0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Schlankheitskur und Gewichtskontrolle Tipps

10 Tipps für mehr Ballaststoffe im Alltag

Ballaststoffe sind nicht nur für eine gute Verdauung wichtig, auch auf zahlreichen anderen Gebieten kommt ihnen eine wichtige Rolle zu. Leider nehmen wir jedoch immer weniger Ballaststoffe zu uns.
Rédaction Supersmart.
2016-10-14 (blog.publication: 2016-09-30)Commentaires (0)

Bei Ballaststoffen handelt es sich um zu den Kohlenhydraten zählende nicht absorbierbare, sich in Pflanzen (Obst, Gemüse, Zerealien, Hülsenfrüchten) befindende Polysaccharide, die für unsere Gesundheit unerlässlich sind, da sie die Verdauung anregen, das Immunsystem auf Vordermann und die Darmflora ins Gleichgewicht bringen, den Cholesterinspiegel senken, ein Sättigungsgefühl vermitteln und den Blutzucker regulieren. Zu unterscheiden sind lösliche Ballaststoffe, die sich in Wasser auflösen und eine Art Gel bilden, sowie unlösliche Ballaststoffe, die nicht lösbar sind, sondern quellen und somit die Verdauung beschleunigen. Löslichen und unlöslichen Ballaststoffen kommen somit verschiedene Aufgaben zu, wobei sich beide ergänzen. Ballaststoffreiche Nahrungsmittel enthalten beide Arten von Ballaststoffen, jedoch mit unterschiedlichen Anteilen. Während beispielsweise Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte mehr lösliche Ballaststoffe enthalten, sind Zerealien aus Vollkorn reicher an unlöslichen Ballaststoffen.

Für den täglichen Bedarf sollte man beide Sorten an Ballaststoffen essen, wobei der Anteil an löslichen Ballaststoffen höher sein sollte. Leider nehmen die meisten Personen jedoch nicht genügend Ballaststoffe zu sich. Entgegen der empfohlenen Mengen von 25 bis 30 g Ballaststoffen pro Tag (davon 10 bis 15 g lösliche Ballaststoffe) führen wir unserem Körper im Schnitt nur etwa 15 g Ballaststoffe pro Tag zu. Wie dies mehr werden kann, verraten wir Ihnen mit folgenden 10 Tipps für mehr Ballaststoffe im Alltag:

Obst- und Gemüseschalen mitessen

Essen Sie Obst und Gemüse möglichst immer mit ihrer Schale! Egal, ob es sich um Äpfel, Birnen, Zucchini oder beispielsweise Gurken handelt, Schalen enthalten sehr viel Ballaststoffe. Achten Sie jedoch darauf, sie wirklich gut zu waschen, oder kaufen Sie sie in Bioqualität.

Essen Sie Obst und Gemüse ganz

Obst und Gemüse enthalten sehr viel Ballaststoffe. Ballaststoffe bleiben am besten erhalten, wenn man sie nicht zu sehr verarbeitet, also daraus beispielsweise weder Kompott noch Püree oder Suppen zubereitet.

Setzen Sie auf Hülsenfrüchte

Egal, ob Linsen, Kichererbsen, dicke Bohnen oder Spalterbsen, wir essen in der Regel zu wenig Hülsenfrüchte, obwohl diese sehr viel Ballaststoffe enthalten. Schade, finden Sie nicht? Was halten Sie davon, wenn Sie Hülsenfrüchte ab sofort mindestens einmal pro Woche auf Ihren Speiseplan setzen?

Essen Sie zu jeder Mahlzeit Obst und Gemüse

Um seinen Tagesbedarf an Ballaststoffen zu decken, aber auch um sich genügend Vitamine und Mineralstoffe zuzuführen, ist es wichtig, zu jeder Mahlzeit Obst und Gemüse zu essen, lautet die gängige Empfehlung doch täglich 5 Portionen Obst und Gemüse.

Sich für Vollkornbrot entscheiden

Vergessen Sie Weißbrot und essen Sie bevorzugt Vollkornbrot.Vollkornbrot enthält nämlich sehr viele unlösliche Ballaststoffe. Zu finden ist Vollkornbrot in jeder Bäckerei, Sie können es aber natürlich auch selbst backen.

Bei der Herstellung von Kuchen weniger raffiniertes Mehl verwenden

Ernährungstechnisch ist die Verwendung von raffiniertem Mehl der Type 550 nicht unbedingt empfehlenswert, da in niedrigen Mehltypen nur wenig Ballaststoffe enthalten sind. Mehl der Type 550 sollten Sie daher ganz oder zumindest teilweise (es ist möglich, verschiedene Typen zu mischen) durch höhere Mehltypen, Halbvollkorn- oder Vollkornmehl der Type 1150 , ersetzen, um damit Crêpes, Kuchen und Torten zuzubereiten.

Zwischendurch Trockenobst essen

Anstatt stark fett- oder zuckerhaltiger Snacks, welche ernährungsmäßig wenig sinnvoll erscheinen, sollten Sie bei einem kleinen Hunger zwischendurch auf Trockenobst (Aprikosen, Feigen, Birnen, Datteln…) setzen.

Über Salate und anderes Nüsse geben

Nüsse (und auch Mandeln) sind reich an Ballaststoffen. Verwenden Sie sie z. B. gehackt in Kuchen oder essen Sie sie ganz zu Käse, Obst usw.

Kaufen Sie Nudeln und Reis in Vollkornqualität

Vollkornprodukte sind inzwischen in Supermärkten weit verbreitet. Im Gegensatz zu herkömmlichen weißen Nudeln bzw. weißem Reis enthalten sie einen beträchtlichen Anteil an Ballaststoffen.

Denken Sie an Haferflocken, Weizenkeime und Kleie

Bei allen dreien handelt es sich um ballaststoffreiche Lebensmittel, die außerdem leicht verwendet werden können. So passen sie auf Salate, in Joghurt, in Smoothies, Suppen und Gemüsepfannen…

Danke fürs Teilen!

Commentaires

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Ziel flacher Magen: vier natürliche schlankmachende Nahrungsergänzungsmittel

Vorbei sind die zahlreichen kalorienarmen Diäten, ihre Gefahren und ihr Jo-Jo-Effekt. Andere, viel effektivere Lösungen existieren, um die Silhouette nachhaltig zu verfeinern.

Abnehmen: 7 wissenswerte Dinge über Sättigung

Was ist das Sättigungsgefühl? Wie kann es uns helfen, an Gewicht zu verlieren? Wie erkenne ich es? Um dies besser zu verstehen, haben wir das Sättigungsgefühl in 7 Hauptpunkten zusammengefasst.

Ernährung: Wie kann man Heißhunger auf Zucker begrenzen?

Wer hat nie eine unwiderstehliche Lust auf Zucker erlebt? Am Morgen vor der Mittagspause, am Nachmittag in der Snackpause oder am Abend vor dem Film kann zu jeder Tageszeit eine süße Versuchung auftreten...

6 Tipps, um das Knabbern zu stoppen

Wir alle wissen, dass das Knabbern eines der Haupthindernisse auf dem Weg zur schlanken Linie und Gewichtsabnahme ist. Dennoch ist es nicht immer leicht, Heißhunger-Attacken oder Leistungstiefs zu vermeiden...

Vor dem Sommerurlaub abnehmen: Schlankheits-Checkliste!

Sie wollen noch vor dem Sommer abnehmen, wissen aber nicht, womit Sie anfangen sollen? Lassen Sie sich nicht durch eine drastische Blitzdiät mit utopischen Ergebnissen versuchen! Es gibt wirksame Schlankheitstipps, um ohne Frustration oder Jo-Jo-Effekt zu Ihrer Traumfigur zu gelangen. Hier haben wir die besten Tipps für einen Abnehmplan ausgewählt. Entdecken Sie unsere spezielle Schlankheits- Checkliste, oder wie man überflüssige Kilos vor dem Sommerurlaub los wird!

Wie man während der Wechseljahre abnimmt

Wechseljahre müssen nicht unbedingt mit einer Gewichtszunahme verbunden sein. Wer in der Menopause auf bestimmte Dinge achtet, kann sogar abnehmen.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Lactobacillus gasseriLactobacillus gasseri

Ein probiotischer Stamm, der besonders wirksam bei der Gewichtskontrolle ist In magenfreundlichen DR Caps™ für eine optimale Wirksamkeit

21.00 €(23.13 US$)
+
-35%
Advanced Fat BurnerAdvanced Fat Burner

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Forschung, um endlich die lästigen Zentimeter zu verlieren

44.85 €69.00 €(49.40 US$)
+
-35%
CSAT® 250 mgCSAT® 250 mg

Ein Extrakt aus Johannisbrot, um gegen den Heiβhunger auf Knabbern zu kämpfen

12.35 €19.00 €(13.60 US$)
+
Metadrine™Metadrine™

Fortschrittliche, thermogene Produktformel, verbessert und verstärkt

56.00 €(61.68 US$)
+
Garcinia cambogiaGarcinia cambogia

Eine Fruchtschale, die die Fettspeicherung verlangsamt

24.00 €(26.44 US$)
+
Viscerox™ 100 mgViscerox™ 100 mg

Hilft, die Fettablagerungen unter den Bauchmuskeln zu reduzieren

47.00 €(51.77 US$)
+
Weight Loss BoosterWeight Loss Booster

Den Gewichtsverlust durch komplementäre Mechanismen beschleunigen

27.00 €(29.74 US$)
+
-35%
Fat & Carb Blocker 200 mgFat & Carb Blocker 200 mg

Die Nahrungsergänzung für die Schlankheit der neuesten Generation, 100% natürlich, um wirksam die Kalorienzufuhr zu verringern.

15.60 €24.00 €(17.18 US$)
+
© 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2019 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
x
secure