0
de
US
SuperSmartSuper-nutrition Nutranews
X
× Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home BlogMeine RatschlägeWie kann man sich vor Luftverschmutzung schützen?
Meine Ratschläge

Wie kann man sich vor Luftverschmutzung schützen?

2018-10-16

Was sind die Gefahren der Luftverschmutzung?

Die Feinstaubbelastung kommt besonders häufig im Winter vor und ist eine wesentliche Ursache für Unannehmlichkeiten und Komplikationen . Abgesehen von den üblichen Anzeichen wie juckenden Augen und juckender Kehle ist es heute allgemein bekannt, dass die Exposition gegenüber Luftschadstoffen die einwandfreie Funktion des Körpers beeinträchtigt.

Langfristig fördert die Luftverschmutzung vorzeitige Alterung und erhöht das Risiko der Entwicklung bestimmter Krankheiten. Eine aktuelle taiwanesische Studie hat erstmals die Luftverschmutzung mit dem erhöhten Krebsrisiko in der Mundhöhle in Verbindung gebracht. Frühere Studien hatten ein erhöhtes Risiko von Lungenkrebs, Atemwegsallergien, Atemwegserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen hervorgehoben.

Der Schutz vor Luftverschmutzung ist ein echtes Problem der öffentlichen Gesundheit. Nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation ist die Luftverschmutzung weltweit für 1,3 Millionen Todesfälle pro Jahr verantwortlich.

Wie kann man sich vor Luftverschmutzung schützen?

Täglich zirkulieren mehrere tausend Liter Luft in unseren Atemwegen. Luftschadstoffe dringen tief in den Körper ein und verursachen ein Phänomen, das Wissenschaftler als "oxidativen Stress" bezeichnen. Hyperreaktive oxidierende Spezies sammeln sich allmählich an und verursachen zahlreiche zelluläre Schäden.

Glücklicherweise ist es jetzt möglich, von den folgenden Vorteilen von zahlreichen natürlichen Antioxyddantien zu profitieren. Dies sind Wirkstoffe, die oxidativem Stress entgegenwirken und so die Gefahren der Luftverschmutzung bekämpfen. Vitamin C, Vitamin E, Resveratrol, Epigallocatechin-Gallat (EGCg), Curcumin, Glutathion... die Liste der natürlichen Antioxidantien ist lang...

Für einen optimalen Antioxidantienschutz wurden in den letzten Jahren spezielle Formeln entwickelt. Zum Beispiel enthält eine Kapsel AntiOxidant Synergy eine Auswahl der besten natürlichen Antioxidantien. Das Nahrungsergänzungsmittel ZeroPollution® wurde entwickelt, um die Haut vor Luftverschmutzung zu schützen. Es enthält Extrakte aus Zitronenverbene, Olive, Rosmarin und Sophora japonica. Alle diese Extrakte zeichnen sich dadurch aus, dass sie in Wirkstoffen standardisiert sind, um eine optimale Wirksamkeit zu gewährleisten.

Was ist zu tun bei Verschmutzungsspitzwerten?

Auch wenn sie den Körper nicht vollständig abschirmen, können einige gute Reflexe helfen, die Belastung durch Feinstaub zu begrenzen. Während der Spitzenbelastungszeiten wird insbesondere empfohlen intensive körperliche Anstrengung zu vermeiden . Letztere neigen dazu, die Penetration und Anhäufung von Feinstaub im Körper zu erhöhen.

Die Verschmutzung ist überall, außen und innen. Es ist wichtig, die Lufterneuerung in allen Wohnräumen nicht zu vernachlässigen: Wohnung, Büro, Kfz-Innenraum... Im Falle von Verschmutzungsspitzwerten müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Es ist ratsam, vor dem Belüften zu warten, bis die Feinstaubschwellenwerte gefallen sind. Vermeiden Sie insbesondere Zeiten mit hohem Verkehrsaufkommen.

Wie kann man Luftverschmutzung vermeiden?

Alle sind von der Luftverschmutzung betroffen. Die Reduzierung der Feinstaubbelastung erfordert ein gemeinsames und nachhaltiges Engagement .

Hier sind einige Lösungen zur Vermeidung von Luftverschmutzung:

  • nach Möglichkeit lieber laufen, radfahren oder Roller fahren;
  • öffentliche Verkehrsmittel oder Fahrgemeinschaften für lange Strecken bevorzugen;
  • einen flexiblen Fahrstil bei der Fahrt mit dem Auto wählen;
  • die Wartung Ihres Fahrzeugs nicht vernachlässigen;
  • die Erwärmung von Wohnräumen im Winter begrenzen;
  • die Abfallmenge reduzieren, die zur Verbrennung bestimmt ist und eine Quelle der Luftverschmutzung darstellt;
  • sich für recycelte Produkte entscheiden;
  • usw.
© 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2019 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
x
secure