0
de
US
WSM
232747750
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Nahrungsergänzungsmittel für die Prostata

Prostata

Sind Sie als Mann über 50 von Prostata-Problemen betroffen? SuperSmart präsentiert hier eine Liste der besten Nahrungsergänzungsmittel zur Bekämpfung von Prostatastörungen.

Viele unserer natürlichen Produkte richten sich gegen das Altern der Prostata und ihre zahlreichen Folgen: zu häufiger Harndrang, Erektionsstörungen, schmerzhaftes Wasserlassen... Dies wird als benigne Prostatahyperplasie bezeichnet. Um diese Erkrankung zu bekämpfen und die damit verbundenen Symptome zu verbessern, haben wir die von der wissenschaftlichen Gemeinschaft am meisten erforschten Pflanzenextrakte (Brennnesselwurzel, Cranberry, Sägepalme) ausgewählt und die maximale Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe sichergestellt. ProstaNatural Formula ist wahrscheinlich der Inbegriff davon, aber auch Prostaphil und Saw Palmetto gehören zu unseren beliebtesten Produkten.

Sie können auch unsere Nahrungsergänzungsmittel für den Harnkomfort und unsere Nahrungsergänzungsmittel für die intime Flora entdecken.

8 Produkte

Nahrungsergänzungsmittel zur Prävention von Prostata-Probleme


Der Prostatakrebs ist der am häufigsten vorkommende Krebs und die dritte Todesursache bei Männern. Die natürlichen Produkte stellen eine unleugbare Option der Prävention dar. Mehrere Studien haben so die schützenden Effekte der Nahrungsmittel, die Lycopen (Tomate, Wassermelone, Grapefruit), Selen (Nüsse, Fische, Innereien) und Antioxidantien erhalten, unter Beweis gestellt. Da sich der Effekt mit zunehmender Dosis erhöht, können sich die Nahrungsergänzungen als vernünftig herausstellen.

Seit einigen Jahren verdächtigt man auch die natürlichen Produkte, eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Prostatakrebs zu spielen. Ihr Einfluss auf ein Phänomen der natürlichen Wiederverwertung der Zellen, das man als Autophagie bezeichnet und das bei der Behandlung von Krebs eingreift, wird noch unzureichend verstanden, aber stellt sich als sehr real heraus. So würde der regelmäβige Konsum von Kreuzblütlergemüsen (Kohl, weiβe Rüben, Steckrüben, Radieschen, Rucola, …) mit einem reduzierten Prostatakrebsrisiko und weniger schwerwiegenden Krankheitsanzeichen assoziiert sein. Natürliche Verbindungen, die man als Isothiocyanate bezeichnet, würden der Ursprung dafür sein. Durch das gleiche Phänomen würden die Nahrungsmittel reich an Polyphenolen sowie bestimmte Vitamine antitumorale Effekte aufweisen.

Entdecken Sie auch unsere Nahrungsergänzungsmittel für die Sexualität, unsere Ergänzungsmittel für die intime Flora und unsere Ergänzungsmittel für den Harnkomfort.

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung