0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Pflege von Gelenken, Knochen und Muskeln Tipps

10 Tipps zur Reduzierung von Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen kommen häufig vor und können sehr belastend werden: Entdecken Sie 10 Lösungen, um sie auf natürliche Weise zu lindern.
Bild eines Mannes, der an Arthrose leidet
Gelenkschmerzen können den Alltag sehr erschweren...
Rédaction Supersmart.
2019-11-28Commentaires (0)

Entgegen der landläufigen Meinung können Gelenkschmerzen in jedem Alter auftreten und negative Auswirkungen auf das tägliche Leben haben. Im Falle der Gelenk-Schmerzen, ist es an der Zeit, ein paar einfache Tipps zu befolgen, um diese zu lindern.

Die natürliche Abwehr mit SAMe schützen.

SAMe (für S-Adenosylmethionin) ist eine Aminosäure, die natürlich in allen Zellen des menschlichen Körpers vorkommt. Es kommt in proteinreichen Lebensmitteln wie Fleisch und Fisch vor. Forscher haben gezeigt, dass SAMe sehr wirksam sein kann, um Gelenkschmerzen und Steifheit zu reduzieren (1).

In der Praxis : eine tägliche Dosis von 1200 Milligramm SAMe wird empfohlen, um von den Vorteilen zu profitieren (3 Kapseln pro Tag von SAM-e 400mg). Es liegt oft als enterisch beschichtete Kapsel vor, was eine bessere Freisetzung in den Darm ermöglicht und das Risiko von Übelkeit reduziert.

Langfristige Wirkung mit Kollagenhydrolysat

Kollagen ist ein Protein, das für die Funktion des Körpers unerlässlich ist: Es sichert die Elastizität und den Zusammenhalt des Gewebes. Eine 6-monatige Kollagensupplementierung in einer bestimmten Form (Hydrolysat) ermöglicht eine erhebliche Reduktion von Gelenkschmerzen und Steifheit (2). Eine Studie zeigte auch, dass die Kollagenaufnahme den Knorpel von Arthrosepatienten schützt (3). Kollagen zeigt daher langfristige Vorteile bei wenigen beobachteten Nebenwirkungen.

In der Praxis : eine Dosis von 10 bis 12 Gramm Kollagenhydrolysat (idealerweise von Typ 2) täglich muss positive Auswirkungen auf schmerzende Gelenke gewährleisten.

Schmerzbekämpfung mit MSM

MSM (oder Methylsulfonylmethan) ist eine Schwefelverbindung, die in kleinen Mengen in bestimmten Lebensmitteln wie Milch, Eiern oder Kohl enthalten ist, die die Immunfunktionen des Körpers erhält und eine schützende Wirkung auf Gewebe wie Knorpel und Sehnen ausübt. Eigenschaften, die es ermöglichen, Gelenkschmerzen, insbesondere im Knie, deutlich zu reduzieren und die Beugungsamplitude zu verbessern (4).

In der Praxis : Die empfohlene Tagesdosis beträgt ca. 6 bis 8 Gramm MS.

Den Knorpel mit Ingwer schützen.

Zingiber Officinalis hat neben einer anerkannten antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung eine schützende Wirkung gegen Knorpel, aber auch eine leichte Verringerung der Gelenkschmerzen und der unangenehmen Folgen für das tägliche Leben gezeigt. (5).

In der Praxis : Ingwerextrakte, die auf Gingerole normalisiert sind haben die besten positiven Auswirkungen.

Entzündungen mit Zimt reduzieren

Zimt ist bekannt für seine Fähigkeit, einen Nachtisch auf Apfelbasis zu verfeinern, aber seine starken entzündungshemmenden Eigenschaften, die helfen, Gelenkschwellungen und damit verbundene Schmerzen zu reduzieren, werden oft vergessen(6).

In der Praxis : 2 Gramm Zimtpulver pro Tag haben eine deutliche entzündungshemmende Wirkung auf die Gelenke.

Seine körperlichen Fähigkeiten mit Boswellia verbessern

Das Harz von Boswellia Serrata wird traditionell in der indo-chinesischen Pharmakopöe zur Behandlung von Gelenkschmerzen und Rheuma im Allgemeinen verwendet. Boswellie bezieht seine Wirksamkeit aus den entzündungshemmenden Eigenschaften seiner Boswelliasäuren. Forscher haben die Vorzüge des Boswellia-Harzes und seiner Säuren bei der Schmerzlinderung bei Menschen mit Kniearthrose sowie eine Verbesserung der sportlichen Leistung bei diesen Menschen gezeigt (7).

In der Praxis : Für eine wirksame Boswellia-Ergänzung ist eine signifikante Menge an Boswelliasäure (und insbesondere AKBA, eine spezifisch aktive Säure) unerlässlich, wie dies bei unserem Präparat der Fall ist Super Boswellia. Darüber hinaus werden die Nahrungsergänzungsmittel von Boswellia besser aufgenommen, wenn sie zu einer fettreichen Mahlzeit eingenommen werden.

Von den adaptogenen Eigenschaften von Ashwagandha profitieren.

Withania Somnifera ist eine Pflanze, die für ihre adaptogenen Eigenschaften bekannt ist: Sie passt sich jeder Art von Stress an und reagiert entsprechend. Ashwagandha und ihre wertvollen Withanolide helfen, Gelenkentzündungen und Schmerzen zu reduzieren und den Knorpel zu schützen. Die Wirkstoffe dieser Pflanze sind auch vom Körper besonders gut verträglich (8).

In der Praxis : 300 bis 600 Gramm Ashwagandha-Extrakt sind vorteilhaft für die Gesundheit der Gelenke. Es ist notwendig, Extrakte, zu wählen die mindestens 1,5 % Whitanolide enthalten (oder 6 Milligramm Whitanolide pro Tag).

Die entzündungshemmende Wirkung der Seekiefernrinde nutzen

Die Seekiefernrinde enthält Flavonoide mit starker antioxidativer und entzündungshemmender Wirkung: Schmerzen und Steifigkeit werden reduziert und die körperliche Leistungsfähigkeit gesteigert. Kiefernrindenextrakt könnte die Dosis und Häufigkeit entzündungshemmender Behandlungen bei Arthrose-Schmerzen reduzieren (9).

In der Praxis : Die empfohlene Tagesdosis beträgt 150 Gramm Kiefernrindenextrakt in drei Dosen.

Entlastung der Gelenke durch eine ausgewogene Ernährung

Übergewicht ist eine der Hauptursachen für Gelenkschmerzen, indem zu viel mechanischer Druck ausgeübt wird. Darüber hinaus verursacht Übergewicht auch eine übermäßige Entzündung im Körper, die den Knorpel schädigt. Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, kann eine ausgewogene Ernährung Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren und Ihre Gelenke zu entlasten.

In der Praxis : Eine ausgewogene Ernährung auf täglicher Basis führt zu einfachen Grundsätzen, wie zum Beispiel, alles zu essen, Ihren Hunger in Maßen zu stillen. Bei Arthrose ist es besonders ratsam, ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen: Gemüse, Obst und Hülsenfrüchte.

Sein Gelenk-Kapital durch regelmäßige körperliche Aktivität stärken.

Die Straffung der gelenkstützenden Muskeln hilft, sie besser zu schützen und das Auftreten von Arthrose zu verhindern. Wenn Sie darunter leiden, hilft körperliche Aktivität, die Ruhigstellung der Gelenke zu begrenzen und kann zu einer gesunden Gewichtsabnahme führen.

In der Praxis : Durch ausdauernde körperliche Betätigung ohne Beeinträchtigung kann der Körper seine Vorteile voll ausschöpfen. Achtung, eine zu intensive sportliche Betätigung kann auch die Gelenke schwächen.

Ein gesunder Lebensstil ist für eine gute Gesundheit der Gelenke unerlässlich. Bei Schmerzen können Ihnen einige einfache Maßnahmen helfen, diese zu bewältigen. Wenn die Symptome jedoch anhalten, zögern Sie nicht, Ihren Arzt aufzusuchen. Wenn Sie sich für ein Breitspektrum-Ergänzungsmittel entscheiden möchten, das mehrere der in diesem Artikel genannten Inhaltsstoffe enthält, empfehlen wir Ihnen zweifellos unser Gelenke Set.

Quellenangaben

  1. Kim J, Lee EY, Koh EM, Cha HS, Yoo B, Lee CK, Lee YJ, Ryu H, Lee KH, Song YW : Comparative clinical trial of S-adenosylmethionine versus nabumetone for the treatment of knee osteoarthritis: an 8-week, multicenter, randomized, double-blind, double-dummy, Phase IV study in Korean patients. Clin Ther. 2009, Vol. 31(12), pp 2860-72.
  2. Bruyère O, Zegels B, Leonori L, Rabenda V, Janssen A, Bourges C, Reginster JY : Effect of collagen hydrolysate in articular pain: a 6-month randomized, double-blind, placebo controlled study. Complement Ther Med. 2012, Vol. 20(3), pp 124-30.
  3. McAlindon TE, Nuite M, Krishnan N, Ruthazer R, Price LL, Burstein D, Griffith J, Flechsenhar K : Change in knee osteoarthritis cartilage detected by delayed gadolinium enhanced magnetic resonance imaging following treatment with collagen hydrolysate: a pilot randomized controlled trial. Osteoarthritis Cartilage. 2011, Vol. 19(4), pp 399-405.
  4. Kim LS, Axelrod LJ, Howard P, Buratovich N, Waters RF : Efficacy of methylsulfonylmethane (MSM) in osteoarthritis pain of the knee: a pilot clinical trial. Osteoarthritis Cartilage. 2006, Vol. 14(3), pp 286-94.
  5. Bartels EM, Folmer VN, Bliddal H, Altman RD, Juhl C, Tarp S, Zhang W, Christensen R : Efficacy and safety of ginger in osteoarthritis patients: a meta-analysis of randomized placebo-controlled trials. Osteoarthritis Cartilage. 2015, Vol. 23(1), pp 13-21.
  6. Farideh Shishehbor, Mahnaz Rezaeyan Safar, Elham Rajaei & Mohammad Hosein Haghighizadeh : Cinnamon Consumption Improves Clinical Symptoms and Inflammatory Markers in Women With Rheumatoid Arthritis. Journal of the American College of Nutrition. 2018, Vol. 37(8), pp 685-690. 
  7. Majeed M, Majeed S, Narayanan NK, Nagabhushanam K : A pilot, randomized, double-blind, placebo-controlled trial to assess the safety and efficacy of a novel Boswellia serrata extract in the management of osteoarthritis of the knee. Phytother Res. 2019, Vol. 33(5), pp 1457-1468.
  8. Ramakanth GS, Uday Kumar C, Kishan PV, Usharani P : A randomized, double blind placebo controlled study of efficacy and tolerability of Withaina somnifera extracts in knee joint pain. J Ayurveda Integr Med. 2016, Vol. 7(3), pp 151–157.
  9. Cisár P, Jány R, Waczulíková I, Sumegová K, Muchová J, Vojtassák J, Duraćková Z, Lisý M, Rohdewald P : Effect of pine bark extract (Pycnogenol) on symptoms of knee osteoarthritis. Phytother Res. 2008, Vol. 22(8), pp 1087-92.
Danke fürs Teilen!

Commentaires

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Foto einer knochenröntgenologischen Untersuchung
10 effektive und nachhaltige Maßnahmen zur Stärkung der Knochen

Wie kann man sein Knochenkapital erhalten? Wie kann man die Auswirkungen des Alters auf die Knochen begrenzen? Unsere Beratung für die Langzeitpflege Ihres Skeletts.

Was kann man gegen Vitamin-D-Mangel tun?
Was kann man gegen Vitamin-D-Mangel tun?

Von einem Vitamin-D-Mangel sollen laut mehreren Untersuchungen der letzten Jahre bis zu 50 % der Weltbevölkerung betroffen sein. Im weiteren Verlauf dieser Zusammenstellung informieren Sie unsere Spezialisten über alles, was Sie über Vitamin D wissen sollten: über seine Aufgaben, über Symptome und Folgen von Vitamin-D-Mangel, die Therapie von Vitamin-D-Mangel, Vitamin D und Nahrungsergänzungsmittel...

Gelenkschmerzen
Gelenkschmerzen: 4 natürliche Lösungen

Zu jeder Zeit und in jedem Alter ist es nicht ungewöhnlich, Schmerzen in den Gelenken zu verspüren. Glücklicherweise gibt es mehrere Lösungen, um Gelenkschmerzen auf natürliche Weise zu lindern. Entdecken Sie unsere Auswahl an Entzündungshemmern und natürlichen Schmerzmitteln!

4 Tipps für starke Knochen

Unsere Knochen gelten oft als stark und widerstandsfähig, sind aber in Wirklichkeit viel zerbrechlicher als sie scheinen. Entdecken Sie 4 Tipps, um starke und gesunde Knochen zu erhalten!

Arthrose: Richtig oder falsch? Wir klären über landläufige Meinungen auf

Arthrose ist eine sehr häufige Krankheit der Gelenke. Dennoch zeigen mehrere Umfragen, dass viele Menschen über diese chronische Krankheit nur wenig oder aber falsche Informationen besitzen.

alles-uber-gelenke
Alles über Gelenke

Fast jeder zweite Deutsche ab Mitte 40 klagt über Gelenkschmerzen. Wie aber kann man Gelenkschmerzen vorbeugen? Wie kann man sie behandeln? Was kann man seinen Gelenken Gutes tun? Was bietet uns die Natur in Bezug auf unsere Gelenke?

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Joint Support Formula Joint Support Formula

Eine Formel, die speziell für Gelenke entwickelt wurde

47.00 €(51.86 US$)
+
MK-7 90 mcg + Vitamin D3MK-7 90 mcg + Vitamin D3

Jetzt in täglicher Einzeldosis! Eine äußerst bioverfügbare Form von Vitamin K2

35.00 €(38.62 US$)
+
Super Boswellia 100 mgSuper Boswellia 100 mg

Standardisiert an 20% AKBA Der unumgängliche Schmerzstiller, der die Flexibilität und die Mobilität der Gelenke verbessert

32.00 €(35.31 US$)
+
Neu
Muscle Relaxing FormulaMuscle Relaxing Formula

Das universelle Naturheilmittel zur effektiven Linderung von Muskelschmerzen

49.00 €(54.07 US$)
+
Bone Morphogenetic ProteinsBone Morphogenetic Proteins

Cyplexinol® Für eine komplette Regeneration des Knochen-Gelenk-Systems

59.00 €(65.11 US$)
+
OptiMSM®OptiMSM®

Verbesserte Form Vorstufe der Mucopolysaccharide (Chondroitin, Glucosamin, Hyaluronsäure)

25.00 €(27.59 US$)
+
-35%
Tendo-Fix 250 mgTendo-Fix 250 mg

Begünstigt die Gesundheit und die Flexibilität der Sehnen

19.49 €30.00 €(21.51 US$)
+
Orthosilicic AcidOrthosilicic Acid

Ortho-Siliziumsäure (Silizium) bioverfügbar und stabilisiert.

27.00 €(29.79 US$)
+
© 1997-2020 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2020 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure