0
de
US
SuperSmartSuper-nutrition Blog
X
× Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Allgemeine Stärkung des Organismus Organic Myco Complex + Adrenal Support
Organic Myco Complex + Adrenal Support
Organic Myco Complex + Adrenal Support Organic Myco Complex + Adrenal Support Organic Myco Complex + Adrenal Support
Organic Myco Complex + Adrenal Support
Allgemeine Stärkung des Organismus Kundenbewertungen
55.00 €(60.66 US$) auf Lager
Beschreibung
Formel zur Unterstützung der Gesundheit der Nebennieren
  • Entwickelt für Stressbewältigung.
  • Synergistische Mischung aus Pflanzenextrakten und Mineralien, die wegen ihrer Anti-Stress-Wirkung untersucht wurden.
  • Der Superkomplex aus 7 Heilpilzen - Shiitake, Tschaga, Reishi, Klapperschwamm, Puppen-Kernkeule, Schmetterlings-Tramete und Brasilianischem Mandel-Egerling.
    • Enthält Pilzextrakte aus biologischem Anbau.
    • Standardisiert auf 30% Polysaccharide und 0,7% Triterpene.
    • Extraktion durch enzymatische Fermentation von chitinösen Wänden.
    • Stärkt das Immunsystem und bekämpft Müdigkeit.
    • Kräftige antitumorale, antioxidative, antiinfektiöse und entzündungshemmende Eigenschaften.
    • Angereichert an Präbiotika, Ginseng und Selen.
    -
    +
    In den Warenkorb
    Interessanter Artikel
    Adrenal SupportDas Adrenal Support ist eine synergetische Mischung aus Pflanzenextrakten, Mineralstoffen und Vitaminen, die entwickelt wurde, um die Gesundheit der Nebennierendrüsen und die Stressbewältigung zu unterstützen. Die Nebennierendrüsen spielen eine fundamentale Rolle bei der Stressantwort. Sie produzieren und scheiden in der Tat Hormone aus, als Antwort auf den Stress, wie das Cortisol, das Adrenalin oder das Noradrenalin.

    ¤ Ein Mangel an Calciumpantothenat kann sich durch Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit bemerkbar machen. Das Calciumpantothenat ist eine Komponente des Coenzyms A (CoA), ein Coenzym, das für eine ganze Skala von essentiellen Reaktionen lebenswichtig ist. Es schreitet insbesondere in der Synthese von essentiellen Fettsäuren, Cholesterin, Steroidhormonen, sowie in der von Acetylcholin, ein Neurotransmitter, und der von Melatonin, ein.

    ¤ Der Extrakt ausEleutherokokk (Eleutherococcus senticosus) wirkt wie ein Adaptogen. Er erhöht den Widerstand gegenüber Stress und verbessert die Leistungsfähigkeit. Er stärkt das Gedächtnis und das Gefühl des Wohlbefindens und mindert gleichzeitig die Müdigkeit.

    ¤ Der Extrakt aus Rhodiola rosea weist auch adaptogene Eigenschaften auf.

    ¤ Die Ausscheidung von Vitamin C wird im Fall von Stress erhöht. Das Vitamin C ist für die Produktion von Epinephrin und Norepinephrin unerlässlich.

    ¤ Das L-Tyrosin ist die Vorstufe des Noradrenalins und des Adrenalins. Eine Supplementation mit L-Tyrosin stimuliert die Nebennieren von gestressten Personen und erhöht ihre Energie.

    ¤ Der Extrakt aus Maca (Lepidium Meyenii), oder Peruanischer Ginseng, wird traditionell bei dem Chronischen Müdigkeitssyndrom verwendet, um die Energie und die Stärke zu stimulieren. Nachforschungen suggerieren, dass er die gute Funktionsweise der Nebennierendrüsen begünstigt.

    ¤ Der Extrakt aus Tulsi (Ocimum sanctum L.), besitzt bemerkenswerte adaptogene und Anti-Stress Effekte, die traditionell von der ayurvedischen Medizin verwendet werden und von der modernen Forschung bestätigt wurden. Er begünstigt die Stressantwort und hilft insbesondere, die Werte des Cortisols, dem Stresshormon, zu normalisieren.

    ¤ Das Magnesium ist der Anti-Stress Mineralstoff par excellence und alle Stresstypen können ein Austreten von Magnesium durch den Urin hervorrufen. Ein Magnesiummangel erhöht die Sensibilität gegenüber Stress.

    Die zinkabhängigen Enzyme spielen eine wichtige Rolle bei der DNA-Synthese, dem Stoffwechsel von Neurotransmittern, der Neutralisierung von freien Radikalen und dem Metabolismus von einer ganzen Reihe von Hormonen (Schilddrüse, Wachstum, Sexualhormone und Insulin), die häufig durch einen erhöhten Stress aufgebraucht werden. Das Adrenal Support ist folglich eine natürliche und komplette Lösung, um die gute Funktionsweise der Nebennierendrüsen zu begünstigen und dem Organismus zu helfen, wirksam auf den Stress des alltäglichen Lebens zu antworten.

    Bei mangelnder Energie oder einer erheblichen Müdigkeit ist es möglich, Adrenal Support mit anderen natürlichen Extrakten zu kombinieren, wie Cordyceps sinensis. Es ist ein Pilz, der in Asien sehr beliebt und für seine tonische Wirkung bekannt ist. Weitere Pilze können Sie wegen ihre günstigen Wirkungen auf den Körper interessieren: Shiitake mit immunstimulierender Wirkung und Reishimit schützenden und Anti-Aging-Effekten.

    ZusammensetzungAdrenal Support
    Tägliche Einnahmedosis: 2 Tabletten
    Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 45

    Menge
    pro Dosis

    Calciumpantothenat 250 mg
    Extrakt aus Eleutherokokk (Eleutherococcus senticosus), standardisiert an 8% Eleutherosid B und E 250 mg
    Extrakt aus Rhodiola rosea Wurzel, standardisiert an 4% Rosavinen 150 mg
    L-Tyrosin 150 mg
    Ascorbinsäure (aus 100 mg Ester C®) 76,2 mg
    Trockenextrakt aus Maca (Lepidium meyenii) 100 mg
    Trockenextrakt aus Tulsi (Ocimum sanctum L.), standardisiert an 2,5% Ursolsäure 100 mg
    Magnesium (aus 150 mg Dimagnesium Malat) 30 mg
    Zink (aus 55,6 mg Zinkorotat) 16,4 mg
    Andere Zutaten: Akaziengummi.
    Ester C® - Ester C Company.
    VerzehrsempfehlungAdrenal Support
    Erwachsene. Nehmen Sie eine Tablette zweimal täglich, oder auf Anweisung Ihres Therapeuten, mit einem großen Glas Wasser ein.
    Organic MycoComplex

    Organic MycoComplex ist eine außergewöhnliche Formel, die sieben medizinische Pilzextrakte enthält (Inonotus obliquus, Trametes versicolor, Cordyceps militaris, Ganoderma lucidum, Agaricus brasiliensis, Lentinula edodes und Grifola frondosa), bei einer garantierten Konzentration von mindestens 30% Polysacchariden und 0,7% Triterpenen.

    « Pilze sind pharmazeutische Miniaturfabriken: Von den Tausenden von Arten, die in der Natur vorkommen, haben unsere Vorfahren und moderne Wissenschaftler ein Dutzend mit einer einzigartigen Kombination von Vorteilen für die menschliche Gesundheit identifiziert». Paul Stamets, ein berühmter amerikanischer Mykologe und Mitglied der Redaktion des The International Journal of Medicinal Mushrooms.

