0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Allgemeine Stärkung des Organismus Themenschwerpunkte

Alles, was man über Nahrungsergänzungsmittel wissen sollte

Sie sind von einem Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen betroffen oder wiegen ein paar Kilo zu viel? Sie leiden unter Gelenkschmerzen oder Schlafproblemen? Eine Supplementation mit Nahrungsergänzungsmitteln kann in all diesen Fällen eine Lösung für Sie sein.
Rédaction Supersmart.
2017-04-20 (blog.publication: 2017-04-07)Kommentar (0)

Gibt es zwischen einzelnen Nahrungsergänzungsmitteln Unterschiede?

Auf dem Markt sind sehr viele Nahrungsergänzungmittel erhältlich. Nicht alle jedoch erheben die gleichen Ansprüche auf Qualität. Auf qualitativ hochwertige Produkte zu setzen ist jedoch sehr wichtig. Wie aber findet man ein Produkt, das hohen Qualitätsstandards entspricht? Zunächst einmal sollte man überprüfen, ob die Etiketten den rechtlichen Ansprüchen und Vorschriften genügen. Auf der Verpackung müssen Zutaten, Wirkstoffe, empfohlene Tagesdosis sowie die Bezeichnung „Nahrungsergänzungsmittel“ vorhanden sein. Auch Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen (z. B. im Falle von Allergien) müssen ganz klar angeführt werden. Die Liste der Stoffe, die das Produkt charakterisiert und mit der man sich über die Qualität von Wirkstoffen und Zutaten informieren kann, muss leicht zu finden sein.

Können bestimmte Normen ein qualitativ hochwertiges Produkt gewährleisten?

Hersteller und/oder Verkäufer von Nahrungsergänzungsmitteln können sich über die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben hinaus einer eigenen Qualitätscharta verpflichten. Ziel einer solchen Charta ist zu garantieren, dass nur qualitativ hochwertige Rohstoffe ausgesucht werden und der Herstellungsprozess einen hohen Mehrwert bietet. Die Hauptzertifikate heißen HACCP, HACCP (+ ISO 20 000) sowie GMP. Diese Zertifikate stehen für eine sehr strenge Qualitätssicherung sowie Kontrollen während jeder Fertigungsstufe. Auch die Verwendung von qualitativ hochwertigen Zutaten und idealen Mengen wird durch diese Zertifizierungen garantiert. Die Zertifizierungen sind nicht obligatorisch, für den Hersteller aber mit einigen Kosten verbunden, was wiederum erklärt, warum manche Marken ihren Kunden diese Sicherheit nicht bieten.

Können Nahrungsergänzungsmittel Medikamente ersetzen?

Nahrungsergänzungsmittel können Beschwerden lindern. Ihr Ziel ist es jedoch nicht, eine schulmedizinische Behandlung zu ersetzen. Dies gilt insbesondere für schwere Erkrankungen. Nahrungsergänzungsmittel ersetzen bei Fieber, großen Schmerzen oder anderen Symptomen, bei denen ein Arzt hinzugezogen werden sollte, keinen Arztbesuch. Nahrungsergänzungsmittel können jedoch Teil einer Therapie sein und eine medikamentöse Behandlung unterstützen (und auf Anraten eines Arztes auch ersetzen), so diese Therapie nicht zu den erwünschten Erfolgen führt. Manche Nahrungsergänzungsmittel können außerdem – z. B. bei Arthrose – chronische Schmerzen lindern. Dies gilt auch für die Nebenwirkungen von Chemotherapien.

Können Nahrungsergänzungsmittel der Gesundheit schaden?

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (European Food Safety Authority – EFSA) sind Nahrungsergänzungsmittel ernährungsphysiologisch wirksame Nährstoffe oder andere Substanzen in konzentrierter Form, die dazu bestimmt sind, eine normale Ernährung zu ergänzen. Nahrungsergänzungsmittel müssen daher bestimmten Kriterien (z. B. ihre Kennzeichnung betreffend) entsprechen. Nahrungsergänzungsmittel, die erstmals in den Verbrauch gebracht werden, müssen außerdem in Deutschland beim Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit angezeigt werden. In Frankreich wiederum werden sie dem DGCCRF (Direction de la concurrence, de la consommation et de la répression des fraudes) angezeigt. Diese französische Behörde überprüft ihre Zusammensetzung und kann auch Kontrollen veranlassen. Man geht daher nicht davon aus, dass Nahrungsergänzungsmittel für die Gesundheit schädlich sein können. Deshalb sind sie auch frei verkäuflich. Bei schwangeren oder stillenden Frauen und ihren Kindern können Nahrungsergänzungsmittel jedoch kontraindiziert sein. Bei diesen Personen ist daher Vorsicht geboten.

Wirken Nahrungsergänzungsmittel?

Die meisten Wirkstoffe, die in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind, wurden in klinischen Studien gut erforscht. Nahrungsergänzungsmittel sind keine Placebos. Sie beinhalten Pflanzenstoffe, die in der traditionellen Medizin seit ganz langer Zeit verwendet werden, oder auch Mineral-, Wirkstoffe, Spurenelemente und Vitamine, die aufgrund ihrer wohltuenden Wirkung auf die Gesundheit bekannt und anerkannt sind. Ihre Wirkung ist real vorhanden, so dass man sie ordnungsgemäß einnehmen muss. Bei Langzeiterkrankungen und/oder laufenden medikamentösen Therapien ist es daher u. a. aufgrund der Wechselwirkungen mit Medikamenten nötig, einen Arzt zu konsultieren. Dieser wird in manchen Fällen von der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln abraten.

Wie wählt man das richtige Nahrungsergänzungsmittel?

Vitaminergänzung, Fettverbrenner, Einschlafhilfe, Energielieferant… ? Nahrungsergänzungsmittel gibt es viele! Bevor Sie davon eines auswählen, sollten Sie sich ganz genau über Ihre Bedürfnisse und Erwartungen im Klaren sein. Ziel muss sein, das Produkt zu finden, das am besten zu Ihnen passt und das Ihnen momentan am meisten hilft. Sollten Sie mehrere Produkte gleichzeitig einnehmen wollen, empfehlen wir, die Meinung eines Heilpraktikers oder Arztes einzuholen. Die Wirkung mancher Substanzen kann nämlich nachlassen, wenn sie mit anderen Wirkstoffen zusammen eingenommen werden. In jedem Fall jedoch sollten Sie sich ganz genau an die Angaben und Warnhinweise auf der Verpackung halten, egal ob es sich hierbei um die Dauer der Behandlung oder die empfohlene Tagesdosis handelt.

Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Tomaten, Mandeln und andere Kaliumquellen
Top 10 kaliumreichste Lebensmittel

Entdecken Sie die Liste der zehn Lebensmittel, die am reichsten an Kalium sind, dem Mineralstoff, der zur normalen Funktion des Nervensystems und der reibungslosen Muskelfunktion beiträgt. Kennen Sie das Lebensmittel Nr. 1 auf dieser Liste?

Goldene Wurzel des Antidepressivums Rhodiola rosea
Rosenwurz: Vorteile und Dosierung der berühmten

Als adaptogene Pflanze, die seit Jahrhunderten von Menschen in kalten Klimazonen verwendet wird, hat Rosenwurz viele Vorzüge. Entdecken Sie nun die Vorteile dieser arktischen Wurzel, die die Wissenschaftler fasziniert.

Nahrungsergänzungsmittel und Wecker
Nahrungsergänzungsmittel: Zu welcher Tageszeit sollten sie eingenommen werden?

Zu welcher Tageszeit sollte ich meine Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um den größten Nutzen daraus zu ziehen? Welche sollte ich beim Essen einnehmen und welche außerhalb der Mahlzeiten? Antworten auf alle Ihre praktischen Fragen.

Bananen, Gewürze und andere kaliumreiche Lebensmittel
Kaliummangel: wie man ihn erkennt und vermeidet

Kalium ist ein essentieller Mineralstoff für den Organismus, beteiligt an der Funktion des Nervensystems, der Muskeln, usw. Mit anderen Worten: Ein Kaliummangel kann schnell gefährlich werden. Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Mangel erkennen und überwinden können.

Ein Arzt bei der Untersuchung einer anämischen Frau, die Eisen benötigt.
Wann sollte ich ein Eisenpräparat einnehmen?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) leiden 2 Milliarden Menschen auf der Welt an Anämie, d.h. Eisenmangel. Aber wann und warum nimmt man Eisenpräparate ein? Hier die Antworten.

Anämische Frau, die in einem Geschäft die Nährwertzusammensetzung eines Lebensmittels überprüft
Was sind die wichtigsten Ernährungsmängel?

Die häufigsten ernährungsbedingten Mängel in den entwickelten Ländern sind Mangel an Kalzium, Vitamin D, Eisen, Magnesium, Zink und Vitamin B12. Lassen Sie uns herausfinden, wie wir sie einfach beheben können.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Daily 3®Daily 3®

Die vollständigste Multivitamin-Formel, die in einer einzigen Kapsel eingenommen werden kann.

49.00 €(58.06 US$)
+
Daily 6®Daily 6®

Enthält 54 Zutaten! Die Multivitamine & Nährstoffe mit sehr breitem Wirkungsspektrum für eine optimale Gesundheit.

89.00 €(105.45 US$)
+
Daily 2® Timed ReleaseDaily 2® Timed Release

Multivitaminformel mit verlängerter Freisetzung

38.00 €(45.02 US$)
+
Liposomal Vitamin C 335 mgLiposomal Vitamin C 335 mg

Äuβerst bioverfügbare Vitamin C Form

45.00 €(53.32 US$)
+
Magnesium Orotate 500 mgMagnesium Orotate 500 mg

Eine Magnesiumform mit hoher Bioverfügbarkeit

34.00 €(40.28 US$)
+
Methylcobalamine 1 mgMethylcobalamine 1 mg

Die aktivste Vitamin B12 Form, die vorzugsweise zur Regenerierung der Neuronen verwendet wird.

19.00 €(22.51 US$)
+
Neu
Adaptogenic PotionAdaptogenic Potion

Ein ayurvedischer Trank zur Stärkung der Immunität und zum Abbau von Stress

34.00 €(40.28 US$)
+
Annatto Tocotrienols 50 mgAnnatto Tocotrienols 50 mg

Positive Auswirkung auf die kardiovaskuläre Gesundheit. 90% Delta-Tocotrienole, die Vitamin E Form mit der größten biologischen Aktivität.

34.00 €(40.28 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok