0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel
Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Schlankheitskur und Gewichtskontrolle Gespräche

7 Wege zur effizienten Gewichtskontrolle [VIDEO]

Markus Numberger von SuperSmart erklärt uns, wie man auf natürliche und effektive Weise abnehmen kann. Erfahren Sie mehr über seine 7 besten Tipps zum Abnehmen.
Markus Nürnberger erklärt einige Tipps zur Gewichtskontrolle
Markus Numberger spricht über 7 Tipps, die Sie täglich anwenden können, um Ihr Gewicht effizient zu kontrollieren.
Rédaction Supersmart.
2022-01-06Kommentar (0)

(Schriftliches Transkript unter dem Video)

In diesem Video erfahren Sie einfache, aber wissenschaftlich belegte Möglichkeiten, auf natürliche Weise Gewicht zu verlieren.

Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Video über 7 Methoden, mit denen Sie Ihr Gewichts-Management verbessern können.

Es gibt zahlreiche Informationen über Gewichtsabnahme im Internet. Viele dieser Empfehlungen sind bestenfalls fragwürdig und basieren nicht auf wissenschaftlichen Grundlagen.

Es gibt jedoch einige natürliche Methoden, um ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten. Und diese funktionieren tatsächlich und schaden auch nicht. Ich spreche jetzt nicht von FdH (futter die Hälfte) oder Sport treiben, das funktioniert natürlich auch.

Ich stelle Ihnen vielmehr ein paar andere einfache Möglichkeiten vor, wie Sie Ihre Ernährung umstellen und auf natürliche Weise abnehmen können.

Tipp 1: Setzen Sie in Ihrer Ernährung auf Eiweiß

Wenn es um Gewichtsabnahme geht, sind Proteine (also Eiweiße) das Mittel der Wahl. Ihr Körper verbrennt nämlich Kalorien, wenn er Eiweiß verdaut und verstoffwechselt. Eine eiweißreiche Ernährung kann damit den Stoffwechsel um bis zu 100 Kalorien pro Tag ankurbeln. Eine proteinreiche Ernährung bewirkt aber auch, dass Sie sich satter fühlen, und das zügelt wieder Ihren Appetit.

Wie Studien zeigen, nimmt ein Mensch bei einer eiweißreichen Ernährung über 400 Kalorien weniger pro Tag zu sich. Proteinreich sind mageres Fleisch, Eier, Magerquark, aber auch Hülsenfrüchte. Aber Vorsicht, werden Sie nicht zu extrem: zuviel Eiweiß belastet die Nieren und kann zu Gicht führen.

Tipp 2. Essen Sie vollwertige Lebensmittel mit möglichst wenig „Leerkalorien“

Die meiste Vollwertkost ist von Natur aus sättigender als leere Kalorien, wie Zucker oder Weißmehl. Mit Vollwertkost ist es viel einfacher ist, die Kalorienzahl im Rahmen zu halten. Mit Vollwertkost vermeiden Sie einen Großteil des Zucker und der Fette, die in verarbeiteten Lebensmittel zugesetzt werden. Zusätzlich versorgen Sie so Ihren Körper mit vielen wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen.

Tipp 3. Vermeiden Sie Vertiggerichte, Fast Food une Junk Food

Vermeiden Sie Fertiggerichte, Fast Food und Junk Food, Solche Lebensmittel enthalten in der Regel viel Zucker, ungesunde Fette und Kalorien. Außerdem enthalten sie oft Stoffe, die uns dazu bringen, mehr als notwendig zu essen. Sie machen viel eher süchtig als unverarbeitete Lebensmittel. Darauf sollten Sie schon beim Einkauf achten. Wenn Sie keine Chips zuhause haben, werden Sie oder Ihre Familienmitglieder automatisch weniger ungesund essen. Zum Naschen gibt es auch viele gesunde und natürliche Snacks, wie Früchte, Nüsse, Karotten und anderes Gemüse.

Tipp 4. Begrenzen Sie Ihren Zuckerkonsum

Im Kaffee oder Tee oder in selbstgemachten Speisen können Sie den Zucker leicht reduzieren. Schwieriger ist das bei gekauften Produkten, wo Zucker sehr oft zugesetzt wird. Zucker ist nicht nur in Limo und Süßwaren, sondern auch dort wo Sie ihn gar nicht vermuten (in Ketchup z.B., im Fertigmüsli, im Jogurt). Fast überall ist Zucker versteckt und er taucht in den Zutatenlisten unter vielen verschiedenen Namen auf. Deswegen ist es manchmal schwierig herauszufinden, wie viel Zucker ein Produkt tatsächlich enthält.

Tipp 5. Trinken Sie Tee, Kaffee oder Wasser

Wasser trinken hilft beim Abnehmen, egal ob sie Leitungswasser- Mineralwasser, stilles Wasser oder sprudelndes Wasser trinken. Einen halben Liter Wasser vor oder zu den Mahlzeiten, kann den Kalorienverbrauch um bis zu 30 % erhöhen (1).

Besonders gut für die Gewichtsabnahme ist es natürlich, wenn das Wasser andere kalorien- und zuckerhaltige Getränke ersetzt. Achtung: Auch zuckerfreie und süsstoffhaltige Getränke helfen nicht beim Abnehmen – ganz im Gegenteil. Günstig sind jedoch (ungesüßter) Tee und Kaffee. Beide enthalten selbst fast keine Kalorien und können die Gewichtsabnahme unterstützen, weil sie den Stoffwechsel ankurbeln. Kaffee ruft zusätzlich ein Sättigungsgefühl hervor. Außerdem sind Tee und Kaffee gesund, weil sie viele Antioxidantien enthalten.

Tipp 6. Essen Sie weniger und langsamer

Das klingt trivial, aber wenn Sie sich von vornherein weniger auf den Teller packen, dann essen Sie auch weniger. Auch wenn Sie zu schnell essen, nehmen Sie viel mehr Kalorien zu, bevor Ihr Körper überhaupt merkt, dass Sie schon satt sind. Wer schnell isst, nimmt deswegen viel eher zu als jemand, der langsam isst.

Tipp 7. Würzen Sie Ihre Mahlzeiten

Chilischoten und ihre Verwandten enthalten eine Verbindung namens Capsaicin. Es regt den Stoffwechsel an und steigert die Fettverbrennung. Capsaicin kann auch den Appetit und die Kalorienaufnahme verringern. Das bedeutet, eine gesunde Mahlzeit mit viel Chili ist ein großartiger Fettverbrenner – allerding auch scharf (2).

Egal, ob Sie gerne scharf essen oder nicht: ich kann Ihnen die Nahrungsergänzung Metadrine empfehlen. Metadrine enthält den patentierten Chili-Extrakt Capsimax und zusätzlich einen Spezial-Extrakt aus Garcinia, das ist eine Pflanzengattung aus dem tropischen Afrika.

Die Schale der Garcinia-Frucht enthält Hydroxyzitronensäure, eine Verbindung, die fast nur in dieser Pflanze vorkommt. Sie soll zur Gewichtsreduzierung beitragen, indem sie den Appetit zügelt und die Fettproduktion hemmt. Die Chili- und Garcinia-Extrakte in Metadrine können also – gemeinsam mit anderen Inhaltsstoffen – zu einem guten Gewichtsmanagement beitragen.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Quellenangaben

  1. Bracamontes-Castelo G, Bacardí-Gascón M, Jiménez Cruz A. Effect of water consumption on weight loss: a systematic review. Nutr Hosp. 2019 Dec 26;36(6):1424-1429. English. doi: 10.20960/nh.02746. PMID: 31657610.
  2. Varghese S, Kubatka P, Rodrigo L, Gazdikova K, Caprnda M, Fedotova J, Zulli A, Kruzliak P, Büsselberg D. Chili pepper as a body weight-loss food. Int J Food Sci Nutr. 2017 Jun;68(4):392-401. doi: 10.1080/09637486.2016.1258044. Epub 2016 Nov 29. PMID: 27899046.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Wasser aus Kokosnuss
Kokosnussgetränke: Was sind sie wert?

Kokoswasser, Kokosmilch, Kokosöl: Von den Anhängern der Keto-Diät bis hin zu den größten Hollywood-Stars - alle sind kokosnussabhängig! SuperSmart sagt Ihnen, ob diese Produkte gesundheitsfördernd sind oder nicht.

Anhängerin der Chrononutrition
Chrononutrition: Die 3 besten Rezepte, die Sie kennen sollten!

Kennen Sie die Chrononutrition, diese Ernährungsweise, die besser an die menschlichen Biorhythmen angepasst ist? Hier finden Sie 3 schlüsselfertige Rezepte für eine erfolgreiche Chrononutrition.

Frau beim Abnehmen
Pflanzenheilkunde zur Gewichtsreduktion: Welche Pflanzen sollte man wählen?

Wie kann man mithilfe von Phytotherapie abnehmen? Entdecken Sie die 7 wirksamsten Pflanzen, die Ihr Fett verbrennen und Ihre Silhouette verfeinern.

Frau zählt ihre Kalorien
Wie viele Kalorien sollte man pro Tag aufnehmen und verbrennen?

Wie kann wir man lästige Pfunde und Fett los, ohne dabei Muskeln zu verlieren (oder sogar Muskeln aufzubauen)? Wir verraten Ihnen hier alles darüber, wie viele Kalorien Sie täglich zu sich nehmen und verbrennen sollten.

Frau, die ihre Wangen straffen will
So wird man Pausbacken los. Techniken, Ernährung & Nahrungsergänzungsmittel

Möchten Sie Ihre Wangen schlanker gestalten und die Form Ihres Gesichts neu definieren? Hier finden Sie 6 wirksame natürliche Tipps zur Straffung Ihrer Wangen.

Schlanke Frau ohne Bauchfett
Abnehmen: die 4 besten fettverbrennenden Nahrungsergänzungsmittel

Eine übermäßige Fettansammlung hat Folgen für das Aussehen und die Gesundheit. Um Sie dabei zu unterstützen, diese überschüssigen Pfunde loszuwerden, stellen wir Ihnen hier die 4 besten fettverbrennenden Nahrungsergänzungsmittel vor.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Lactobacillus gasseriLactobacillus gasseri

Ein probiotischer Stamm, der besonders wirksam bei der Gewichtskontrolle ist In magenfreundlichen DR Caps™ für eine optimale Wirksamkeit

23.00 €(23.61 US$)
+
Advanced Fat BurnerAdvanced Fat Burner

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Forschung, um endlich die lästigen Zentimeter zu verlieren

79.00 €(81.08 US$)
+
CSAT® 250 mgCSAT® 250 mg

Ein Extrakt aus Johannisbrot, um gegen den Heiβhunger auf Knabbern zu kämpfen

22.00 €(22.58 US$)
+
Metadrine™Metadrine™

Fortschrittliche, thermogene Produktformel, verbessert und verstärkt

63.00 €(64.66 US$)
+
Garcinia cambogiaGarcinia cambogia

Eine Fruchtschale, die die Fettspeicherung verlangsamt

27.00 €(27.71 US$)
+
VisceroxViscerox

Hilft, die Fettablagerungen unter den Bauchmuskeln zu reduzieren

53.00 €(54.40 US$)
+
Weight Loss BoosterWeight Loss Booster

Den Gewichtsverlust durch komplementäre Mechanismen beschleunigen

31.00 €(31.82 US$)
+
Fat & Carb BlockerFat & Carb Blocker

Die Nahrungsergänzung für die Schlankheit der neuesten Generation, 100% natürlich, um wirksam die Kalorienzufuhr zu verringern.

27.00 €(27.71 US$)
+
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok