0
de
US
WSM
222887838
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu
Nutzen und Risiken der Rohkost

Was sind die Vorteile und Risiken der Rohkost? [VIDEO]

Die Rohkost kommt immer mehr in Mode. Sollte man sich ausschließlich von Rohkost ernähren? Markus Numberger von SuperSmart gibt Ihnen die Antwort.

(Schriftliches Transkript unter dem Video)

Hat Rohkost nur Vorteile? Oder auch Risiken? Das erfahren Sie in diesem Video.

Definition von Rohkost

Unter Rohkost fällt im Prinzip jede ungekochte vegetarische Nahrung. Vor allem natürlich rohes Gemüse; Ungekochte Früchte; Cerealien, also Körner und Samen, vielleicht auch Nüsse. Das bringt uns zuerst zu der Frage: warum kochen, braten oder backen wir eigentlich? Keine Tierart erhitzt ihre Nahrung, nur wir!

Warum erhitzen wir Lebensmittel?

Wahrscheinlich, so vermuten Archaeologen, erhitzt der Mensch seit mindestens einer Million Jahren, wahrscheinlich sogar noch länger, Fleisch und seit mindestens 170.000 Jahren auch Gemüse.

Nach Meinung einiger Wissenschaftler ist unsere Gewohnheit, Essen zu kochen einer der Gründe für den Erfolg der Spezies Mensch. Ja, das Kochen zuerst von Fleisch und dann auch von Gemüse sei einer der Auslöser für die Evolution zum Homo sapiens.

Das Kochen von Nahrung hat tatsächlich viele Vorteile: Hitze schließt die harten Strukturen von Pflanzen- und Fleischfasern auf zerlegt Pflanzenfasern in verdauliche Kohlenhydrate und erleichtert die Verwertung von Proteinen. All das spart Zeit und Energie beim Kauen und Verdauen. Das Kochen von Rohkost zerstört außerdem Toxine und giftige Keime.

Durch Kochen konnte der Mensch mehr Nahrungsquellen erschließen. Er brauchte daher weniger Zeit für die Nahrungssuche und es blieb mehr Zeit für wichtige andere Tätigkeiten. Daher ist der Mensch überwiegend auf gekochte Nahrung angewiesen - mit hoher Energiedichte. In der Tat sind weltweit keine Kulturen oder Völker bekannt die sich nur von rohen Speisen ernähren.

Crudivorismus: Rohkost und Mangelerscheinungen

Eine ausschließliche Ernährung mit Rohkost oder auch rein vegane Ernährung kann übrigens sogar zu Mangelerscheinungen führen (1). B-Vitamine sind nämlich überwiegend in fleischlicher Nahrung enthalten. Rohköstler tun deswegen gut daran, B-Vitaminevor allem Vitamin B12 zusätzlich zu sich zu nehmen. Unser Nahrungsergänzungsmittel Methylcobalamine (2), zum Beispiel, ist eine der besten Formen von Vitamin B12.

Ich will Rohkost aber nicht verteufeln, ich esse selbst viel Obst und gerne auch mal rohes Gemüse, und sogar mein Hund mag das. Denn auch rohes Obst und Gemüse hat viele Vorteile.

Einige Vorteile der Rohkost

Der Verzehr von Rohkost kann bei, Abnehmen helfen. Das ist nicht nur für Übergewichtige erwünscht und vorteilhaft.

Die Gewichtsabnahme wird dadurch erreicht dass die Rohkost schlechter verdaulich ist also mehr Verdauungsenergie verbraucht. Außerdem bleibt sie länger im Magen-Darm-Trakt und erzeugt früher ein Sättigungsgefühl. Außerdem verzichten Rohköstler eher auf Junk Food und industriell hergestellte Lebensmittel.

Die Fans von Rohkost argumentieren auch, dass durch die Rohkost alle Vitamine und andere Stoffe in den Lebensmitteln erhalten bleiben. Das stimmt natürlich, wenn das Obst oder Gemüse frisch ist denn manche Vitamine und andere Stoffe sind hitzeempfindlich.

Andererseits werden manche wichtigen und gesunden Stoffe erst durch Erhitzen aufgeschlossen und vom Körper resorbierbar. Und auch viele unerwünschte Stoffe, werden durch Erhitzen zerstört, weswegen Rohkost häufiger zu Blähungen, Völlegefühl, Durchfall führt.

Sie sehen schon, es ist wie so oft Rohkost hat unbestreitbare Vor-, aber auch Nachteile. Deswegen empfehle ich, wie die meisten Ernährungswissenschaftler und Ärzte auch, immer eine ausgewogene Ernährung sowohl mit rohen, wie mit gekochten Lebensmitteln.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

Quellenangaben

  1. Abraham K, Trefflich I, Gauch F, Weikert C. Nutritional Intake and Biomarker Status in Strict Raw Food Eaters. Nutrients. 2022 Apr 21;14(9):1725. doi: 10.3390/nu14091725. PMID: 35565694; PMCID: PMC9105765.
  2. Zugravu CA, Macri A, Belc N, Bohiltea R. Efficacy of supplementation with methylcobalamin and cyancobalamin in maintaining the level of serum holotranscobalamin in a group of plant-based diet (vegan) adults. Exp Ther Med. 2021 Sep;22(3):993. doi: 10.3892/etm.2021.10425. Epub 2021 Jul 14. PMID: 34345275; PMCID: PMC8311243.

Schlüsselwörter

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung