0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Herz- und Blutkreislauf Fragen und Antworten

Werden Omega-3-Fettsäuren besser aufgenommen, wenn sie zusammen mit einer fettreichen Mahlzeit eingenommen werden?

Warum sollten Sie Ihre Omega-3-Fettsäuren zur gleichen Zeit wie eine fette Mahlzeit einnehmen? Ist dies ein Weg, um Nebenwirkungen zu minimieren oder ihre Wirksamkeit zu verbessern?
Foto einer fettreichen Mahlzeit
Werden Omega-3-Fettsäuren besser aufgenommen, wenn sie mit anderen Fettquellen verzehrt werden?
Rédaction Supersmart.
2019-10-04Kommentar (0)

Ja: Omega-3, insbesondere die in Fischölpräparaten enthaltenen, werden vom Körper besser aufgenommen, wenn sie mit einer fettreichen Mahlzeit eingenommen werden (1). Es ist auch ratsam, sie zu Beginn der Mahlzeit einzunehmen, um Magenbeschwerden, die manchmal auftreten können, zu begrenzen.

Warum erleichtert eine fettreiche Mahlzeit die Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren?

Eine mit Fett gefüllte Mahlzeit stimuliert die Produktion von Gallensäuren: diese, die von der Leber produziert werden, emulgieren langkettige essentielle Fettsäuren wie Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). Dies sind die wichtigsten Omega-3-Fettsäuren, die in den verschiedenen Omega-3-Ergänzungen enthalten sind (Fischöl, Krillöl, Calanusöl...).

Auf diese Weise emulgiert, sind langkettige Fettsäuren durch Lipasenleichter zu verdauen, Pankreasenzyme, die auf der oberen Ebene des Darms wirken (2) und deren Aufnahme erleichtern.

Wie man die richtigen Entscheidungen trifft, um unangenehme Magenauswirkungen zu vermeiden?

Einige marine Omega-3-Ergänzungen haben manchmal unerwünschte Magenwirkungen: Rülpsen, Magenrückfluss, Mundgeruch, fischiger Nachgeschmack im Mund… Diese Nebenwirkungen sind meist auf eine übermäßige Oxydation (3) von Fettsäuren zurückzuführen. Diese Oxidation, wenn sie bis zu einem gewissen Grad Teil des Stoffwechselprozesses von Ölen ist, kann bei der Herstellung und Lagerung von Fischölergänzungen übermäßig stark werden.

Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, wählen Sie die Nahrungsergänzungsmittel von EPA und DHA Fettsäuren in ihrer natürlichen Form (Triglyceride). Es ist eine teurere Form als ihr synthetisches Äquivalent (Ethylester), aber Studien zeigen, dass sie leichter verdaulich (keine Freisetzung von Ethanol) und doppelt so bioverfügbar ist. Es wird auch empfohlen, die Ergänzungsmittel, die auch Antioxidantien enthaltenzu wählen, einschließlich Tocopherole (z.B. Vitamin E), um die Oxidation zu minimieren und ihre Erhaltung zu maximieren.

Darüber hinaus reduziert die Einnahme dieser Nahrungsergänzungsmittel zu Beginn der Mahlzeit ihre Zeit im Magen und begrenzt somit unerwünschte Magenwirkungen.

Warum Nahrungsergänzungsmittel auf Basis mariner Omega-3-Fettsäuren einnehmen?

EPA und DHA haben nachweislich positive Auswirkungen:

Für therapeutische Zwecke ist es unerlässlich, den Rat Ihres Apothekers einzuholen, um die für Ihre Situation geeignete Dosierung zu erfahren.

Quellenangaben

  1. Dyerberg J, Madsen P, Møller JM, Aardestrup I, Schmidt EB : Bioavailability of marine n-3 fatty acid formulations. Prostaglandins Leukotrienes And Essential Fatty Acids. 2010, Vol. 83(3), pp 137-41.
  2. Kevin C Maki : Long-Chain Omega-3 Fatty Acid Bioavailability: Implications for Understanding the Effects of Supplementation on Heart Disease Risk. The Journal of Nutrition. 2018, Vol. 148(11), pp 1701–1703. 
  3. Adam Ismail, Gerard Bannenberg, Harry B. Rice, Ellen Schutt, Douglas MacKay : Oxidation in EPA- and DHA-rich oils: an overview. Lipid Technology. 2016, Vol. 28(3–4), pp. 55-59. 
  4. Durrington PN, Bhatnagar D, Mackness MI, et al : An omega-3 polyunsaturated fatty acid concentrate administered for one year decreased triglycerides in simvastatin treated patients with coronary heart disease and persisting hypertriglyceridaemia. Heart. 2001, Vol. 85, pp 544-548. 
  5. Toshinori Hoshi, Bianka Wissuwa, Yutao Tian, Nobuyoshi Tajima, Rong Xu, Michael Bauer, Stefan H. Heinemann, and Shangwei Hou : Omega-3 fatty acids lower blood pressure by directly activating large-conductance Ca2+-dependent K+ channels. PNAS. 2013, Vol. 110(12), pp 4816-4821. 
  6. Del Gobbo LC, Imamura F, Aslibekyan S, et al. ω-3 Polyunsaturated Fatty Acid Biomarkers and Coronary Heart Disease: Pooling Project of 19 Cohort Studies. JAMA Intern Med. 2016, Vol. 176(8), pp 1155–1166.
  7. Artemis P. Simopoulos : Omega-3 Fatty Acids in Inflammation and Autoimmune Diseases. Journal of the American College of Nutrition. 2002, Vol. 21(6), pp 495-505. 
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Super Omega 3Super Omega 3

EPA und DHA: einer der natürlichste, reinste, wirkungsvollste und stabilste Produkt auf dem Markt

25.00 €(29.66 US$)
+
Arctic Plankton OilArctic Plankton Oil

Calanusöl, der Nährstoffschatz der Arktis zur Stärkung der Herzgesundheit und zur Bekämpfung von Entzündungen

42.00 €(49.82 US$)
+
Lactobacillus reuteriLactobacillus reuteri

Ein Probiotikum der neuesten Generation im Dienst der kardiovaskulären Gesundheit

21.00 €(24.91 US$)
+
Co-Enzyme Q10 30 mgCo-Enzyme Q10 30 mg

Auf Lipidbasis abgefüllt, dreifache Bioverfügbarkeit

34.00 €(40.33 US$)
+
Celery3nb™ 75 mgCelery3nb™ 75 mg

Eine natürliche und wirksame Waffe, um den Bluthochdruck zu kontrollieren.

33.00 €(39.15 US$)
+
Cardio BoosterCardio Booster

Vielgestaltiger Schutz und Unterstützung der kardiovaskulären Gesundheit

34.00 €(40.33 US$)
+
Ubiquinol™ 100 mgUbiquinol™ 100 mg

Aktivere und bioverfügbarere Form des CoQ10

73.00 €(86.60 US$)
+
© 1997-2020 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2020 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok