0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Herz- und Blutkreislauf Tipps

8 Tipps zur natürlichen Blutdrucksenkung

Hier finden Sie einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihren Blutdruck zu senken (und damit Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern).
Frau beim Blutdruckmessen
Lassen Sie Ihren Blutdruck nicht in die Höhe schnellen!
Rédaction Supersmart.
2021-02-23Kommentar (0)

Kurze Erinnerung: Was ist Blutdruck?

Unser Herz wirkt als Pumpe, die Blut an die Organe verteilt. Dazu muss es das Blut unter einem bestimmten Druck halten. Der in den Arterien gemessene Druck wird "Blutdruck" genannt.

Unter der Wirkung von verschiedenen Faktoren (Alter, Übergewicht, Rauchen, usw.) kann dieser auf die Arterienwand ausgeübte Druck jedoch übermäßig hoch werden. Bluthochdruck kann daher zu einer Schwächung der Blutgefäße, einer erhöhten Ermüdung des Herzens und dem Auftreten verschiedener Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Zur Information: Der normale Blutdruckwert beträgt 120/80 mm Quecksilbersäule: 120 entspricht dem systolischen Druck (gemessen, wenn sich das Herz zusammenzieht und das Blut zirkuliert) und 80 dem diastolischen Druck (gemessen, wenn das Herz zwischen den Schlägen ruht). Es ist wichtig, eine Überschreitung von 140/90 im Falle einer Messung in der Arztpraxis oder von 135/85 bei einer Selbstmessung zu vermeiden.

Entdecken Sie unsere 8 Tipps, die Ihnen helfen, den Blutdruck in Ihren Arterien zu senken.

1) Einige zu vermeidende Lebensmittel

Beginnen Sie mit der Überwachung Ihrer Ernährung. Vermeiden Sie Salz, da zu viel VerzehrWassereinlagerungen im Körper verursachen würde, die für eine Erhöhung des Blutvolumens und damit für einen Anstieg des Blutdrucks verantwortlich sind. Sie können Salz durch Kräuter oder Gewürze ersetzen. Achten Sie insbesondere auf das "versteckte Salz", das in industriellen Lebensmitteln im Überfluss verwendet wird.

Vermeiden Sie auch Lakritz. Diese Pflanze ist reich an Glycerrhizin, einer Substanz, die die Natrium- und Wasserretention und damit den Blutdruck erhöht.

Essen Sie auch weniger Lebensmittel, die reich an schlechten Fetten sind, wie Wurst, Schinken, Rillettes usw., und trinken Sie weniger Alkohol. Schließlich reduzieren Sie Ihren Konsum von Stimulanzien (Kaffee, Tee, usw.), die die Herzfrequenz aktivieren und den Blutdruck erhöhen (1) (1).

2) Treiben Sie Sport, um Ihren Blutdruck zu senken

Die körperliche Aktivität hilft, den Blutdruck zu regulieren, Gewicht zu verlieren, Stress abzubauen und die Arterien zu erweichen (2).

Ziehen Sie Ihre Turnschuhe an und planen Sie 30 Minuten tägliches Laufen, üben Sie Jogging, Gartenarbeit, gehen Sie mit dem Fahrrad bei Ihren örtlichen Geschäften einkaufen, usw.

3) Die Vorteile von Kalium für den Blutdruck

Wenn unsere Mahlzeiten zu viel Salz und damit zu viel Natrium enthalten, sind sie oft zu kaliumarm. Es ist jedoch bekannt, dass dieser ausgezeichnete Mineralstoff dazu beiträgt, den normalen Blutdruck aufrechtzuerhalten(3).

Sie finden Kalium in Kreuzkümmelsamen, Tomatenmark, gemahlenem Ingwer und in höherer Konzentration in Kaliumpräparaten (wie Potassium bicarbonate).

4) Stress verjagen und besser schlafen

Stress, Angstzustände und Schlafstörungen sind weitere Hauptursachen für Bluthochdruck (4).

Wie wäre es, mit Yoga oder Meditation zu beginnen und sich längere Nächte mit erholsamem Schlaf zu gönnen? Ihre Arterien, und Ihr Herz-Kreislauf-System im Allgemeinen werden es Ihnen vergelten.

5) Verbrauchen Sie Omega-3-Fettsäuren

Es ist bekannt, dass Omega-3-Fettsäuren EPA et DHA ebenfalls zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks beitragen (5). Beachten Sie, dass der Körper nicht in der Lage ist, sie selbst herzustellen, und dass sie ihm nur durch die Nahrung zugeführt werden.

Omega-3-Fettsäuren werden durch den Verzehr von Makrelen, Sardinen, geräuchertem Hering, Chiasamen usw. zugeführt. Um Ihre Omega-3-Aufnahme wirksam zu steigern, entscheiden Sie sich für hochwertiges Fischöl (wie Arctic Plankton Oil).

6) Die Vorzüge von Tragant für den Blutdruck

Tragant (Astragalus membranaceus) ist eine Pflanze der Familie der Schmetterlingsblütler, die von der herkömmlichen chinesischen Heilkunde geschätzt wird. Es ist nicht nur gut für die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers, sondern trägt auch zur Aufrechterhaltung des normalen Blutdrucks bei (6).

Um von seinen Vorteilen zu profitieren, entscheiden Sie sich für einen Kräutertee aus Astragalus oder idealerweise für ein Tragant-Präparat mit hohem Polysaccharidgehalt (wie Astragalus Extract als Trinktropfen).

Eine weitere pflanzliche Alternative: Knoblauch, der zur vaskulären und venösen Gesundheit beiträgt (7). Nutzen Sie zum Beispiel die Vorzüge von schwarzem Knoblauch (Nahrungsergänzung ABG10+®).

7) Rauchen Sie ?

Sie wissen das wahrscheinlich schon, aber vergessen Sie nicht, dass Rauchen schlecht für das Herz-Kreislauf-System ist. Zunächst einmal verursacht es einen Zustrom von Kohlenmonoxid in den Blutkreislauf des Rauchers. Ein Zustrom, der sich anstelle von Sauerstoff an die roten Blutkörperchen binden kann und einen Sauerstoffmangel im Blut verursacht, den der Körper durch Erhöhung des Blutdrucks kompensiert (8).

Darüber hinaus erhöht Rauchen die Ablagerung von Atherom-Plaques in den Blutgefäßen (diese Plaques bestehen aus einer Masse von Blutzellen und schlechtem Cholesterin) und fördert das Auftreten von Gerinnseln. Wie wäre es, wenn Sie sich entschließen würden, mit dem Rauchen aufzuhören? Pflaster, Apps und Hypnose können Ihnen dabei helfen.

8) Weißdorn und kardiovaskuläre Gesundheit

Weißdorn (Crataegus pinnatifida) ist ein kleiner dorniger Strauch, der seit langem für seine medizinischen Eigenschaften geschätzt wird. Seine Blätter, die reich an Flavonoiden ist, tragen insbesondere zur Erhaltung des Herzens und des Herz-Kreislauf-Systems bei (9).

Um von einer guten Versorgung mit Weißdorn zu profitieren, setzen Sie auf einen Extrakt aus Weißdornblättern, wie er in der Nahrungsergänzung Tensix enthalten ist. Diese synergistische Formel vereint viele andere interessante Verbindungen: das unumgängliche Kalium, Arginin, Selleriesamenextrakt, usw.

Quellenangaben

  1. Bazzano LA, Green T, Harrison TN, Reynolds K. Dietary approaches to prevent hypertension. Curr Hypertens Rep. 2013;15(6):694-702. doi:10.1007/s11906-013-0390-z
  2. Haute Autorité de santé. Prescription d’activité physique et sportive Hypertension artérielle. Septembre 2018
  3. Poorolajal J, Zeraati F, Soltanian AR, Sheikh V, Hooshmand E, Maleki A. Oral potassium supplementation for management of essential hypertension: A meta-analysis of randomized controlled trials. PLoS One. 2017;12(4):e0174967. Published 2017 Apr 18. doi:10.1371/journal.pone.0174967
  4. Spruill TM. Chronic psychosocial stress and hypertension. Curr Hypertens Rep. 2010;12(1):10-16. doi:10.1007/s11906-009-0084-8
  5. Filipovic MG, Aeschbacher S, Reiner MF, et al. Whole blood omega-3 fatty acid concentrations are inversely associated with blood pressure in young, healthy adults. J Hypertens. 2018;36(7):1548-1554. doi:10.1097/HJH.0000000000001728
  6. Denzler K, Moore J, Harrington H, et al. Characterization of the Physiological Response following In Vivo Administration of Astragalus membranaceus. Evid Based Complement Alternat Med. 2016;2016:6861078. doi:10.1155/2016/6861078
  7. Ried K, Frank OR, Stocks NP, Fakler P, Sullivan T. Effect of garlic on blood pressure: a systematic review and meta-analysis. BMC Cardiovasc Disord. 2008;8:13. Published 2008 Jun 16. doi:10.1186/1471-2261-8-13
  8. Ragueneau I, Michaud P, Démolis JL, Moryusef A, Jaillon P, Funck-Brentano C. Effects of cigarette smoking on short-term variability of blood pressure in smoking and non smoking healthy volunteers. Fundam Clin Pharmacol. 1999;13(4):501-7. doi: 10.1111/j.1472-8206.1999.tb00010.x. PMID: 10456293.
  9. Wang J, Xiong X, Feng B. Effect of crataegus usage in cardiovascular disease prevention: an evidence-based approach. Evid Based Complement Alternat Med. 2013;2013:149363. doi:10.1155/2013/149363
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Super Omega 3Super Omega 3

EPA und DHA: einer der natürlichste, reinste, wirkungsvollste und stabilste Produkt auf dem Markt

25.00 €(29.79 US$)
+
Arctic Plankton OilArctic Plankton Oil

Calanusöl, der Nährstoffschatz der Arktis zur Stärkung der Herzgesundheit und zur Bekämpfung von Entzündungen

42.00 €(50.05 US$)
+
Lactobacillus reuteriLactobacillus reuteri

Ein Probiotikum der neuesten Generation im Dienst der kardiovaskulären Gesundheit

21.00 €(25.02 US$)
+
Co-Enzyme Q10 30 mgCo-Enzyme Q10 30 mg

Auf Lipidbasis abgefüllt, dreifache Bioverfügbarkeit

34.00 €(40.51 US$)
+
Celery3nb™ 75 mgCelery3nb™ 75 mg

Eine natürliche und wirksame Waffe, um den Bluthochdruck zu kontrollieren.

33.00 €(39.32 US$)
+
Cardio BoosterCardio Booster

Vielgestaltiger Schutz und Unterstützung der kardiovaskulären Gesundheit

34.00 €(40.51 US$)
+
Ubiquinol™ 100 mgUbiquinol™ 100 mg

Aktivere und bioverfügbarere Form des CoQ10

73.00 €(86.99 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok