0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel
Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Anti-Aging Themenschwerpunkte

N-Acetylcystein: Welche Vorteile hat es? Welche Verbindung besteht zu Glutathion?

Nahrungsergänzungsmittel mit N-Acetylcystein (NAC) sind in letzter Zeit ein ungebrochener Erfolg. Was ist der Grund für diese Begeisterung? Und welche verwandtschaftliche Beziehung besteht zwischen NAC und Glutathion?
Molekül von N-Acetylcystein
Entdecken Sie, warum dieses Molekül als Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel so beliebt ist.
Rédaction Supersmart.
2022-08-08Kommentar (0)

Was ist N-Acetylcystein?

N-Acetylcystein (auch N-Acetylcystein oder NAC) ist eine Aminosäure, die sich von L-Cystein ableitet, einer der 11 nichtessentiellen Aminosäuren, die die Grundbausteine unserer Proteine bilden (1). Sie kommt weder in unserem Körper noch in unserer Nahrung in natürlichem Zustand vor.

Seit einigen Jahrzehnten ist dieses 1899 entdeckte Molekül als Nahrungsergänzungsmitteln für die breite Öffentlichkeit zugänglich und war in den 1990er Jahren Gegenstand umfangreicher Studien, insbesondere in den Bereichen Pneumologie, Immunologie und Neurologie (2). Es steht übrigens auf der von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) geführten Liste der essentiellen Arzneimittel.

Wie wirkt NAC im Körper?

Die Stärke von N-Acetylcystein liegt in seiner Polyvalenz: Es weist eine erstaunliche Fähigkeit auf, auf verschiedenen Ebenen des Organismus zu wirken, wobei es hauptsächlich eine Schutzwirkung ausübt.

Eine besondere Verbindung zu den Atemwegen

Die Forscher haben insbesondere seine besondere Beziehung zu den Lungen- und Bronchialwegen hervorgehoben (3). In Verbindung mit einer geeigneten medikamentösen Behandlung bietet die NAC vielversprechende Aussichten, um die Intensität und Schwere der erlebten Unannehmlichkeiten zu lindern (4).

Ein ungewöhnlicher Zugang zum Nervensystem

N-Acetylcystein besitzt eine weitere Besonderheit, die die wissenschaftliche Gemeinschaft stark interessiert: seine Fähigkeit, die Blut-Hirn-Schranke (5) zu überwinden. Dieser physikalische und metabolische Filter zielt darauf ab, das zentrale Nervensystem vom Blutkreislauf (und den darin transportierten potenziell toxischen Molekülen) zu isolieren.

NAC gelangt somit direkt ins Gehirn, was für eine synthetische Substanz sehr selten ist. Diese Erkenntnis gibt Anlass zu großer Hoffnung, was die Beschwerden im Zusammenhang mit dem Nervengewebe betrifft (6-8).

Ein zellulärer Wächter

Studien versuchen, die Wechselwirkungen zwischen NAC und unserem Immunsystem zu klären, insbesondere mit bestimmten Interleukinen (IL-6, IL-8, usw.) sowie mit der Expression des Kernfaktors Kappa B, der an Entzündungsprozessen und der Zellproliferation beteiligt ist (9-10).

Der Frauenliebling

N-Acetylcystein soll auch den Frauen in den Wechseljahren, die einen unausweichlichen Rückgang des Östrogenspiegels aufweisen, eine wertvolle Unterstützung bieten (11). Es sei daran erinnert, dass dieser Zusammenhang unter anderem für bestimmte Ungleichgewichte im Harn- und Vaginalbereich prädisponiert.

Außerdem gehört ihre Anwendung bei Störungen der Fruchtbarkeit von Frauen und Männern zu den Themen, die derzeit untersucht werden (12-14).

N-Acetylcystein und Glutathion: Wie hängt das zusammen?

NAC macht auch und vor allem deshalb so viel von sich reden, weil es die unmittelbare Vorstufe von Glutathion ist. Dieses Tripeptid entsteht nämlich durch die Kondensation von drei Aminosäuren: Cystein, Glycin und Glutaminsäure (15). Da N-Acetylcystein die Synthese von Cystein ermöglicht, beeinflusst es also direkt dessen Spiegel im Körper (16).

Glutathion, das in fast allen lebenden Zellen vorhanden ist, ähnelt einem festen Abwehrschild. Es ist insbesondere der Garant für die Aufrechterhaltung des Reduktionsoxidationspotentials (oder Redoxpotentials) innerhalb des Zytoplasmas (17).

Es wird überwiegend in der Leber gespeichert und übernimmt auch wertvolle Entgiftungsfunktionen (18). Mehrere Studien haben sich mit seiner Rolle bei der Metabolisierung und Eliminierung von potenziell schädlichen Verbindungen - wie Medikamenten oder Zigarettenrauch - befasst (19-20). In diesem Zusammenhang sei darauf hingewiesen, dass NAC in der Schulmedizin seit langem bei Paracetamol-Vergiftungen (Acetaminophen) eingesetzt wird) (21).

Beachten Sie: Ein Rückgang des Glutathion-Spiegels wird üblicherweise mit dem Alterungsprozess beobachtet, sowie bei vielen neurologischen, respiratorischen oder metabolischen Dysfunktionen (22-23).

NAC (und Glutathion) als Nahrungsergänzungsmittel

Aufgrund seiner synthetischen Natur ist es leider unmöglich, Ihre NAC-Zufuhr auf natürliche Weise zu steigern – zum Beispiel durch eine Anpassung des Inhalts Ihres Tellers oder eine Änderung Ihrer Lebensweise. Sie werden sich also nach einer Supplementierung mit N-Acetylcystein umsehen müssen, um alle seine Vorzüge voll auszuschöpfen (das Nahrungsergänzungsmittel N-Acetyl Cysteine zum Beispiel teilt die Einnahme in 3 Kapseln täglich auf, für eine flexiblere Dosierung und eine optimale Verteilung über den Tag) (24).

Andere Möglichkeit: auf eine unmittelbare Zufuhr von Glutathion setzen. Problem: Unser Darm enthält Enzyme, die Gamma-Glutamyltranspeptidasen, die es nach der Einnahme sehr schnell abbauen, was seine Absorption minimiert. (25).

Um dieses Phänomen zu überlisten, können Sie wahlweise folgende Maßnahmen ergreifen:

Um die Auswirkungen von oxidativem Stress auf unsere Zellen zu begrenzen, kombinieren einige Formulierungen Glutathion mit anerkannten Antioxidantien, wie Curcuma und Traubenkern (das Hochleistungsergänzungsmittel AntiOxidant Synergy steht in dieser Reihe, wobei es verschiedene bekannte Verbindungen wie Grüntee, Resveratrol oder Kiefernrinde zusammenbringt). (29-30).

Quellenangaben

  1. Šalamon Š, Kramar B, Marolt TP, Poljšak B, Milisav I. Medical and Dietary Uses of N-Acetylcysteine. Antioxidants (Basel). 2019 Apr 28;8(5):111. doi: 10.3390/antiox8050111. PMID: 31035402; PMCID: PMC6562654.
  2. Ershad M, Naji A, Vearrier D. N Acetylcysteine. [Updated 2022 May 1]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan-. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK537183/
  3. Dekhuijzen PN, van Beurden WJ. The role for N-acetylcysteine in the management of COPD. Int J Chron Obstruct Pulmon Dis. 2006;1(2):99-106. doi: 10.2147/copd.2006.1.2.99. PMID: 18046886; PMCID: PMC2706612.
  4. Sadowska AM, Verbraecken J, Darquennes K, De Backer WA. Role of N-acetylcysteine in the management of COPD. Int J Chron Obstruct Pulmon Dis. 2006;1(4):425-34. doi: 10.2147/copd.2006.1.4.425. PMID: 18044098; PMCID: PMC2707813.
  5. Tardiolo G, Bramanti P, Mazzon E. Overview on the Effects of N-Acetylcysteine in Neurodegenerative Diseases. 2018 Dec 13;23(12):3305. doi: 10.3390/molecules23123305. PMID: 30551603; PMCID: PMC6320789.
  6. Bernhardt LK, Bairy KL, Madhyastha S. Neuroprotective Role of N-acetylcysteine against Learning Deficits and Altered Brain Neurotransmitters in Rat Pups Subjected to Prenatal Stress. Brain Sci. 2018 Jun 28;8(7):120. doi: 10.3390/brainsci8070120. PMID: 29958412; PMCID: PMC6071106.
  7. Monti DA, Zabrecky G, Kremens D, Liang TW, Wintering NA, Bazzan AJ, Zhong L, Bowens BK, Chervoneva I, Intenzo C, Newberg AB. N-Acetyl Cysteine Is Associated With Dopaminergic Improvement in Parkinson's Disease. Clin Pharmacol Ther. 2019 Oct;106(4):884-890. doi: 10.1002/cpt.1548. Epub 2019 Jul 17. PMID: 31206613.
  8. Bavarsad Shahripour R, Harrigan MR, Alexandrov AV. N-acetylcysteine (NAC) in neurological disorders: mechanisms of action and therapeutic opportunities. Brain Behav. 2014 Mar;4(2):108-22. doi: 10.1002/brb3.208. Epub 2014 Jan 13. PMID: 24683506; PMCID: PMC3967529.
  9. Paterson RL, Galley HF, Webster NR. The effect of N-acetylcysteine on nuclear factor-kappa B activation, interleukin-6, interleukin-8, and intercellular adhesion molecule-1 expression in patients with sepsis. Crit Care Med. 2003 Nov;31(11):2574-8. doi: 10.1097/01.CCM.0000089945.69588.18. PMID: 14605526.
  10. Kwon Y. Possible Beneficial Effects of N-Acetylcysteine for Treatment of Triple-Negative Breast Cancer. Antioxidants (Basel). 2021 Jan 24;10(2):169. doi: 10.3390/antiox10020169. PMID: 33498875; PMCID: PMC7911701.
  11. Arranz L, Fernández C, Rodríguez A, Ribera JM, De la Fuente M. The glutathione precursor N-acetylcysteine improves immune function in postmenopausal women. Free Radic Biol Med. 2008 Nov 1;45(9):1252-62. doi: 10.1016/j.freeradbiomed.2008.07.014. Epub 2008 Jul 27. PMID: 18694818.
  12. Devi N, Boya C, Chhabra M, Bansal D. N-acetyl-cysteine as adjuvant therapy in female infertility: a systematic review and meta-analysis. J Basic Clin Physiol Pharmacol. 2020 Nov 19;32(5):899-910. doi: 10.1515/jbcpp-2020-0107. PMID: 34592079.
  13. Jannatifar R, Parivar K, Roodbari NH, Nasr-Esfahani MH. Effects of N-acetyl-cysteine supplementation on sperm quality, chromatin integrity and level of oxidative stress in infertile men. Reprod Biol Endocrinol. 2019 Feb 16;17(1):24. doi: 10.1186/s12958-019-0468-9. PMID: 30771790; PMCID: PMC6377938.
  14. Thakker D, Raval A, Patel I, Walia R. N-acetylcysteine for polycystic ovary syndrome: a systematic review and meta-analysis of randomized controlled clinical trials. Obstet Gynecol Int. 2015;2015:817849. doi: 10.1155/2015/817849. Epub 2015 Jan 8. PMID: 25653680; PMCID: PMC4306416.
  15. Forman HJ, Zhang H, Rinna A. Glutathione: overview of its protective roles, measurement, and biosynthesis. Mol Aspects Med. 2009 Feb-Apr;30(1-2):1-12. doi: 10.1016/j.mam.2008.08.006. Epub 2008 Aug 30. PMID: 18796312; PMCID: PMC2696075.
  16. Mokhtari V, Afsharian P, Shahhoseini M, Kalantar SM, Moini A. A Review on Various Uses of N-Acetyl Cysteine. Cell J. 2017 Apr-Jun;19(1):11-17. doi: 10.22074/cellj.2016.4872. Epub 2016 Dec 21. PMID: 28367412; PMCID: PMC5241507.
  17. Kerksick C, Willoughby D. The antioxidant role of glutathione and N-acetyl-cysteine supplements and exercise-induced oxidative stress. J Int Soc Sports Nutr. 2005 Dec 9;2(2):38-44. doi: 10.1186/1550-2783-2-2-38. PMID: 18500954; PMCID: PMC2129149.
  18. Ketterer B, Coles B, Meyer DJ. The role of glutathione in detoxication. Environ Health Perspect. 1983 Mar;49:59-69. doi: 10.1289/ehp.834959. PMID: 6339228; PMCID: PMC1569131.
  19. Shen H, Kauvar L, Tew KD. Importance of glutathione and associated enzymes in drug response. Oncol Res. 1997;9(6-7):295-302. PMID: 9406235.
  20. Shen H, Kauvar L, Tew KD. Importance of glutathione and associated enzymes in drug response. Oncol Res. 1997;9(6-7):295-302. PMID: 9406235.
  21. Ben-Shachar R, Chen Y, Luo S, Hartman C, Reed M, Nijhout HF. The biochemistry of acetaminophen hepatotoxicity and rescue: a mathematical model. Theor Biol Med Model. 2012 Dec 19;9:55. doi: 10.1186/1742-4682-9-55. PMID: 23249634; PMCID: PMC3576299.
  22. Zhu Y, Carvey PM, Ling Z. Age-related changes in glutathione and glutathione-related enzymes in rat brain. Brain Res. 2006 May 23;1090(1):35-44. doi: 10.1016/j.brainres.2006.03.063. Epub 2006 May 2. PMID: 16647047; PMCID: PMC1868496.
  23. Townsend DM, Tew KD, Tapiero H. The importance of glutathione in human disease. Biomed Pharmacother. 2003 May-Jun;57(3-4):145-55. doi: 10.1016/s0753-3322(03)00043-x. PMID: 12818476; PMCID: PMC6522248.
  24. Tenório MCDS, Graciliano NG, Moura FA, Oliveira ACM, Goulart MOF. N-Acetylcysteine (NAC): Impacts on Human Health. Antioxidants (Basel). 2021 Jun 16;10(6):967. doi: 10.3390/antiox10060967. PMID: 34208683; PMCID: PMC8234027.
  25. Hanigan MH. gamma-Glutamyl transpeptidase, a glutathionase: its expression and function in carcinogenesis. Chem Biol Interact. 1998 Apr 24;111-112:333-42. doi: 10.1016/s0009-2797(97)00170-1. PMID: 9679564.
  26. Schmitt B, Vicenzi M, Garrel C, Denis FM. Effects of N-acetylcysteine, oral glutathione (GSH) and a novel sublingual form of GSH on oxidative stress markers: A comparative crossover study. Redox Biol. 2015 Dec;6:198-205. doi: 10.1016/j.redox.2015.07.012. Epub 2015 Jul 29. PMID: 26262996; PMCID: PMC4536296.
  27. Chatterjee A. Reduced glutathione: a radioprotector or a modulator of DNA-repair activity? 2013 Feb 7;5(2):525-42. doi: 10.3390/nu5020525. PMID: 23434907; PMCID: PMC3635210.
  28. Locigno R, Pincemail J, Henno A, Treusch G, Castronovo V. S-acetyl-glutathione selectively induces apoptosis in human lymphoma cells through a GSH-independent mechanism. Int J Oncol. 2002 Jan;20(1):69-75. PMID: 11743644.
  29. Biswas SK, McClure D, Jimenez LA, Megson IL, Rahman I. Curcumin induces glutathione biosynthesis and inhibits NF-kappaB activation and interleukin-8 release in alveolar epithelial cells: mechanism of free radical scavenging activity. Antioxid Redox Signal. 2005 Jan-Feb;7(1-2):32-41. doi: 10.1089/ars.2005.7.32. PMID: 15650394.
  30. Gupta M, Dey S, Marbaniang D, Pal P, Ray S, Mazumder B. Grape seed extract: having a potential health benefits. J Food Sci Technol. 2020 Apr;57(4):1205-1215. doi: 10.1007/s13197-019-04113-w. Epub 2019 Sep 30. PMID: 32180617; PMCID: PMC7054588.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Autophagie: Vorteile
Wie kann man die Autophagie aktivieren? Welche Vorteile bringt das? [VIDEO]

Markus Numberger, Berater von SuperSmart, erklärt Ihnen, wie Sie die Autophagie (die Reparatur und das Recycling Ihrer Zellen) aktivieren können.

Mitochondrien in der Zelle
Mitochondrien: Welches Nahrungsergänzungsmittel unterstützt sie?

Die Mitochondrien (die Energiereserven der Zellen) werden mit zunehmendem Alter geschädigt. Entdecken Sie einige Tipps und natürliche Heilmittel, um sich um sie zu kümmern und so Ihren Alterungsprozess zu verlangsamen.

Paar, das ein Anti-Aging-Präparat einnimmt.
Welches ist das beste Anti-Aging-Nahrungsergänzungsmittel?

Auch wenn der Alterungsprozess unvermeidlich ist, gibt es natürliche Heilmittel, die ihn hinauszögern und verlangsamen können. Aber welches Anti-Aging-Nahrungsergänzungsmittel ist am wirksamsten?

Intermittierendes Fasten 16/8
Intermittierendes Fasten 16/8: Definition, Vorteile, Menüs.

Intermittierendes Fasten liegt voll im Trend und hilft, schlanker zu werden, Giftstoffe auszuscheiden und den Alterungsprozess hinauszuzögern. Was ist die 16/8-Methode? Was sollte man zwischen zwei Fastenkuren essen?

Fleisch auf dem Grill
Barbecue: Wie wird das Fleisch gesund gegart?

Würstchen, Merguez, Spieße ... An schönen Tagen sind viele von uns dem Grillen verfallen! Aber was die Gesundheit angeht, sind sie nicht immer unumstritten. Beachten Sie diese Tipps für eine gesunde Zubereitung von Fleisch auf dem Grill.

Paar, das spermidinreiche Lebensmittel isst
Welche Nahrungsmittel enthalten das meiste Spermidin?

Spermidin ist eine Schlüsselsubstanz in unseren Zellen, deren Konzentration mit zunehmendem Alter abnimmt. Finden Sie heraus, welche die 10 besten Lebensmittelquellen sind, um den Körper damit zu versorgen. Wer gewinnt Ihrer Meinung nach die Goldmedaille?

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Senolytic ComplexSenolytic Complex

Senolytika: eine revolutionäre Formel zum Versstäuben seneszenter Zellen, die das Altern verursachen.

95.00 €(93.24 US$)
+
Mitochondrial FormulaMitochondrial Formula

Die alternden Zellen durch die Erzeugung von neuen Mitochondrien verjüngern

67.00 €(65.76 US$)
+
AMPK BoosterAMPK Booster

Das Zellenzym, das die Langlebigkeit begünstigt und die Einlagerung von Fetten reduziert.

46.00 €(45.15 US$)
+
Nicotinamide MononucleotideNicotinamide Mononucleotide

Und jetzt spult man zurück! Eine Weltpremiere! Dieser Booster des NAD+ könnte wahrhaftig den Alterungsprozess umkehren!

67.00 €(65.76 US$)
+
Dragonhead extractDragonhead extract

Ein Anti-Aging-Extrakt aus Drachenkopf, Kalorienrestriktionsmimetikum (CRM).

48.00 €(47.11 US$)
+
-35%
Astragaloside IV 98%Astragaloside IV 98%

Eine außergewöhnliche fortschrittliche Anti-Aging Erkenntnis!

70.85 €109.00 €(69.54 US$)
+
Astragalus ExtractAstragalus Extract

Neuronenschützendes und stimulierendes Stärkungsmittel (Extrakt aus Astragalus membranaceus)

22.00 €(21.59 US$)
+
Nicotinamide Riboside ChlorideNicotinamide Riboside Chloride

Natürliches Anti-Aging Produkt (Nicotinamid-Ribosid-Chlorid)

79.00 €(77.53 US$)
+
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok