0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Anti-Aging Themenschwerpunkte

Was ist eine Kalorieneinschränkung?

Die Kalorieneinschränkung besteht in der Reduzierung der Nahrungsaufnahme, wobei mögliche Mängel durch Supplementierung ausgeglichen werden. Neben ihrer schlankmachenden Wirkung wird sie heute vor allem auf ihre Fähigkeit untersucht, unsere Lebenserwartung zu verbessern.
Gesundes Essen mit Löffel und Gabel auf Teller als Symbol für intermittierendes Fasten
Eine Kalorieneinschränkung würde Ihnen nicht nur helfen, Gewicht zu verlieren, sondern auch den Alterungsprozess verzögern.
Rédaction Supersmart.
2020-06-04Kommentar (0)

Kalorieneinschränkung: Prinzipien und Ursprünge

Beginnen wir mit einem kurzen Überblick über die Kalorieneinschränkung: die vielversprechenden Wege der Forschung, ihre Anwendung und die Moleküle, die ihre Wirkung reproduzieren.

Denken Sie zunächst einmal daran, dass diese Praxis darin besteht, Ihre tägliche Nahrungsaufnahme zu vermindern. Sie reduziert mindestens 15% Ihrer täglichen Nahrungsaufnahme. Die Einschränkung muss mit einer Ergänzung einhergehen, um das Risiko eines Mangels zu vermeiden.

Die Folgen der Kalorieneinschränkung wurden bereits im sechzehnten Jahrhundert beobachtet. Es war der Aristokrat Luigi Cornaro, der in seinem Buch "Über die Nüchternheit" erstmals davon sprach. Dieser Mann, der wegen seiner dekadenten Lebensweise durch einen schlechten Gesundheitszustand alarmiert wurde, hatte eine fast asketische Ernährung angenommen. Diese kalorische Einschränkung hätte sein Leben erheblich verlängert, und er wurde 98 Jahre alt. (1) Die Wissenschaft interessierte sich nur langsam für die damit verbundenen Prozesse, aber schließlich gab sie dem Aristokraten Recht.

Der Zusammenhang zwischen dieser Reduzierung der Nahrungsaufnahme und der Langlebigkeit

Untersuchungen an Tieren, insbesondere Nagetieren und Primaten, haben gezeigt, dass die Kalorieneinschränkung die Gene aktiviert, die für bestimmte Enzyme kodieren: Sirtuine.

Diese haben mehrere Auswirkungen auf den Organismus:

Sirtuine wirken daher auf mehreren Ebenen, um vorzeitiges Altern zu verlangsamen, den Stoffwechsel zu verlangsamen und wesentliche Funktionen des Lebens zu schützen. (2)

Darüber hinaus würde die Kalorieneinschränkung den Körper empfindlicher gegenüber Insulin machen, Diabetes begrenzen und das Schmelzen von gespeichertem Fett fördern. Sie soll daher eine schützende Rolle für das Herz-Kreislauf-System, aber auch für das Nervensystem spielen. Schließlich haben Forscher gezeigt, dass Kalorienreduzierung und die damit verbundenen Mechanismen vielversprechende Wege im Kampf gegen die Krebs-Entwicklung sind.. (3)

Wie übt man intermittierendes Fasten?

Wenn es um Menschen geht, können wir das Beispiel der Einwohner von Okinawa in Japan beobachten. Sie halten eine restriktive Diät, und ihre außergewöhnliche Lebenserwartung ist besonders ermutigend. Kalorienreduzierung kann auch die Form des berühmten intermittierenden Fastens annehmen. Dieser Prozess ist ein schonenderer Weg, um die Nahrungsaufnahme zu begrenzen, und hat sich auch als wirksam beim Abnehmen erwiesen.

Um das intermittierende Fasten umzusetzen, dürfen Sie sechzehn Stunden lang nichts essen. Oft nutzt man die Zeit zwischen Abendessen (früh) und Mittagessen, indem man das Frühstück überspringt. Es ist auch möglich, je nach dem eigenen Rhythmus auf ein Abendessen oder Mittagessen zu verzichten. Auch andere Formen des Fastens, wie die 5:2-Diät, sind möglich. Dazu gehört, dass die Nahrungsaufnahme an zwei Tagen pro Woche um 25 Prozent reduziert wird und an den verbleibenden fünf Tagen normal gegessen wird.

Studien beginnen zu zeigen, dass intermittierendes Fasten ähnliche Auswirkungen wie eine Kalorienrestriktion hat, insbesondere im Bereich der Sirtuine. (4) Diese sicheren Methoden können (bei richtiger Anwendung) ein Schritt zur Kalorieneinschränkung sein.

Anti-Aging-Tipp: Kampf gegen das Altern durch Nachahmung der Kalorienbeschränkung

Eine Kalorieneinschränkung kann besonders restriktiv erscheinen, sowohl auf täglicher Basis als auch auf lange Sicht. Keine Panik: Die Fortschritte in der Forschung haben es ermöglicht, bestimmte Moleküle zu identifizieren, die ihre Wirkung nachahmen! (5) Dazu gehören:

Kalorieneinschränkung und Moleküle, die ihre Wirkung reproduzieren wollen: vielversprechende Wege für eine lange Lebensdauer!

Quellenangaben

  1. Walker, William B. Luigi Cornaro, a Renaissance Writer on Personal Hygiene. Bulletin of the History of Medicine; Baltimore, Md. Vol. 28, (Jan 1, 1954): 525.
  2. Alexandre Balaphas, Romain Betend, Marie-Charlotte Brueggen, Aude Chenu, Pierre Cosson, Priscilla Soulié. Manger moins pour vivre plus : la restriction calorique livre ses premiers secrets. Rev Med Suisse 2008; volume 4. 999-1000
  3. Kritchevsky D. Caloric restriction and cancer. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). 2001 Feb;47(1):13-9. Review.
  4. Bronwen Martin, Mark P. Mattson, Stuart Maudsley, Caloric restriction and intermittent fasting: Two potential diets for successful brain aging, Ageing Research Reviews, Volume 5, Issue 3, 2006, Pages 332-353.
  5. Julia Marchal. Impact d’une restriction calorique modérée ou d’un mimétique potentiel, le resvératrol, sur les marqueurs du vieillissement et sur la longévité chez un primate non-humain. Médecine humaine et pathologie. Université René Descartes - Paris V, 2012. Français.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Junger Filmstar und Paparazzi
Anti-Aging: 10 Star-Geheimnisse, um jung zu bleiben

Halle Berry, Jennifer Aniston, Vanessa Paradis: Wie schaffen es die Stars, den Gesetzen der Zeit zu trotzen? Wir verraten Ihnen 10 ihrer kleinen Geheimnisse, um den Alterungsprozess ohne chirurgischen Eingriff zu verlangsamen.

Alterungserscheinungen an den faltigen und fleckigen Händen eines älteren Menschen
Was sind die verschiedenen Ursachen des Alterns?

Die Alterung des Körpers ist auf eine Kombination von genetischen und Umweltfaktoren zurückzuführen: DNA-Verkürzung, oxidativer Stress, Glykierung... Wir ziehen eine Bilanz des Alterungsprozesses, seiner Ursachen und der Möglichkeiten, ihn zu verlangsamen.

Lächelnde Frau mit antioxidativen Nahrungsmitteln im Haar
Die 7 wirkungsvollsten Antioxidantien

Antioxidantien sind seit einigen Jahren wegen ihrer Fähigkeit, ob tatsächlich oder vermeintlich, dem Alterungsprozess entgegenzuwirken, beliebt. Aber welche sind die stärksten unter ihnen?

Sprühen von Pestiziden auf den Feldern
Pestizide: Wie reagiert man auf eine Lebensmittelvergiftung?

Pestizide, die Stoffe, die zur Bekämpfung "schädlicher" Organismen eingesetzt werden, verseuchen immer noch unsere Nahrung. Erfahren Sie, wie Sie täglich mit diesen toxischen Verbindungen umgehen können.

Weintrauben, Himbeeren und andere Lebensmittel, die reich an Resveratrol sind
Resveratrol: Vorzüge und Nebenwirkungen dieses

Resveratrol ist ein vorteilhaftes und starkes Polyphenol, das in guten Mengen in Trauben und damit in Wein vorkommt. Entdecken Sie seine Wirkung und erfahren Sie, in welchen Fällen Sie es wählen oder vermeiden sollten.

Freie Radikale, die Zellen angreifen
10 Tipps zur Bekämpfung von oxidativem Stress und freien Radikalen

Beschleunigte Alterung von Haut, Gelenken, Haaren, Müdigkeit usw. Oxidativer Stress greift Ihren Körper an. Zum Glück gibt es Lösungen, um dies zu verhindern.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Senolytic ComplexSenolytic Complex

Senolytika: eine revolutionäre Formel zum Versstäuben seneszenter Zellen, die das Altern verursachen.

86.00 €(100.79 US$)
+
Mitochondrial FormulaMitochondrial Formula

Die alternden Zellen durch die Erzeugung von neuen Mitochondrien verjüngern

59.00 €(69.15 US$)
+
AMPK BoosterAMPK Booster

Das Zellenzym, das die Langlebigkeit begünstigt und die Einlagerung von Fetten reduziert.

42.00 €(49.22 US$)
+
Nicotinamide Mononucleotide 125 mgNicotinamide Mononucleotide 125 mg

Und jetzt spult man zurück! Eine Weltpremiere! Dieser Booster des NAD+ könnte wahrhaftig den Alterungsprozess umkehren!

59.00 €(69.15 US$)
+
Dragonhead extractDragonhead extract

Ein Anti-Aging-Extrakt aus Drachenkopf, Kalorienrestriktionsmimetikum (CRM).

43.00 €(50.40 US$)
+
Astragaloside IV 98%Astragaloside IV 98%

Eine außergewöhnliche fortschrittliche Anti-Aging Erkenntnis! Profitieren Sie von unserem Einführungsangebot "Set Langlebigkeit" Astragalosid IV + Resveratrol Synergy -->

99.00 €(116.03 US$)
+
Astragalus ExtractAstragalus Extract

Neuronenschützendes und stimulierendes Stärkungsmittel (Extrakt aus Astragalus membranaceus)

21.00 €(24.61 US$)
+
Nicotinamide Riboside ChlorideNicotinamide Riboside Chloride

Natürliches Anti-Aging Produkt (Nicotinamid-Ribosid-Chlorid)

69.00 €(80.87 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok