0
de
US
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Blutzucker und Cholesterin Glucofit™
Glucofit™
Glucofit™
Glucofit™
Größe
0226Glucofit™Glucofit™Größe
×
+
-
Sans gluten
Glucofit™
Blutzucker und Cholesterin
4.5
4.1 über 5
5 Sterne
7
4 Sterne
5
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0
16 Bewertungen
Kundenbewertungen
35.00 €(36.50 US$) auf Lager
Beschreibung
Ein Extrakt aus Banaba, der zur Kontrolle des Blutzuckerspiegels beiträgt
  • Beteiligt sich an der Gewichtskontrolle und am Blutzuckerspiegel.
  • Beteiligt am Glukosemetabolismus.
  • Standardisiert auf 18 % Korosolsäure für eine optimale Wirksamkeit.
  • Hergestellt aus der Pflanzenart Lagestroemia speciosa L.
32.20 €  
sparen 2.80 € (8%)
sparen 2.80 € (8%)
Ich möchte
jede(n)
35.00 €
-
+
100 Softgels
In den Warenkorb
Glucofit™

Glucofit: Banaba-Ergänzung zur Regulierung des Blutzuckerspiegels

Glucofit™ ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Banaba, das auf natürliche Weise aus den Blättern der Pflanze Lagestroemia speciosa extrahiert wird. Diese berühmte asiatische Pflanze trägt zur Regulierung des Blutzuckerspiegels sowie zur Gewichtskontrolle bei. Sein Gehalt an Corosolsäure, seinem aktivsten Prinzip, ist für eine maximale Wirksamkeit auf 18 % standardisiert.

Warum ist es so wichtig, den Blutzuckerspiegel zu senken?

Die Blutglukosekontrolle ist ein wesentlicher Parameter für die Aufrechterhaltung einer guten Gesundheit. Um sie zu verstehen, sollten wir uns einen Moment mit dem Kohlenhydratstoffwechsel (oder Kohlenhydrate) beschäftigen.

Während der Verdauung werden die Kohlenhydrate von Verdauungsenzymen in Monosaccharide, direkt verwertbare Einfachzucker, aufgespalten. Der wichtigste von ihnen ist Glucose. Diese überwindet die Darmzotten und gelangt in die Blutkapillaren, um über die portale Zirkulation in die Leber zu gelangen. Dies führt zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels. Auf dieser Ebene kann Glukose klassischerweise:

  • im Blut bleiben, um einen normalen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten;
  • direkt von der Leber verwendet werden, um ihre Stoffwechselaktivität zu befriedigen;
  • die Körperzellen gewinnen, um als unmittelbarer Brennstoff zu dienen;
  • in der Leber und/oder den Skelettmuskeln in Form von Glycogen als Reservezucker gespeichert werden.

Die beiden letztgenannten Optionen werden von Insulin gesteuert, einem von der Bauchspeicheldrüse ausgeschütteten Hormon: Seine grundlegende Rolle besteht darin, den Blutzuckerspiegel zu senken, indem er insbesondere die Aufnahme von Glukose in die Zellen fördert.

Wenn der Blutzuckerspiegel jedoch zu hoch ist, werden diese "Puffermechanismen" gesättigt. Insulin wandelt dann die überschüssige Glukose in fetthaltige Ablagerungen um, die im Fettgewebe gespeichert werden. Es kann also zu einer Gewichtszunahme kommen.

Außerdem neigen die Zellrezeptoren bei übergewichtigen Personen dazu, eine Art Gleichgültigkeit gegenüber Insulin zu zeigen und sich dem Glukoseeinstrom zu widersetzen, wodurch ein wahrer Teufelskreis entsteht: Man spricht von Insulinresistenz. Dieses Phänomen ist dann der Ausgangspunkt für verschiedene Stoffwechselstörungen und beschleunigt insbesondere das Auftreten von Herz-Kreislauf-Problemen.

Die Reaktion von Glukose mit Proteinen (Glykierung) trägt zur Beschleunigung der Zellalterung bei (2).

Banaba-Blätter, das "grüne Insulin" Asiens

Die aus dem tropischen Asien stammende Banaba (Lagestroemia speciosa) gehört zur Familie der Lythraceae. Sie ist in den Wäldern der Philippinen, Malaysias, Indonesiens, Thailands und Taiwans beheimatet und hat wunderschöne, hellrosa bis violette Blüten, die sie zu einem beliebten Zierbaum machen.

Die Wissenschaft interessiert sich jedoch vor allem für die Blätter des Banaba-Baums Sie sind seit Jahrhunderten Bestandteil der traditionellen Pharmakopöe Südostasiens und wurden als Extrakt oder Tee verwendet, um übergewichtige Menschen oder Menschen mit Blutzuckerproblemen zu unterstützen (3). Daher wird die Pflanze heute in der Nutrazeutik auch als „grünes Insulin“ bezeichnet.

Seine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel sind heute Gegenstand mehrerer Studien, die vor allem die Rolle seiner Korosolsäure hervorheben.

Was ist die in Glucofit™ enthaltene Korosolsäure?

Mit der Formel C 30H48O4 ist Korosolsäure ein pentacyclisches Triterpen, das unter dem wissenschaftlichen Namen 2-Alpha-Hydroxyursol bekannt ist. Da sie als Glukosetransporter durch die Zellmembranen fungiert, ist ihr Ruf als "Phytoinsulin" oder "botanisches Insulin" in der wissenschaftlichen Literatur weitgehend populär geworden.

Die in mehreren Pflanzen wie der Cranberry oder der Japanischen Mispel enthaltene Korosolsäure ist vor allem als der aktivste Bestandteil der Banabablätter bekannt. Außerdem legen Studien nahe, dass die Ellagitanine der Banaba auf gleiche oder synergetische Weise wie Korosolsäure wirken sollen (4).

Mit diesen verschiedenen Argumenten im Rücken setzt Glucofit™ also auf einen Banaba-Extrakt, der auf 18 % Korosolsäure standardisiert ist, um einen maximalen Trockeneffekt zu erzielen.

Welche Vorteile hat das Banaba-Nahrungsergänzungsmittel Glucofit™ auf den Körper?

Banaba-Ergänzungsmittel Glucofit™ weist zwei wichtige Vorteile auf:

  • Normalisierung des Blutzuckerspiegels. Eine Humanstudie an 100 Personen mit Prädiabetes oder Typ-II-Diabetes untersuchte die Auswirkungen einer täglichen Nahrungsergänzung mit Banaba-Extrakt, der auf 18 % Korosolsäure standardisiert ist, über einen Zeitraum von einem Monat. Es wurde eine 10-prozentige Senkung des Nüchtern- und des postprandialen Blutzuckerspiegels festgestellt. Vergleichbare Effekte wurden bei genetisch diabetischen Mäusen beobachtet (3-5).
  • Hilfe bei der Gewichtsabnahme. In einer vergleichenden klinischen Studie, deren vorläufige Ergebnisse gerade veröffentlicht wurden, haben die Patienten, die 60 Tage lang mit dem neuen Glucofit™ supplementiert wurden, mehr als 4,5 kg verloren, davon 70 % Fettmasse, während die Patienten, die mit dem alten Glucosol TM supplementiert wurden, "nur" 3 kg verloren haben. Diese Ergebnisse scheinen die dosisabhängige Wirksamkeit von Korosolsäure bei der Gewichtskontrolle zu bestätigen (5).

Einige ergänzende Maßnahmen, um den Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise zu senken

Als Ergänzung zu Ihrer Banaba-Ergänzung sollten Sie diese Tipps befolgen, um Ihren Blutzuckerspiegel auf natürliche Weise zu senken :

  • Treiben Sie regelmäßig Sport. Während einer körperlichen Betätigung verbrauchen die Muskeln mehr Glukose, um ihren akuten Energiebedarf zu decken. Außerdem fördert Bewegungsmangel die Insulinresistenz, indem er die langsamen Muskelfasern des Typs 1, die besonders hungrig nach Glukose sind, reduziert. Die Mobilisierung dieser spezifischen Gewebe durch Ausdauerbelastungen ist daher besonders empfehlenswert (6) ;
  • Bevorzugen Sie Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index.Der Verzehr von Lebensmitteln mit hohem GI (Süßigkeiten, raffiniertes Getreide, Puffreis usw.) führt zu einem plötzlichen Anstieg des Blutzuckerspiegels und einer starken Insulinausschüttung. In der Praxis sollten Sie täglich ganze Früchte, Gemüse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte bevorzugen, da diese auch einen hohen Ballaststoffgehalt aufweisen. Bleiben Sie auch bei den Portionen, die Sie essen, vernünftig (7) ;
  • Entspannung. In der Urzeit signalisierte Stress dem Körper die Existenz einer drohenden Gefahr und organisierte die "Flucht-Kampf"-Reaktion, indem er die verfügbaren Energieressourcen erhöhte. In einer Stresssituation löst der Insulinantagonist Glukagon die Freisetzung von Glukose ins Blut aus, indem er Glykogen umwandelt. Dies führt zu einem Anstieg des Blutzuckerspiegels. Um einen angemessenen Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, sollten Sie Meditation, Yoga oder Entspannungsübungen in Betracht ziehen. (8-9).

Wie wird die Banaba-Ergänzung Glucofit™ eingenommen?

Die empfohlene Dosierung beträgt ein Softgel GlucofitTM alle 12 oder 24 Stunden, die Sie entsprechend den Empfehlungen Ihres Therapeuten anpassen sollten.

Zusätzlich können auch weitere Ergänzungen, die sich auf den Zuckerstoffwechsel sowie die Appetitkontrolle beziehen, für Sie von Interesse sein:

  • Berberine, Ergänzung aus Berberitze, fördert den Glukosemetabolismus sowie die Herz-Kreislauf-Gesundheit (10) ;
  • Organic Moringa, ein Nahrungsergänzungsmittel aus Bio-Moringa, einer uralten Pflanze der ayurvedischen Medizin, trägt zum Glukoseabbau und zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels (11) ;
  • CSAT®, ein natürlicher Johannisbrot-Extrakt, trägt zum Sättigungsgefühl bei und kann somit Teil Ihrer Ziele zur Gewichtsabnahme sein. (12).

Hinweis: Diabetes erfordert unbedingt ärztliche Betreuung. Die Einnahme bestimmter antidiabetischer Pflanzen kann mit Ihren klassischen blutzuckersenkenden Medikamenten interagieren. Wenden Sie sich an Ihren Gesundheitsexperten, bevor Sie eine Nahrungsergänzung in Betracht ziehen.

Zusammensetzung
Jede Kapsel enthält 48 mg standardisiertes Glucofit™, um 1% (0.48 mg) Korosolsäure aufzuweisen.
Verzehrsempfehlung
Erwachsene. Nehmen Sie ein Softgel alle 12 oder 24 Stunden, oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein.
Glucofit™ ist frei von Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Nur Personen, die empfänglich für Hypoglykämie (starker Blutzuckerabfall) sind, sollten die Verwendung dieses Produktes vermeiden, um nicht übermäβig ihre Blutglukose zu reduzieren.
Jedes Softgel enthält 2,65 mg Glucofit™.
4.5
4.1 /5 16 Bewertungen
Beschreibung
4.5
4.1 / 5
Qualität
4.5
4.3 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4
4.0 / 5

Bewertungen 16
Ausgezeichnet
44 %
Gut
31%
Durchschnittlich
19%
Schlecht
6%
Sehr schlecht
0%

Aliboa
4
C'est un produit que je suis depuis longtemps et qui me donne entière satisfaction.
Pierre-Aldo Patti
2
aucune influence sur glycémie
SOULIER Anne
3
Je n'ai noté aucune différence avec ou sans l'usage de ce produit
Voisin
4
Pour un diabète de type 2 cela ne suffit pas pour baisser assez la glycémie et se passer des produits chimiques. Cela empêche d’empirer et d’augmenter les prises de médicaments dans le temps.
Mme Jacquet
4
bon produit
PROM TEP Yani Sabine
4
Le glucofit m’a permis de ne pas avoir des pics de glycémie trop élevés mieux qu’avec la berberine que j’ai autant de mal à supporter sous cette forme comme sous metformine. Avec Ampk booster c’est plus acceptable, moins de maux de ventre et plus en forme
Stéphane VANNIER
3
Pas de preuves probantes que ce produit fasse baisser la Glycémie
Miccichè Calogero
5
ne pas dépasser 2 gelules par jour
Philippe TARET
5
..........
MOLINA UBEDA Ramon
3
A una persona mayor de 80 años, no funciona y siempre tiene la misma cantidad de glucosa. LLeva varios meses tomandolo 3 veces al dia y no le baja.
S. RODRIGUES H.antonio
5
..............
Quellenangaben
  1. Verkouter I, Noordam R, le Cessie S, et al. The Association between Adult Weight Gain and Insulin Resistance at Middle Age: Mediation by Visceral Fat and Liver Fat. J Clin Med. 2019;8(10):1559. Published 2019 Sep 28. doi:10.3390/jcm8101559
  2. Aragno M, Mastrocola R. Dietary Sugars and Endogenous Formation of Advanced Glycation Endproducts: Emerging Mechanisms of Disease. Nutrients. 2017;9(4):385. Published 2017 Apr 14. doi:10.3390/nu9040385
  3. Stohs SJ, Miller H, Kaats GR. A review of the efficacy and safety of banaba (Lagerstroemia speciosa L.) and corosolic acid. Phytother Res. 2012 Mar;26(3):317-24. doi: 10.1002/ptr.3664. Epub 2011 Nov 17. PMID: 22095937.
  4. Miura T, Takagi S, Ishida T. Management of Diabetes and Its Complications with Banaba (Lagerstroemia speciosa L.) and Corosolic Acid. Evid Based Complement Alternat Med. 2012;2012:871495. doi:10.1155/2012/871495
  5. Suzuki Y, Unno T, Ushitani M, Hayashi K, Kakuda T. Antiobesity activity of extracts from Lagerstroemia speciosa L. leaves on female KK-Ay mice. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 1999 Dec;45(6):791-5. doi: 10.3177/jnsv.45.791. PMID: 10737232.
  6. Goodwin ML. Régulation de la glycémie pendant un exercice prolongé, sous-maximal et continu : un guide pour les cliniciens. J Diabetes Sci Technol . 2010;4(3):694-705. Publié le 1er mai 2010. doi:10.1177/193229681000400325
  7. Bhupathiraju SN, Tobias DK, Malik VS, et al. Glycemic index, glycemic load, and risk of type 2 diabetes: results from 3 large US cohorts and an updated meta-analysis. Am J Clin Nutr. 2014;100(1):218-232. doi:10.3945/ajcn.113.079533
  8. Whitworth SR, Bruce DG, Starkstein SE, Davis WA, Davis TM, Bucks RS. Lifetime depression and anxiety increase prevalent psychological symptoms and worsen glycemic control in type 2 diabetes: The Fremantle Diabetes Study Phase II. Diabetes Res Clin Pract. 2016 Dec;122:190-197. doi: 10.1016/j.diabres.2016.10.023. Epub 2016 Nov 9. PMID: 27865961.
  9. Zhu L, Chandran SR, Tan WB, Xin X, Goh SY, Gardner DS. Persistent Anxiety Is Associated with Higher Glycemia Post-Transition to Adult Services in Asian Young Adults with Diabetes. Diabetes Metab J. 2021;45(1):67-76. doi:10.4093/dmj.2019.0226
  10. Feng X, Sureda A, Jafari S, et al. Berberine in Cardiovascular and Metabolic Diseases: From Mechanisms to Therapeutics. Theranostics. 2019;9(7):1923-1951. Published 2019 Mar 16. doi:10.7150/thno.30787
  11. Vergara-Jimenez M, Almatrafi MM, Fernandez ML. Bioactive Components in Moringa Oleifera Leaves Protect against Chronic Disease. Antioxidants (Basel). 2017;6(4):91. Published 2017 Nov 16. doi:10.3390/antiox6040091
  12. Zhu BJ, Zayed MZ, Zhu HX, Zhao J, Li SP. Functional polysaccharides of carob fruit: a review. Chin Med. 2019;14:40. Published 2019 Sep 30. doi:10.1186/s13020-019-0261-x

Packs Synergie

Glucofit™
Glucofit™
Natürliche und wirkungsvolle Kontrolle des Glukosespiegels im Blut
35.00 €(36.50 US$)
4.5 16 Bewertungen
Olive Leaf Extract 125 mg
Olive Leaf Extract 125 mg
Mediterrane Formel mit dreifacher Wirkung gegen Cholesterin und Bluttriglyceride
32.00 €(33.37 US$)
4.5 7 Bewertungen
Pack "Olive Leaf Extract + Glucofit"
67.00 €(69.87 US$)
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
Hyperglykämie, ein stiller Feind [VIDEO]

Markus Numberger von SuperSmart erklärt Ihnen, was Hyperglykämie ist und wie Sie Ihren überschüssigen Blutzucker auf natürliche Weise regulieren können.

Zuckerfreie Ernährung: erlaubte und verbotene Lebensmittel

Gewicht verlieren, sich vom Zucker entwöhnen, die Gesundheit erhalten: Was auch immer der Grund sein mag, zuckerfreie Diäten finden immer mehr Anklang. Entdecken Sie, welche Lebensmittel bei einer zuckerfreien Ernährung erlaubt und welche verboten sind.

8 Tipps zur natürlichen Senkung des schlechten Cholesterins

Schlechtes Cholesterin: Was ist es? Wie bekämpft man es? Entdecken Sie 8 einfache und natürliche Maßnahmen zur Senkung des LDL-Cholesterinspiegels im Blut.

Glucofit™
-
+
35.00 €
(36.50 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok