise Personen mit über 50 kg, an jedem zweiten Tag morgens und abends jeweils zwei Kapseln einzunehmen. Andere Schwermetall-Chelatoren können Sie ebenfalls interessieren wie EDTA und Zeolite Clinoptilolite, Nahrungsergänzungen, die im Supersmart-Katalog erhältlich sind. Für eine optimale Entgiftung des Körpers gibt es auch eine bekannte ayurvedische Formulierung, um Schwermetalle zu chelatisieren und deren Evakuierung zu ermöglichen. Diese Formulierung kombiniert Fulvinsäure und Huminsäure, zwei Verbindungen, die nun in Form von Nahrungsergänzungsmitteln Humic & Fulvic Acids zu finden sind.

Hinweis: die französische Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten (ANSM) betrachtet dieses Produkt als Arzneimittel und ist der Ansicht, dass seine Einfuhr nach Frankreich einer vorherigen Genehmigung unterliegen sollte.

Zusammensetzung DMSA

Dimercaptosuccinsäure (DMSA)
Schwefelverbindung

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.8 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 84 Bewertungen gesammelt.

85%

11%

2%

0%

2%

Ausgezeichnet 84 Bewertungen
Helga Stamer

6 Mai 2024

Ich fühle mich wohl mit diesem Produkt. Ich nehme es regelmäßig und bin begeistert, daß es dieses Produkt gibt. Vielen Dank

Birgit Moritz

27 April 2024

Hoffe es wirkt Nicht ganz billig

Mair Unter Der Eggen Elisabeth

14 April 2024

Sehr gut, enspricht der Produktbeschreibung

Pons Fornay Marie Andree

28 April 2024

répond parfaitement à la prescription de chélateur de métaux lourds

entspricht perfekt der Verschreibung eines Schwermetallchelatbildners

siehe die Übersetzung Übersetzt von SuperSmart - Original anzeigen

Sonia Et Jacques Robaux

18 April 2024

Ce produit correspond à mes attentes.

Dieses Produkt entspricht meinen Erwartungen.

siehe die Übersetzung Übersetzt von SuperSmart - Original anzeigen

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung