0
de
US
WSM
222888940
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu
Beinschmerzen

Was können Sie gegen Muskelkater einnehmen?

Sie haben sich beim Sport etwas zu sehr angestrengt und leiden nun unter Muskelkater? Keine Sorge, Muskelkater ist nichts Schlimmes und kann ganz einfach überwunden werden. Befolgen Sie einfach diese Tipps!

Muskelkater, was ist das eigentlich?

Muskelkater ist ein Muskelschmerz, der nach intensiver oder ungewohnter körperlicher Anstrengung auftritt, in der Regel nach einem Sporttraining.

Diese Schmerzen werden durch Mikroverletzungen der Muskelfasern verursacht, die einen Eintrittspunkt für die interstitielle Flüssigkeit bilden. Diese gelangt nämlich in das Innere des Muskels, was eine Schwellung verursacht, gefolgt von einer Entzündungsreaktion, die die beschädigten Muskelfasern beseitigen und den Bereich reparieren soll.

Der Muskelkater tritt in der Regel 24 bis 48 Stunden nach der Anstrengung auf und kann einige Tage anhalten. Setzen Sie vor allem auf Ruhe, um Ihre Glieder wieder voll nutzen zu können.

Beachten Sie, dass der Muskelkater nicht mit diesen beiden anderen Muskelschmerzen verwechselt werden darf: Krampf (das ist eine plötzliche, intensive und vorübergehende Muskelkontraktion) und Kontraktur (das ist eine anhaltende Muskelkontraktion).

Was kann getan werden, um Muskelkater zu lindern?

Nun, da wir wissen, worauf der Muskelkater zurückzuführen ist, können wir wirklich wirksame Heilmittel in Betracht ziehen.

Vorbeugung: Das wirksamste Wundermittel?

Alle Experten sind sich einig: Das sicherste und effektivste Mittel, um Muskelkater zu bekämpfen, ist, sich frühzeitig damit zu beschäftigen.

Dazu müssen Sie um jeden Preis einen Sport betreiben, der Ihren Fähigkeiten und Ihrem Niveau entspricht, indem Sie ein Programm aufstellen, das sowohl regelmäßig als auch progressiv ist.

Es sollte auch vermieden werden, die Anstrengungen plötzlich zu unterbrechen, indem Sie sich immer einige Minuten Zeit nehmen zu einer aktiven Erholung.

3 Tipps, um Muskelschmerzen natürlich zu lindern

Neben Ruhe haben sich drei natürliche Techniken zur Linderung von Muskelkater bewährt:

  1. Massagen verbessern den Blutkreislauf, reduzieren Entzündungen, fördern die Muskelentspannung und verringern die Steifheit. Sie können daher helfen, sich bei Muskelkater schneller zu erholen ;
  2. Sanfte Dehnübungen fördern die Durchblutung in verspannten Muskeln und können somit die Muskelschmerzen lindern (achten Sie darauf, keine zu intensiven Dehnübungen durchzuführen, da diese einen verschlimmernden Effekt haben);
  3. Die Kryotherapie eignet sich auch hervorragend bei Muskelkater. Auch wenn der Begriff kompliziert klingt, geht es einfach darum, Kälte auf die schmerzende Stelle zu bringen: zum Beispiel die Beine in kühles Wasser tauchen oder Eis auftragen.

Was sollten Sie gegen Muskelkater einnehmen?

Wenden wir uns nun den Wirkstoffen zu, die den Muskelkater lindern können.

Was können Sie gegen Muskelkater trinken?

Wasser, ganz einfach. Wasser hält den Blutkreislauf und den Sauerstoffgehalt der Muskelfasern aufrecht. Außerdem hilft es dabei, Toxine aus dem Körper zu entfernen, was Entzündungen reduzieren kann. Trinken Sie daher vor, während und nach dem Sport ausreichend Wasser. Viele Sportler empfehlen insbesondere alkalisches Wasser.

Sie können auch auf Tees mit entspannenden oder entzündungshemmenden Kräutern (Kamille, Ingwer, Pfefferminze, usw.) setzen.

Einige Medikamente bei Muskelschmerzen

Bei zu heftigen Schmerzen helfen natürlich bestimmte Medikamente, die Schmerzen und Beschwerden zu lindern: Analgetika und entzündungshemmende Medikamente zum Einnehmen (Paracetamol, Ibuprofen), topische Analgetika als Salbe oder Gel. Diese Medikamente behandeln jedoch nur die Symptome.

Muskelkater: Natürliche Behandlungsmöglichkeiten?

Wenn Sie Ihr Training schlecht gesteuert haben oder häufig unter Muskelkater leiden, können Sie auch auf sanftere und natürliche Substanzen zurückgreifen:

  1. Magnesium wird bei Muskelschmerzen empfohlen. Dieser unverzichtbare Mineralstoff trägt zu einer normalen Muskelgesundheit bei und ermöglicht insbesondere die Muskelerholung (1). Magnesium ist in Vollkorngetreide, Nüssen, Hülsenfrüchten usw. enthalten. Einige Nahrungsergänzungsmittel bieten eine bioverfügbarere Form von Magnesium an Magnesium Orotate;
  2. Citrullin ist eine Aminosäure, der nachgesagt wird, dass sie auf natürliche Weise die Durchblutung unterstützt und die Muskelerholung erleichtert, was bei Muskelkater interessant sein kann (2). Große Mengen an Citrullin finden sich in Kürbisgewächsen wie Gurken, Melonen oder auch Kürbissen. Es gibt auch Citrullin-Ergänzungen;
  3. BCAA sind verzweigtkettige Aminosäuren. Zu ihnen gehören die Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Nach körperlicher Anstrengung sinken die BCAA-Konzentrationen im Plasma. Verschiedene Studien legen eine Wirksamkeit von BCAA bei Muskelkater nahe (3);
  4. Kurkuma, das für seine entzündungshemmende und antioxidative Wirkung (4) bekannt ist, kann Ihnen darüber hinaus helfen, die durch Muskelkater verursachte Entzündung zu lindern (denken Sie an Super Kurkuma oder Natural Kurkuma );
  5. Wie bereits im Zusammenhang mit Kräutertees erwähnt, empfehlen einige Naturheilkundler entspannende Pflanzen, z. B. Passionsblume, Melisse und Kamille, zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen (5). Die Muscle Relaxing Formula enthält Extrakte aus diesen drei Pflanzen, synergistisch mit Magnesium und Vitamin E
  6. .

SUPERSMART-TIPP

Quellenangaben

  1. Reno AM, Green M, Killen LG, O'Neal EK, Pritchett K, Hanson Z. Effects of Magnesium Supplementation on Muscle Soreness and Performance. J Strength Cond Res. 2022 Aug 1;36(8):2198-2203. doi: 10.1519/JSC.0000000000003827. Epub 2020 Oct 1. PMID: 33009349.
  2. Rhim H.C., Kim S.J., Park J., Jang K.M. Effect of citrulline on post-exercise rating of perceived exertion, muscle soreness, and blood lactate levels: A systematic review and meta-analysis. Sport Health Sci. 2020;9:553–561. doi: 10.1016/j.jshs.2020.02.003.
  3. Khemtong C, Kuo CH, Chen CY, Jaime SJ, Condello G. Does Branched-Chain Amino Acids (BCAAs) Supplementation Attenuate Muscle Damage Markers and Soreness after Resistance Exercise in Trained Males? A Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials. Nutrients. 2021 May 31;13(6):1880. doi: 10.3390/nu13061880. PMID: 34072718; PMCID: PMC8230327.
  4. Hewlings SJ, Kalman DS. Curcumin: A Review of Its Effects on Human Health. Foods. 2017 Oct 22;6(10):92. doi: 10.3390/foods6100092. PMID: 29065496; PMCID: PMC5664031.
  5. Srivastava JK, Shankar E, Gupta S. Chamomile: A herbal medicine of the past with bright future. Mol Med Rep. 2010 Nov 1;3(6):895-901. doi: 10.3892/mmr.2010.377. PMID: 21132119; PMCID: PMC2995283.

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung