0
de
US
WSM
223253376
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Nahrungsergänzungsmittel zur Blutzuckerverwaltung

Blutzucker

Suchen Sie natürliche Produkte, um Ihren Blutzuckerspiegel effektiv zu senken? Sie sind hier genau richtig. Entdecken Sie hier unsere Auswahl der besten Nahrungsergänzungsmittel zur Senkung des Blutzuckers.

Jedes dieser innovativen Ergänzungsmittel verwendet einen oder mehrere Wirkmechanismen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu senken: Verlangsamung der Kohlenhydrataufnahme, Stimulierung der Insulinsekretion, Erhöhung der Insulinsensitivität, Verbesserung der metabolischen Funktion usw. Sie garantieren effektive und schnelle Wirkungen ohne Nebenwirkungen.

Unter unseren Nahrungsergänzungsmitteln entdecken Sie insbesondere Gymnema sylvestre und das unverzichtbare Berberine, zwei Flaggschiffprodukte der ayurvedischen Medizin, deren hypoglykämische Wirkungen unsere Kunden begeistern. Carbo Defense und Banaba-Extrakt Glucofit™ sind ebenfalls sehr erfolgreich. Bei Diabetes zögern Sie nicht, einen Gesundheitsfachmann zu konsultieren, um die für Ihr Profil am besten geeigneten Kapseln auszuwählen.

Entdecken Sie auch unsere cholesterinsenkenden Nahrungsergänzungsmittel.

10 Produkte

Was sind die besten Nahrungsergänzungsmittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels?

Welche sind die besten Ergänzungsmittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels (Blutzucker) bei Menschen mit Prädiabetes oder Diabetes?

Wenn es einen Bereich gibt, in dem Nahrungsergänzungsmittel sehr wirksam sind, dann ist es dieser. Es gibt viele Moleküle, meist natürlichen Ursprungs, die den Blutzuckerspiegel senken und das tägliche Leben von Menschen mit Diabetes verbessern können. Im Wesentlichen helfen diese Nahrungsergänzungsmittel, den Blutzuckerspiegel durch 3 verschiedene Mechanismen zu senken:

  • Erhöhung der Insulinsekretion, was dazu beiträgt, dass Blutzucker leichter in die Zellen gelangen kann.
  • Förderung der Glykolyse, eines Prozesses, der Zucker zu Energiegewinnung abbaut.
  • Verlangsamung der Synthese von Zucker in der Leber aus Nicht-Kohlenhydratreserven (Neoglukogenese).

Berberin: sicherlich das beeindruckendste

Berberin ist der Hauptbestandteil mehrerer traditioneller Arzneipflanzen wie z.B. Rhizoma coptidis und Berberis vulgaris (die Berberitze). Es ist wahrscheinlich das wirksamste natürliche Mittel, um den Blutzuckerspiegel zu senken.

Wie Bluttests belegen ist es in der Lage, Nüchternglukose und postprandiale Glukose (die nach einer Mahlzeit gemessen wird) zu senken und gleichzeitig das Gewicht positiv zu beeinflussen.

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass die Einnahme von 500 mg Berberin zweimal täglich über einen Zeitraum von 3 Monaten zu einer drastischen Verbesserung des Blutzuckerspiegels und des Hba1c-Spiegels (die beste Widerspiegelung des Blutzuckerspiegels über einen bestimmten Zeitraum) führte. Eine weitere zeigte, dass Berberin mindestens so wirksam war wie das häufigsten von Ärzten verschriebene Medikament für Menschen mit Diabetes.

Eine aktuelle Meta-Analyse , d. h. eine "Super-Studie", die alle zu diesem Thema veröffentlichten ernsthaften Studien umfasst, kam im Februar 2015 zu dem Schluss, dass Berberin wirksam ist, um "Typ-2-Diabetes zu verbessern", "Hyperlipidämie zu verbessern" und sogar "Bluthochdruck zu reduzieren", und zwar ohne Nebenwirkungen! Diese "Superstudie" basiert auf 27 klinischen Studien, d.h. Experimenten, die direkt am Menschen durchgeführt wurden.

Die richtige Dosierung: eine Kapsel Berberin 500 mg kurz vor oder nach den beiden größten Mahlzeiten des Tages.

Vitamin D: ein nicht zu vernachlässigender Faktor, insbesondere bei Übergewicht

Obwohl Vitamin D eine organische Substanz ist, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich ist, erreichen fast 80% der westlichen Bevölkerung und fast alle Menschen über 60 Jahre nicht die empfohlene Aufnahme.

Zusätzlich zu seiner entscheidenden Rolle bei der Aufnahme von Kalzium reduziert Vitamin D das Risiko einer Insulinresistenz, einem pathologischen Prozess, der bei Menschen mit Diabetes auftritt und die Krankheit verschlimmert. Dieser positive Effekt soll bei Übergewicht ausgeprägter sein: Eine Studie zeigte, dass adipöse Menschen 12-mal häufiger eine Insulinresistenz entwickeln, wenn der Vitamin-D-Spiegel nicht ausreicht.

Aber auch bei Menschen mit Normalgewicht ist dieser Effekt sichtbar: Die Einnahme von Vitamin D3 bei gesunden Menschen (420 IE pro Tag für ein Jahr) erhöhte den Blutzuckerspiegel von Vitamin D (von 13 ng/ml auf 24 ng/ml), verminderte Nüchternblutzuckerwerte (von 88,3 mg/dL auf 85,3 mg/dL) und verbesserte deutlich die Insulinresistenz (von 1,17 auf 0,84). Eine weitere Studie zeigte, dass eine Tagesdosis von mindestens 500 IE Vitamin D das Risiko für Typ-II-Diabetes um 10 bis 40% reduziert, je nach anfänglich zirkulierendem Vitamin-D-Spiegel.

Die richtige Dosierung : eine Tablette pro Tag von Vitamin D3 1000 UI für mindestens 3 Monate, idealerweise im Winter, um den Mangel an Sonnenschein auszugleichen.

Ginseng: ein Tonikum, das auch den Blutzucker senkt

Die Senkung des Blutzuckers ist nicht der Hauptvorteil von Ginseng: Seine Fähigkeit, den Körper zu straffen und das Immunsystem müder oder geschwächter Menschen zu stimulieren, ist wichtiger.

Aber das ist eine Eigenschaft, die in klinischen Studien nachgewiesen wurde: Eine Studie an älteren Menschen mit Typ-2-Diabetes zeigte, dass die Einnahme eines standardisierten Extraktes von 10% Ginsenosiden täglich (3 mal 1 g täglich über 2 Monate, 40 Minuten vor jeder Mahlzeit) den Nüchternblutzuckerspiegel (-0,71 mmol/L) und den HbA1c-Spiegel (-0,3%) senkt. Eine weitere Studie zeigte, dass standardisierter Ginseng auch den Blutzuckerspiegel nach den Mahlzeiten senken kann, ohne die Insulinsekretion zu verändern und ohne Nebenwirkungen zu verursachen.

Die gute Dosierung: 3 bis 4 Kapseln Ginseng standardisiert auf 30% Ginsenoside (die Wirkstoffe) kurz vor den Mahlzeiten.

Chrom: ein Mineral, das die Wirkung von Insulin erhöht

Chrom ist ein Spurenelement, das für die einwandfreie Funktion des Körpers unerlässlich ist. Eine seiner Besonderheiten ist, dass es die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber Insulin erhöht, was auf natürliche Weise dazu beiträgt, den Blutzucker- und Insulinspiegel zu senken. Leider reduzieren intensive Landwirtschaft und moderne Raffination den Chromgehalt von Lebensmitteln.... Darüber hinaus zeigen epidemiologische Studien, dass der Chromgehalt mit dem Alter sinkt und dass diese Situation mit der Entwicklung von Typ-2-Diabetes verbunden ist.

Eine Meta-Analyse von 41 klinischen Studien zur Chromergänzung (für Dosen im Bereich von 1 bis 1000 µg für Zeiträume zwischen 3 und 8 Monaten) ergab, dass sie wirksam ist, um den Nüchternblutzucker- und HbA1c-Spiegel bei Menschen mit Diabetes zu senken.

Die richtige Dosierung : 2 Crominex® 3+ kapseln (oder 2 x 400 µg) nach den beiden Hauptmahlzeiten des Tages.

Alpha-Liponsäure: das universelle Super-Antioxidans für Menschen, die seit mehreren Jahren von dieser Krankheit betroffen sind

Alpha-Liponsäure (ALA), die in allen Zellen des Körpers vorhanden ist, wird seit einigen Jahren verstärkt eingesetzt, um die Auswirkungen bei Menschen mit Diabetes zu "begrenzen".

Die orale Verabreichung reduziert die Symptome von diabetesbedingten Neuropathien wie Schmerzen, Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Beinen. Aber eine aktuelle Studie zeigte, dass Mengen von 300 bis 1200 mg pro Tag die Insulinempfindlichkeit verbessern und den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Typ-2-Diabetes senken.

Die richtige Dosierung : 3 Kapseln d’Acide R-lipoïque (3 x 100 mg) über den Tag verteilt mehrere Monate lang.

In geringerem Maße sind sie auch bei der Senkung des Blutzuckerspiegels wirksam : Curcumin, Ballaststoffe, Extrakte aus Gymnema sylvestre, Silymarin.

Um den Blutzuckerspiegel zu senken, sollten sie lieber vermieden werden. : Niacin, Verdauungsenzyme, CLA (konjugierte Linolsäure), Krillöl und Vitamin C.

Entdecken Sie auch unsere beruhigenden Ergänzungsmittel (inneres Gleichgewicht), unsere Vitamine für Herz und Kreislauf, unsere Ergänzungsmittel gegen schlechtes Cholesterin und unsere Vitamine für das Immunsystem.

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung