0
de
US
SuperSmartSuper-nutrition Blog
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Allgemeine Stärkung des Organismus Wild Amazonian Formula
Neu
Wild Amazonian Formula
Wild Amazonian Formula Wild Amazonian Formula
Wild Amazonian Formula
Allgemeine Stärkung des Organismus Kundenbewertungen
47.00 €(52.51 US$)
Neu
auf Lager
Beschreibung

Eine außergewöhnliche amazonische Formel zur Entwicklung Ihrer natürlichen Selbstheilungskräfte.

  • Einzigartige Formulierung, inspiriert vom natürlichen Arzneibuch der Ureinwohner Amazoniens.
  • Enthält 5 heilige und wissenschaftlich belegte Extrakte aus amazonischen Heilpflanzen: Sumawurzel, Katzenkralle, Graviola, Pau d'arco und Mullaca.
  • Handgepflückte Wildpflanzen .
  • Hilft, das Immunsystem gegen exogene und endogene Angriffe zu stimulieren.
  • Hilft, gesunde Zellen vor Oxidationsmitteln zu schützen und anormale Zellen aufzuspüren.
  • Hilft dem Körper, DNA-Fehler und Mutationen zu reparieren.
-
+
120 Vegi-Kaps
In den Warenkorb
Interessanter Artikel
Wild Amazonian Formula

Die Amazonische Formel für die zelluläre Gesundheit

Wild Amazonian Formula ist eine wissenschaftliche Mischung ausfünf amazonischen Wildpflanzenzur Stimulierung des Immunsystems und zur Entwicklung seiner Selbstheilungskräfte. Jede der Heilpflanzen wurde sorgfältig nach ihren immunstimulierenden und antiproliferativen Eigenschaften ausgewählt. Sie wurden alle handgepflückt in einem botanischen Garten im Freien: dem Amazonaswald.

Für wen ist die Wild Amazonian Formula gedacht?

Unsere außergewöhnliche amazonische Formel richtet sich in erster Linie an Menschen über 50. Sie haben in der Regel ein Immunsystem, das weniger schnell und weniger stark auf Infektionen und abnormale Zellereignisse reagiert als bei jüngeren Menschen.

Es eignet sich auch für durch unerwünschte Faktoren wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Stress oder Chemotherapie geschwächte Menschen , sowie für alle, die ihre Chancen zur Vermeidung von Infektionen aller Art maximieren wollen.

Hier ist eine Zusammenfassung der 4 Vorteile, auf die unsere Formel abzielt:

  • Stimulierung des Immunsystems und Optimierung der natürlichen Selbstheilungskräfte.
  • Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen ungünstige Einflüsse.
  • Eine allgemeine tonisierende Wirkung, besonders nach einer vorübergehenden Krankheit oder Störung.
  • Bekämpfung von Stress, Infektionen, Müdigkeit und Entzündungen.

Was enthält die Wild Amazonian Formula?

Der Amazonaswald ist eine unglaubliche Quelle seltener Pflanzenarten mit außergewöhnlichen therapeutischen Eigenschaften. Supersmart hat sich die Mühe gemacht, die besten von ihnen auszuwählen, um eine neue synergistische Formel zu entwickeln . Drei Faktoren wurden berücksichtigt: empirische Anwendungen, wissenschaftliche Studien, die unbestreitbare physiologische Effekte aufzeigen, und ihre synergistische Wirkung.

  1. Katzenkralle (Uncaria Tomentosa). Es handelt sich um eine im Amazonasbecken endemische Rebe, die von den Indianern wegen ihrer immunstimulierenden Eigenschaften verehrt und in den letzten Jahren durch viele wissenschaftliche Studien bekannt geworden ist. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des programmierten Zelltods, einem Prozess, der abnorme Zellen ermutigt, sich selbst zu töten. Es ist wahrscheinlich ihr Reichtum an Sterinverbindungen (Betasterin, Stigmasterin, Campestrol), Tanninen und Procyanidinen, der diese begehrten Eigenschaften erklärt. Die Katzenkralle trägt auch zur Qualität der Immunantwort, zur Bekämpfung von Entzündungen, zum Antioxidans-System und zur Reparatur beschädigter DNA bei (1-4). Eine klinische Studie hat ihre schützende Wirkung gegen DNA-Mutationen bei 12 gesunden Menschen gezeigt. (5).
  2. Sumawurzel (Pfaffia paniculata). Suma, oft auch als "brasilianischer Ginseng" bezeichnet, ist eine adaptogene Pflanze, die im Amazonasbecken heimisch ist. Sie wird seit langem von olympischen Sportlern verwendet, um den Muskelaufbau zu unterstützen und die Ausdauer ohne die Nebenwirkungen von Steroiden zu erhöhen. Diese Wirkung ist hauptsächlich mit ihrem Reichtum an Beta-Edysteron verbunden, aber sie enthält auch Saponine, Glykoside und andere spezifische Verbindungen, die es ihr ermöglichen, die Proliferation abnormaler Zellen zu verlangsamen und das Immunsystem im Allgemeinen zu optimieren. ng>Die innere Rinde von Lapacho (Pau d'arco). Lapacho wird traditionell zur Bekämpfung von Infektionen aller Art und zur Vorbeugung gegen abnormale Zellphänomene eingesetzt. Es ist auch heute noch sehr beliebt bei Brasilianern, die es zur Bekämpfung von Atemwegsinfektionen, Gastroenteritis, Blasenentzündung und Hautinfektionen einsetzen. Die Forscher identifizierten zwei Wirkstoffe, die für seine positiven Auswirkungen auf die Zellgesundheit und ihre antiproliferativen Eigenschaften verantwortlich sind: Lapachol und Beta-Lapachon. Es handelt sich um zwei starke natürliche entzündungshemmende Medikamente, aber die Wirksamkeit von Lapacho basiert mehr auf der Synergie aller enthaltenen Verbindungen (9-13).
  3. Blätter von Stachelannone (Graviola, Corossol). Es ist eine tropische Pflanze des Amazonas, die in der traditionellen Medizin wegen ihrer antiproliferativen Eigenschaften verwendet wird. Mehrere Studien (14-17) haben Graviola mit einer Optimierung der Mechanismen zur Entwicklung abnormaler zellulärer Phänomene in Verbindung gebracht: Induktion des programmierten Todes, selektive Hemmung, Regulation der Wachstumsfaktorrezeptoren... Es ist ihr Reichtum an Alkaloiden und insbesondere an Reticulin und Coreximin, der diese außergewöhnliche Eigenschaft erklärt. Graviola hat jedoch noch weitere Vorteile: Sie enthält enzymatische Antioxidantien wie Katalase und Superoxiddismutase, die beide gegen oxidativen Stress wirken können…
  4. Mullaca (Physallis angluata). In der Volksmedizin wird es zur Behandlung verschiedener Erkrankungen wie Rheuma oder Malaria eingesetzt. Aber diese amazonische "Mahlkirsche" kann viel besser sein: Forscher haben ihre Fähigkeit bewiesen, das Wachstum verschiedener abnormaler Zellen zu hemmen, Entzündungen zu bekämpfen und die Immunantwort positiv zu modulieren. Es ist sein Reichtum an Physalinen, natürlichen Steroiden mit starker antiproliferativer Wirkung, der angeblich am Ursprung dieser Wirkung steht (18). Es enthält auch Phytosterine mit antioxidativen Eigenschaften und positiven Auswirkungen auf die kardiovaskuläre Gesundheit.

Was sind die erwarteten Auswirkungen der Wild Amazonian Formula ?

Die in Wild Amazonian Formula vorkommenden Wildpflanzen sind den Stämmen des Amazonas-Regenwaldes wohlbekannt, insbesondere den Ashaninka und Campo, die ihnen Wirkungen auf Geist und Körper zuschreiben. Sie werden seit Jahrtausenden im Amazonasgebiet verwendet. Da die traditionelle Heilkunde selten falsch liegt, haben Tausende von Forschern versucht, die ihnen zugeschriebenen Vorteile wissenschaftlich zu belegen. Mit großem Erfolg: Die entzündungshemmenden, immunstimulierenden und antiproliferativen Eigenschaften der oben genannten Pflanzen wurden im Labor nachgewiesen und erklärt.

Bei richtiger Anwendung kann ihre Kombination helfen, Infektionen abzuwehren und Probleme zu lindern, die von der Schulmedizin oft in Schach gehalten werden. Es trägt hauptsächlich zur Stimulation des Immunsystems durch verschiedene Mechanismen bei:

  • Der Zellenschutz gegen Oxidationsmittel, die bekanntermaßen zelluläre Schäden an Organellen, Membranen und DNA verursachen.
  • Unterbrechung der Virusvermehrung, die es Viren ermöglicht, sich im ganzen Körper zu verbreiten.
  • Stimulation von Interleukinen 1, die die Übertragung von weißen Blutkörperchen auf Infektionsstellen erleichtern. .
  • Der Kampf gegen Entzündungen durch Hemmung der Produktion von "proinflammatorischen" Prostaglandinen und Unterdrückung der Aktivität von TNF, einem an chronischen Entzündungen beteiligten Zytokin.
  • Die Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen .
  • Die Behebung von Fehlern und Mutationen , die auf der DNA-Ebene auftreten.
  • Die Verlangsamung oder Hemmung der abnormalen Zellproliferation.

5 gute Gründe, gleich jetzt mit einer Wild Amazonian Formula Kur zu beginnen.

  1. Die verwendeten Pflanzen sind handgepflückte Wildarten. . Sie sind daher viel aktiver als die domestizierten Arten (weil sie unterschiedlichen natürlichen Belastungen ausgesetzt sind) und wurden vollständig vor Pestiziden geschützt.
  2. Umfassende wissenschaftliche Studien unterstützen die Verwendung der fünf in der Formel enthaltenen Pflanzen.
  3. Diese Pflanzen werden seit Jahrtausenden verwendet, weil sie reich an außergewöhnlichen Mikronährstoffen sind.
  4. Sie alle helfen, das Immunsystem zu stimulieren und die natürlichen Selbstheilungsmechanismen des Körpers zu optimieren.
  5. Da ihre Wirkungsmechanismen unterschiedlich sind, ist die Synergie maximal .

Wie nimmt man die Wild Amazonian Formula ein? Gibt es Gegenanzeigen?

Es wird empfohlen, die Wild Amazonian Formula bei Autoimmunerkrankungen zu vermeiden, um das Immunsystem nicht zu stimulieren, das bei diesen Krankheiten den Körper angreift, anstatt ihn zu schützen. Darüber hinaus können einige der verwendeten Pflanzen, insbesondere Mullaca, eine leichte hypotensive und gerinnungshemmende Wirkung haben.

Um die Nahrungsergänzung zu optimieren, ist es ratsam, die folgenden Empfehlungen zu befolgen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Schlaf haben, je nach Ihren Bedürfnissen (eine 7-stündige Nacht ist oft ein Minimum).
  • Rauchen Sie nicht und verwenden Sie Haushaltsprodukte, die so wenig Chemikalien wie möglich enthalten.
  • Reinigen Sie Ihr Obst und Gemüse oder wählen Sie Bio-Lebensmittel.
  • Trainieren Sie regelmäßig und angemessen.
  • Nehmen Sie eine gesunde Ernährung an und wählen Sie immunstimulierende Lebensmittel wie Pilze, Knoblauch, Zwiebeln und Schalotten.

Es ist möglich, Wild Amazonian Formula mit Reishi extract oder Green Propolis zu verbinden um die Auswirkungen auf das Immunsystem zu maximieren, oder mit Nicotinamid Mononucleotid 125 mg zur Kombination mit starken Anti-Aging-Effekten.

Um Winterinfektionen zu vermeiden, ist eine 6-monatige Kur ab dem Herbst ideal. Aus jedem anderen Grund kann die Kur verlängert werden.

Zusammensetzung
Tägliche Dosis: 4 Kapseln
Anzahl der Dosen pro Packung: 30
Menge pro Dosis
4:1 Sumawurzelextrakt (Pfaffia paniculata) 400 mg *
4:1 Extrakt aus Katzenkrallenrinde (Uncaria tomentosa) 400 mg *
4:1 Extrakt aus Graviola-Blättern (Annona muricata) 400 mg *
4:1 Extrakt von Pau d'arco (Tabebuia impetiginosa) 300 mg *
Mullaca-Pulver (Physalis angulata) 300 mg *
Weitere Inhaltsstoffe: Akaziengummi, weißes Reismehl.
*Handgepflückte Wildpflanzen
Verzehrsempfehlung
Erwachsene. Nehmen Sie 2 Kapseln zweimal täglich ein.
Quellenangaben
  1. Sandoval M, Chaarbonnett RM, Okuhama NN, Roberts J, Krenova Z, Trentacosti AM, et al. Cat’s claw inhibits TNFa production and scavenges free radicals: role in cytoprotection. Free Rad Biol Med 2000;29(1):71–8.
  2. Desmarchelier C, Mongelli E, Coussio J, Ciccia G. Evaluation of the in vitro antioxidant activity in extracts of Uncaria tomentosa (Willd.)DC. Phytotherpay Res 1998;11(3):254–6.
  3. Sandoval-Chacon M, Thompson JH, Zhang X-J, Liu X, Mannick EE, Sadowska-Krowicka H, et al. Antiinflammatory action of cat’s claw: the role of NF-kB. Aliment Pharmacol Therapy 1998;12:1279–89.
  4. Hardin, S. R. (2007). Cat’s claw: An Amazonian vine decreases inflammation in osteoarthritis. Complementary Therapies in Clinical Practice, 13(1), 25–28. doi:10.1016/j.ctcp.2006.10.003
  5. Sheng Y, Li L, et al. DNA repair enhancement of aqueous extracts of Uncaria tomentosa in a human volunteer study.Phytomedicine 2001 Jul;8(4):275-82.
  6. Li J, Jadhav AN, Khan IA. Triterpenoids from Brazilian ginseng, Pfaffia paniculata. Planta Med. 2010 Apr;76(6):635-9. doi: 10.1055/s-0029-1240631. Epub 2009 Nov 25.
  7. Pinello KC, Fonseca Ede S, Akisue G, Silva AP, Salgado Oloris SC, Sakai M, Matsuzaki P, Nagamine MK, Palermo Neto J, Dagli ML. Effects of Pfaffia paniculata (Brazilian ginseng) extract on macrophage activity. Life Sci. 2006 Feb 16;78(12):1287-92. Epub 2005 Oct 7.
  8. da Silva TC, Cogliati B, da Silva AP, Fukumasu H, Akisue G, Nagamine MK, Matsuzaki P, Haraguchi M, Górniak SL, Dagli ML. Pfaffia paniculata (Brazilian ginseng) roots decrease proliferation and increase apoptosis but do not affect cell communication in murine hepatocarcinogenesis. Exp Toxicol Pathol. 2010 Mar;62(2):145-55. doi: 10.1016/j.etp.2009.03.003. Epub 2009 May 9.
  9. Kee, J.-Y., Han, Y.-H., Park, J., Kim, D.-S., Mun, J.-G., Ahn, K. S., … Hong, S.-H. (2016). β-Lapachone Inhibits Lung Metastasis of Colorectal Cancer by Inducing Apoptosis of CT26 Cells. Integrative Cancer Therapies, 16(4), 585–596. doi:10.1177/1534735416681638
  10. Kee, J.-Y., Han, Y.-H., Kim, D.-S., Mun, J.-G., Park, S.-H., So, H.-S., … Hong, S.-H. (2017). β-Lapachone suppresses the lung metastasis of melanoma via the MAPK signaling pathway. PLOS ONE, 12(5), e0176937. doi:10.1371/journal.pone.0176937
  11. Lee, E.-J., Ko, H.-M., Jeong, Y.-H., Park, E.-M., & Kim, H.-S. (2015). β-Lapachone suppresses neuroinflammation by modulating the expression of cytokines and matrix metalloproteinases in activated microglia. Journal of Neuroinflammation, 12(1). doi:10.1186/s12974-015-0355-z
  12. JEON, Y.-J., BANG, W., SHIN, J.-C., PARK, S.-M., CHO, J.-J., CHOI, Y. H., … CHAE, J.-I. (2015). Downregulation of Sp1 is involved in β-lapachone-induced cell cycle arrest and apoptosis in oral squamous cell carcinoma. International Journal of Oncology, 46(6), 2606–2612. doi:10.3892/ijo.2015.2972
  13. Shankar Babu, M., Mahanta, S., Lakhter, A. J., Hato, T., Paul, S., & Naidu, S. R. (2018). Lapachol inhibits glycolysis in cancer cells by targeting pyruvate kinase M2. PLOS ONE, 13(2), e0191419. doi:10.1371/journal.pone.0191419
  14. Son, Y.-R., Choi, E.-H., Kim, G.-T., Park, T.-S., & Shim, S.-M. (2016). Bioefficacy of Graviola leaf extracts in scavenging free radicals and upregulating antioxidant genes. Food & Function, 7(2), 861–871. doi:10.1039/c5fo01258a
  15. Torres, M. P., Rachagani, S., Purohit, V., Pandey, P., Joshi, S., Moore, E. D., … Batra, S. K. (2012). Graviola: A novel promising natural-derived drug that inhibits tumorigenicity and metastasis of pancreatic cancer cells in vitro and in vivo through altering cell metabolism. Cancer Letters, 323(1), 29–40. doi:10.1016/j.canlet.2012.03.031
  16. Yang, C., Gundala, S. R., Mukkavilli, R., Vangala, S., Reid, M. D., & Aneja, R. (2015). Synergistic interactions among flavonoids and acetogenins in Graviola (Annona muricata) leaves confer protection against prostate cancer. Carcinogenesis, 36(6), 656–665. doi:10.1093/carcin/bgv046
  17. Qazi, A. K., Siddiqui, J. A., Jahan, R., Chaudhary, S., Walker, L. A., Sayed, Z., … Macha, M. A. (2018). Emerging therapeutic potential of graviola and its constituents in cancers. Carcinogenesis, 39(4), 522–533. doi:10.1093/carcin/bgy024
  18. Sun, C.-P., Qiu, C.-Y., Yuan, T., Nie, X.-F., Sun, H.-X., Zhang, Q., … Qiu, F. (2016). Antiproliferative and Anti-inflammatory Withanolides from Physalis angulata. Journal of Natural Products, 79(6), 1586–1597. doi:10.1021/acs.jnatprod.6b00094

Packs Synergie

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
6 Dinge, die Sie bisher noch nicht über Vitamin C wussten!

Vitamin C? Natürlich kennen Sie Vitamin C. Wissen Sie aber auch, was man darüber alles wissen sollte? Wir haben für Sie sechs eher wenig bekannte Tatsachen zu Vitamin C zusammengestellt.

7 gute Gründe, um sich näher mit Astragalus (Tragant) zu beschäftigen

Astragalus (Tragant) stammt ursprünglich aus China und wird aufgrund seiner vorteilhaften Wirkung auf die Gesundheit bereits seit mehr als 2 000 Jahren verwendet. Was ist so interessant an Tragant? Wir nennen Ihnen 7 Gründe, warum Sie Astragalus zu sich nehmen sollten.

10 Gründe, um Rhodiola einzunehmen

Kennen Sie Rhodiola bzw. Rosenwurz? Diese hübsche Pflanze mit ihren gelben Blüten hat uns Menschen einiges zu bieten! Rhodiola wirkt sowohl gegen Stress als auch Müdigkeit und ist so Ihr idealer Verbündeter für mehr Wohlbefinden.

Wild Amazonian Formula
-
+
47.00 €
(52.51 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2019 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
x
secure