0
de
US
WSM
232966062
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu
-45%

Auf Lager

Goji Berry Extract

Nahrungsergänzungsmittel aus Goji-Beeren mit antioxidativen Vitaminen

5 BewertungenBewertungen lesen

Ein Extrakt aus Goji-Beeren mit hohem Nährwert

  • Gewonnen durch Extraktion aus Gojibeeren, der Frucht des Lycium barbarum.
  • Die Goji-Beere wird als "Frucht der ewigen Jugend“ der auch als "Frucht des Lächelns" bezeichnet.
  • Superfood, das seit Jahrtausenden von der traditionellen taoistischen Medizin verwendet wird.
  • Standardisiert auf 40 % glykokonjugierte Polysaccharide (Derhamnose, Xylose, Glukose, Mannose, Arabinose und Galaktose).
  • Oxidativer Stress trägt zur vorzeitigen Alterung und zur Entwicklung chronischer Erkrankungen bei.
  • Er ist das Ergebnis eines Ungleichgewichts zwischen der Produktion von reaktiven Sauerstoffspezies und der Menge an Antioxidantien im Körper (endogen oder über die Nahrung zugeführt).

Sofortkauf

100 Vegi-Kaps

23.00 €

12.65 €

-45%

Automatische Lieferung

100 Vegi-Kaps

12.65 €

12.65 €

Ich möchte

jede(n)

Goji Berry Extract

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

Goji Berry Extract ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Goji-Beeren (Lycium barbarum), einer Frucht, die in die traditionelle taoistische Medizin integriert ist und eine beispiellose wissenschaftliche Begeisterung hervorgerufen hat. Um die Wirksamkeit zu erhöhen, ist es auf 40 % glykokonjugierte Polysaccharide, die aktivsten Bestandteile der Beere, standardisiert, enthält aber alle anderen Phytonährstoffe für eine garantierte synergetische Wirkung.

Wie können die Vorteile von Goji-Beeren erklärt werden?

Goji-Beeren (oder Beeren des Gemeinen Bocksdorns) sind kugelförmige, fleischige, orangerote Früchte des Strauches Lycium barbarum. Sie stammen aus China und gelten seit ihrem Aufkommen in den 1990er Jahren weltweit als Superfood, werden in China jedoch schon viel länger als medizinische Nahrungsmittel verwendet, wahrscheinlich schon seit mehreren Jahrtausenden (1).

Seitdem werden immer mehr wissenschaftliche Studien über sie durchgeführt, um ihr therapeutisches Potenzial zu bestätigen. Die meisten von ihnen sind sich darin einig, dass ihre positiven Wirkungen auf die Vielfalt der in ihnen enthaltenen chemischen Verbindungen und die Spezifität einiger von ihnen zurückzuführen sind, insbesondere auf die glykonjugierten Polysaccharide. Aus diesem Grund besteht unser Nahrungsergänzungsmittel zu mindestens 40 % aus diesen spezifischen Polysacchariden, die nirgendwo sonst zu finden sind.

Mehrere wissenschaftliche Arbeiten (2) haben gezeigt, dass diese Beere, insbesondere ihr Perikarp, auch Folgendes enthält:

  • Essentielle Fettsäuren, vor allem Linolsäure.
  • 19 Aminosäuren, darunter die 8 essentiellen Aminosäuren.
  • Wertvolle Stoffe wie p-Cumarinsäure, Betain, Quercetin, Rutin, Myricetin, Kaffesäure oder Cerebrosid. All dies sind wertvolle Phytonährstoffe, die bei Menschen, die auf der Suche nach natürlichen Antioxidantien sind, sehr gefragt sind.
  • Vitamin C. Die Konzentrationen belaufen sich auf 129 bis 149 mg pro 100 g getrockneter Beeren, was dem Dreifachen von Orangen entspricht.
  • Vitamin A, eines der vielseitigsten Vitamine im menschlichen Körper, das unter anderem zur Erhaltung einer gesunden Haut beiträgt.
  • Carotinoide, insbesondere Beta-Carotin (verantwortlich für seine Farbe), Zeaxanthindipalmitat und Beta-Cryptoxanthin.

Zahlreiche Studien (3) versuchen, die Vorteile seiner Einnahme nachzuweisen, insbesondere seinen Beitrag zum allgemeinen Wohlbefinden (wahrgenommenes Energieniveau, wahrgenommene Schlafqualität, Stimmung, usw.) und zur Bekämpfung von oxidativem Stress.

Fünf Gründe für eine Nahrungsergänzung mit Goji-Beeren-Extrakt

  1. Von 6 stark antioxidativen Superfrüchten (Goji, Acai, Granatapfel, Cranberry, Heidelbeere und schwarze Johannisbeere) würde Goji die höchste Punktzahl im ORAC-Index (4) erreichen (329 µmolTE/g gegenüber 105 für Granatapfel und 185 für Acai) (5).
  2. In Europa und den USA ist er nur in getrockneter Form, als Saft oder als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Derzeit ist es verboten, sie außerhalb ihres Anbaugebiets frisch zu vermarkten. Getrocknete Beeren und Säfte haben jedoch den Nachteil, dass sie sehr kalorienreich und zuckerhaltig sind.
  3. Eine Studie hat gezeigt, dass der Gehalt an Mineralien und Phytonährstoffen in Säften und getrockneten Beeren niedriger ist als in den Kapseln von Nahrungsergänzungsmitteln (6). Ein starkes Argument, wenn man bedenkt, dass frische Beeren nicht direkt erhältlich sind…
  4. Oxidativer Stress ist ein Ungleichgewicht zwischen der übermäßigen Menge an freien Radikalen im Körper und der Menge an (endogenen und exogenen) Antioxidantien. Er soll zur Entwicklung und Verschlimmerung chronischer Krankheiten beitragen und scheint mitverantwortlich für vorzeitiges Altern zu sein. Die Erhöhung der Aufnahme von exogenen (in Lebensmitteln enthaltenen) Antioxidantien könnte eine der relevantesten therapeutischen Antworten auf dieses Ungleichgewicht sein.
  5. Das Gehirn ist anfälliger für oxidativen Stress, sowohl weil es eine große Menge an hoch oxidierbaren ungesättigten Fettsäuren enthält, die potenziell sehr schädlich für die umliegenden Zellen sind, als auch weil es viel Sauerstoff verbraucht und in dieser Region im Vergleich zu anderen Organen weniger endogene Antioxidantien zu finden sind.

Zusammensetzung Goji Berry Extract

Extrakt aus Goji-Beeren
Pflanze

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Wie wird Goji Berry Extract im Alltag angewendet?

Es wird empfohlen, 2 bis 3 pflanzliche Zellulosekapseln pro Tag auf nüchternen Magen einzunehmen.
Nehmen Sie diese Ergänzung nicht ein, wenn Sie blutverdünnende Mittel einnehmen, ohne vorher mit Ihrem Therapeuten darüber zu sprechen.

Parallel zu dieser Nahrungsergänzung und zur Bekämpfung von oxidativem Stress empfehlen wir, mehrere Maßnahmen zu befolgen.

  • Kombinieren Sie Goji Berry Extract mit Vitamin C, das gegen oxidativen Stress hilft, und Vitamin E, das zum Schutz der Zellen beiträgt, oder mit einem Flavonoidpräparat wie Flavo Life.
  • Pflegen Sie Ihren Schlaf, indem Sie Aufregungen nach 16 Uhr und Bildschirme am Abend meiden und darauf achten, dass Sie mindestens 7 Stunden pro Nacht schlafen, je nach Bedarf auch mehr.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig und achten Sie dabei auf eine optimale Erholung.
  • Bekämpfen Sie Stress, der unbestreitbar zu oxidativem Stress beiträgt.

Alle unsere Tipps zur Bekämpfung dieser Geißel finden Sie im Artikel 10 Tipps zur Bekämpfung von oxidativem Stress.

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung