0
de
US
SuperSmartSuper-nutrition Blog
X
× Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Anti-Aging Anti-Aging Max Set
Anti-Aging Max Set Anti-Aging Max Set
Anti-Aging Max Set Anti-Aging Max Set
Anti-Aging Max Set
Anti-Aging Kundenbewertungen
289.15 €(318.93 US$) auf Lager
Beschreibung
Anti-Aging-Ergänzung an Astragalosid IV
  • Antioxidative, immunstimulatorische und entzündungshemmende Eigenschaften.
  • Kann die Haut vor der Alterung durch UV-Strahlung schützen.
  • Bekannt für potenzielle Verlangsamung der Telomerverkürzung.
Höhere Dosierung, Vorratspackung.
Besiegt den Alterungsprozess und erhöht die Lebensdauer
-
+
In den Warenkorb
Interessanter Artikel
Astragaloside IV 98%Das Astragalosid IV kommt in winzigen Mengen in der Wurzel der Astragalus (Astragalus membranaceus) vor, das einen besonders wichtigen Platz in der traditionellen chinesischen Medizin einnimmt. Ein äußerst komplexes und kostspieliges Verfahren ermöglicht es, es zu extrahieren und zu konzentrieren, um daraus eine aktive Menge zu erhalten. Die im Handel verkauften Produkte, wie Astragaluspulver oder -extrakt enthalten keine erfassbare Menge an Astragalosid IV.
Die Astragaluswurzel wird seit hunderten von Jahren als Tonikum verschrieben und um ein umfangreiches Spektrum an Krankheiten zu behandeln, um der Schwächung der Immunabwehr von Kranken vorzubeugen und sie vor Infektionen zu schützen. Die Astragaluswurzel enthält unter anderem eine Reihe von Triterpen Saponinen, die als Astragaloside I bis VII bezeichnet werden. Das Astragalosid IV wurde am häufigsten in Forschungszentren in China und in Europa studiert.

¤ Diese Forschungsarbeiten haben unter anderem darauf hingewiesen, dass die Astragaluswurzel und das Astragalosid IV die folgenden Eigenschaften besitzen:
    -Immunstimulierend : ihre Wirkung wird durch verschiedene Mechanismen ausgeübt und insbesondere durch
      - die Erhöhung der Stammzellen im Rückenmark und in den Lymphgeweben und indem sie ihre Entwicklung in den aktiven Immunzellen begünstigen;
      - die Stimulierung der Produktion von Immunglobulinen und Makrophagen;
      - die Begünstigung der Aktivierung von T-Lymphozyten und natürlichen Killerzellen.
    - Entzündungshemmend: die bei bestimmten Tiermodellen nachgewiesen wurden. Bei Mäusen wurde festgestellt, dass die Fähigkeit des Astragalosid IV zur Abnahme der Fortschreitung der Entzündung der Atemwege im Fall von chronischem Asthma geführt hat.
    - Antibakterielle: sie wurden in vitro auf den Bakterien Shigella dysenteriae, Streptococcus haemolyticus, Diplococcus pneumoniae und Staphylococcus aureus erwiesen.
    - Antivirale: sie hemmen die Replikation von bestimmten Viren wie dem Coxsackie, der für die Myokarditis (Herzmuskelentzündung) verantwortlich ist. Sie induzieren sowohl bei Tieren als auch beim Menschen die endogene Produktion von Interferon und potentialisieren seine Aktivität auf virale Infektionen.
    - Antioxidative: die Astragalus hat in vitro 40% der Lipidperoxidation gehemmt. Diese Eigenschaft erklärt zum Teil die herz- und nervenschützenden Effekte der Astragalus und des Astragalosid IV.
    -Herzschützende: Studien haben positive Effekte auf Personen, die unter einer kongestiven Herzinsuffizienz oder Angina pectoris leiden, ans Licht gebracht. Die Extrakte aus Astragalus besitzen eine herzstärkende Aktivität.
    -Nervenschützende: die traditionelle chinesische Medizin verwendet den Extrakt aus Astragaluswurzel, um neurodegenerative Erkrankungen zu behandeln. Eine Studie hat die Fähigkeit des Astragalosid IV gezeigt, um die dopaminergen Neuronen (die progressive Degeneration der dopaminergen Neuronen ist der Ursprung für die Entwicklung von Parkinson) zu schützen.
    -Schützende: gegen die Toxizität von Chemotherapien: Der Extrakt aus Astragalus stärkt den Widerstand gegenüber den immunsuppressiven Effekten von Arzneimitteln der Chemotherapie, indem er die Makrophagen dazu anregt, Interleukine 6 und Tumornekrosefaktoren zu produzieren.
    -Hemmende: der Bildung von AGEs (Fortgeschrittene Glykierungsendprodukte), die in den neuropathischen Komplikationen von Diabetikern impliziert sind.

Das Astragalosid, dank seiner zahlreichen Eigenschaften, und insbesondere seiner immunstimulierenden, entzündungshemmenden, antioxidativen Fähigkeiten und seiner Wirkung gegen die Glykierung, ist eine unumgängliche Anti-Aging Nahrungsergänzung. Diese außergewöhnlichen Eigenschaften würden auf eine ganz besondere Fähigkeit des Astragalosid zurückzuführen sein: die, die Telomerase zu aktivieren und so die Verkürzung der Telomere zu verlangsamen und dadurch die Lebensdauer der Zellen zu verlängern. Die Verkürzung der Telomere ist in der Tat mit der Zellalterung und dem Auftreten von Krankheiten, die den Alterungsprozess begleiten, verbunden.

Die kürzesten Telomere wurden bei Achzigjährigen beobachtet. Übrigens scheint die Wahrscheinlichkeit an einer Infektionskrankheit oder einem Herzinfarkt zu sterben bei Personen über 60 Jahren viel wichtiger zu sein bei denen, die kürzere Telomere besitzen. Andererseits haben Studien gezeigt, dass es möglich ist, die Lebensdauer der Zellen auf bedeutende Weise zu erhöhen, wenn die Telomerase stimuliert wird.

Heute ist die Eindämmung der Telomerverkürzung eines der am meisten untersuchten Themen in Anti-Aging-Medizin. In gleicher Weise wie Astragalosid IV wurden andere natürliche Wirkstoffe identifiziert, um Telomere zu schützen oder Telomerase zu stimulieren. Dies ist beispielsweise der Fall von Cycloastragenol und von Resveratrol. Weitere nützliche Verbindungen wie Vitamin C, Vitamin E, L-Carnosin und mehrere natürliche Antioxidantien wurden ebenfalls in der optimierten Formel Telomeres Maintenance Formula kombiniert.

ZusammensetzungAstragaloside IV 98%
Tägliche Einnahmedosis: 2 Kapseln
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
Menge pro Dosis
Astragalosid IV 98% 100 mg
Andere Zutaten: Akaziengummi, Reismehl.
VerzehrsempfehlungAstragaloside IV 98%
Erwachsene. Nehmen Sie 1 bis 2 Kapseln täglich mit einem großen Glas Wasser ein.
Jede Kapsel enthält 50 mg Astragalosid IV.

Einnahmeprotokoll
Man verfügt noch nicht über den notwendigen Abstand, um zu empfehlen, das Astragalosid IV und Resveratrol jeden Tag zusammen, über längere Zeiträume, einzunehmen.
Augenblicklich nehmen einige Personen das Astragalosid IV morgens (zwei Kapseln), dann eine Kapsel Resveratrol Synergy mittags und abends ein.
Andere nehmen die beiden Produkte im Wechsel ein: einen Tag das eine, am anderen Tag das andere; eine Woche das eine, die andere Woche das andere; einen Monat das eine, den anderen Monat das andere. Einige machen jeden Monat eine Pause, andere alle drei Monate, andere überhaupt nicht.
Suchen Sie für sich das Einnahmeprotokoll aus, dem Sie sich am nächsten fühlen und mit dem Sie die meisten positiven Effekte erzielen können. Bis zum heutigen Tage wurden keine Intoleranzen gegenüber diesen beiden Produkten beobachtet.
CycloAstragenol Maximum Strength 98%Es scheint, dass die Wirksamkeit des Cycloastragenols dosisabhängig ist und dass die Personen, deren Telomere am kürzesten sind – die auch häufig die Ältesten sind – bessere und schnellere Ergebnisse mit höheren Dosierungen, die bei 25 und sogar 50 mg täglich liegen können, erzielen.
Diese neue Vorratspackung weist die Dosen auf, die für sie notwendig sind und zu einem Preis, der Milligramm für Milligramm, 20% niedriger ist.

Die Stimulierung der Telomerase und die Erhöhung der Anzahl der Telomere sind sicherlich die meist versprechendsten Wege, um auf natürliche Weise die Lebensdauer zu erhöhen. Das Cycloastragenol ist eine der wenigen Substanzen, die in experimentellen Versuchen, mit Tieren und in vivo, die Fähigkeit besitzt, deutlich diese Aktivität zu erhöhen. Eine der wenigen, und ohne Zweifel die wirkungsvollste!

¤ Das Cycloastragenol ist ein Saponin, das aus einer Gesamtheit von öligen Glucosiden, die auf natürliche Weise in einer großen Anzahl von Pflanzen vorhanden sind, besteht. Es wird aus Wurzeln der Astragalus membranaceus, einer Pflanze aus dem Chinesischen Arzneibuch mit einer tausendjährigen bekannten Verwendung, insbesondere aufgrund seiner Fähigkeit, die degenerativen Alterungsprozesse zu verlangsamen, extrahiert und gereinigt. Aber das Cycloastragenol ist nur in winzig kleinen Mengen in dem Astragalus vorhanden und seine Extraktion ist außerordentlich komplex und teuer.

¤ Die chemische Struktur des Cycloastragenol ist mir der von Astragalosid IV vergleichbar; aber sein Molekül ist jedoch viel kleiner, was deutlich seine Bioverfügbarkeit erhöht und geringere Einnahmedosen ermöglicht. Das Cycloastragenol wurde schon als Immunstimulans aufgrund seiner Fähigkeit, die Proliferation der T-Lymphozyten zu erhöhen, verwendet. Aber es sind seine außergewöhnlichen Anti-Aging Eigenschaften, die die Aufmerksamkeit von zahlreichen und neuen Forschern auf sich gezogen hat. Das Cycloastragenol stimuliert die Reparation von Schäden, die der DNA zugefügt werden, indem es die Telomerase, ein Enzym des Zellkerns, das die Synthese und das Wachstum der Telomere der DNA katalysiert, aktiviert. Die Telomere bestehen aus dünnen Fäden, die an dem äußersten Ende unserer Chromosomen sitzen. Die Aufrechterhaltung ihrer Stabilität ermöglicht es den Zellen, der replikativen Seneszenz zu entfliehen und sich auf unbegrenzte Zeit oberhalb der berühmten “Hayflick-Grenze” zu vermehren. Die Telomere werden in der Tat kürzer, wenn sich die Häufigkeit der Zellteilung vervielfältigt oder unter dem Einfluß von oxidativem Stress. Dies war bis jetzt ein “unabwendbarer” Mechanismus des Alterns.

Die Stimulierung der Telomerase ermöglicht die Verlängerung der Telomere

¤ Kürzlich durchgeführte Studien haben gezeigt, dass die kürzeren Telomere für zahlreiche altersbedingte Pathologien verantwortlich sind und auch für eine frühzeitige Sterblichkeit bei älteren Personen aussagend sind. Der Beweis dafür wurde durch die Verwendung von Immunantworten der T-Lymphozyten, die der Infektion im Endstadion unterworfen wurden und die stark verkürzte Telomere aufgewiesen haben, vorgelegt. Das Experiment hat eine deutliche Abschwächung der Immunfunktion und eine Erhöhung der Sekretion von verschiedenen entzündungsverstärkenden Faktoren, die mit den Zytokinen verbunden sind, gezeigt. Wenn man jedoch einen hohen Telomerase-Wert aufrechterhält, entweder durch genetische Manipulation oder durch die Zugabe von Substanzen, die ihre Aktivierung ermöglichen (wie das Cycloastragenol), erreicht man ein Anhalten der Verkürzung der Telomere, ja sogar eine Erhöhung ihrer Anzahl und die Wiederherstellung eines jüngeren Profils der T-Lymphozyten.

¤ Das Cycloastragenol kann mit dem Astragalosid IV assoziiert werden, um ein größeres Aktivitätsspektrum abzudecken, oder es kann abwechselnd mit ihm verwendet werden.
ZusammensetzungCycloAstragenol Maximum Strength 98%
Tägliche Einnahmedosis: 1 Kapsel
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 60
Menge pro Dosis
Cycloastragenol 98% 25 mg
Andere Zutaten: Akaziengummi, Reismehl.
VerzehrsempfehlungCycloAstragenol Maximum Strength 98%
Erwachsene. Nehmen Sie eine Kapsel täglich, oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein. Jede Kapsel enthält 25 mg Cycloastragenol.

Packs Synergie

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
Kurkuma degradiert eine an Krebs beteiligte Eiweißmühle

Wenn Sie sich für Naturheilmittel interessieren, können Sie diese Pflanze, die als " das Sonnenpulver " bezeichnet wird und seit Jahrtausenden die asiatische Bevölkerung begeistert, nicht mehr verfehlen: Kurkuma.

Das Gespräch über Krebs, das Sie gerne früher gelesen hätten.

Ernährung, Auswirkungen von Stress, mögliche Ursachen von Mutationen, Erklärung von Phänomenen... Zwei Gesprächspartner befassen sich eingehend mit dem Krebs aus verschiedenen Winkeln.

5 Rezepte gegen Krebs

Speziell für Sie haben wir uns 5 Rezepte ausgedacht, die nicht nur sehr schmackhaft sind, sondern bei denen auch zahlreiche Lebensmittel verwendet werden, die für ihre Anti-Krebs-Wirkung bekannt sind. Guten Appetit!

Anti-Aging Max Set
-
+
289.15 €
(318.93 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2019 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
x
secure