    Von diesen zwölf Arten hat Supersmart sieben ausgewählt und daraus eine originelle Ernährungsformel mit außergewöhnlichen Eigenschaften entwickelt. Dank einer enzymatischen Mischung nach den neuesten Erkenntnissen der Mikrobiologie optimiert die Formel Organic MycoComplex die Aktivität und Bioverfügbarkeit der besten Arten auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel. Eine Vorschau auf die vielversprechendsten Medikamente der Zukunft...

    Für wen ist Organic MycoComplex bestimmt?

    Die Formel ist in erster Linie für müde Menschen bestimmt, unabhängig von der Ursache. Sie ist auch gedacht für:

    • Menschen, die von der " supertonischen " und schützenden Wirkung von Pilzen profitieren wollen;
    • Menschen, die ihren Körper auf natürliche Weise schützen wollen.;
    • Menschen, denen es an Energie mangelt;
    • Menschen mit verschiedenen Arten von Schmerzen;
    • Menschen mit Darmerkrankungen;
    • Menschen, die sich einer schweren Krebsbehandlung unterziehen.;
    • Menschen mit geschwächtem Immunsystem.

    Woraus besteht der organische MycoComplex?

    Der Klapperschwamm (Grifola frondosa).

    Bevor er 1979 angebaut werden konnte, erhielt der Klapperschwamm den Spitznamen « der tanzende Pilz », denn diejenigen, die ihn in freier Wildbahn fanden, tanzten vor Freude bei der Entdeckung. Es ist ein wertvoller Pilz, der viele Polysaccharide enthält. Die wichtigsten von der wissenschaftlichen Gemeinschaft untersuchten Eigenschaften sind:

    • Fähigkeit zur Senkung des Blutzuckerspiegels (1-2);
    • Fähigkeit, den Blutdruck zu senken;
    • Fähigkeit, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken;
    • Stimulierung der Aktivität bestimmter Immunsystemzellen (3).

    Die Wirkstoffe : Beta-Polysaccharide 1-6-Glucane, Alpha-Glucane und MZF (Maitake Z-Fraktion) (4) hauptsächlich. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass sie die Reifung dendritischer Zellen fördern und helfen, verschiedene zelluläre Effektoren wie Makrophagen, Natural Killer-Zellen, T-Zellen, Interleukin-1 und Superoxidanionen zu aktivieren (5). Auch andere Studien belegen eine hypoglykämische Aktivität: Alpha-Glucan-Polysaccharide sollen durch ihre Wirkung auf Insulinrezeptoren die Empfindlichkeit der Zellen gegenüber Insulin erhöhen und die Insulinresistenz des peripheren Gewebes verbessern. Sie wirken auch gegen Tumore, indem sie die Expression eines pro-apoptotischen Gens hochregulieren. (BAK-1) (6).

    Achtung: nicht alle Extrakte haben den gleichen Anteil an Wirkstoffen oder die gleiche Konzentration. Es wird nicht empfohlen, das Produkt einzunehmen, wenn Sie gleichzeitig Diabetes-Medikamente einnehmen.

    Reishi (Ganoderma lucidum).

    In Asien genießt dieser unsterbliche Pilz seit mehr als zweitausend Jahren einen hervorragenden Ruf. Er wird in der ältesten schriftlichen chinesischen Pharmakopöe (veröffentlicht 56 v. Chr.) erwähnt und es ist wahrscheinlich, dass Asiaten ihn vor diesem Datum schon seit Tausenden von Jahren benutzt hatten.

    In freier Wildbahn kommt er extrem selten vor. Dennoch gelang es den asiatischen Wissenschaftlern, ihn nach den 1970er Jahren unter sehr spezifischen Laborbedingungen anzubauen. Es war eine echte Befreiung, da seine therapeutischen Eigenschaften beeindruckend sind:

    • Fähigkeit, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken;
    • Stimulation bestimmter Zellen des Immunsystems (7);
    • Reduzierung der Entzündung (8);
    • Erhöhung der antioxidativen Kapazität (9);
    • Leberschutz;
    • Fähigkeit, der Zellproliferation zu widerstehen (10-13);
    • Fähigkeit, den ganzen Körper zu stärken und ihn auf einem optimalen Gesundheitsniveau zu erhalten.

    Die Wirkstoffe: Es handelt sich hauptsächlich um Beta-Glucan-Polysaccharide und Triterpene. Dazu gehören die Reduzierung der Expression von Metalloproteinen und die Verhinderung der Zellproliferation durch Unterdrückung der Expression des vaskulären endothelialen Wachstumsfaktors (VEGF) und die Regulierung der Expression von 43 Connexinen nach oben (14).

    Achtung: In der traditionellen chinesischen Medizin wird nur das Pilzfleisch (d.h. Hut und Stiel) verwendet, aber viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln bevorzugen Myzel, einen Teil des Pilzes, der billiger ist und nicht die gleichen Vorteile bietet.

    Shiitake (Lentinula edodes).

    Shiitake ist wahrscheinlich der am meisten untersuchte Pilz wegen seiner krebshemmenden Eigenschaften und wird seit mehr als zweitausend Jahren auch wegen seiner medizinischen Eigenschaften verwendet:

    • Fähigkeit, den LDL-Cholesterinspiegel zu senken (15);
    • Stärkung des Immunsystems gegen Krebs und Infektionen (16);
    • Beitrag zur Gesundheit der Arterien.

    Die Wirkstoffe : Seine Eigenschaften verdankt er vor allem zwei Verbindungen, Lentinan (1-3 beta-D-Glucan) (17) und Eritadenin. Letztere haben keine direkte zytotoxische Wirkung auf Tumore, verändern aber die biologische Reaktion des Körpers. Es handelt sich um eine Zunahme der Interleukinsekretion (IL-2) und eine zusätzliche Aktivierung der Makrophagen.

    Brasilianische Mandel-Egerling (Agaricus brasiliensis).

    Der aus Brasilien stammende, aber auch in Asien weit verbreitete Mandelpilz wird wegen seines leckeren, mandelartigen Fleisches sehr geschätzt. Er hat auch einige sehr interessante positive Eigenschaften:

    • Fähigkeit zur Verbesserung der Lebensqualität von Krebsopfern (18-20);
    • Unterstützung der Leberfunktion (21);
    • Fähigkeit zur Verbesserung der Insulinresistenz (22-24);
    • Fähigkeit zur Senkung des Blutzuckerspiegels;
    • Fähigkeit, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken (25);
    • Östrogen-ähnliche Aktivität.

    Die Wirkstoffe : Brefeldin A, Ergosterol (der Hauptbestandteil), Blazeispirol A (hergestellt durch Pilzfermentation), Agaritin und Polysaccharide. Diese Verbindungen aktivieren viele molekulare Kaskaden, die zu Apoptose, organisiertem Selbstmord in abnormalen Zellen, führen. Sie helfen auch, die NK-Zellen der Immunität zu aktivieren, normale Zellsignale zu senden und beschädigte Gefäße zu unterstützen (26).

    Tschaga (Inonotus obliquus).

    Wer hätte gedacht, dass dieser Pilz mit seiner wachsenden Popularität ein einfacher Birkenparasit ist? Und doch steckt hinter dieser unschönen Erscheinung ein Meister der Befestigung mit einem sehr feinen Geschmack. Er hat auch hypoglykämische Eigenschaften und wird seit Jahrhunderten in Asien und Russland verwendet, um Entzündungen zu lindern und die Verdauung zu optimieren. Sein Wert ist enorm gestiegen, seit ein Team von Wissenschaftlern der Queensland University of Technology 2011 herausfand, dass er einige Tumore bei Nagetieren ohne erkennbare Nebenwirkungen auflösen kann. Folgende Eigenschaften werden derzeit untersucht:

    • Stärkung der antioxidativen Wirkung (27);
    • Reduzierung von Entzündungen und Müdigkeit (28);
    • Schmerzlinderung (29) ;
    • Fähigkeit, das Immunsystem zu stimulieren (30);
    • Fähigkeit, das Fortschreiten von Krebs zu verlangsamen (31-32).

    Die Wirkstoffe : Inotodiol (Triterpenoide), Oxalsäure, Gallussäure, Protocatechinsäure und p-Hydroxybenzoesäure. Terpenoide sind für die antidiabetische Wirkung durch Hemmung der Alpha-Glukosidase verantwortlich, während Anti-Müdigkeitseffekte eher von Polysacchariden ausgehen, die den Glykogenspiegel in Leber und Muskeln erhöhen, während sie den Stickstoffspiegel in Harnstoff senken und endogene Antioxidantien (Glutathion, Superoxiddismutase) wiederherstellen (33). Die Schmerzlinderung wird vielmehr durch die Hemmung der Stickoxidsynthase (iNOS) und der Cyclooxygenase 2 (COX-2) erklärt. Schließlich sind es die Ligninderivate, die für die antiproliferativen Eigenschaften verantwortlich sind, indem sie die Expression der Caspasen modulieren, die die Apoptose auslösen.

    Achtung: seine Anwendung ist bei Patienten mit Typ-1-Diabetes, Gerinnungsstörungen und Transplantationspatienten kontraindiziert.

    Organic MycoComplex enthält auch eine Schmetterlings-Tramete -Extrakt , einen Puppen-Kernkeule-Extrakt (wirksam bei der Stimulierung der gestörten Sexualfunktion und der Wiederherstellung der Energie (34)), Selen , prebiotische Fructo-Oligosaccharide undGinseng-Extrakt, den essentiellen pflanzlichen Partner, um das Immunsystem zu stimulieren und Müdigkeit zu bekämpfen.

    Was sind die Vorteile von Organic MycoComplex?

    Europäer und Nordamerikaner neigen dazu, Pilzen wegen ihrer potenziellen Toxizität zu misstrauen. Sie liegen ganz falsch: im Osten hat man ihnen schon immereinen zentralen Platz in ihren Arzneibüchern reserviert und die wissenschaftliche Gemeinschaft hat immer wieder ihren therapeutischen Nutzen bewiesen. Von nun an erscheint ihr Wirkungsfeld immens: Sie bilden eine eigenständige therapeutische Klasse mit einem fast unerreichten Reichtum an Nährstoffen.

    Organic MycoComplex deckt mehrere Gesundheitsbereiche ab:

    Darmgesundheit . Pilze enthalten eine große Menge an unlöslichen Ballaststoffen, die das Stuhlvolumen und -gewicht erhöhen, die Stuhlentleerung erleichtern und Verstopfungen verhindern. Sie enthalten auch unverdauliche Zucker, die als Nahrung für nützliche Bakterien im Darm und Dickdarm dienen und zu einer besseren Integrität der Darmbarriere und einer Verringerung der systemischen Entzündung beitragen.

    Der onkologische Bereich . Zwei Arten von Verbindungen erklären die antitumoralen Eigenschaften von Pilzen: Polysaccharide und Lektine. Polysaccharide sind große Ketten, die aus mehreren einfachen Zuckern bestehen. Sie induzieren die Produktion mehrerer Zytokine, wie Interferone oder IL-2, die die Proliferation mehrerer Immunzellen aktivieren und die Zerstörung fremder Elemente erhöhen können. Lektine sind Kohlenhydratproteine, die den Selbstmord von anormalen Zellen und damit Tumorzellen fördern.

    Der kardiologische Bereich . Dank ganodermischer und Cumarinverbindungen und verschiedener Polysaccharide tragen Pilze zur Senkung des Cholesterin- und Triglyceridspiegels bei, zwei Faktoren, die mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind.

    Das Immunsystem . Auf diesem Gebiet sind die Pilze besonders aktiv. Die meisten von ihnen haben die Eigenschaft, ein geschwächtes Immunsystem zu stärken, insbesondere bei Strahlentherapie oder vorübergehender Infektion. Polysaccharidverbindungen erhöhen tatsächlich die Anzahl der Makrophagen, NK-Zellen und zytotoxischen T-Lymphozyten.

    Aktivität gegen freie Radikale . Pilze haben bestimmte antioxidative Eigenschaften und tragen so dazu bei, dem oxidativen Stress bei vielen Gesundheitsstörungen entgegenzuwirken. Wenn der Körper großen Mengen an freien Radikalen ausgesetzt ist, können normale Entgiftungsprozesse nicht richtig ablaufen, was zu diesem Zustand des pathologischen Ungleichgewichts führt.

    Der Stress . Wie Ginseng oder Ashwagandha gelten Pilze als Adaptogene, die helfen, verschiedene stressbedingte Parameter wiederherzustellen und auszugleichen. Sie spielen die Rolle eines Funkens, einer Indikatorkerze. Ihr Verbrauch, kombiniert mit einer besseren Anpassung an Stress, wirkt als energetischer Potenziator des Nebennierensystems.

    Wussten Sie das?
    Pilze, die wissenschaftlich eher als Eumyceten bezeichnet werden, sind uns näher als Pflanzen in phylogenetischer Hinsicht.

    Fünf Gründe, für Organic MycoComplex zu stimmen

    1. Frische Pilze: schwer zu erkennen und haltbar zu machen.
      Jeder möchte die medizinischen Eigenschaften von Pilzen genießen, aber heutzutage ist es eine riskante Praktik: Wissen und Fähigkeiten werden nicht mehr von Generation zu Generation weitergegeben, und es ist leicht, eine essbare Art mit einer giftigen Art zu verwechseln. Darüber hinaus bauen sich viele Pilze nach der Ernte schnell ab und produzieren Mykotoxine, die für den Botulismus verantwortlich sind. Bei schlechten Lagerbedingungen (sie müssen hermetisch verschlossen und auf weniger als 4°C gekühlt gelagert werden) kann ihr Verzehr daher zu schweren Lebensmittelvergiftungen führen, ohne das Aussehen, den Geschmack oder den Geruch der Pilze zu verändern.
    2. Eine Kapselfüllung, die maximale Effizienz garantiert.
      Pilze enthalten viele gesundheitsfördernde Stoffe, aber ihre hohe Wasserkonzentration verdünnt den Gehalt dieser Stoffe. Nach der Entwässerung und dem Einfüllen in Kapseln werden die Pilze zu einer Trockenmasse mit einer außergewöhnlichen Konzentration an Wirkstoffen reduziert.
      Schüttpulver ist wirtschaftlicher, aber nach dem Öffnen oxidiert es schnell, was zu einer Verringerung der Effizienz im Laufe der Zeit führt. Andererseits garantieren die Kapseln einen stabilen und exakt dosierten Wirkstoff. Sie sind einfach, bequem und sicher zu benutzen.
    3. Eines der vielversprechendsten Segmente der Medizin.
      Pilze haben aufgrund ihres Stoffwechselreichtums ein immenses pharmakologisches Potenzial und die Untersuchungen auf diesem Gebiet sind derzeit unzählig. Die medizinischen Bereiche, in denen sie eingesetzt werden, werden ständig erweitert: Antibiotika, Kardiologie, Hämatologie, Onkologie, Parasitologien, etc…
    4. Eine Formel, die in den Wirkstoffen garantiert ist.
      Organischer Mykokomplex ist eine Formel, die auf den Carpophoren von Pilzen basiert, dem Teil, der den besten therapeutischen Nutzen hat. Viele Hersteller bereiten Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Mycel vor, wobei der unterirdische Teil aus Filamenten besteht und deutlich weniger reich an interessanten Substanzen ist.
    5. Ökologischer Landbau und natürliche Hilfsstoffe.
      Bio-Mycokomplex-Kapseln sind garantiert laktosefrei, glutenfrei, gelatinefrei, sojafrei, geschmacksfrei, pestizidfrei, fungizidfrei, farblos, allergenfrei, gentechnikfrei und tierfrei. Die verwendeten Pilze wurden nach den Vorgaben des ökologischen Landbaus angebaut. Ihre zellulären Verbindungen, einschließlich Polysaccharide und Triterpene, werden mit einer einzigartigen Enzymformel extrahiert, die die Wandfermentation einleitet. Es werden dann Lösungsmittel verwendet, hauptsächlich Wasser, aber auch Alkohol, wenn die Arten geeignet sind.

    Pilze stellen nach Ansicht vieler Experten derzeit eines der vielversprechendsten Segmente der Medizin dar, das erst beginnt, ihr immenses Potenzial zu entfalten. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Bandbreite an Vorteilen musste Organic MycoComplex in den SuperSmart Katalog aufgenommen werden.

    Stand : Dezember 2018

    ZusammensetzungOrganic MycoComplex
    Tagesdosis: 3 Kapseln
    Anzahl der Dosen pro Packung : 30
    Menge pro Dosis
    Mischung aus Pilzextrakten aus biologischem Anbau, standardisiert auf 30% Polysaccharide und 0,7% Triterpene.
    Inonotus obliquus 200 mg
    Trametes versicolor 200 mg
    Cordyceps militaris 150 mg
    Ganoderma lucidum 150 mg
    Agaricus brasiliensis 100 mg
    Lentinula edodes 100 mg
    Grifola frondosa 100 mg
    Extrakt aus Radix panax ginseng C.A. Meyer standardisiert auf 20% Ginsenoside 50 mg
    Fructo-Oligosaccharide 50 mg
    Natriumselenit, das 50 mcg elementares Selen enthält. 109 mcg
    Weitere Inhaltsstoffe: Akaziengummi.
    VerzehrsempfehlungOrganic MycoComplex
    Einnahme: Erwachsene. Nehmen Sie 3 Kapseln pro Tag ein.
    Es wird nicht empfohlen, das Präparat einzunehmen, wenn Sie gleichzeitig Diabetes-Medikamente einnehmen. Seine Anwendung ist bei Patienten mit Typ-1-Diabetes, Blutungsstörungen und Transplantationspatienten kontraindiziert.

    Packs Synergie

    Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
    und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
    Unsere Artikelauswahl
    6 Dinge, die Sie bisher noch nicht über Vitamin C wussten!

    Vitamin C? Natürlich kennen Sie Vitamin C. Wissen Sie aber auch, was man darüber alles wissen sollte? Wir haben für Sie sechs eher wenig bekannte Tatsachen zu Vitamin C zusammengestellt.

    7 gute Gründe, um sich näher mit Astragalus (Tragant) zu beschäftigen

    Astragalus (Tragant) stammt ursprünglich aus China und wird aufgrund seiner vorteilhaften Wirkung auf die Gesundheit bereits seit mehr als 2 000 Jahren verwendet. Was ist so interessant an Tragant? Wir nennen Ihnen 7 Gründe, warum Sie Astragalus zu sich nehmen sollten.

    10 Gründe, um Rhodiola einzunehmen

    Kennen Sie Rhodiola bzw. Rosenwurz? Diese hübsche Pflanze mit ihren gelben Blüten hat uns Menschen einiges zu bieten! Rhodiola wirkt sowohl gegen Stress als auch Müdigkeit und ist so Ihr idealer Verbündeter für mehr Wohlbefinden.

    Organic Myco Complex + Adrenal Support
    -
    +
    55.00 €
    (60.66 US$)
    In den Warenkorb
    © 1997-2019 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
    © 1997-2019 Supersmart.com®
    Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
    x
    secure