0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel
Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Sexualität Themenschwerpunkte

Die chemische Formel der Liebe ... für Sie enthüllt.

Lust, Sex oder auch Bindung hängen von chemischen Prozessen ab, die in unserem Körper ablaufen. SuperSmart enthüllt Ihnen die Chemie der Liebe, in jeder Phase des Kennenlernens.
Chemische Formel der Liebe
Welche Moleküle entsprechen der Leidenschaft und dem Liebesgefühl?
Rédaction Supersmart.
2022-10-18Kommentar (0)

Die romantische Begegnung: ein Gleichgewicht zwischen Noradrenalin und Dopamin

Es genügt ein Blick, ein Gesicht und/oder ein Körper, dessen Symmetrie und Züge Schönheitskriterien entsprechen, die uns nicht bewusst sind, und unsere orbitale Großhirnrinde kommt zum Leben, während unsere Nebenniere Noradrenalin freisetzt.

Ähnlich wie Adrenalin sorgt dieser chemische Stressbotenstoff für eine allgemeine Erregung: Das Herz rast, die Pupillen weiten sich, die Röte steigt in die Wangen, der Appetit sinkt und der Schlaf flieht.

Diese Noradrenalinausschüttung würde uns in einen Schockzustand versetzen und uns zur Flucht veranlassen, wenn die Natur nicht so gut gestrickt wäre. Denn diesem Erguss folgt auch eine Entladung von Dopamin, dem Lust-Hormon, das uns motiviert und uns die Kraft gibt, das Objekt der Begierde anzusprechen, damit das Abenteuer beginnen kann, und gelegentlich auch mehr… (1)

Die sexuelle Umarmung: eine hormonelle Explosion

Der Kontakt wurde hergestellt, die beiden Partner führen ihren Hochzeitstanz auf, angetrieben vom Fortpflanzungsinstinkt der Art, der sie zur sexuellen Umarmung führen will (2).

Zu diesem Zweck wird wiederum Dopamin mit Testosteron und in geringerem Maße von Östrogenen ausgeschüttet, und zwar sowohl bei Männern als auch bei Frauen. Mehr über Testosteron erfahren Sie in unserem Blogartikel über die 5 besten Testosteron-Booster. Die Lust ist nämlich das Ergebnis eines Ungleichgewichts zwischen sogenannten "erregenden" Mechanismen (basierend auf Dopamin, Testosteron und Östrogen) und sogenannten “hemmenden“ Mechanismen (basierend auf Serotonin, Prolaktin und Opioiden).

Auf jeden Fall hat der Geschlechtsverkehr zwei mögliche direkte Auswirkungen:

Das erste aktiviert den Belohnungsschaltkreis: Der Partner oder die Partnerin wird mit Vergnügen und einer physiologischen Belohnung in Verbindung gebracht; seine oder ihre Abwesenheit führt zu Entzugserscheinungen. Die zweite, auf eine andere Art und Weise, die mehr mit der Kindheit verbunden ist, führt zu Bindung, und damit auch zu Mangel aufgrund von Abwesenheit (3).

In beiden Fällen ist es daher sehr wahrscheinlich, dass die Abwesenheit des geliebten Menschen eine ganz bestimmte Reaktion hervorruft: einen Abfall des Serotoninspiegels… wie bei Menschen, die an einer Depression leiden. Es ist der Mangel.

Interessanterweise gleicht nämlich die hormonelle Funktionsweise und das Verhalten von Verliebten dem von Drogenabhängigen (4)!

Von der Leidenschaft zur dauerhaften Liebe: Welche chemischen Verbindungen kommen ins Spiel?

Nachdem diese erste leidenschaftliche Phase aus Sex, Blindheit (nicht die Liebe macht blind, sondern das Oxytocin!), Entzug und explosiver Wiedervereinigung abgeschlossen ist, zerfällt das Paar entweder, um mit anderen Partnern die hormonelle Explosion der Liebe auf den ersten Blick wiederzufinden, oder das Paar richtet sich in einer dauerhaften Liebesbeziehung ein... die ebenfalls ihren Anteil an chemischen Reaktionen umfasst.

Ganz oben unter Chemikalien, die mit dem Aufbau einer dauerhaften Beziehung in Verbindung stehen, findet sich Anandamid. Dieser vom Körper produzierte Neurotransmitter ist an der Regulierung von Stimmung, Gedächtnis, Appetit, Schmerz, Kognition und Emotionen beteiligt (5).

Nun zeigt sich, dass dieses Molekül, das Verliebte berauscht und sie in einen Zustand des ruhigen Glücks versetzt, nichts anderes ist als ein endogenes Cannabinoid!

Abgesehen davon gibt es nichts Magisches oder Ewiges: Um den Oxytocin-, Dopamin-, Anandamid- und Serotoninspiegel im Körper des geliebten Menschen aufrechtzuerhalten, müssen die Bedingungen, unter denen sie ursprünglich entstanden sind, so weit wie möglich reproduziert werden. In Bezug auf die Sexualität können übrigens bestimmte natürliche Stimulanzien, wie Damiana (mit lateinischem Namen Turnera aphrodisiaca), eine gute Unterstützung darstellen.

Fürsorge, liebevolle Gesten, Blicke, süße Worte, Fünkchen Verrücktheit von Zeit zu Zeit, besondere Momente zu zweit, gegenseitige Bewunderung, Austausch, Tanz, Umarmungen, usw.: Zeichen der Zuneigung und Zärtlichkeit sind also letztlich die wichtigsten Triebfedern für eine dauerhafte Beziehung.

Quellenangaben

  1. https://www.radiofrance.fr/franceculture/portrait-chimique-de-votre-cerveau-amoureux-8439109
  2. LEONTI, Marco et CASU, Laura. Ethnopharmacology of love. Frontiers in pharmacology, 2018, p. 567.
  3. BERLOW, Yossi. Biochemistry ofthe Human Orgasm.
  4. KLURFAN, Gustavo. “Toxicomanic” passion for an object: the sexual relation exists. In : Lacan and Addiction. Routledge, 2018. p. 119-130.
  5. DI MARZO, Vincenzo, FONTANA, Angelo, CADAS, Hugues, et al.Formation and inactivation of endogenous cannabinoid anandamide in central neurons. Nature, 1994, vol. 372, no 6507, p. 686-691.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Erhöhen Sie Ihren Testosteronspiegel
Die 5 besten Testosteron-Booster (wissenschaftlich belegt).

Möchten Sie Ihre männliche Kraft steigern oder Ihre Muskelmasse erhöhen? Entdecken Sie die besten Substanzen, die dafür bekannt sind, Ihren Testosteronspiegel zu erhöhen.

Erregte Frau beim Sex mit einem Mann
Weibliche Libido: 8 natürliche Tipps zur Stimulation

Ihr weibliches Verlangen gleicht seit einiger Zeit eher einer erloschenen Glut als einer lodernden Flamme? Entfachen Sie das Feuer Ihrer sexuellen Energie mit diesen 8 natürlichen Tipps zur Steigerung der weiblichen Libido!

Frau leidet unter schmerzhafter Regelblutung.
Schmerzhafte Regelblutungen: 6 natürliche Heilmittel zur Linderung

Für viele Frauen ist das Einsetzen der Menstruation gleichbedeutend mit Befürchtungen. Und wie wäre es wenn diese Woche (fast) unbemerkt verstreicht? Hier sind 6 natürliche Tipps zur Linderung von Regelschmerzen.

Fruchtbares Paar beim Blick auf einen positiven Schwangerschaftstest
Fruchtbarkeit: Die 7 besten Nahrungsergänzungsmittel für die Fruchtbarkeit

Wollen Sie sich die beste Chance geben, ein Kind zu bekommen? Frauen und Männer, entdecken Sie die 7 besten Nahrungsergänzungsmittel, um Ihre Fruchtbarkeit zu unterstützen.

Stachelige Frucht des Tribulus terrestris
Tribulus terrestris: Nutzen für die Geschlechtsbeziehungen, Zusammensetzung, Dosierung

Tribulus terrestris wird seit Jahrtausenden verwendet und ist sehr beliebt, um gemeinsam angenehme Momente im Schlafzimmer zu verbringen. Fokus auf eine Pflanze wie keine andere.

Paar mittleren Alters mit einem Mann, der die Wange seiner Frau auf einem Bett küsst
5 natürliche Produkte zur Erektionsförderung

Wollen Sie Ihre Erektion (oder die Ihres Partners) stärken? Entdecken Sie 5 wirksame natürliche Lösungen, um sexuelle Funktionsstörungen zu beheben und die Qualität Ihrer Erektion zu verbessern.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

© 1997-2023 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2023 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok