0
de
US
WSM
228616633
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

Sytrinol™

Sytrinol™ Nahrungsergänzungsmittel für die Leber (reguliert den Cholesterinspiegel)

9 BewertungenBewertungen lesen

Ein patentiertes Nahrungsergänzungsmittel mit Tocotrienolen zur Abwehr von Blutfetten

  • Eine patentierte Mischung aus methoxylierten Flavonoiden und Tocotrienolen (Vitamin E)).
  • Enthält Tocotrienole (Vitamin E), die zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beitragen.
  • Enthält Tocotrienole, die dazu beitragen, Lipide (einschließlich Cholesterin) vor oxidativen Schäden zu schützen.
  • Klinisch belegt (3 klinische Studien) und patentiert vom Labor KGK.
  • Auf natürliche Weise hergestellt aus Orangenbaum und Palmnüssen.
  • Erhöhte Bioverfügbarkeit durch die Verwendung von Kapseln mit weicher Hülle (Softgels).

Sofortkauf

60 Kapseln

48.00 €

Automatische Lieferung

60 Kapseln

48.00 €

44.16 €

Ich möchte

jede(n)

Sytrinol™

Glutenfrei
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff
Ohne Zuckerzusatz
GVO-frei

Sytrinol® est un Nahrungsergänzungsmittel, das aus polymethoxylierten Flavonen (PMF) und Tocotrienolen (Familie der Vitamine E) besteht. Es ist klinisch erwiesen (3 klinische Studien) und vom Labor KGK Synergize patentiert. Es wurde auf natürliche Weise aus dem Orangenbaum (Citrus L sinensis) und der Palmnuss (der Frucht von Elaeis guineensis) in Form von ultra-assimilierbaren Kapseln (Softgels) entwickelt.

Was ist Hypercholesterinämie?

Hoher Cholesterinspiegel ist neben Rauchen, Bluthochdruck und Diabetes einer der wichtigsten Faktoren für Herz-Kreislauf-Risiken. Wenn es im Übermaß vorhanden ist und unter dem Druck bestimmter Faktoren, sammelt sich LDL-Cholesterin, die atherogenste Fraktion des Cholesterins, in den Arterienwänden an und trägt somit zur Bildung von atheromatöser Plaque.

Von einer LDL-Hypercholesterinämie spricht man, wenn der LDL-c-Spiegel über 1,6 g/l liegt, was im Durchschnitt bei 30 % der westlichen erwachsenen Bevölkerung der Fall ist.

Diese Menschen setzen sich einem vermeidbaren Risiko für kardioneurovaskuläre Erkrankungen (die häufigste Todesursache bei Frauen und die zweithäufigste bei Männern in Frankreich) aus: mehrere Metaanalysen haben gezeigt, dass die Senkung von Cholesterin (Gesamt- oder LDL-c) sowohl kardioneurovaskuläre Ereignisse als auch das Sterberisiko (kardiovaskulär und andere Ursachen) senkt (1-2).

Vor Beginn einer medikamentösen Behandlung empfehlen medizinische Fachkräfte in der Regel die Einhaltung einer Reihe von Hygiene- und Ernährungsregeln, eventuell in Kombination mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln über einen Zeitraum von drei Monaten. Eine blutdrucksenkende Behandlung kann anschließend begonnen werden, wenn die Zielkonzentration von LDL-c nach diesem Zeitraum von drei Monaten nicht erreicht wird.

Warum enthält Synitrol Tocotrienole?

Hinter dem Namen "Vitamin E" verbirgt sich in Wirklichkeit eine Familie von acht Molekülen, die sich strukturell sehr ähnlich sind: vier Tocopherole (alpha, beta, gamma, delta) undvier Tocotrienole (alpha, beta, gamma, delta). Diese Moleküle sind am Schutz von Blutfetten wie Cholesterin (3) beteiligt, die oxidiert werden und in der Folge atherosklerotische Plaques bilden können.

Der "Schwanz" von Tocotrienolen ist immer kürzer als der von Tocopherolen. Diese geringere Größe ermöglicht es den Tocotrienolen, beweglicher zu sein und eine viel größere Fläche der Zellmembran zu bedecken. Aus diesem Grund wurde diese Form in der Zusammensetzung von Synitrol gewählt. Tocotrienole sind fettlösliche Verbindungen, die sehr gut vom Körper aufgenommen werden. Untersuchungen haben eindeutig gezeigt, dass Tocotrienole schnell in die "fettesten" Organe wie Leber, Gehirn, Milz, Lunge, Nieren und Herz gelangen.

Zusammensetzung Sytrinol™

Sytrinol™
Molekül / Molekularer Komplex

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Warum können zu hohe Blutfettwerte Atherosklerose verursachen?

LDL-Cholesterin, das wie ein Transportmittel für Cholesterin ist, neigt dazu, sich in bestimmten Bereichen der Wände unserer Blutgefäße abzulagern unter dem Einfluss bestimmter Faktoren (Oxidation, Glykierung oder Abbau) abzulagern: Dies ist der Beginn der "Arterienverkalkung". Dann lagern sich auf Reinigung spezialisierte Zellen (Makrophagen) und später auch andere Körperzellen an, so dass sich ein Fettplaque bildet, der den Blutfluss behindert. Gefährlich wird es jedoch, wenn diese Plaque aufbricht: Eines der Stücke der Plaque kann die nachgeschaltete Arterie verstopfen, wo der Durchmesser des Gefäßes kleiner ist, was zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führt.

Hoher Cholesterinspiegel ist also der Motor für die Verkalkung der Arterien. Je länger wir warten, desto größer wird der Schaden.

Woher kommt das LDL-Cholesterin? Warum steigt sein Wert an?

Entgegen einer weit verbreiteten Meinung stammt das überschüssige LDL-Cholesterin nicht wirklich von einer übermäßigen Cholesterinaufnahme über die Nahrung (außer bei familiärer Hypercholesterinämie), sondern voneiner zu großen körpereigenen Produktion. Diese abnormale Produktion leitet sich von mehreren Faktoren ab: einer Diät mit einem hohen Anteil an Transfettsäuren, einer Diät mit einem zu geringen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, Diabetes, Fettleibigkeit, Alterung, Rauchen oder Stress.

Wie wird das Nahrungsergänzungsmittel Synitrol eingenommen?

Es wirddie Einnahme von zwei Kapseln pro Tag empfohlen, die während der beiden Hauptmahlzeiten des Tages eingenommen werden sollten, da Tocotrienole fettlöslich sind.

Um die Wirksamkeit von Sytrinol zu optimieren, kann während der gesamten Dauer der Supplementierung der folgende Aktionsplan angewendet werden:

Erhöhen Sie die Menge an Obst, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten in Ihrem Speiseplan deutlich:

  1. Verwenden Sie möglichst viele Gewürze, Kräuter, Aromaten, Knoblauch und Zwiebeln: Sie sind reich an Antioxidantien.
  2. Beschränken Sie Ihre Aufnahme von Geflügel, rotem Fleisch und bevorzugen Sie nach Möglichkeit Fisch und Meeresfrüchte.
  3. Bewegen Sie sich täglich körperlich (Verdauungsspaziergänge, sportliche Betätigung, Übungen, usw.).
  4. Nehmen Sie täglich ein Multivitaminpräparat ein ( Daily 3 bleibt die Referenz).
  5. Kaufen Sie andere Spezialergänzungsmittel wie Olive Leaf Extract, eine mediterrane Formel mit dreifacher Wirkung gegen Blutcholesterin und Triglyceride, oder Red Yeast Rice Extract, eine natürliche Alternative zu Statinen.
  6. Hören Sie unverzüglich mit dem Rauchen auf und lernen Sie, mit Stress besser umzugehen, wenn Sie darunter leiden.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.8 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 9 Bewertungen gesammelt.

89%

0%

11%

0%

0%

Ausgezeichnet 9 Bewertungen
Jacqueline

9 Mai 2024

Bien que je prenne ce produit en alternance avec la levure de riz rouge, mon taux de cholesterol n’a pas baissé

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung