0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel
Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Immunsystem, Müdigkeit und Infektionen Leitfäden und Tutorials

Propolis: Wie macht man das Beste aus dem Schatz des Bienenstocks?

Propolis wird von Bienen hergestellt, um den Bienenstock vor Kälte und Krankheiten zu schützen. Sie ist ein wahrer biologischer Schatz. Entdecken Sie ihre Geheimnisse und wie Sie das Beste daraus machen können.
Grüne Propolis-Stäbchen haben zahlreiche Vorteile
Propolis ist einzigartig in ihrer Art und enthält nicht weniger als 400 aktive Inhaltsstoffe...
Rédaction Supersmart.
2020-12-15Kommentar (0)

Propolis, was ist das ?

Propolis wird von den Arbeitsbienenaus Wachs und Pflanzenharzen hergestellt, die von den Flugbienen gesammelt werden. Diese nehmen das Harz, das von bestimmten Baum- oder Straucharten aus den Knospen oder der Rinde abgesondert wird, und bringen es zur Verarbeitung durch die Arbeitsbienen zurück in den Bienenstock. (1).

Die letzteeren kneten das Harzmit Wachs und ihrem Speichel in ihrem Pharynx, um eine Art extrem reichhaltige Paste herzustellen, die fast 400 Wirkstoffe enthält, welche für das Leben des Bienenstocks unerlässlich sind.

In der Tat wird Propolis von Bienen als Zement verwendet, um den Bienenstock zu reparieren oder die verschiedenen Elemente zusammenzukleben, oder sogar die Anzahl der Eingänge zu reduzieren. Sie dient auch als Wärmeisolator des Bienenstocks, um der Winterkälte zu begegnen und so Verluste zu begrenzen.

Darüber hinaus schützt Propolis den Bienenstock dank seiner antiseptischen und antimykotischen Eigenschaften vor möglichen Krankheiten. Dies sind die gleichen Eigenschaften, die von Bienen genutzt werden, wenn sie Eindringlinge einbalsamieren: Indem sie die Leichen in diese antiseptischen und isolierenden Särge einschließen, lassen sie die Leichen austrocknen, ohne dass das Risiko besteht, dass sich im Bienenstock Krankheiten entwickeln.

Es sind diese Eigenschaften innerhalb des Bienenstocks, die viele Wissenschaftlerteams dazu veranlassen, die möglichen Auswirkungen von Propolis auf die menschliche Gesundheit zu untersuchen (2).

Es sind auch diese Eigenschaften, die dazu führen, dass Propolis seit der Antike traditionell verwendet wird, indem es z.B. auf die Wunden aufgetragen wird (3).

Die Zusammensetzung von Propolis

Propolis enthält Hunderte von aktiven und aromatischen Inhaltsstoffen, die einerseits aus von Bienen geernteten Harzen und andererseits aus chemischen und organischen Reaktionen stammen im Zusammenhang mit der Herstellung von Propolis durch kauende Bienen.

So zeigt die Zusammensetzung von Propolis viele besonders wertvolle Moleküle (4) :

Diese verschiedenen Komponenten sind jedoch in unterschiedlichen Anteilen vorhanden, je nach der Herkunft und Art der Propolis.

Die verschiedenen Arten von Propolis

Wir gehen allgemein davon aus, dass es drei Haupttypen von Propolis gibt:

Wenn Sie an Nahrungsergänzungsmitteln aus Bienenprodukten interessiert sind, können Sie auch vom Nährstoffreichtum von Gelée Royale mit Organic Royal jelly 4 % profitieren (eine biostandardisierte 4%ige Ergänzung von 10-HDA).

In welcher Form sollte Propolis eingenommen werden?

Propolis wird sehr häufig als Spray vertrieben, das durch alkoholische Extraktion hergestellt wird. Diese Sprays sind für das orale Sprühen zur lokalen Behandlung von Zahnfleisch, Zunge oder Rachen bestimmt. Dasselbe gilt für Propolis, die in Form von Salben angeboten wird und ebenfalls für lokale Anwendungen bestimmt ist.

Um die mehr als 400 aktiven und aromatischen Inhaltsstoffe von Propolis optimal zu nutzen und ihren Durchgang durch den Körper sicherzustellen, ist es daher die beste Lösung, sie so einzunehmen, dass diese Verbindungen während der Verdauung absorbiert werden. Auf diese Weise wird Propolis als Nahrungsergänzungsmittel dargeboten, um Ihnen eine hohe Aufnahme von Flavonoiden, Aminosäuren usw. zu garantieren.

Fazit: Wenn Sie also den Schatz des Bienenstocks, die Propolis, unter den besten Bedingungen verzehren möchten, als Ergänzung zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung, die reich an frischem und rohem Obst und Gemüse, Ballaststoffen und mageren Proteinen ist, raten wir Ihnen, Kapseln mit standardisiertem Extrakt aus roter Propolis oder grüner Propolis mit einem hohen Gehalt an Wirkstoffen zu wählen.

Quellenangaben

  1. E. L. Ghisalberti (1979) Propolis: A Review, Bee World, 60:2, 59-84, DOI: 10.1080/0005772X.1979.11097738
  2. A. Aparecida Berretta, M. A. Duarte Silveira, J. M. Cóndor Capcha, D. De Jong, Propolis and its potential against SARS-CoV-2 infection mechanisms and COVID-19 disease Running title: Propolis against SARS-CoV-2 infection and COVID-19, Biomedicine & Pharmacotherapy, Elsevier, November 2020
  3. https://eurekasante.vidal.fr/parapharmacie/complements-alimentaires/propolis.html
  4. Mc Marcucci. Propolis: chemical composition, biological properties and therapeutic activity. Apidologie, Springer Verlag, 1995, 26 (2), pp.83-99
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok