0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Sport und körperliche Aktivität Leitfäden und Tutorials

Hält Taurin wach?

Taurin hat einen eher verdächtigen Ruf. Aber wussten Sie, dass Ihr Körper auf natürliche Weise Taurin produziert? Entdecken Sie die (unerwarteten) Auswirkungen dieser Substanz auf den Körper... und besonders auf den Schlaf.
Muskulöser Stier im Profil beim Laufen im Freien
Taurin kommt bei Stieren vor... aber auch bei vielen anderen Arten...
Rédaction Supersmart.
2020-07-01Kommentar (0)

Was ist Taurin?

Taurin ist ein schwefelhaltiges Aminosäurederivat, das auf natürliche Weise vom menschlichen Körper produziert wird. Man findet es in Blutgefäßen, der Netzhaut, den Muskeln, dem Gehirn, usw.

Es kommt bei vielen Tierarten vor, wird aber auch über die Nahrung zugeführt, durch Fleisch, Krustentiere oder Algen (1).

Der Ursprung des Wortes "Taurin"

Beachten Sie, dass diese Substanz im 19. Jahrhundert von deutschen Wissenschaftlern entdeckt wurde, die sie aus der Ochsengalle extrahierten. Aus diesem Grund bezieht sich das Wort "Taurin" auf den Ochsen, obwohl es keineswegs exklusiv für dieses Tier ist.

Bevor wir uns auf seine Beziehung zum Schlaf konzentrieren, sollten wir uns schnell die bekannten Wirkungen von Taurin in Erinnerung rufen.

Diese Substanz macht den Körper haltbarer und erleichtert die Genesung

Taurin ist für den Körper unverzichtbar und besonders wichtig für die ordnungsgemäße Ausführung Ihrer Bewegungen. Es ermöglicht Ihnen daher, bei Ihren körperlichen Aktivitäten Muskeltonus zu erzeugen.

Eine der positiven Auswirkungen, die Sportlern bekannt ist, ist eine verbesserte Leistung, einschließlich Ausdauer. Einige Sportler verlassen sich daher auf Nahrungsergänzungsmittel mit Taurin (wie Taurine 1 000 mg), um Krämpfe, Schmerzen und andere Beschwerden zu vermeiden.

Diese Art von Produkt hilft bei angemessener Dosierung effektiv bei der Muskelregeneration nach körperlicher Betätigung. (2-3)

Es ist auch ein wirksames Antioxidans

Das Antioxidans Taurin unterstützt auch die Zellen Ihres Organismus (4-6). Zum Beispiel hilft es, Ihr Herz zu erhalten. (7)

Es kann den Alterungsprozess verlangsamen und viele Erkrankungen wie die altersbedingte Makuladegeneration verhindern. (8)

Ein Aminosäurederivat, das dem Verdauungssystem zugute kommt

Taurin fördert auch die Sekretion von Gallensalzen und führt somit zu einer guten Abfallentleerung. Es trägt zur Gesundheit des Darms bei. (9)

Dieses Aminosäurederivat bewirkt auch eine gute Fettabsorption, die Fettleibigkeit verhindern würde. (10)

Taurin und Stierhoden: ein hartnäckiges Missverständnis

Taurin ist mit vielen vorgefassten Meinung behaftet.

Eine erste davon legt nahe, dass Taurin aus den Bullenhoden stamme. Das ist jedoch nicht der Fall. Diese Substanz wird, wie wir gesehen haben, von Ihrem Körper produziert und findet sich in bestimmten "klassischen" Nahrungsmitteln.

Ist es aufregend?

Ein zweites Missverständnis definiert Taurin als ein Aufregungsmittel. Diese ist jedoch falsch. Diese Verbindung spielt eher eine stimulierende Rolle, was nicht dasselbe ist. (11)

Sein Ruf als aufregendes Produkt ist auf die Verwechslung mit Energiegetränken zurückzuführen, die oft Taurin und Koffein mischen. Tatsächlich ist es das Koffein, das zu diesem Zustand der Erregung beiträgt.

Taurin, der Feind des Schlafes?

Nun kommen wir zur großen Frage: Verhindert Taurin den Schlaf?

In Übereinstimmung mit dem vorherigen Missverständnis denken viele Menschen, dass Taurin schlecht für den Schlaf ist. Es wäre wieder ein Vorurteil. Nach einigen Studien hilft Taurin sogar beim Einschlafen!

In einer amerikanischen Studie wurde insbesondere die Wirkung von Koffein und Taurin auf kleine Insekten namens Drosophila verglichen. Wenn die Drosophila, die eine Dosis Koffein erhielten, Schwierigkeiten hatten, Schlaf zu finden, begünstigte die Taurinzufuhr im Gegenteil ihr Einschlafen deutlich. (12).

Diese Substanz würde in der Tat eine Rolle als anxiolytisches Mittel (Beruhigungsmittel) spielen (13). Wir wissen, dass Taurin direkt auf GABA wirken kann, diesen Hemmstoff des Zentralnervensystems, der in der Lage ist Sie ruhiger und gelassener zu machen. (14) Die ideale Art und Weise, gut zu schlafen und in Topform aufzuwachen.

Der Taurinmangel geht hingegen eindeutig mit Stress und damit mit schlechtem Schlaf einher. Eine Taurin-Supplementierung kann jedoch helfen, solche Symptome zu lindern (15).

Halten Sie sich in guter körperlicher Verfassung und bewahren Sie Ihren Schlaf

Durch die Entscheidung für eine Taurin-Ergänzung (wie Taurin 1 000 mg), können Sie Ihre körperlichen Fähigkeiten verbessern, Ihre Schmerzen und Beschwerden lindern, die Alterung Ihrer Zellen verlangsamen. Und zwar, ohne die Qualität Ihres Schlafes zu beeinträchtigen, oder gar bei seiner gleichzeitigen Verbesserung.

Wollen Sie Ihre Erholung weiter verbessern und die Erneuerung Ihrer Muskelmasse erleichtern? Vielleicht sollten Sie auch die Vorzüge dieser Aminosäure in Betracht ziehen: Glutamin (mit L-Glutamin). Hinsichtlich der Antioxydantien laden wir Sie ein, sich für spezialisierte Nahrungsergänzungsmittel zu entscheiden, wie AntiOxidant Synergy und Optiberry®.

Und wenn Sie regelmäßig Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen haben, sollten Sie wissen, dass es spezielle Nahrungsergänzungsmittel für Schlaflosigkeit gibt wie Advanced Sleep Formula oder die berühmte Synergie CBD + Melatonin.

Quellenangaben

  1. Lise Lafaurie, nutritionniste à Paris, pour Le Journal des Femmes – Santé, Taurine : les effets secondaires, article modifié le 25/04/19
  2. Waldron M, Patterson SD, Tallent J, Jeffries O. The Effects of an Oral Taurine Dose and Supplementation Period on Endurance Exercise Performance in Humans: A Meta-Analysis. Sports Med. 2018;48(5):1247-1253. doi:10.1007/s40279-018-0896-2
  3. Geiß KR, Jester I, Falke W, Hamm M, Waag KL. The effect of a taurine-containing drink on performance in 10 endurance-athletes. Amino Acids. 1994;7(1):45-56. doi:10.1007/BF00808445
  4. Jong CJ, Azuma J, Schaffer S. Mechanism underlying the antioxidant activity of taurine: prevention of mitochondrial oxidant production. Amino Acids. 2012;42(6):2223-2232. doi:10.1007/s00726-011-0962-7
  5. Yildirim Z, Kiliç N, Ozer C, Babul A, Take G, Erdogan D. Effects of taurine in cellular responses to oxidative stress in young and middle-aged rat liver. Ann N Y Acad Sci. 2007;1100:553-561. doi:10.1196/annals.1395.061
  6. Zhang M, Izumi I, Kagamimori S, et al. Role of taurine supplementation to prevent exercise-induced oxidative stress in healthy young men. Amino Acids. 2004;26(2):203-207. doi:10.1007/s00726-003-0002-3
  7. Schaffer S, Kim HW. Effects and Mechanisms of Taurine as a Therapeutic Agent. Biomol Ther (Seoul). 2018;26(3):225-241. doi:10.4062/biomolther.2017.251
  8. Froger N, Moutsimilli L, Cadetti L, et al. Taurine: the comeback of a neutraceutical in the prevention of retinal degenerations. Prog Retin Eye Res. 2014;41:44-63. doi:10.1016/j.preteyeres.2014.03.001
  9. Sukhotnik I, Aranovich I, Ben Shahar Y, et al. Effect of taurine on intestinal recovery following intestinal ischemia-reperfusion injury in a rat. Pediatr Surg Int. 2016;32(2):161-168. doi:10.1007/s00383-015-3828-3
  10. Murakami S. Role of taurine in the pathogenesis of obesity. Mol Nutr Food Res. 2015;59(7):1353-1363. doi:10.1002/mnfr.201500067
  11. Lise Lafaurie, nutritionniste à Paris, pour Le Journal des Femmes – Santé, Taurine : les effets secondaires, article modifié le 25/04/19
  12. Dale F. Whelehan, Cathleen A. McCarrick, Paul F. Ridgway, A systematic review of sleep deprivation and technical skill in surgery, The Surgeon, 10.1016/j.surge.2020.01.004, (2020)
  13. Kong WX, Chen SW, Li YL, et al. Effects of taurine on rat behaviors in three anxiety models. Pharmacol Biochem Behav. 2006;83(2):271-276. doi:10.1016/j.pbb.2006.02.007
  14. Ochoa-de la Paz L, Zenteno E, Gulias-Cañizo R, Quiroz-Mercado H. Taurine and GABA neurotransmitter receptors, a relationship with therapeutic potential?. Expert Rev Neurother. 2019;19(4):289-291. doi:10.1080/14737175.2019.1593827
  15. Xu YJ, Arneja AS, Tappia PS, Dhalla NS. The potential health benefits of taurine in cardiovascular disease. Exp Clin Cardiol. 2008;13(2):57-65.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Cordyceps Cs-4 525 mgCordyceps Cs-4 525 mg

Die Geheimwaffe der chinesischen Athleten, mit wissenschaftlich für wirksam erklärten Effekten

26.00 €(31.53 US$)
+
L-Lysine 500 mgL-Lysine 500 mg

Essentielle Aminosäure, pharmazeutische Qualität.

25.00 €(30.32 US$)
+
PEAK ATP™PEAK ATP™

Das ATP (Adenosin-Triphosphat) auf oralem Wege bioverfügbar !

49.00 €(59.42 US$)
+
-35%
L-CitrullineL-Citrulline

Vorstufe des Arginins im Rahmen des Harnstoffzyklus.

17.55 €27.00 €(21.28 US$)
+
Taurine 1000 mgTaurine 1000 mg

Wirkungsvolles Antioxidans, schützt mehrere essentielle Organe.

16.00 €(19.40 US$)
+
L-GlutamineL-Glutamine

Unerlässlich für die Proteinsynthese, pharmazeutische Qualität

19.00 €(23.04 US$)
+
Ursolic Acid 50 mgUrsolic Acid 50 mg

Nützlich gegen die Sarkopenie und für die Zunahme von Muskelmasse

25.00 €(30.32 US$)
+
BCAA'sBCAA's

Die drei verzweigtkettigen Aminosäuren im idealen Ratio 2 : 1 : 1.

29.00 €(35.17 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok