0
de
US
WSM
228614189
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

Schisandra Chinensis

Nahrungsergänzungsmittel Schisandra chinensis Anti-Stress und stärkend

6 BewertungenBewertungen lesen

Ein adaptogener Extrakt aus der roten Schisandra-Beere
  • Hilft bei der Anpassung an die Belastungen des täglichen Lebens (adaptogene Eigenschaften).
  • Unterstützt den Widerstand des Körpers.
  • Trägt zur Normalisierung der Lebergesundheit und der Gesundheit der oberen Atemwege bei.
  • Standardisiert auf 9% Schizandrin für optimale Wirksamkeit.

Sofortkauf

60 Vegi-Kaps

34.00 €

Automatische Lieferung

60 Vegi-Kaps

34.00 €

31.28 €

Ich möchte

jede(n)

Schisandra Chinensis

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

Schisandra Chinensis ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Schisandra-Beeren, ein starkes Adaptogen, das zur Normalisierung der Leber- und Atemwegsfunktion beiträgt. Es wurde auf 9 % Schizandrin standardisiert, die Substanz mit der größten Bedeutung unter den aktiven Verbindungen der Pflanze.

Was ist Schisandra chinensis?

Schisandra chinensis ist eine bis zu 8 Meter lange Rebe, die seit Jahrtausenden in China, Korea und Russland bekannt ist, wo sie natürlich wächst (1).

Sie steht auf der A-Liste der Heilpflanzen im französischen Arzneibuch und liefert kleine rote Beeren, die in der chinesischen Medizin traditionell wegen ihrer adaptogenen Fähigkeiten verwendet werden.

Was ist eine adaptogene Pflanze?

Nach der von Dr. Nicolai Lazarev entwickelten Definition enthält eine adaptogene Pflanze Substanzen, die die Anpassungsfähigkeit des menschlichen Körpers auf unspezifische Weise erhöhen. Insbesondere muss sie:

  • ein Minimum an biologischer Variation verursachen;
  • die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen bestimmte Stressoren erhöhen;
  • eine normalisierende Wirkung haben, indem sie mehrere Zustände verbessern, ohne einen davon zu verschlimmern.

Das ist der große Unterschied zu stimulierenden Pflanzen wie Tee, Yerba Mate oder Guarana: Adaptogene Pflanzen verursachen keine übermäßige Freisetzung von Katecholaminen in die neuronale Synapse und den Blutkreislauf. Sie tragen dazu bei, die Widerstandskraft des Körpers nachhaltig zu steigern, ohne den Körper zu überfordern und ohne unerwünschte Wirkungen wie Entzugserscheinungen. Sie stören nicht bestimmte Lebenszyklen des Sportlers (Schlaf, Erholung, Synthese von Zellbestandteilen) und sind daher langfristige Lösungen.

Wie erklärt man die Wirkung von Schisandra-Beeren?

Die Vorteile der Schisandra-Beeren lassen sich durch ihre reichhaltige Zusammensetzung erklären:

  • Lignane (Schisandrin, γ-Schisandrin, Gomisin A, Schisantherin, usw.) ;
  • Sesquiterpene;
  • Harze;
  • Polyphenole;
  • Organische Säuren (Äpfelsäure, Weinsäure) ;
  • Vitamine C und E.

Die Lignane, genauer gesagt Shisandrin B, sind für seine hepatoprotektive Aktivität2) und seine Fähigkeit, die Atmungsfunktion zu optimieren (3) verantwortlich. Daher ist es wichtig, dass unser Nahrungsergänzungsmittel mit 9 % Schizandrin standardisiert ist.

Was seine adaptogene Aktivität betrifft, so tragen bestimmte pharmakologische Substanzen (wie die Triterpensaponoside), die er enthält, zu einer Stimulierung der adrenokortikalen Zone (ohne mineralokortikoide oder anabole Wirkung) und zu einer Regulierung der Hypothalamus-Hypophysen-Nebennieren-Achse bei.

Zusammensetzung Schisandra Chinensis

Schisandra chinensis
Pflanze

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Kann die Einnahme von Schisandra chinensis Nebenwirkungen verursachen?

In einer Studie wurde eine mögliche Wechselwirkung zwischen Schisandra-Nahrungsergänzungsmitteln und Cytochrom-P450-empfindlichen Arzneimitteln, einem in der Dermatologie verwendeten Immunsuppressivum, nachgewiesen. Schisandra chinensis wird auch offiziell nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen (4).

Abgesehen von diesen Fällen verursacht die Einnahme von Schisandra keine nennenswerten Langzeitnebenwirkungen.

Schisandra chinensis in der traditionellen chinesischen Heilkunde

In der traditionellen chinesischen Medizin gilt das Kraut als adstringierend, säuerlich und süß im Geschmack und von warmer Natur. Sein Empfängermeridian wird der Lunge und der Niere zugeordnet.

Er wird traditionell als Abkochung (3-6 g) oder als Kräutertee (1-3 g konzentriertes Pulver) verwendet. Dank seiner Standardisierung in Schisandrin, der aktivsten Verbindung der Heilpflanze, maximiert unser Präparat jedoch seine Kraft und Wirksamkeit.

Es kann mit anderen adaptogenen Pflanzen und Nahrungsergänzungsmitteln kombiniert werden:

  • Ginseng, das unbestrittene Tonikum der chinesischen Medizin;;
  • Eleutherokokkus, vor allem in Adrenal support ;
  • Tragant, ein bekanntes Stärkungsmittel.
  • Rosenwurz, zur Verbesserung der Abwehrkräfte des Körpers.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.8 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 6 Bewertungen gesammelt.

83%

17%

0%

0%

0%

Ausgezeichnet 6 Bewertungen
Marie Pierre

10 Juni 2024

Très bon produit que je prends depuis plusieurs années pour diminuer ma fatigue en fin de journée.

Judith

16 März 2024

Pas encore de vrai avis depuis 10 jours où en prends..

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung