0
de
US
SuperSmartSuper-nutrition Blog
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Entzündungskontrolle Wild Amazonian Formula + Reishi Extract
Wild Amazonian Formula + Reishi Extract
Wild Amazonian Formula + Reishi Extract Wild Amazonian Formula + Reishi Extract Wild Amazonian Formula + Reishi Extract
Wild Amazonian Formula + Reishi Extract
Entzündungskontrolle Kundenbewertungen
66.50 €(74.11 US$) auf Lager
Beschreibung
Extrakt aus Reishi (Ganoderma lucidum)
  • Hat den Beinamen “Pilz der Unsterblichkeit”.
  • Antioxidative, anti-tumorale, antivirale, antibakterielle und herzschützende Effekte.
  • Hemmt die Proliferation von verschiedenen kanzerösen Zellkategorien (Brustkrebs, Prostatakrebs, Harnblasenkrebs) in vitro.

Eine außergewöhnliche amazonische Formel zur Entwicklung Ihrer natürlichen Selbstheilungskräfte.

  • Einzigartige Formulierung, inspiriert vom natürlichen Arzneibuch der Ureinwohner Amazoniens.
  • Enthält 5 heilige und wissenschaftlich belegte Extrakte aus amazonischen Heilpflanzen: Sumawurzel, Katzenkralle, Graviola, Pau d'arco und Mullaca.
  • Handgepflückte Wildpflanzen .
  • Hilft, das Immunsystem gegen exogene und endogene Angriffe zu stimulieren.
  • Hilft, gesunde Zellen vor Oxidationsmitteln zu schützen und anormale Zellen aufzuspüren.
  • Hilft dem Körper, DNA-Fehler und Mutationen zu reparieren.
-
+
In den Warenkorb
Interessanter Artikel
Reishi Extract 500 mgDer Reishi (Ganoderma lucidum) wird seit mehr als zweitausend Jahren für medizinische Zwecke verwendet. Die Alten haben ihm berechtigterweise den Beinamen “der Pilz der Unsterblichkeit” gegeben…

¤ Die Forscher haben in der Tat während der letzten Jahrzehnte die verschiedenen Verbindungen, die man in diesem Pilz vorfindet, analysiert. Die Wissenschaft hat so die zahlreichen Eigenschaften, die dem Organismus einen globalen Schutz gegen die verschiedensten Pathologien gewährleisten, die die Langlebigkeit verringern, für wirksam erklärt.

Unter den hunderten von aktiven Verbindungen, die in dem Reishi vorkommen, hat man drei spezifische Substanzen identifiziert, die äußerst wirkungsvolle Effekte aufweisen:
    Die Polysaccharide (Kohlenhydrate), die dank ihrer Fähigkeiten, der anormalen Bildung von Blutgefäßen vorzubeugen und das Immunsystem zu stärken, Effekte gegen den Krebs besitzen.
    Die Triterpene, die die Leber schützen; sie senken den Blutdruck, vermindern den Cholesterinspiegel, beugen der Blutplättchenaggregation vor und verringern so das Risiko von CVA und Herzinfarkt, kämpfen gegen die allergischen Reaktionen, die durch das Histamin ausgelöst werden und besitzen schließlich eine Antikrebs-Aktivität.
    Das “ Peptid Ganoderma lucidum” , das äußerst wirkungsvolle antioxidative Eigenschaften besitzt.
¤ Der Reishi enthält auch andere einzigartige Verbindungen, die die Aktivierung der Rezeptoren der Zelloberfläche, die die Immunität und ein spezifisches Antitumor-Protein namens LZ-8 modulieren, begünstigen.

Die Konzentration und das Gleichgewicht zwischen diesen verschiedenen Verbindungen erklären die zahlreichen positiven Aktivitäten des Reishis. So ist die spektakulärste Entdeckung dieser letzten Jahre seine Auswirkung auf die Langlebigkeit, dank seiner aktivsten Komponenten. Die Forscher waren der Meinung, dass der Reishi alle zellulären Immunsysteme verbessert hat, indem er die Produktion von Antikörpern, die darauf abzielen, eine gesunde Immunantwort zu erhalten oder auszulösen, verbessert hat und gleichzeitig den Mechanismus der Produktion von entzündungsfördernden Zytokinen reduziert hat. Außerdem macht diesen Pilz seine Fähigkeit so einzigartig, an mehreren Orten gleichzeitig zu wirken und so wichtige Veränderungen auszulösen, die an der Erhöhung der Langlebigkeit beteiligt sind:
    • er schützt die DNA der Zellen vor den oxidativen Schäden, die zum Altern und zu Krebs beitragen;
    • er schützt die mitochondriale DNA und die Mitochondrien vor den oxidativen Schäden, die ihre Fähigkeiten zur Energieproduktion schwächen und sie unwirksam machen, eine andere wichtige Ursache des Alterns;
    • er erhöht die Werte und die Aktivität der antioxidativen intrazellulären Enzyme, was die Oxidation der Zellmembranen verringert. Er begünstigt in der Tat die endogene Produktion von antioxidativen Enzymen, wie der Superoxid-Dismutase (SOD), der Katalase und dem Glutathion;
    • er schützt die Nieren vor oxidativen Schäden und schränkt so die Risiken einer Niereninsuffizienz ein;
    • er erhöht die schützende Aktivität der hematopoetischen Stammzellen, der T-Lymphozyten und der anderen Schlüsselfaktoren des Immunsystems. Er erhöht die Anzahl und die Funktionen aller Zelltypen, insbesondere der “Natural Killer Cells” sowie der “T-Zellen”, die für die Antwort der Antigene verantwortlich sind;
    • er wird die Spezialisierung und die Aktivierung der dentritischen Zellen und die der Makrophagen, die es ermöglichen, auf die Drohungen von Viren oder Krebs zu reagieren, indem er die Produktion von Antikörpern durch die B-Lymphozyten stärkt, fördern;
    • er widersetzt sich den entzündungsfördernden Zytokinen, die für die Schmerzen im Fall von Gelenkrheumatismus verantwortlich sind. Studien haben so gezeigt, dass der Extrakt aus Reishi bestimmte allergische Reaktionen, einschließlich den positiven Effekten auf das Asthma und die Kontaktdermatitis, hemmt;
    • er erhöht die Expression der Gene der Langlebigkeit und erhöht die Lebenserwartung von zahlreichen Arten, von den Hefen über die primitiven Würmer bis hin zu den Säugetieren, wie den Mäusen.
Die Forscher haben so während einer Studie, die mit Labormäusen durchgeführt wurde, tatsächlich deutlich erwiesen, dass der Verzehr von Reishi mit einer Erhöhung der Lebensdauer von Tieren zwischen 9 und 20% verbunden war, das entspricht einer zusätzlichen Lebensdauer von sieben bis sechzehn Jahren beim Menschen!

¤ Der Reishi wird sich so den Krankheiten, die einen frühzeitigen Tod verursachen, widersetzen, indem er den Mechanismen der Immunseneszenz, das heißt, der natürlichen fortschreitenden Verschlechterung des globalen Immunsystems, Kontra gibt und so das Leben verlängert. Es sind folglich seine umfassenden Eigenschaften, die es ermöglichen, den zahlreichen altersbedingten Pathologien vorzubeugen und sie zu behandeln und sich so auf das Altern in seinem Ursprung auszurichten.

¤ Neue Extraktionstechnologien haben es ermöglicht, einen Extrakt aus Reishi zu gewinnen, der seine aktiven Verbindungen noch “bioverfügbarer” macht. Und wenn die meisten Extrakte auf dem Markt an Polysacchariden standardisiert sind, so ist der Reishi Extract auch an Triterpenen standardisiert. So stellt die Einnahme von zwei Kapseln täglich das gesamte Spektrum an aktiven Wirkstoffen zur Verfügung und ermöglicht es folglich, voll und ganz die Immunfunktion zu unterstützen und auf natürliche Weise die Langlebigkeit zu erhöhen.

Was man sich merken muss:
¤ Kürzlich durchgeführte Studien zeigen, dass der Reishi hunderte von aktiven Wirkstoffen enthält, die dazu fähig sind, gegen die zahlreichen altersbedingten Pathologien zu kämpfen:
    • er verlängert die Lebenserwartung in Tierversuchen von 9 auf 20%;
    • er stimuliert die Überwachung des Immunsystems gegen die Krebszellen, was das Risiko der Entwicklung eines tötlich ausgehenden Tumors reduzieren könnte;
    • er ist dazu imstande, ein zu kräftiges Immunsystem nach unten zu regulieren und trägt folglich dazu bei, die Symptome von Allergien, Asthma und Autoimmunkrankheiten zu lindern;
    • seine aktiven Moleküle stellen sich als vielversprechend im Kampf gegen die neurodegenerativen Erkrankungen, die Fettleibigkeit, die Diabetes und die Erkrankungen der Leber heraus, unabhängig von seinen immunmodulierenden Effekten.
ZusammensetzungReishi Extract 500 mg
Tägliche Einnahmedosis: 2 Kapseln
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
Menge pro Dosis
Extrakt aus Reishi, standardisiert an 20% Polysacchariden und 6% Triterpenen 1 000 mg
Andere Zutaten: Akaziengummi, Reismehl.
VerzehrsempfehlungReishi Extract 500 mg
Erwachsene. Nehmen Sie 1 Kapsel zweimal täglich mit einem großen Glas Wasser ein.
Jede Kapsel enthält 500 mg Extrakt aus Reishi.
Wild Amazonian Formula

Wild Amazonian Formula ist eine wissenschaftliche Mischung ausfünf amazonischen Wildpflanzenzur Stimulierung des Immunsystems und zur Entwicklung seiner Selbstheilungskräfte. Jede der Heilpflanzen wurde sorgfältig nach ihren immunstimulierenden und antiproliferativen Eigenschaften ausgewählt. Sie wurden alle handgepflückt in einem botanischen Garten im Freien: dem Amazonaswald.

Für wen ist die Wild Amazonian Formula gedacht?

Unsere außergewöhnliche amazonische Formel richtet sich in erster Linie an Menschen über 50. Sie haben in der Regel ein Immunsystem, das weniger schnell und weniger stark auf Infektionen und abnormale Zellereignisse reagiert als bei jüngeren Menschen.

Es eignet sich auch für durch unerwünschte Faktoren wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Stress oder Chemotherapie geschwächte Menschen , sowie für alle, die ihre Chancen zur Vermeidung von Infektionen aller Art maximieren wollen.

Hier ist eine Zusammenfassung der 4 Vorteile, auf die unsere Formel abzielt:

  • Stimulierung des Immunsystems und Optimierung der natürlichen Selbstheilungskräfte.
  • Erhöhung der Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen ungünstige Einflüsse.
  • Eine allgemeine tonisierende Wirkung, besonders nach einer vorübergehenden Krankheit oder Störung.
  • Bekämpfung von Stress, Infektionen, Müdigkeit und Entzündungen.

Was enthält die Wild Amazonian Formula?

Der Amazonaswald ist eine unglaubliche Quelle seltener Pflanzenarten mit außergewöhnlichen therapeutischen Eigenschaften. Supersmart hat sich die Mühe gemacht, die besten von ihnen auszuwählen, um eine neue synergistische Formel zu entwickeln . Drei Faktoren wurden berücksichtigt: empirische Anwendungen, wissenschaftliche Studien, die unbestreitbare physiologische Effekte aufzeigen, und ihre synergistische Wirkung.

  1. Katzenkralle (Uncaria Tomentosa). Es handelt sich um eine im Amazonasbecken endemische Rebe, die von den Indianern wegen ihrer immunstimulierenden Eigenschaften verehrt und in den letzten Jahren durch viele wissenschaftliche Studien bekannt geworden ist. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des programmierten Zelltods, einem Prozess, der abnorme Zellen ermutigt, sich selbst zu töten. Es ist wahrscheinlich ihr Reichtum an Sterinverbindungen (Betasterin, Stigmasterin, Campestrol), Tanninen und Procyanidinen, der diese begehrten Eigenschaften erklärt. Die Katzenkralle trägt auch zur Qualität der Immunantwort, zur Bekämpfung von Entzündungen, zum Antioxidans-System und zur Reparatur beschädigter DNA bei (1-4). Eine klinische Studie hat ihre schützende Wirkung gegen DNA-Mutationen bei 12 gesunden Menschen gezeigt. (5).
  2. Sumawurzel (Pfaffia paniculata). Suma, oft auch als "brasilianischer Ginseng" bezeichnet, ist eine adaptogene Pflanze, die im Amazonasbecken heimisch ist. Sie wird seit langem von olympischen Sportlern verwendet, um den Muskelaufbau zu unterstützen und die Ausdauer ohne die Nebenwirkungen von Steroiden zu erhöhen. Diese Wirkung ist hauptsächlich mit ihrem Reichtum an Beta-Edysteron verbunden, aber sie enthält auch Saponine, Glykoside und andere spezifische Verbindungen, die es ihr ermöglichen, die Proliferation abnormaler Zellen zu verlangsamen und das Immunsystem im Allgemeinen zu optimieren. ng>Die innere Rinde von Lapacho (Pau d'arco). Lapacho wird traditionell zur Bekämpfung von Infektionen aller Art und zur Vorbeugung gegen abnormale Zellphänomene eingesetzt. Es ist auch heute noch sehr beliebt bei Brasilianern, die es zur Bekämpfung von Atemwegsinfektionen, Gastroenteritis, Blasenentzündung und Hautinfektionen einsetzen. Die Forscher identifizierten zwei Wirkstoffe, die für seine positiven Auswirkungen auf die Zellgesundheit und ihre antiproliferativen Eigenschaften verantwortlich sind: Lapachol und Beta-Lapachon. Es handelt sich um zwei starke natürliche entzündungshemmende Medikamente, aber die Wirksamkeit von Lapacho basiert mehr auf der Synergie aller enthaltenen Verbindungen (9-13).
  3. Blätter von Stachelannone (Graviola, Corossol). Es ist eine tropische Pflanze des Amazonas, die in der traditionellen Medizin wegen ihrer antiproliferativen Eigenschaften verwendet wird. Mehrere Studien (14-17) haben Graviola mit einer Optimierung der Mechanismen zur Entwicklung abnormaler zellulärer Phänomene in Verbindung gebracht: Induktion des programmierten Todes, selektive Hemmung, Regulation der Wachstumsfaktorrezeptoren... Es ist ihr Reichtum an Alkaloiden und insbesondere an Reticulin und Coreximin, der diese außergewöhnliche Eigenschaft erklärt. Graviola hat jedoch noch weitere Vorteile: Sie enthält enzymatische Antioxidantien wie Katalase und Superoxiddismutase, die beide gegen oxidativen Stress wirken können…
  4. Mullaca (Physallis angluata). In der Volksmedizin wird es zur Behandlung verschiedener Erkrankungen wie Rheuma oder Malaria eingesetzt. Aber diese amazonische "Mahlkirsche" kann viel besser sein: Forscher haben ihre Fähigkeit bewiesen, das Wachstum verschiedener abnormaler Zellen zu hemmen, Entzündungen zu bekämpfen und die Immunantwort positiv zu modulieren. Es ist sein Reichtum an Physalinen, natürlichen Steroiden mit starker antiproliferativer Wirkung, der angeblich am Ursprung dieser Wirkung steht (18). Es enthält auch Phytosterine mit antioxidativen Eigenschaften und positiven Auswirkungen auf die kardiovaskuläre Gesundheit.

Was sind die erwarteten Auswirkungen der Wild Amazonian Formula ?

Die in Wild Amazonian Formula vorkommenden Wildpflanzen sind den Stämmen des Amazonas-Regenwaldes wohlbekannt, insbesondere den Ashaninka und Campo, die ihnen Wirkungen auf Geist und Körper zuschreiben. Sie werden seit Jahrtausenden im Amazonasgebiet verwendet. Da die traditionelle Heilkunde selten falsch liegt, haben Tausende von Forschern versucht, die ihnen zugeschriebenen Vorteile wissenschaftlich zu belegen. Mit großem Erfolg: Die entzündungshemmenden, immunstimulierenden und antiproliferativen Eigenschaften der oben genannten Pflanzen wurden im Labor nachgewiesen und erklärt.

Bei richtiger Anwendung kann ihre Kombination helfen, Infektionen abzuwehren und Probleme zu lindern, die von der Schulmedizin oft in Schach gehalten werden. Es trägt hauptsächlich zur Stimulation des Immunsystems durch verschiedene Mechanismen bei:

  • Der Zellenschutz gegen Oxidationsmittel, die bekanntermaßen zelluläre Schäden an Organellen, Membranen und DNA verursachen.
  • Unterbrechung der Virusvermehrung, die es Viren ermöglicht, sich im ganzen Körper zu verbreiten.
  • Stimulation von Interleukinen 1, die die Übertragung von weißen Blutkörperchen auf Infektionsstellen erleichtern. .
  • Der Kampf gegen Entzündungen durch Hemmung der Produktion von "proinflammatorischen" Prostaglandinen und Unterdrückung der Aktivität von TNF, einem an chronischen Entzündungen beteiligten Zytokin.
  • Die Verbesserung der Sauerstoffversorgung der Zellen .
  • Die Behebung von Fehlern und Mutationen , die auf der DNA-Ebene auftreten.
  • Die Verlangsamung oder Hemmung der abnormalen Zellproliferation.

5 gute Gründe, gleich jetzt mit einer Wild Amazonian Formula Kur zu beginnen.

  1. Die verwendeten Pflanzen sind handgepflückte Wildarten. . Sie sind daher viel aktiver als die domestizierten Arten (weil sie unterschiedlichen natürlichen Belastungen ausgesetzt sind) und wurden vollständig vor Pestiziden geschützt.
  2. Umfassende wissenschaftliche Studien unterstützen die Verwendung der fünf in der Formel enthaltenen Pflanzen.
  3. Diese Pflanzen werden seit Jahrtausenden verwendet, weil sie reich an außergewöhnlichen Mikronährstoffen sind.
  4. Sie alle helfen, das Immunsystem zu stimulieren und die natürlichen Selbstheilungsmechanismen des Körpers zu optimieren.
  5. Da ihre Wirkungsmechanismen unterschiedlich sind, ist die Synergie maximal .

Wie nimmt man die Wild Amazonian Formula ein? Gibt es Gegenanzeigen?

Es wird empfohlen, die Wild Amazonian Formula bei Autoimmunerkrankungen zu vermeiden, um das Immunsystem nicht zu stimulieren, das bei diesen Krankheiten den Körper angreift, anstatt ihn zu schützen. Darüber hinaus können einige der verwendeten Pflanzen, insbesondere Mullaca, eine leichte hypotensive und gerinnungshemmende Wirkung haben.

Um die Nahrungsergänzung zu optimieren, ist es ratsam, die folgenden Empfehlungen zu befolgen:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Schlaf haben, je nach Ihren Bedürfnissen (eine 7-stündige Nacht ist oft ein Minimum).
  • Rauchen Sie nicht und verwenden Sie Haushaltsprodukte, die so wenig Chemikalien wie möglich enthalten.
  • Reinigen Sie Ihr Obst und Gemüse oder wählen Sie Bio-Lebensmittel.
  • Trainieren Sie regelmäßig und angemessen.
  • Nehmen Sie eine gesunde Ernährung an und wählen Sie immunstimulierende Lebensmittel wie Pilze, Knoblauch, Zwiebeln und Schalotten.

Es ist möglich, Wild Amazonian Formula mit Reishi extract oder Green Propolis zu verbinden um die Auswirkungen auf das Immunsystem zu maximieren, oder mit Nicotinamid Mononucleotid 125 mg zur Kombination mit starken Anti-Aging-Effekten.

Um Winterinfektionen zu vermeiden, ist eine 6-monatige Kur ab dem Herbst ideal. Aus jedem anderen Grund kann die Kur verlängert werden.

ZusammensetzungWild Amazonian Formula
Tägliche Dosis: 4 Kapseln
Anzahl der Dosen pro Packung: 30
Menge pro Dosis
4:1 Sumawurzelextrakt (Pfaffia paniculata) 400 mg *
4:1 Extrakt aus Katzenkrallenrinde (Uncaria tomentosa) 400 mg *
4:1 Extrakt aus Graviola-Blättern (Annona muricata) 400 mg *
4:1 Extrakt von Pau d'arco (Tabebuia impetiginosa) 300 mg *
Mullaca-Pulver (Physalis angulata) 300 mg *
Weitere Inhaltsstoffe: Akaziengummi, weißes Reismehl.
*Handgepflückte Wildpflanzen
VerzehrsempfehlungWild Amazonian Formula
Erwachsene. Nehmen Sie 2 Kapseln zweimal täglich ein.

Packs Synergie

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
Migräne in 7 Fragen

Schmerzhaft und lästig: Migräne ist ein Thema, das viele Fragen aufwirft. Was ist Migräne? Was sind die Symptome? Welche Behandlungen sind verfügbar?

Boswellia serrata: die entzündungshemmende Wirkung der ayurvedischen Medizin

Hier werden Sie alles finden, was Sie über das Harz von Boswellia serrata wissen müssen: seine Geschichte, seine Herkunft, seine Eigenschaften, seine Vorteile, seine Gebrauchsweisen und die Meinungen der wissenschaftlichen Gemeinschaft…

Kurkuma degradiert eine an Krebs beteiligte Eiweißmühle

Wenn Sie sich für Naturheilmittel interessieren, können Sie diese Pflanze, die als " das Sonnenpulver " bezeichnet wird und seit Jahrtausenden die asiatische Bevölkerung begeistert, nicht mehr verfehlen: Kurkuma.

Wild Amazonian Formula + Reishi Extract
-
+
66.50 €
(74.11 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2019 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure