0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Prostata- und Urinkomfort Tipps

Harnwegsinfektionen: 5 natürliche Mittel gegen Blasenentzündung

Eine Harnwegsinfektion ist in den meisten Fällen harmlos, aber dennoch schmerzhaft. Hier sind 5 natürliche Tipps zur Vorbeugung und Linderung.
Frau, die an einer Harnwegsinfektion leidet.
Häufiger Harndrang, Brennen beim Wasserlassen, übel riechender Urin... Was tun bei einer Harnwegsinfektion?
Rédaction Supersmart.
2021-12-28Kommentar (0)

Zur Erinnerung: Was sind die Ursachen einer Harnwegsinfektion?

Meistens beschränkt sich eine Harnwegsinfektion auf eine Blasenentzündung, die auch als Zystitis. bezeichnet wird. Diese äußert sich durch einen häufigen Harndrang, Brennen beim Wasserlassen, trüben, übel riechenden Urin oder ein anhaltendes Schweregefühl im Unterbauch.

In mehr als 9 von 10 Fällen ist diese das Ergebnis einer Infektion mit Escherichia coli, einem Bakterium, das normalerweise auf den Darm beschränkt ist. Wenn diese Pathologie hauptsächlich Frauen betrifft, ist diese Ungerechtigkeit rein anatomisch bedingt: Ihre Harnröhre (Kanal, der die Blase mit der äußeren Öffnung verbindet) ist in der Tat kürzer als bei Männern, wodurch die Migration von Bakterien in die Harnwege erleichtert wird. Auch eine Schwangerschaft, die Verwendung eines Verhütungsdiaphragmas oder von Tampons während der Menstruation sollen das Auftreten von Blasenschwäche begünstigen (1-2).

Im weiteren Sinne umfassen Harnwegsinfektionen die Entzündungen der verschiedenen Teile des Harnsystems. Die bei Männern weit verbreitete Urethritis beschränkt sich ausschließlich auf die Harnröhre. Die schwerwiegendere Pyelonephritis entspricht einer Schädigung des Beckens und der Nieren. Sie gehört zu den glücklicherweise seltenen Komplikationen einer Blasenentzündung. Hohes Fieber, Schmerzen im unteren Rückenbereichoder Erbrechen sollten zu einem dringenden Arztbesuch führen.

Auch wenn ein Arztbesuch in jedem Fall notwendig ist, gibt es jedoch natürliche Maßnahmen, um diese behindernden und manchmal wiederkehrenden Beschwerden einzudämmen oder ihnen vorzubeugen.

Reichlich trinken, um Blasenkeime zu entfernen

Erkennen Sie die ersten Anzeichen einer Blasenentzündung? Trinken Sie! Das Ziel ist es, die Ansiedlung von Bakterien in der Blase um jeden Preis zu verhindern. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wird somit ihre Haftung an den Blasenwänden verringern und ihre Ausscheidung über den Harntrakt fördern (3). Es handelt sich um mindestens 1,5 L Flüssigkeit pro Tag in allen Formen: Säfte, Brühen, Aufgüsse, usw.

Außerdem sollten Sie Ihren Drang, auf die Toilette zu gehen, niemals unterdrücken: Harnverhaltung bietet unerwünschten Gästen eine ideale Gelegenheit, das Milieu zu besiedeln.

Bekämpfen Sie Verstopfung, um Harnwegsinfektionen vorzubeugen

Was hat der Stuhlgang mit Harnwegsinfektionen zu tun? Da Blasenentzündungen häufig durch Darmbakterien verursacht werden, ist es wichtig, dass diese nicht zu lange in den Analwegen verweilen, die alles in allem sehr nahe am Harntrakt liegen. Die Verstopfungsvorbeugung ist in diesem Sinne eine ausgezeichnete Präventionsmaßnahme. (4).

Dazu erhöhen Sie Ihre Ballaststoffzufuhr, indem Sie auf Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte setzen. Versuchen Sie außerdem, sich mehr zu bewegen.

Aus denselben Gründen führen Sie immer eine Wischpflege von vorne nach hinten nach dem Stuhlgang durch: so verhindern Sie einen ungewollten bakteriellen Aufstieg vom Enddarm in die Harnröhre.

Umschläge machen, um Unterbauchschmerzen zu verringern

Wie wäre es, wenn Omas Hausmittel uns endlich ein wenig Linderung verschaffen würden? Bei Infektionen der unteren Harnwege gibt es nichts Besseres als einen Lauchwickel, der die Schmerzen beruhigt.

Die Geheimnisse des Rezepts? Kochen Sie Ihr Gemüse in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser. Sobald es lauwarm ist, zupfen Sie die Blätter ab oder mixen Sie sie und legen Sie sie auf Ihren Unterbauch. Bedecken Sie das Ganze mit einem sauberen Tuch und lassen Sie es mindestens 15 Minuten oder bis zur vollständigen Abkühlung einwirken. Je nach Intensität der Krämpfe 3 Mal pro Tag wiederholen.

Harntreibende Getränke zusammenstellen, um das Wasserlassen zu erleichtern

Genug von stillem Wasser? Dann füllen Sie Ihre Thermoskanne mit harntreibenden Kräutertees auf! Sie aromatisieren nicht nur Ihre Getränke auf subtile Weise, sondern sind auch ideal zur Linderung von schwierigem Wasserlassen.

An der Spitze der Liste stehen Kräutertee aus Artischocke, Heidekraut, Kirschschwanz oder auch Grüner Tee (5-6). Kombinieren Sie ihn mit einem wärmenden Thymian-Honig-Grog für seine aufputschende Wirkung.

Nahrungsergänzungsmittel, die zur Gesundheit der Harnwege beitragen

Shilajit (oder Asphaltum) ist ein organisches und mineralisches Exsudat, das aus den Felsen des indischen Hochgebirges austritt und auch als "Träne des Himalaya" bezeichnet wird. Es wird seit Jahrhunderten in zahlreichen traditionellen Heilmethoden verwendet und trägt zur Erhaltung einer ordnungsgemäßen Harnfunktion (7). Eine Ergänzung mit hochwertigem Shilajit (wie Super Shilajit, ein Ergänzungspräparat mit gereinigtem Shilajit, das auf 60 % Fulvosäuren standardisiert ist) wäre daher sehr sinnvoll.

Die amerikanischen Indianer und Ärzte verwendeten seit dem 19. Jahrhundert die Cranberry traditionell, um die Gesundheit der Harnwege zu unterstützen (8-9). Diese kleine säuerliche Beere steht daher im Mittelpunkt solo in einigen Nahrungsergänzungsmitteln (wie Cran Max, ein Extrakt aus Moosbeeren, der auf 7,2 % Proanthocyanidine standardisiert ist) oder in synergistischen Formulierungen (wie U Tract Forte, eine revolutionäre Ergänzung, die Moosbeeren, D-Mannose, Bromelain, Löwenzahn und Hibiskus vereint).

Angesichts von Krankheitserregern ist es nach wie vor wichtig, seine Abwehrkräfte zu pflegen. Einige Nahrungsergänzungsmittel kombinieren Zink, das zur normalen Funktion des Immunsystems beiträgt, mit verschiedenen Pflanzenextrakten (wie zum Beispiel Complete Uricare, das unter anderem Extrakte aus Angelika und Kürbiskernen enthält) (10).

Die meisten Frauen sind von Harnwegsproblemen betroffen, aber auch Männer können davon betroffen sein. Sie sind dann häufig mit Prostatabeschwerden verbunden, die den Miktionsprozess behindern. In diesem Fall sind folgende Präparate zu empfehlen:

Diese drei Pflanzenextrakte werden in einigen innovativen Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll kombiniert, um eine optimale Wirkung zu erzielen (wie in ProstaNatural Formula, einem hochmodernen Nahrungsergänzungsmittel, das auch Zink und Betasterole enthält).

Quellenangaben

  1. Loh K, Sivalingam N. Urinary tract infections in pregnancy. Malays Fam Physician. 2007 Aug 31;2(2):54-7. PMID: 25606081; PMCID: PMC4170332.
  2. Foxman B, Frerichs RR. Epidemiology of urinary tract infection: II. Diet, clothing, and urination habits. Am J Public Health. 1985 Nov;75(11):1314-7. doi: 10.2105/ajph.75.11.1314. PMID: 4051067; PMCID: PMC1646695.
  3. Scott AM, Clark J, Mar CD, Glasziou P. Increased fluid intake to prevent urinary tract infections: systematic review and meta-analysis. Br J Gen Pract. 2020;70(692):e200-e207. Published 2020 Feb 27. doi:10.3399/bjgp20X708125
  4. Blethyn AJ, Jenkins HR, Roberts R, Verrier Jones K. Radiological evidence of constipation in urinary tract infection. Arch Dis Child. 1995;73(6):534-535. doi:10.1136/adc.73.6.534
  5. Vučić DM, Petković MR, Rodić-Grabovac BB, Stefanović OD, Vasić SM, Comić LR. In vitro activity of heather [Calluna vulgaris (L.) Hull] extracts on selected urinary tract pathogens. Bosn J Basic Med Sci. 2014;14(4):234-238. Published 2014 Nov 15. doi:10.17305/bjbms.2014.4.40
  6. Babotă M, Voştinaru O, Păltinean R, et al. Chemical Composition, Diuretic, and Antityrosinase Activity of Traditionally Used Romanian Cerasorum stipites. Front Pharmacol. 2021;12:647947. Published 2021 May 11. doi:10.3389/fphar.2021.647947
  7. Kloskowski T, Szeliski K, Krzeszowiak K, Fekner Z, Kazimierski Ł, Jundziłł A, Drewa T, Pokrywczyńska M. Mumio (Shilajit) as a potential chemotherapeutic for the urinary bladder cancer treatment. Sci Rep. 2021 Nov 19;11(1):22614. doi: 10.1038/s41598-021-01996-8. PMID: 34799663; PMCID: PMC8604984.
  8. Jepson RG, Mihaljevic L, Craig J. Cranberries for preventing urinary tract infections. Cochrane Database Syst Rev. 2004;(2):CD001321. doi: 10.1002/14651858.CD001321.pub3. Update in: Cochrane Database Syst Rev. 2008;(1):CD001321. PMID: 15106157.
  9. González de Llano D, Moreno-Arribas MV, Bartolomé B. Cranberry Polyphenols and Prevention against Urinary Tract Infections: Relevant Considerations. Molecules. 2020;25(15):3523. Published 2020 Aug 1. doi:10.3390/molecules25153523
  10. Wessels I, Maywald M, Rink L. Zinc as a Gatekeeper of Immune Function. Nutrients. 2017;9(12):1286. Published 2017 Nov 25. doi:10.3390/nu9121286
  11. Suzuki M, Ito Y, Fujino T, et al. Pharmacological effects of saw palmetto extract in the lower urinary tract. Acta Pharmacol Sin. 2009;30(3):227-281. doi:10.1038/aps.2009.1
  12. Safarinejad MR. Urtica dioica for treatment of benign prostatic hyperplasia: a prospective, randomized, double-blind, placebo-controlled, crossover study. J Herb Pharmacother. 2005;5(4):1-11. PMID: 16635963.
  13. Wilt T, Ishani A, Mac Donald R, Rutks I, Stark G. Pygeum africanum for benign prostatic hyperplasia. Cochrane Database Syst Rev. 2002;1998(1):CD001044. doi:10.1002/14651858.CD001044
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Älterer Mann, der prostataverträgliche Lebensmittel isst
Gesundheit der Prostata: Welche Nahrungsmittel sollten vermieden oder bevorzugt werden?

Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich bei den meisten Männern die Gesundheit der Prostata (was zu Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Blasenschwäche, nächtlichem Aufwachen usw. führt). Welche Nahrungsmittel sollten Sie wählen oder vermeiden, um eine gesunde Prostata zu erhalten?

Frische Brennnesselblätter
5 Pflanzen, die für ihren Nutzen für die Harngesundheit bekannt sind

Gesundheitliche Störungen der Harnwege sind häufig: Prostataerkrankungen bei Männern, Blasenentzündung bei Frauen... Fokus auf die fünf Pflanzen, die zum Harnkomfort empfohlen werden.

Welches ist das beste Nahrungsergänzungsmittel bei Prostataproblemen?

Hier sind, nach Relevanz geordnet, die besten Nahrungsergänzungen für die Prostata gemäß der wissenschaftlichen Literatur.

Benigne Prostatahyperplasie: Behandlung und Prävention

Wie erkennt man die benigne Prostatahyperplasie? Wann sollte man sich beraten lassen? Wie wird sie behandelt? Wie schützt man seine Prostata? SuperSmart Experten erklären alles, was Sie über Prostatahypertrophie wissen sollen.

Blasenentzündung: 10 Punkte, wie man Zystitis vorbeugen und sie behandeln kann

Es gibt aber auch natürliche Mittel, die dazu beitragen können, Schmerzen zu vermeiden oder zu lindern. 10 davon finden Sie in diesem Artikel:

Alles, was man über eine gutartige Prostatavergrößerung wissen sollte

Eine gutartige Prostatavergrößerung ist nicht nur sehr häufig, sondern fast schon unvermeidbar und außerdem schmerzhaft und mit Einschränkungen verbunden. Lesen Sie hier alles über Ursachen, Therapien und eventuelle Komplikationen bei gutartiger Prostatavergrößerung.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

ProstaNatural FormulaProstaNatural Formula

Eine optimierte Formel für Männer über 50

45.00 €(48.01 US$)
+
Beta-Sitosterol 60 mgBeta-Sitosterol 60 mg

Eine wirksame Alternative gegen die benigne Prostatahyperplasie.

26.00 €(27.74 US$)
+
Saw Palmetto 320 mgSaw Palmetto 320 mg

320 mg extrait standardisé de palmier scie

24.00 €(25.61 US$)
+
Nettle Root ExtractNettle Root Extract

Standardisierter Urtica dioica Wurzelextrakt 16:1 Empfohlen von der deutschen Kommission E, um Harnwegsbeschwerden, die mit der benignen Prostatahyperplasie assoziiert sind, zu lindern.

27.00 €(28.81 US$)
+
-40%
Prostaphil<sup>2</sup>®Prostaphil2®

Pollenextrakt, der das Prostatavolumen verringert

37.20 €62.00 €(39.69 US$)
+
Prosta-Friendly 250 mgProsta-Friendly 250 mg

Optimierte und patentierte Moosbeere, um die Prostata- und Harnsymptome zu verbessern.

25.00 €(26.67 US$)
+
Complete UricareComplete Uricare

Die ultimative Ernährungsformel für die Gesundheit des Harnsystems

52.00 €(55.48 US$)
+
LycopeneLycopene

Wirkungs und sparsamere Abfüllung für diesen unerläßlichen Nährstoff.

52.00 €(55.48 US$)
+
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok