0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel
Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Gehirnnahrung Gespräche

5 Tipps, um Ihr Gedächtnis zu bewahren [VIDEO]

Markus Numberger von SuperSmart hilft Ihnen, Ihr Gedächtnis auf natürliche Weise zu erhalten und zu verbessern.
5 Wege zur Verbesserung Ihres Gedächtnisses
Markus Numberger gibt Ihnen seine besten Tipps für das Gedächtnis.
Rédaction Supersmart.
2022-04-25Kommentar (0)

(Schriftliches Transkript unter dem Video)

Wie kann man sein Gedächtnis erhalten und verbessern (also möglichst verhindern, dass es im Alter schlechter wird?) Das werden wir in diesem Video erfahren.

Warum verschlechtert sich das Gedächtnis mit den Jahren?

Sie kennen das wahrscheinlich alle: Mit zunehmendem Alter lassen Gedächtnis und Konzentration nach – das beginnt laut einer Studie übrigens bereits mit 25. Die Wissenschaft hat verschiedene Hypothesen, woran das liegen könnte:

Was immer der Grund dafür ist, es gibt zum Glück wissenschaftlich fundierte Methoden, wie wir unser Gedächtnis auf natürliche Weise erhalten oder verbessern können. Hier die wichtigsten:

Der Dreiklang Sport, Schlaf Entspannung und Gehirn-Jogging

Inzwischen ist allgemein bekannt: Sport – selbst moderater – ist für die kognitive Leistungsfähigkeit förderlich. Der Grund dafür liegt wahrscheinlich in einer besseren Durchblutung des Gehirns.

Auch ausreichender Schlaf, Meditation und andere Entspannungstechniken sind förderlich. Wahrscheinlich regenerieren sich dabei die Nervenzellen.

Beim Gehirnjogging jedoch gehen die wissenschaftlichen Meinungen auseinander. Manche Studien finden einen Effekt, andere sagen, man verbessert sich nur in der jeweiligen Übung, aber nicht allgemein.

Flavonoiden und Gedächtnis

Förderlich fürs Gehirn sind v.a. Lebensmittel mit hohem Flavonoidgehalt (1), das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die in vielen Obst- und Gemüsearten vorkommen. Den höchsten Gehalt an Flavonoiden haben grundsätzlich die farbintensivsten Pflanzen, dazu gehören Beeren z.B. oder Kakao.

Flavonoide haben entzündungshemmende Eigenschaften, was nachweislich vielfältige gesundheitliche Wirkungen hat, nicht nur aufs Gehirn, sondern auch bei Herz-Kreis-Lauf-Erkrankungen u. a.

Studien zeigen, dass der regelmäßige Verzehr von mehr Flavonoiden, zum Beispiel in Blaubeeren oder dunkle Schokolade, sowohl den Gedächtnisabfall verlangsamen als auch das Erinnerungsvermögen verbessern kann.

Die beste Heilpflanze für Gehirn und Gedächtnis

Sie enthält zwar keine Flavonoide, aber auch Bacopa monnieri (2) hilft, eine gute kognitive Funktion zu erhalten. Diese Heilpflanze wird seit mehr als 3000 Jahren in der ayurvedischen Medizin eingesetzt, um das Bewusstsein zu schärfen und dem Geist zu helfen, "wachsam zu bleiben".

Die Wirkung dieser Pflanze ist auf den Gehalt an Bacosiden zurückzuführen. Diese Wirkstoffe scheinen vor allem die Bildung von Synapsen zu fördern. Das sind die Kontakte zwischen den Nervenzellen, durch die Informationen weitergeleitet und verarbeitet werden

Außerdem unterstützen die Inhaltsstoffe in Bacopa den normalen Blutfluss und fördern die Mikrozirkulation des Blutes und damit die Durchblutung des Gehirns, was natürlich für die Leistung des Gehirns entscheidend ist.

Unser Nahrungsergänzungsmittel Bacopa monnieri enthält einen besonders hohen Gehalt an Bacosiden – mindestens 20%. Bacopa monnieri ist ein reiner Blattextrakt, der alle wichtigen Verbindungen der Pflanze enthält. Andere Präparate werden nur aus den Wurzeln oder Stängeln der Pflanze hergestellt.

Es gibt auch Tricks, sich etwas besser merken zu können

Wenn Sie ein konkretes Problem haben, sich etwas merken zu müssen – z.B. eine Rede oder eine Einkaufsliste – gibt es die so genannten Mnemotechniken. Hier nur 2 praktische Beispiele:

1: Eselsbrücken

Sie bilden aus den Anfangsbuchstaben der zu merkenden Dinge einen Satz. Z.B. alle Planeten von der Sonne aus: Merkur-Venus-Erde-Mars-usw. Der Satz lautet: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel. Mein (Mars) Vater (Venus) erklärt (Erde) mir (Mars) jeden (Jupiter) usw.

Sie finden solche Eselsbrücken im Internet zu vielen Themen.

2: Die Loci (Ort) Methode

Die Loci-Methode wurde von römischen Rednern erfunden und funktioniert so: Sie durchschreiten im Geiste einen vertrauten Ort (z.B. Ihre Wohnung – Küche, Esszimmer, Wohnzimmer etc.). Dabei legen Sie an auffälligen Stellen in jedem Raum dieser Wohnung einen Gegenstand ab, den sie sich merken wollen. Das wiederholen Sie mehrfach identisch. Wenn Sie die Informationen wieder abrufen wollen, dann gehen Sie im Geiste durch die Wohnung und Sie werden die Gegenstände in der richtigen Reihenfolge wieder erinnern.

Halten Sie Ihr Gehirn gut hydriert

Nicht nur das Essen beeinflusst Ihr Gedächtnis, sondern v.a. auch, was und wieviel Sie trinken. Wasser ist wahrscheinlich das beste Gehirnstärkungsmittel. Denn Ihr Gehirn besteht zu 73% aus Wasser und schon wenn es 2% davon durch Dehydration verliert, beeinträchtigt das Ihr Gedächtnis, und andere kognitive Fähigkeiten. Wird es noch stärker dehydriert, kann man die Symptome bereits mit einer Demenz vergleichen.

Trotzdem trinken gerade ältere Menschen oft nicht genug. Etwas 8 Gläser pro Tag gilt als Faustregel. Und besonders, wenn Sie älter werden, müssen Sie aktiv darauf achten, genug zu trinken. Studien zufolge verlieren ältere Menschen zunehmend ihr Durstgefühl.

Herzlichen Dank fürs Zuhören!

Quellenangaben

  1. Macready AL, Kennedy OB, Ellis JA, Williams CM, Spencer JP, Butler LT. Flavonoids and cognitive function: a review of human randomized controlled trial studies and recommendations for future studies. Genes Nutr. 2009;4(4):227-242. doi:10.1007/s12263-009-0135-4
  2. Sukumaran NP, Amalraj A, Gopi S. Neuropharmacological and cognitive effects of Bacopa monnieri (L.) Wettst - A review on its mechanistic aspects. Complement Ther Med. 2019 Jun;44:68-82. doi: 10.1016/j.ctim.2019.03.016. Epub 2019 Mar 30. PMID: 31126578.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Die stärksten Nootropika für das Gehirn
Was ist das beste Nootropikum, um das Gehirn zu stärken?

Abschlussprüfungen, berufliche Herausforderungen, der Wunsch, die Leistungsfähigkeit des Gehirns über die Jahre zu erhalten, etc. Entdecken Sie die besten natürlichen Nootropika, um Ihre kognitiven Fähigkeiten zu steigern.

Rezepte der MIND-Diät zum Schutz des Gehirns
MIND-Diät: Diese Rezepte schützen das Gehirn!

Kennen Sie bereits die MIND-Diät? Diese Reihe von Ernährungspraktiken wurde entwickelt, um die Gesundheit des Gehirns zu fördern. Entdecken Sie unsere Rezeptideen zu ihrer Umsetzung.

Drei Mitarbeiter, die sich intellektuell konzentrieren
Konzentration: Die 7 besten Nahrungsergänzungsmittel für das Gehirn

Möchten Sie schneller, dauerhafter und effizienter denken? Entdecken Sie die 7 wirksamsten "nootropischen" Naturprodukte, die dem Gehirn helfen, sich zu konzentrieren und optimal zu funktionieren.

Juckbohne, auch bekannt als Mucuna pruriens
Die Vorteile von Mucuna pruriens (Nervensystem, reproduktive Gesundheit, usw.)

Mucuna pruriens, auch bekannt als Juckbohne, ist eine ganz besondere Kletterpflanze mit flaumigen Schoten und vielfältigen Vorteilen. Setzen Sie auf eine Super-Pflanze, die Ihnen gut tut.

Stamm und Blätter des heiligen Baumes Ginkgo biloba
Ginkgo biloba: die Vorteile des ältesten Baumes der Welt

Ginkgo entstand vor 270 Millionen Jahren, vor der Entstehung von Blumen und Dinosauriern, und wird seit mehr als 4.000 Jahren von der chinesischen Heilkunde verwendet. Entdecken Sie alles, was der "Baum der tausend Tugenden" Ihnen bieten kann...

Magnesium: die besten Formen, um Schmerzen zu lindern, Bluthochdruck zu verhindern und das Gedächtnis zu verbessern

Es gibt so viele verschiedene Formen von Magnesium... Welche ist die richtige Wahl für eine optimale Absorption?

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

VinpocetineVinpocetine

Unterstützt den Stoffwechsel, den Blutkreislauf und die Sauerstoffversorgung des Gehirns

29.00 €(30.61 US$)
+
Ginkgo Biloba 60 mgGinkgo Biloba 60 mg

Extrakt (50:1) mit 24% Ginkgoflavonglycosiden standardisiert

28.00 €(29.56 US$)
+
Mucuna pruriensMucuna pruriens

Standardisierter Extrakt mit 15% L-dopa

33.00 €(34.84 US$)
+
NoopeptNoopept

Aktive Verbindung für das Gedächtnis und die kognitiven Fähigkeiten

22.00 €(23.23 US$)
+
Neurex™Neurex™

Eine äußerst wirkungsvolle und synergetische Produktformel, um der Degeneration des Gehirns vorzubeugen oder sie hinauszuzögern.

45.00 €(47.51 US$)
+
HomotaurineHomotaurine

Verlangsamt die Abnahme der Funktionen des Gehirns und der Kognition

19.00 €(20.06 US$)
+
Idebenone 45 mgIdebenone 45 mg

Viel wirkungsvoller und mit vielgestaltiger Wirkung.

39.00 €(41.17 US$)
+
N-Acetyl L-TyrosineN-Acetyl L-Tyrosine

Verbesserte und bioverfügbare Form des Tyrosins, pharmazeutische Qualität.

22.00 €(23.23 US$)
+
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok