0
de
US
WSM
215461751
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Begrenzten Mengen

Dental & Gingival Formula

Nahrungsergänzungsmittel bei geschwollenem Zahnfleisch und Parodontitis

8 BewertungenBewertungen lesen

Testformel gegen geschwollenes Zahnfleisch, parodontale Beschwerden und für die Zahngesundheit
  • Enthält TEES-10®, eine Mischung aus dem Blätterextrakt von Ligularia stenocephala und Roggenkeim-Extrakt aus Secale cereale.
  • Natürliche und innovative Behandlung, die an Patienten mit Gingivitis und Parodontitis getestet wurde.
  • Mehrere Studien deuten auf seine sehr vielversprechenden Auswirkungen auf die Gesundheit und Empfindlichkeit von Zahnfleisch, Parodontium (die verschiedenen Gewebe des Zahnhalteapparats) und Zähnen hin.
  • Vermindert Entzündungen und unterstützt den Alveolarknochen, der die Zahnwurzeln umgibt.
  • Jede dieser 60 vegetarischen Kapseln enthält 150 mg TEES-10®.

Sofortkauf

60 Vegi-Kaps

46.00 €

Neu

Automatische Lieferung

60 Vegi-Kaps

46.00 €

42.32 €

Ich möchte

jede(n)

Dental & Gingival Formula

Vegan
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff
Ohne Zuckerzusatz

Dental & Gingival Formula ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Mund- und Zahnpflege, das TEES-10® enthält, eine Mischung aus dem Extrakt der Blätter von Ligularia stenocephala und Roggenkeim-Extrakt aus Secale cereale

Es wurde in zwei klinischen Studien untersucht, die seinen potenziellen Nutzen für die Gesundheit und Empfindlichkeit des Zahnfleischs (geschwollenes Zahnfleisch, Zahnfleischentzündung, usw.), des Parodontiums (das Zahnhalteapparat) und der Zähne nahelegen.

Was enthält das Nahrungsergänzungsmittel Dental & Gingival Formula?

Dental & Gingival Formula enthält zwei natürliche Extrakte, die für die Gesundheit des Zahnfleischs von Interesse sind:

  1. ein Extrakt aus den Blättern des Schavalski-Ligularia (Ligularia stenocephala). Es handelt sich um eine mehrjährige krautige Pflanze aus der Familie der Asteraceae (die Familie des Löwenzahns und der Schafgarbe), deren potenzielle Auswirkungen auf die Entzündungsmediatoren und das antioxidative System von der wissenschaftlichen Gemeinschaft intensiv untersucht werden (1-2). In der asiatischen Volksmedizin wird sie häufig verwendet und roh verzehrt, insbesondere in Korea, wo sie den Namen "Gondalbi" trägt;
  2. ein Extrakt aus gekeimten Roggensamen (Secale cereale). Neben ihrem Reichtum an Vitaminen der B-Gruppe und Vitamin E, das zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress beiträgt, enthalten diese gekeimten Samen zahlreiche potenziell antioxidative Komponenten wie Phenolverbindungen (3-4).

Diese beiden Extrakte sind in der patentierten Verbindung TEES-10® vereint, die in zwei klinischen Studien untersucht wurde: Sie wurde erfolgreich sowohl gegen Gingivitis als auch gegen Parodontitis getestet (5-6).

Was ist Gingivitis?

Gingivitis ist ein Entzündungszustand des Zahnfleischs. Die Entzündung tritt als Reaktion auf einen Angriff auf, in der Regel durch schädliche mikrobielle Produkte, die im Zahnbelag enthalten sind.

Dieser normale Abwehrprozess kann jedoch zu einer Schädigung des Körpergewebes führen. Wenn er länger anhält, ist dies ein Warnzeichen, das nicht übersehen werden sollte, da es zu einer Parodontitis führen kann, einer chronisch-entzündlichen Erkrankung im Mund, die den Zahnhalteapparat nach und nach zerstört.

Die Symptome einer Gingivitis sind in der Regel ganz deutlich:

  • rotes (oder sogar lila) und aufgeblähtes (Hypertrophie) Zahnfleisch;
  • empfindliche Knie, manchmal Schmerzen während akuter Episoden;
  • Zahnfleischbluten beim Putzen oder auch ohne Berührung;
  • eine tastbare Entzündung des Zahnfleischs;
  • ein schlechter Atem.

Wie kann eine natürliche Behandlung entzündetes Zahnfleisch lindern?

Unser Mund beherbergt Milliarden von Mikroorganismen, die zu Hunderten von verschiedenen Arten gehören. Viele haften an den Wänden der Zähne und des Zahnfleischs, angezogen von den Proteinen in unserem Speichel (man spricht vom Speichelbiofilm). Im Laufe der Zeit bilden diese Mikroorganismen einen komplexen, immer fester werdenden Lebensraum, den man Zahnbelag nennt.

Diese Plaque, die sich ständig durch die Sekretionsprodukte der Mikroorganismen anreichert, ist nicht gefährlich, solange die Bakterien, die sich darauf entwickeln, harmlos sind. Wenn wir jedoch Nahrungsmittel essen, die reich an Kohlenhydraten sind, insbesondere an sehr einfachen Kohlenhydraten wie Saccharose, fördern wir die Vermehrung von pathogenen Bakterien. Diese werden von den zuckerhaltigen Rückständen angezogen, die sich an den Zahnbelag heften. Sie ernähren sich davon und setzen dann unter anderem Milchsäure frei, eine Verbindung, die für andere Bakterien giftig und für das Zahngewebe besonders schädlich ist.

Dieses Phänomen ist hauptsächlich für Karies (allmähliche Zerstörung des Zahns durch Bakterien, die verschiedene Säuren freisetzen) und Gingivitis verantwortlich.

Um dieses Phänomen zu begrenzen, gibt es drei anerkannte, komplementäre und untrennbare Mittel:

  • Entfernen Sie regelmäßige die Plaque, die sich bildet und neu bildet, durch mechanisches Putzen;
  • Beschränken Sie den Konsum von zuckerhaltigen Lebensmitteln (vor allem zwischen den Mahlzeiten);
  • Essen Sie antioxidantienreiche Lebensmittel, die die Produktion von Entzündungsmediatoren regulieren, um Plaquebakterien und die dort entstehende Entzündung zu bekämpfen.

Das innovative und natürliche Nahrungsergänzungsmittel Dental & Gingival Formula wurde auf der Grundlage dieser dritten strategischen Empfehlung entwickelt. Es wirkt nicht nur auf Entzündungen, sondern scheint auch in der Lage zu sein, den Alveolarknochen (der die Zahnwurzeln umgibt) zu unterstützen, indem es sein Volumen sowie die Anzahl der Osteoblasten erhöht, einem Zelltyp, der für die Knochen- und Zahnbildung entscheidend ist.

Zusammensetzung Dental & Gingival Formula

TEES-10® (Mischung aus 60% Ligularia stenocephala Blattextrakt und 40% Secale cereale Roggenkeimextrakt)
Plante

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Wie kann ich Dental & Gingival Formula täglich einnehmen?

Um von den vielfältigen Vorteilen von Dental & Gingival Formula zu profitieren, schlucken Sie einfach zwei Kapseln pro Tag mit einem Glas Wasser.

Welche natürlichen Behandlungen gibt es gegen Gingivitis (geschwollenes Zahnfleisch, Entzündung des Zahnfleisches)?

Gingivitis kann auf natürliche Weise durch eine einwandfreie Mundhygiene behandelt werden. Dazu gehört sowohl das regelmäßige Zähneputzen als auch der häufige Besuch beim Zahnarzt. Natürliche Produkte wie Dental & Gingival Formula oder bestimmte natürliche Extrakte (Myrrhe, Salbei, Ringelblume) vervollständigen diese ebenso einfache wie wirksame Methode.

Zusätzlich zu dieser Nahrungsergänzung empfehlen wir, diese wissenschaftlich anerkannten Maßnahmen für die Gesundheit von Zahnfleisch und Zähnen im Allgemeinen zu befolgen:

  • Vermeiden Sie industriell verarbeitete Lebensmittel, insbesondere Fertiggerichte, die in der Regel sowohl das Kauen als auch die Speichelsekretion reduzieren, und flüssige, säurebildende Lebensmittel wie Limonaden;
  • Wechseln Sie Ihre Zahnbürste alle drei Monate;
  • nach dem Mittagessen sollten Sie den natürlichen, zuckerfreien Kaugummi in Betracht ziehen, da er einen wirksamen Speichelflussreiz auslöst, ohne zur Kalorienzufuhr beizutragen. Tatsächlich trägt der Speichel zur natürlichen Bekämpfung von Zahnbelag bei. Er gehört zu den Empfehlungen zahlreicher Mundgesundheitsorganisationen und -verbände ;
  • putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich (nicht öfter, das würde die Zahnoberfläche langfristig beschädigen), wobei Sie die Handzahnbürste bevorzugen, die weniger abrasiv für den Zahnschmelz ist als die elektrische Bürste. Setzen Sie idealerweise auf eine natürliche Zahnpasta ohne synthetische Zusatzstoffe, Konservierungsmittel, Schleifmittel und künstliche Aromen (wie Power Smile™ Toothpaste) ;
  • .
  • besuchen Sie Ihren Zahnarzt mindestens einmal im Jahr, insbesondere zur Zahnsteinentfernung (Scaling): Zahnstein trägt zur mikrobiellen Plaque bei. Je nach Ihrem Zustand könnte der Arzt Ihnen auch Mundspülungen verschreiben und Sie eventuell auf ätherische Öle (Zitrone, Nelke, Salbei, usw.) verweisen ;
  • versorgen Sie sich mit Calcium, das zur Erhaltung normaler Zähne beiträgt. Das können Sie durch den regelmäßigen Verzehr von Milchprodukten, Sardinen aus der Dose oder Mandeln erreichen oder durch die Einnahme eines speziellen Nahrungsergänzungsmittels, um eine höhere Zufuhr zu erreichen (wie Calcium Orotate) ;
  • entscheiden Sie sich für orale Probiotika (wie Oral Health), besonders wenn Sie das Gefühl haben, zu wenig Speichel zu haben, um ein optimales Bakteriengleichgewicht in Ihrem Mund zu erhalten;
  • achten Sie darauf, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.6 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 8 Bewertungen gesammelt.

62%

38%

0%

0%

0%

Ausgezeichnet 8 Bewertungen
Alain Depireux

10 April 2024

en attente de résultat

Marie

25 März 2024

J'ai l'impression d'avoir des gencives plus fermes. Je le prends surtout à titre préventif car la membrane de mes gencives est très fine, trop fine.

Jean-christophe

25 März 2024

Je n'utilisé pas ce produit depuis assez longtemps pour avoir un avis quant à son efficacité

Alain Depireux

2 März 2024

En test, plus tard pour l'avis

Mme Boissiere

25 Februar 2024

1ère cure, l'efficacité se vera avec le temps.

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung