0
de
US
WSM
232964081
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine gegen Müdigkeit

Müdigkeit

Fühlen Sie sich körperlich oder geistig müde, erschöpft oder gar ausgebrannt? Die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels gegen Müdigkeit kann Ihren Alltag erheblich verbessern. SuperSmart bietet Ihnen hochwertige Nahrungsergänzungsmittel zur Bekämpfung von Erschöpfung, zur Unterstützung Ihrer Vitalität und zur Erhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit.

Wir haben eine Auswahl der besten Vitamine wie (Vitamin B12, C, B6…),Mineralien(Magnesium, Eisen…), Pflanzenextrakte (Ginseng, Rhodiola…) und andere Nährstoffe, die gegen Müdigkeit helfen, in optimaler Form, um eine ausgezeichnete Bioverfügbarkeit sowie starke, schnelle und dauerhafte Wirkungen zu gewährleisten.

Sie finden bei uns auch unsere beliebten Multivitaminpräparate wie z. B.Daily 3 und Daily 2® Timed Release, die bei unseren Kunden sehr beliebt sind. Ihre Inhaltsstoffe decken den Grundbedarf an Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und Antioxidantien gut ab: ideal, um Energie zu tanken.

41 Produkte

Welches Nahrungsergänzungsmittel bei Müdigkeit?

Welches Vitamin gegen Müdigkeit und Stress?

Vitamin B12 ist ein wirkungsvolles Vitamin gegen Müdigkeit.

Es fördert die Umwandlung von Makronährstoffen in Energie die von den Zellen genutzt werden kann. Es ist auch an der natürlichen Funktion des Nervensystems und der mentalen Gesundheit beteiligt, wodurch es auch ein hervorragendes Anti-Stress- und Anti-Angst-Vitamin ist.

Die beste aktive Form von B12 ist Methylcobalamin. Es ist die am leichtesten vom Körper aufgenommene und verwertete Form von B12.

Ein weiteres Vitamin, das für Ihr Energielevel entscheidend ist

Der Star unter den Vitaminen, Vitamin C fördert auch die Umwandlung von Nährstoffen in Energie, sorgt für eine bessere Eisenaufnahme und ist ein wesentlicher Co-Faktor für die Produktion von Noradrenalin (das Hormon, das für Konzentration und gute Laune sorgt).

Es ist hervorragend für das Immunsystem und trägt auch zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress bei, der den Organismus belastet.

Die Verkapselung von Vitamin C in Form von Liposomen garantiert Ihnen eine hervorragende Absorption. Diesen Effekt bieten wir Ihnen mit unserem Nahrungsergänzungsmittel Liposomal Vitamin C.

Ein unverzichtbares Spurenelement zur Verringerung von Müdigkeit und Stress

Neben der Einnahme von Vitaminen sollten Sie unbedingt auch die Vorteile von Mineralien nutzen. Vor allem Magnesium wird zur Linderung von Müdigkeit und Stress empfohlen.

Magnesium ist ein unverzichtbares Spurenelement, das an über 300 biochemischen Reaktionen im Körper beteiligt ist. Es unterstützt die Produktion von ATP (der wichtigsten Energiequelle der Zellen), fördert die Kontraktion und Entspannung der Muskeln und beruhigt das Nervensystem.

Es ist wichtig zu beachten, dass Stress zu einer erhöhten Nutzung von Magnesium durch den Körper führt. Dies kann dazu Folge haben, dass Ihre Magnesiumreserven erschöpft sind und Sie daher ein strapaziertes Nervenkostüm haben. Ein echter Teufelskreis! Setzen Sie daher bei Müdigkeit und Stress auf eine konsequente Zufuhr von hoch bioverfügbarem Magnesium (zum Beispiel Magnesiumorotat in Kapselform).

Ginseng: ein starkes Mittel gegen Müdigkeit

Ein weiteres hervorragendes natürliches Mittel, um sich wieder in Schwung zu bringen, ist Ginseng(Panax Ginseng), eine der wichtigsten Pflanzen der chinesischen Medizin.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Ginseng erschöpfte Organismen erheblich wieder ankurbeln kann. Diese belebende Pflanze unterstützt die körperliche Leistungsfähigkeit und fördert eine gute Durchblutung, die mit der Reaktionsfähigkeit des Gehirns einhergeht. Ihre Wirkung verdankt sie insbesondere ihren aktiven Inhaltsstoffen, den sogenannten Ginsenosiden.

Ginseng wird zudem häufig als adaptogene Pflanze betrachtet (d. h. als eine Pflanze, die dem Körper hilft, sich an körperliche und geistige Belastungen anzupassen).

Was ist Müdigkeit?

Müdigkeit ist ein Zustand der Erschöpfung und des Energiemangels. Sie führt zu einer verminderten Fähigkeit körperliche oder geistige Aufgaben auszuführen.

Was sind die Ursachen für Müdigkeit?

Müdigkeit kann verursacht werden durch:

  • intensive und/oder lang andauernde Anstrengung (körperlich und/oder geistig), verbunden mit unzureichender Erholungszeit. Im Allgemeinen spricht man von „ Überanstrengung“;
  • Schlafmangel oder schlechter Schlafqualität;
  • schlechte Ernährung , die reich an verarbeiteten und nährstoffarmen Lebensmitteln ist;
  • übermäßiger Stress, der Körper und Geist erschöpft;
  • Dehydrierung, weil Wassermangel die Leistungsfähigkeit des Körpers und des Gehirns verringert;
  • Bewegungsmangel der zu einem niedrigeren Energielevel führt;
  • oder durch medizinische Probleme.

Was kann ich tun, wenn ich ständig müde bin?

Sie fühlen sich oft erschöpft und empfinden das als belastend für Ihren Alltag? Diese Maßnahmen sollten Ihnen helfen, Ihr Energielevel wieder ins Gleichgewicht zu bringen:

  • Sorgen Sie für einen erholsamen Schlaf. Gehen Sie zu einer festen Zeit zu Bett und vermeiden Sie die Nutzung von Bildschirmen vor dem Schlafengehen;
  • Gönnen Sie sich tagsüber eine Pause zwischen zwei Aktivitäten, um Überanstrengung zu vermeiden;
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Greifen Sie zu Obst, Gemüse, mageren Proteinquellen, Samen und stillem Wasser und reduzieren Sie den Konsum von verarbeiteten oder zuckerhaltigen Lebensmitteln;
  • Machen Sie Sport. Eine körperliche Betätigung kann Ihre Vitalität, Ihre Stimmung und Ihre Schlafqualität verbessern;
  • Lernen Sie, mit Stress umzugehen. Atemübungen, Meditation oder auch Yoga können Sie entspannen und helfen, stressbedingte Erschöpfung zu vermeiden.

Wenn Ihr Erschöpfungsgefühl nach diesen verschiedenen Bemühungen anhält, sollten Sieeinen Arzt aufsuchen.

Woran unterscheidet sich normale Müdigkeit von krankhafter Müdigkeit?

Normale Müdigkeit, deren Ursache bekannt ist und die mit etwas Ruhe und Schlaf verschwindet, ist von ihrer pathologischen Form zu unterscheiden, die in der Regel chronische Müdigkeit genannt wird.

Trotz der Umsetzung der verschiedenen vorgeschlagenen Maßnahmen (mehr Schlaf, bessere Stressbewältigung usw.) leiden Sie immer noch unter einer anhaltenden Müdigkeit die Sie daran hindert, Ihre Aktivitäten und Projekte erfolgreich zu bewältigen? Fühlen Sie sich vielleicht schon beim Aufwachen erschöpft? Oder fühlen Sie sich regelmäßig schwach, schwer oder versteift?

Dann leiden Sie möglicherweise an chronischer Müdigkeit. Ihr Arzt kann die Diagnose bestätigen, Sie beraten und feststellen, ob diese Erkrankung möglicherweise selbst ein Symptom einer anderen Krankheit ist.

Was sind die besten Lebensmittel gegen Müdigkeit?

Wie bereits erwähnt, spielt die Ernährung eine große Rolle für unsere Gesundheit.

Als Erstes müssen Sie dafür sorgen, dass Sie täglich ausreichend Kohlenhydrate, Proteine und Fette zu sich nehmen - die Brennstoffe des Körpers. Dies gelingt Ihnen am besten, wenn Sie sich ausgewogen und abwechslungsreich ernähren (Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Eier, Samen usw.).

Einige Nahrungsmittel erweisen sich als besonders interessant, um wieder in Form zu kommen:

  • Zitrusfrüchte (Orangen, Grapefruits, Clementinen ...) sind reich an Vitamin C und geben Energie;
  • mageres Fleisch (Huhn, Truthahn...) zeichnet sich durch seinen Gehalt an Aminosäuren und Vitamin B12 aus;
  • grünes Blattgemüse (Spinat, Brokkoli, Rosenkohl ...) sichert Ihnen eine hohe Zufuhr an B-Vitaminen, die für die Energieproduktion wichtig sind;
  • Bananen enthalten sowohl Kohlenhydrate als auch Kalium und Vitamin B6;
  • Fette Fische (Lachs, Sardinen, Makrelen usw.) sind reich an Omega-3-Fettsäuren und können einen Vitamin-D-Mangel verhindern, der zu Erschöpfung und Niedergeschlagenheit beiträgt;
  • Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren, Goji-Beeren...) enthalten eine Vielzahl von Vitaminen und Phytonährstoffen;
  • Nüsse und Samen (Mandeln, Walnüsse, Kürbiskerne und Chiasamen ...) sind gleichzeitig reich an Proteinen, Ballaststoffen, guten Fetten und Mineralstoffen. Eine echte Anti-Müdigkeitskur;
  • die Guarana-Pflanze, die reich an Koffein ist, soll eine viermal stärkere belebende Wirkung als Kaffee haben;
  • und dunkle Schokolade, die im Idealfall einen hohen Kakaoanteil hat, ist eine hervorragende Quelle für Magnesium. Genießen Sie Schokolade jedoch nur in Maßen, da sie kalorienreich ist und zugesetzten Zucker enthalten kann.

Entdecken Sie auch unsere Schlankheits-Nahrungsergänzungsmittel, unsere Nahrungsergänzungsmittel für Gelenkkomfort, unsere Nahrungsergänzungsmittel für die Knochengesundheit und unsere Nahrungsergänzungsmittel für den Sport.

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung