0
de
US
WSM
217327740
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

FlavoFight

Flavobiotisches Nahrungsergänzungsmittel: Flavonoide für die Mikrobiota

5 BewertungenBewertungen lesen

Ein patentiertes "Flavobiotikum", das in klinischen Studien anerkannt wurde

  • Ausgezeichnetes "Flavobiotikum", eine Zusammenziehung der Wörter Flavonoide und Mikrobiota.
  • Patentiert (MicrobiomeX®) und durch mehrere wissenschaftliche Studien unterstützt.
  • Enthält spezifische Flavonoide, die aus der Orange (Citrus sinensis) extrahiert wurden.
  • Standardisiert auf 80 % Hesperidin und auf 3,5 % Iso-Naringin.
  • Flavonoide modulieren die Produktion von kurzkettigen Fettsäuren, die Energiequellen für die Darmzellen sind.

Sofortkauf

60 Vegi-Kaps

39.00 €

Automatische Lieferung

60 Vegi-Kaps

39.00 €

35.88 €

Ich möchte

jede(n)

FlavoFight

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

Flavo Fight ist ein patentiertes "flavobiotisches" Nahrungsergänzungsmittel, das auf natürliche Weise aus dem Orangenbaum (Citrus sinensis) extrahiert wird. Es wird durch zwei wissenschaftliche Studien, eine in vitro und eine klinische Studie, unterstützt und ist standardisiert auf 80 % Hesperidin und 3,5 % Naringin, zwei spezifische Flavonoide, um seine Wirksamkeit gegenüber dem Mikrobiom zu maximieren.

Was ist das Mikrobiom?

Das "menschliche Mikrobiom" ist die Gesamtheit der Mikroorganismen (Bakterien, Pilze, Viren, Archaeen und eukaryotische Mikroben), die in Symbiose mit dem Menschen leben (1). Es befindet sich in den Bereichen des menschlichen Körpers, die epitheliales Gewebe aufweisen, wie Magen, Darm, Haut, Atemwege und Urogenitaltrakt (2). Die Hochdurchsatz-Sequenzierung hat die Forschung in diesem Bereich revolutioniert: Heute weiß man, dass das Mikrobiom aus mehr als hunderttausend Milliarden Mikroorganismen besteht, von denen ein Teil von der Mutter bei der Geburt und später beim Stillen weitergegeben wird.

Seine Zusammensetzung und Funktion variiert je nach Alter, Geschlecht und Ernährung, aber auch je nach Lebensumständen, Stress, Depression, Krankheit, Antibiotikaeinnahme und anderen Umweltfaktoren (3). Neueste Studien belegen eindeutig seinen wichtigen Einfluss auf die Gesunderhaltung des Menschen(4):

  • es trägt zum normalen Stoffwechsel des Körpers bei (insbesondere durch die Fermentation von unverdaulichen Nahrungsresten);
  • es ist an der Entwicklung des Individuums, insbesondere des Gehirns, beteiligt;
  • es ist am Schutz vor Krankheitserregern beteiligt;
  • es wirkt, um die Integrität der Darmschleimhautbarriere aufrechtzuerhalten (5);
  • es ist entscheidend für die Synthese bestimmter Vitamine, insbesondere von Vitamin B12 und Vitamin K;
  • es interagiert mit dem Immunsystem der Schleimhäute.

Das Gleichgewicht seiner Zusammensetzung ist empfindlich und zahlreiche Faktoren können zu einem Ungleichgewicht führen, das als Dysbiose bezeichnet wird und mit zahlreichen Krankheiten wie Fettleibigkeit, metabolischem Syndrom, entzündlichen Darmerkrankungen, Arthritis usw. in Verbindung gebracht wird.

Ein neuer therapeutischer Ansatz besteht in der Nutzung von Metaboliten, die vom menschlichen Mikrobiom abgesondert, moduliert oder abgebaut werden: kurzkettige Fettsäuren.

Was sind kurzkettige Fettsäuren? Was sind ihre Vorteile?

Die kommensalen Bakterien des Mikrobioms fermentieren die Kohlenhydrate und Proteine aus der Nahrungsaufnahme zu kurzkettigen Fettsäuren (Milchsäure, Essigsäure, Buttersäure usw.) und Gasen (Wasserstoff, Kohlendioxid).

Diese kurzkettigen Fettsäuren dienen dann als Energiequelle für die Darmzellen und sind für deren reibungslose Funktion unerlässlich. Sie fördern insbesondere die Darmperistaltik und haben sowohl eine schützende als auch eine entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhäute. Dies ist ein wichtiger Parameter, denn eine beschädigte Schleimhaut oder eine Schleimschicht mit unzureichender Schutzfunktion kann von allen möglichen Krankheitserregern durchdrungen werden und eine Entzündung hervorrufen, die Beschwerden oder Krankheiten verursacht.

Neue Studien zeigen, dass Flavonoide in der Nahrung diese Bildung von kurzkettigen Fettsäuren positiv modulieren.

Was enthält die Nahrgunsergänzung FlavoFight ?

Flavofight enthält wertvolle Flavonoide, die auf natürliche Weise aus der Orange (Citrus sinensis) extrahiert werden. Für eine maximale Wirksamkeit wurde es auf 80 % Hesperidin und 3,5 % Iso-Naringin normalisiert und enthält Ballaststoffe, die vom Mikrobiom verwertet werden können. Studien zeigen, dass 90-95 % der Flavonoide in Flavofight unversehrt bis zum Dickdarm gelangen, wo sie verstoffwechselt werden.

Zusammensetzung FlavoFight

MicrobiomeX®
Pflanze
Extrakt aus Citrus sinensis
Pflanze

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Wie wird Flavofight im Alltag eingenommen?

Wir empfehlen die Einnahme von zwei Kapseln pro Tag vor den Mahlzeiten. Diese Dosierung kann jedoch je nach Ihren Bedürfnissen und dem ärztlichen Rat variieren.

Zusätzlich zu dieser Nahrungsergänzung empfehlen wir, folgende Maßnahmen zu befolgen.

  • Kombinieren Sie Flavofight mit einer probiotischen Ergänzung wieProbio Forte oder mit der neuen und sehr umfassenden Full spectrum Probiotic Formula.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig.
  • Wählen Sie eine Ernährung, die allmählich mehr lösliche Ballaststoffe enthält. Lösliche Ballaststoffe werden bei der Verdauung in ein Gel umgewandelt, was sie für den Darm besonders sanft macht. Außerdem werden sie in kurzkettige Fettsäuren umgewandelt.
  • Achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken.
  • Schränken Sie Nahrungsmittel, die den Darm reizen, vorübergehend ein: rohes Gemüse, saure Früchte, Kaffee, Alkohol, Zitrussäfte, Gewürze, usw.
  • Essen Sie in einer ruhigen, beruhigenden Umgebung. Der Darm ist unser zweites Gehirn: Stress kann die Verdauung sehr erschweren.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.6 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 5 Bewertungen gesammelt.

80%

0%

20%

0%

0%

Ausgezeichnet 5 Bewertungen
Jeannine Waltzing

30 Dezember 2023

Connu de longue date et me convient parfaitement. *****

Jimmy Djem

26 März 2023

excellent prébiotique

Alecci Angela

27 Juli 2019

UTILE ED INTERESSANTE

Valerie

13 August 2018

Efficace des le début de prise des gelules

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung