0
de
US
WSM
207820685
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote blog Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Gehirnnahrung N-Acetyl L-Tyrosine
Tyrosin Nahrungsergänzungsmittel
Tyrosin Nahrungsergänzungsmittel
Tyrosin Nahrungsergänzungsmittel
Größe
0019Tyrosin NahrungsergänzungsmittelTyrosin NahrungsergänzungsmittelGröße
×
+
-
Sans nano-particulesSans glutenVegan
N-Acetyl L-Tyrosine
Gehirnnahrung
5
4.7 über 5
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
15 Bewertungen
Kundenbewertungen
22.00 €(23.84 US$) auf Lager
Beschreibung
Neues Design!
Eine Tyrosin-Ergänzung, die dem Körper hilft, neue Neurotransmitter zu bilden
  • Maximale Absorption und Bioverfügbarkeit.
  • Grundstoff für die Synthese von Neurotransmittern.
  • Melaninvorstufe.
  • Proteinogene Aminosäure.
Bitte beachten Sie: Dieses Etikett hat kürzlich sein grafisches Design geändert, aber seien Sie versichert: Die Zusammensetzung des Produkts ist völlig gleich geblieben.
20.24 €  
sparen 1.76 € (8%)
sparen 1.76 € (8%)
Ich möchte
jede(n)
22.00 €
-
+
60 Vegi-Kaps
In den Warenkorb

Bauen Sie Ihr Angebot auf

+
Hinzufügen
N-Acetyl L-Tyrosine
N-Acetyl L-Tyrosine
Menge : 60 Vegi-Kaps

-
+
22.00 €
+
+
Hinzufügen
Super Omega 3
Super Omega 3
Menge : 90 softgels

-
+
28.00 €
+
Hinzufügen
L-Tryptophan
L-Tryptophan
Menge : 120 tabletten

-
+
39.00 €
+
Hinzufügen
N-Acetyl Cysteine
N-Acetyl Cysteine
Menge : 100 Vegi-Kaps

-
+
26.00 €
+
Hinzufügen
Daily 3®
Daily 3®
Menge : 90 Vegi-Kaps

-
+
57.00 €
+
Hinzufügen
Vitamin D3 5000 IU
Vitamin D3 5000 IU
Menge : 60 softgels

-
+
19.00 €
Mehr Produkte anzeigen
Weniger Produkte anzeigen
Preiszusammenfassung
Hauptprodukte22.00
2 Ausgewählte zusätzliche Produkte67.00
Gesamtpreis des Angebots
89.00
Neurotransmitter, die zur Entstehung von neuronalen Schaltkreisen beitragen

N-Acetyl L-Tyrosine Nahrungsergänzungsmittel kaufen

N-Acetyl L-Tyrosin ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Tyrosin, einer proteinogenen Aminosäure, die der Körper aus Phenylalanin synthetisiert.

Es trägt zur Produktion von Melanin bei, einem Pigment, das für die Hautfärbung und Stimmungsregulierungverantwortlich ist.

Tyrosin-Dosierung: Wie viel sollte täglich konsumiert werden?

Der Körper stellt Tyrosin aus Phenylalanin her, dessen Bedarf an Tyrosin in der Nahrung von der WHO auf 1,5 bis 2 g pro Tag geschätzt wird (1-2). Dennoch: Wenn der Stoffwechselbedarf die Möglichkeiten der körpereigenen Synthese übersteigt, muss Tyrosin in ausreichender Menge über die Nahrung zugeführt werden, ebenso wie andere Aminosäuren wie Taurin, Glycin, Arginin oder Prolin.

In diesen relativ häufigen Fällen (Müdigkeit, Übertraining, Depression) können daher Tyrosinpräparate nützlich sein. Tyrosin ist nämlich an der Synthese von Katecholaminen wie Adrenalin, Noradrenalin aber auch von Melanin und Schilddrüsenhormonen beteiligt.

Was passiert mit Tyrosin, nachdem es eingenommen wurde?

Tyrosin ist in der Lage, die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden und das Gehirn zu erreichen. Ein Teil davon wird dann durch die Wirkung eines Enzyms namens Tyrosinhydroxylase (4)umgewandelt, das wiederum in das so genannte "Lusthormon" umgewandelt wird. Arbeiten zeigen, dass diese Umwandlungen in Stresssituationen oder bei intensiver kognitiver Belastung erhöht sind (5-7). Mittelfristig ist jedoch bekannt, dass Stress den Gehalt an Katecholaminen senkt und damit die Leistungsfähigkeit verringert, was wahrscheinlich auf die Verarmung der Aminosäuren zurückzuführen ist, die zu ihrer Synthese beitragen.

Viele pathologische Zustände sind mit einer verminderten Synthese von Katecholaminen und "Lusthormonen" verbunden (8-9).

Gibt es irgendwelche Kontraindikationen für die Einnahme von Tyrosin-Ergänzungsmitteln? Mögliche Nebenwirkungen?

N-Acetyl-L-Tyrosin-Nahrungsergänzungsmittel werden im Allgemeinen von Sportlern geschätzt, um die (körperliche und geistige) Müdigkeit zu bekämpfen und die Widerstandsfähigkeit gegen Stress zu erhöhen. In der wissenschaftlichen Literatur wird keine Gefahr für diese Art der Einnahme beschrieben, aber es wird davon abgeraten, dass Menschen mit Störungen wie der Parkinson-Krankheit oder mit Schilddrüsenproblemen es einnehmen.

Die empfohlene Dosierung liegt bei etwa 600 mg Tyrosin pro Tag (d.h. 2 Kapseln), die zu Beginn des Tages eingenommen werden sollten, wenn die Synthese von Katecholaminen im Gehirn ihren Höhepunkt erreicht.

Was ist der Unterschied zwischen Tyrosin und Tryptophan?

Tryptophan ist eine essentielle Aminosäure für den Körper. Es ist eine Vorstufe von Serotonin. Im Gegensatz zu Tyrosin ist Tryptophan in pflanzlichen Produkten enthalten, da es von Tieren nicht synthetisiert werden kann. Beide Aminosäuren sind jedoch an der Produktion von Neuromediatoren beteiligt. Es ist daher denkbar, die Einnahme von Tyrosinpräparaten mit der Einnahme vonTryptophanpräparaten zu kombinieren.

Aktualisiert: 30/03/2018

Zusammensetzung
Tagesdosis: 3 Kapseln
Anzahl der Dosen pro Packung: 20
Menge pro Dosis
N-Acetyl-L-Tyrosin 900 mg
Sonstige Inhaltsstoffe: Gummi arabicum


Jede pflanzliche Zellulosekapsel enthält 300 mg N-Acetyl-L-Tyrosin in pharmazeutischer Qualität

Verzehrsempfehlung

Nehmen Sie ein bis drei pflanzliche Kapseln pro Tag auf nüchternen Magen ein. Es wird empfohlen, zusätzlich ein Multivitaminpräparat mit Vitamin C, Vitamin B6 und Folsäure einzunehmen, um die Umwandlung von Tyrosin in Neuromediatoren zu erleichtern.

Vorsichtsmaßnahmen: Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis. Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel und sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung oder eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Nicht in der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. Vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt lagern. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln sollten Sie vor der Einnahme einen Arzt konsultieren, wenn Sie schwanger sind, stillen oder an einer Krankheit leiden.

5
4.7 /5 15 Bewertungen
Beschreibung
5
4.8 / 5
Qualität
5
4.7 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
4.5
4.2 / 5

Bewertungen 15
Ausgezeichnet
73 %
Gut
20%
Durchschnittlich
7%
Schlecht
0%
Sehr schlecht
0%

KARPELES
5
Bon produit mais dosage insuffisant
Antimo Angelino
5
Questo integratore mi ha aiutato fin da subito a stare meglio mentalmente
BOURDIN
5
**********
Isa Gros
4
Malheureusement l'enrobage des capsules me provoque des brûlures à l'œsophage j'ai donc ouvert les comprimés et depuis tout OK!
BOURDIN
5
**********
Sandrine Enzo
3
Au début, j'ai trouvé le produit efficace contre la déprime, puis au fur et à mesure moins efficace. Et surtout j'ai eu des troubles digestifs importants (malabsorption) qui ont cessé à l'arrêt du produit. Ou peut-être est-ce du à l'association avec le vinpocetine.
Isa Gros
5
Produit top contre le syndrome des jambes sans repos
André ECKERT
4
actuellement indispensable et incontournable
Daniel
5
Excellent mais peut toujours mieux faire pour le prix ! Merci.
Daniel
5
good good good
LANOIS André
5
excellent.. une capsule le matin et tout va bien!
Quellenangaben
  1. WHO: Protein and Amino Acid Requirements in Human Nutrition. Geneva, WHO, 2007.
  2. IOM: Dietary Reference Intakes for Energy, Carbohydrates, Fiber, Fat, Protein and Amino Acids (Macronutrients). Washington, National Academy Press, 2002.
  3. Brodnik, Z., Bongiovanni, R., Double, M., Jaskiw, G.E., 2012. Increased tyrosine availability increases brain regional levels in vivo. Neurochem. Int. 61, 1001e1006.
  4. Daubner, S.C., Le, T., Wang, S.Z., 2011. Tyrosine hydroxylase and regulation (...). Arch. Biochem. Biophys. 508, 1e12.
  5. Kvetnansky, R., Sabban, E.L., Palkovits, M., 2009. Catecholaminergic systems in stress: structural and molecular genetic approaches. Physiol. Rev. 89, 535e606
  6. Lehnert, H., Reinstein, D.K., Strowbridge, B.W., Wurtman, R.J., 1984. Neurochemical and behavioral consequences of acute uncontrollable stress: effects of dietary tyrosine. Brain Res. 303, 215e223
  7. Mahoney, C.R., Castellani, J., Kramer, F.M., Young, A., Lieberman, H.R., 2007. Tyrosine supplementation mitigates memory decrements during cold exposure. Physiol. Behav. 92, 575e582.
  8. Dunlop, B.W., Nemeroff, C.B., 2007. The role (...) pathophysiology of depression. Arch. Gen. Psychiatry 64, 327e337.
  9. Dauer, W., Przedborski, S., 2003. Parkinson's disease: mechanisms and models. Neuron 39, 889e909.

Die Bestseller

Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
3 Tipps, um der Alzheimer-Krankheit vorzubeugen.

Forschern zufolge könnten 40 % der Alzheimer-Fälle durch einige geeignete Präventionsmaßnahmen und die Berücksichtigung von Risikofaktoren verhindert werden. Hier also unsere 3 Tipps zur Vorbeugung der Alzheimer-Krankheit.

Welche Präparate für Gedächtnis?

Das Gedächtnis, eine Bibliothek von Erinnerungen, lässt mit der Zeit nach, sodass es schwieriger werden kann, sich Informationen zu merken und sie wieder abzurufen. Welche Verbindungen können das Gedächtnis wirksam unterhalten?

Gehirn: Die 3 besten neuroprotektiven Nahrungsergänzungen

Ausgestattet mit einer unglaublichen Komplexität, steuert das Gehirn alle Funktionen unseres Körpers aus der Ferne. Entdecken Sie die 3 Schlüsselsubstanzen, um es optimal zu schützen.

N-Acetyl L-Tyrosine
-
+
22.00 €
(23.84 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2024 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2024 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok