INNOVATION AND EXCELLENCE SINCE 1992
Home
  >  
Kategorien
  >  
Phytonährstoffe
  >  
Notoginseng 200 mg
Notoginseng 200 mg
Neu
Notoginseng 200 mg
Extrakt aus Panax notoginseng hochkonzentriert in Notoginsenosiden (75 %)
  • hilft bei der Verbesserung aller Durchblutungsstörungen (Palpitationen, Krampfadern, Tachykardie, Bluthochdruck ...) ;
  • nützlich zur Verringerung der Thrombozytenaggregation und des Blutcholesterins;
  • unverzichtbar im chinesischen Arzneibuch.
Sehen Sie die Meinungen

Menge : 60 Pfl. Kapseln. 67.00 €
(75.98 US$)
In den Warenkorb

+

Panax notoginseng ist eine Sorte des berühmten Ginseng, der als Quelle der "Lebenskraft" gilt und für die Erhöhung der Energie und des Blutvolumens bekannt ist. Notoginseng unterscheidet sich vom klassischen Ginseng ab, obwohl beide einen gemeinsamen Klang haben. Seine außergewöhnlichen Eigenschaften führten zur Vermarktung von erstklassigen Nahrungsergänzungsmitteln.

Eine Ginsengwurzel, die in der traditionellen Heilkunde bekannt ist

Notoginseng gehört zur Familie der Araliaceae und stammt aus den Provinzen Guangxi und Yunnan, wo er in der traditionellen chinesischen Medizin eine wichtige Rolle spielt: Seine Verwendung bezieht sich insbesondere auf die Meridiane der Leber und des Magens.
Er wird verwendet, um Probleme im Zusammenhang mit Blutzirkulation, Blutungen (innere und äußere Blutungen), Hämatome und Gerinnungsstörungen (Verbesserung der Durchblutung) zu behandeln. Er ist oft in Erste-Hilfe-Kits zu finden, um Wunden und Verletzungen zu heilen: falls er als ein Breiumschlag auf den verletzten Bereich angewendet wird, kann es Schmerzen lindern und Blutungen stoppen.
Schließlich gehört er auch zu den Zutaten von Zheng Gu Shui, einem bekannten Präparat, das in der chinesischen Heilkunde verwendet wird, um die Durchblutung und Energie zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren, Schmerzen zu lindern, Heilung oder Vernarbung zu beschleunigen und zu helfen, beschädigtes Gewebe zu regenerieren.

Eine außergewöhnlich reiche Zusammensetzung aus Notoginsenosiden und Ginsenosiden

Die Tugenden des Notoginseng sind durch seinen traditionellen Gebrauch bekannt, was als empirischer Beweis bezeichnet wird. Aber heute kann man seine Wirkungen wissenschaftlich erklären. Sie beziehen sich auf seine Reichhaltigkeit an einer ganz besonderen Fettsäure, Trilinolin, aber auch und insbesondere an seinen Gehalt an Ginsenosiden und Notoginsenosiden.

Ginsenoside und Notoginsenoside sind Saponine, die ausschließlich von Ginseng-Arten produziert werden. Es gibt verschiedene Arten davon: Ginsenoside Rb1, Rg1, Rd, Re oder Rb2. Die Forschung hat noch nicht alle ihre Geheimnisse entschlüsselt, aber es wird angenommen, dass sie auf zwei verschiedene Arten auf den Körper einwirken: durch Veränderung der Eigenschaften der Zellmembranen und potentielle Bindung an Steroidhormon-Rezeptoren. Wie dem auch sei, die Forscher haben bereits ihre Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, auf das Nervensystem (einschließlich einer bemerkenswerten Wirkung beim kognitiven Verfall) und auf das Immunsystem gezeigt. Antiproliferative, neuroprotektive und antioxidative Eigenschaften wurden ebenfalls in den letzten Jahren beschrieben.

In welchen Fällen sollte man sich für eine Ginseng-Kur entscheiden?

Die Vorteile von Notoginseng sind zahlreich, aber einige verdienen mehr Aufmerksamkeit. So kann es interessant sein, Notoginseng in folgenden Fällen zu verwenden:
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Kreislaufstörungen mit Blutstau, d.h. wenn sich das Blut durch Behinderung seines Blutkreislaufs ansammelt (beispielsweise bei einer Thrombose oder wenn ein mechanischer Defekt wie bei Krampfadern den Anstieg nicht zulässt);
  • koronare Herzkrankheit, frühere Fälle von Myokardinfarkt und alle ihre Nachwirkungen;
  • hoher Cholesterinspiegel und Bluthochdruck;
  • Retinitis oder Atrophie der Sehnerven;
  • Herzklopfen, Gefäßverengung und Bronchialschmerzen;
  • hämorrhagische Störungen, sowohl Störungen des Magen-Darm-Traktes als auch solche, die aus der Lungen-, Nasen-, Blasen- oder Gebärmutterhöhle hervorgehen. Es könnte interessant sein, den Notoginseng mit anderen Pflanzen wie Ingwer, Rehmannia oder Astragaluswurzel in Verbindung zu bringen;
  • verschiedene Traumata (sowohl Schmerzlinderung als auch Erholung).
In den letzten zwei Jahrzehnten beschäftigte sich die moderne Wissenschaft auch mit den antiischämischen, antiinfarkt- und hypolämischen Eigenschaften von Notoginseng. Diese bemerkenswerten Effekte haben eine Reihe von Studien oder pharmakologischen Studien in verschiedenen Bereichen hervorgebracht:
  • Blutplättchen. Ginsenosid 2A hemmt zum Beispiel PAG (Thrombozytenaggregationsrate) bei hypertensiven Personen.
  • Hämostase. Eine doppelblinde placebokontrollierte Studie, die an vier Gruppen von Ratten durchgeführt wurde, hat die verschiedenen Blutungs- und Koagulationszeiten gemessen, nachdem die Tiere Ginsenosid- und Saponin-Extrakte erhalten hatten. Es hat sich herausgestellt, dass die behandelten Ratten eine kürzere Blutungszeit aufwiesen. Dieser Effekt wurde auch bei externer Anwendung beobachtet.
  • Das Immunsystem. Notoginseng-Polysaccharide üben in in-vivo- und in-vitro-Studien eine stimulierende Wirkung auf T-Zellen aus. Andere Experimente haben gezeigt, dass Notoginseng die Produktion von Antikörpern und Interleukinen fördert, was Wissenschaftler dazu veranlasst hat, es bei der Behandlung von Autoimmunkrankheiten zu verabreichen.
  • Das Nervensystem und die Großhirnrinde. Eine Tierstudie an Ratten hat die positiven Wirkungen von Notoginseng-Saponinen auf pathologische Läsionen, die cholinerge Neuronen bei der Alzheimer-Krankheit betreffen, hervorgehoben. Die Ergebnisse zeigten eine Verringerung der neuronalen Läsionen bei mit Notoginseng Saponine behandelten Menschen im Vergleich zu einer Kontrollgruppe.
Andere Wirkungen wurden ebenfalls gezeigt, insbesondere die hepatoprotektiven Eigenschaften von Notoginseng in Bezug auf Ethanol (Alkohol). Seine Verabreichung verbessert tatsächlich die Spiegel bestimmter Enzyme, die in den Zellen vorhanden sind: ALAT (Alanin-Aminotransferase, früher SGPT für Serum-Glutamopyruvat-Transferase) und ASAT (Aspartat-Aminotransferase, früher SGOT für Serum-Glutamoxalacetat-Transferase). Es sind Enzyme, deren Mengen bei der Zerstörung von Hepatozyten (Leberzellen) und insbesondere bei viraler Hepatitis, Alkoholintoxikation, Übergewicht oder altersbedingtem Altern zunehmen. Es hemmt auch die Lipidperoxidation in der Leber von Mäusen, ein Phänomen, das für Gewebeschäden und Alterung verantwortlich ist, die mit der Bildung von freien Radikalen zusammenhängen.
Schließlich haben Forscher auch die analgetischen Eigenschaften von Notoginseng in Bezug auf Entzündungen und Schmerzen festgestellt. Dieser Effekt stimmt wahrscheinlich mit den Ergebnissen einer anderen Studie überein, dass die tägliche Einnahme von 1350 mg Notoginseng im Laufe von 30 Tagen die Trainingsleistung bei 29 Personen im Alter von 20 bis 35 Jahren verbesserte.
Dieser Effekt stimmt wahrscheinlich mit den Ergebnissen einer anderen Studie überein, dass die tägliche Einnahme von 1350 mg Notoginseng im Laufe von 30 Tagen die Trainingsleistung bei 29 Personen im Alter von 20 bis 35 Jahren verbesserte.

Welche Dosierung, um die Vorteile von Notoginseng zu nutzen?

Warum sollten Sie eine konzentrierte Ergänzung von Notoginseng anstelle eines klassischen Extraktes wählen? Es gibt drei Hauptargumente:
  • Die Bitterkeit von Panax notoginseng ist sehr ausgeprägt. Intern ist er sehr schwer zu ertragen, wenn er als solches konsumiert wird.
  • Es ist fast unmöglich, ihn im Handel zu finden, und seine Qualität ist oft fragwürdig.
  • Ginsenoside haben eine relativ geringe Bioverfügbarkeit: Um den besten Nutzen aus ihren Ginsenosiden zu ziehen, ist es unabdingbar, ein Ginseng-Nahrungsergänzungsmittel zu wählen, das in Ginsenosiden standardisiert ist, wie dies bei diesem Extrakt von Notoginseng der Fall ist. Von unvergleichlicher Qualität, er ist auch konzentrierter als die meisten Produkte im Handel, was seinen höheren Preis erklärt.
Dies belegt auf jeden Fall die hervorragende Gelegenheit, dass durch diesen Extrakt aus Panax notoginseng geboten wird, um von den Wirkungen von Notoginsenosiden zu profitieren.

Dieses wird aus der Wurzel und den Blättern gewonnen und enthält 200 mg Panax notoginseng. Die Arbeit chinesischer Pharmakologen hat gezeigt, dass diese Dosierung ausreicht, um alle oben genannten Anwendungen abzudecken. Was ihre Form anbelangt, haben Studien gezeigt, dass die Kapselform (die 2 bis 3 Mal am Tag verabreicht wird) die zuverlässigste ist, obwohl er auch in Form einer Paste oder eines Pulvers zur topischen Anwendung (zur Heilung von Läsionen) verwendet werden kann.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Notoginseng durch die Vielfalt seiner Anwendungen und die Vielzahl seiner Vorteile als tonischer Zusatz von höchster Wichtigkeit gilt. Es ist vor allem zu vergleichen mit«Triple Protect», einer Ergänzung, die gegen Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen entwickelt wurde, mit PADMA Basic, besonders empfohlen bei peripheren Durchblutungsstörungen wie Erstarrungen, und mit Cardio Booster, dem Hauptprodukt für den Herzschutz.
Tagesdosis : 2 Kapseln
Nombre de doses par boîte: 30

Menge
pro Dosis

Extrakt aus Panax notoginseng 400 mg
Andere Zutaten: Akaziengummi, Reismehl.


Erwachsene. 2 Kapseln pro Tag einnemen.
Jede Kapsel enthält 200 mg Extrakt aus Panax notoginseng.

Vorsichtsmaßnahmen: Nicht die täglich empfohlene Dosis überschreiten. Dieses Produkt ist eine Nahrungsergänzung und darf keine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ersetzen. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufzubewahren. Wie bei jeder Nahrungsergänzung, konsultieren Sie bitte einen Fachmann aus dem Gesundheitswesen, bevor Sie dieses Produkt einnehmen, wenn Sie schwanger sind, stillen oder ein Gesundheitsproblem aufweisen.
 
Entdecken Sie einige Erlebnisberichte unserer Kunden
Das Unternehmen
close

Kostenlos

Danke für Ihren Besuch, bevor Sie uns verlassen

REGISTRIEREN SIE SICH BEI DEM
Club SuperSmart
und profitieren Sie von
exklusiven Vorteilen:
Meinen Einkauf weiter fortsetzen
keyboard_arrow_up