0
de
US
WSM
222520618
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu
Junge rothaarige Frau beim Sonnenbaden hinter einem Fenster

Kann Vitamin D durch Glas synthetisiert werden?

Es wird oft empfohlen, sich 20 bis 30 Minuten am Tag zu sonnen, um Vitamin D aufzufüllen. Aber können wir, ja oder nein, Vitamin D synthetisieren... hinter einem Fenster?

Erinnerung: Wofür wird Vitamin D verwendet? Was sind seine Vorteile?

Als essentielles Hormon für die Aufrechterhaltung der körpereigenen Phosphocalcium-Homöostase (d.h. das Gleichgewicht von Calcium- und Phosphat-Ionen als Kristalle in den Knochen und gelöst im Blut) fördert Vitamin D:

  • Die einwandfreie Funktion des Immunsystems (1-4) ;
  • die Erhaltung der reibungslosen Muskelfunktion ;
  • einen normalen Blutspiegel von Calcium;
  • die Erhaltung gesunderKnochenund gesunder Zähne ;
  • den Prozess der Zellteilung ;
  • die Reduzierung des Sturzrisikos, das mit posturaler Instabilität und Muskelschwäche einhergeht (Stürze sind ein Risikofaktor für Knochenbrüche bei Männern und Frauen über 60 Jahren), usw.

Vitamin D ist also unerlässlich für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers und eine ausreichende Zufuhr ist wichtig, um gesund zu bleiben.

Was sind die verschiedenen Quellen von Vitamin D?

Vitamin D kommt hauptsächlich in zwei Formen vor:

  • Ergocalciferoloder Vitamin D2, das aus der Pflanzenkost stammt (Getreide, Pilze, Hefe usw.) ;
  • Cholecalciferol oder Vitamin D3, das aus der tierischen Nahrungsaufnahme (öliger Fisch, Milchprodukte, etc. ) und bestimmten Algen stammt, sowie aus der Produktion durch die Haut unter der Einwirkung von bestimmtem ultraviolettem Licht (nur UVB).

Die diätetischen Ergocalciferol-Konzentrationen sind sehr niedrig. Außerdem ist der größte Teil des im Körper vorhandenen Vitamin D endogenen Ursprungs. Mit anderen Worten: Die Haut und die Sonne sind die Hauptquellen für bioverfügbares Vitamin D für den Körper.

Aber können wir dann Vitamin D (und Bräune) hinter Glas synthetisieren?

Und genau da liegt der Haken. Tatsächlich wird die Vitamin-D-Biosynthese hauptsächlich in der Haut ausgelöst, wo UVB-Strahlen mit 7-Dehydrocholesterol (Provitamin D der Haut) reagieren, um Vor-Vitamin D3 zu erzeugen, das zu Cholecalciferol (Vitamin D3) isomerisiert wird (5).

Nun, Glasfenster lassen UVA durch... aber blockieren UVB. Daher schädigt die Sonne hinter Glas die Dermis, indem sie oxidativen Stress verursacht, der die Hautalterung verstärkt, aber keinen Nutzen bringt. Sie synthetisieren weder Vitamin D hinter Glas, noch werden Sie gebräunt (da es auch UVB ist, das die Bräunung verursacht).

Außerdem schwankt das Verhältnis von UVA zu UVB in der Sonnenstrahlung im Laufe des Jahres (7). So erhalten wir bei winterlichen Ausflügen ins Freie auf der Nordhalbkugel nur sehr wenig UVB und viel UVA. Umgekehrt steigt im Sommer der Anteil an UVB. Doch UVB hat auch seine Schattenseiten, die zu Risiken für die Haut und die allgemeine Gesundheit führen - nehmen Sie also auch Vorsicht vor zu viel direkter Sonneneinstrahlung. Um sich teilweise vor UVB zu schützen, stellt der Körper tatsächlich Melanin her, das eine Art Barriere bildet: die Bräunung.

Vitamin-D-Mangel ist extrem häufig

Generell ist der Vitamin D-Mangel einer der am meisten verbreiteten Mängel in den westlichen Ländern. So kam die französische Akademie für Medizin 2012 in einem Bericht, der bereits in unserem Artikel über die wichtigsten Ernährungsmängel zitiert wurde, zu dem Schluss, dass 80 % der französischen Bevölkerung an einem Vitamin-D-Mangel leiden (8). Dieser Bericht empfahl daher eine globale Supplementierung für die Bevölkerung.

Ein Vitamin-D-Mangel kann:

  • eine beeinträchtigte Knochenmineralisierung bei Erwachsenen verursachen und Knochenbrüchigkeit bei älteren Menschen fördern (9-10) ;
  • nachteilige Auswirkungen auf den Muskulaturhaben
  • oder Stimmungstief verursachen, usw.

Welches Vitamin-D-Nahrungsergänzungsmittel wählen?

Daher kann es sinnvoll sein, eine Cholecalciferol (D3) Kur zu starten, zum Beispiel mit den Nahrungsergänzungsmitteln Vitamine D3 1000 UI für eine mittlere Dosierung, oder Vitamine D3 5000 UI für eine höhere Dosierung.

Wer einen empfindlichen Magen hat, kann sich für Vitamine D3 Spray 2000 UI entscheiden, das als Spray verpackt ist und unter die Zunge gesprüht wird.

Sie bevorzugen ein total pflanzliches Vitamin D? Entscheiden Sie sich für Vegan D3, eine ausgezeichnete Cholecalciferol-Quelle, die aus Alge gewonnen und mit MCT Kokosnussöl für eine optimale Aufnahme kombiniert wird.

Quellenangaben

  1. (1)GRANT, William B. et HOLICK, Michael F. Benefits and requirements of vitamin D for optimal health: a review. Altern Med Rev, 2005, vol. 10, no 2, p. 94-111.
  2. Liu PT, Stenger S, et al. Toll like receptor triggering of a vitamin D mediated human antimicrobial response. Science, 2006, 311 : 1770.
  3. Rapport de l’Académie nationale de médecine. Statut vitaminique, rôle extra osseux et besoins quotidiens en vitamine D. Bull Acad  Natle Med. 2012, 196, 1011.
  4. Laird E, Rhodes JM and Kenny RA. Vitamin D and inflammation : potential implications for severity of Covid-19. Irish med J, 2020, 113 : 81.
  5. Vitamine D : métabolisme, régulation et maladies associées, Emilie Tissandié, Yann Guéguen, Jean-Marc A. Lobaccaro, Jocelyne Aigueperse, Maâmar Souidi, MEDECINE/SCIENCES 2006 ; 22 : 1095-100
  6. O'DONOVAN, Peter, PERRETT, Conal M., ZHANG, Xiaohong, et al. Azathioprine and UVA light generate mutagenic oxidative DNA damage. Science, 2005, vol. 309, no 5742, p. 1871-1874.
  7. NISHIMURA, Kazuki, IKEHATA, Hironobu, DOUKI, Thierry, et al. Seasonal Differences in the UVA/UVB Ratio of Natural Sunlight Influence the Efficiency of the Photoisomerization of (6‐4) Photoproducts into their Dewar Valence Isomers. Photochemistry and Photobiology, 2020.
  8. Statut vitaminique, rôle extra osseux et besoins quotidiens en vitamine D, Bernard Salle, Bull. Acad. Natle Méd., 2012, 196, nos 4-5, 1011-1015, séance du 15 mai 2012
  9. Maugars Y, Glémarec J, Guillot P, et al. Métabolisme phosphocalcique et ostéomalacie. Rev Rhum 2000 ; 67 (suppl 2) : 95-8.
  10. Breuil V, Euller-Ziegler. Nutrition et vieillissement osseux : l’ostéoporose. Nutr Clin Metab 2004 ; 18 : 212-8

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können

1 kommentar

Jurgen S.

12/01/2023

Danke für Ihre wichtigen Hinweise! Gerade während der Coronazeit war Vitamin D3 in hoher Dosierung sehr wichtig, weil es einen hervorragenden Schutz gegen die Folgen einer Sars COV 2 bedeutet! Dazu gibt es viele positive Studien! Ich halte es allerdings für wichtig, dass zusätzlich zu Vitamin D3 unbedingt Vitamin K2 und Vitamin A verwendet werden sollte, um dem Körper eine optimale Verwendung und die richtige Einlagerung von Vit. D3 zu ermöglichen!

Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung