0
de
US
X
× SuperSmart Kaufen nach Gesundheitskonzern Kaufen nach Inhaltsstoffen Bestseller Neuheiten Angebote Mein Konto Smart Prescription Blog Videos Treueprogramm Sprache: Deutsch
Home Kaufen nach Gesundheitskonzern Herz- und Blutkreislauf Krill Oil
Nahrungsergänzung mit Krillöl
Nahrungsergänzung mit Krillöl
Nahrungsergänzung mit Krillöl
Größe
0638Nahrungsergänzung mit KrillölNahrungsergänzung mit KrillölGröße
×
+
-
Sans nano-particulesSans gluten
Krill Oil
Herz- und Blutkreislauf
5
4.8 über 5
5 Sterne
13
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
16 Bewertungen
Kundenbewertungen
37.00 €(37.98 US$) auf Lager
Beschreibung
Krillöl (Euphausia superba): eine Quelle für Omega-3 ohne Schwermetalle
  • Ein natürlicher Reichtum an Omega-3 (EPA et DHA), an Astaxanthin und an Phospholipiden (Cholin).
  • EPA und DHA tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks und einer normalen Funktion des Herzens bei.
  • DHA trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei.
  • Krill norwegischer Herkunft..
34.04 €  
sparen 2.96 € (8%)
sparen 2.96 € (8%)
Ich möchte
jede(n)
37.00 €
-
+
60 Softgels
In den Warenkorb
Foto von öligen Kapseln, die Krillöl enthalten

Krill Oil | Omega 3 aus dem Meer

Krill Oil 590 mg ist ein außergewöhnliches Nahrungsergänzungsmittel, das aus Krillöl, winzigen Garnelen, die in den kalten Gewässern der Antarktis beheimatet sind, hergestellt wird. Diese bestehen hauptsächlich aus langkettigen Omega-3-Fettsäuren wie EPA und DHA, deren positive Eigenschaften immer wieder nachgewiesen werden.

Wie wird Krill Oil 590 mg hergestellt?

Antarktisches Krillöl, Euphausia superba, wird aus tiefgefrorenem Krill hergestellt, der zerkleinert und einer Extraktion unterzogen wird. Proteine und andere Bestandteile des Krills werden durch Filtern aus dem Lipidextrakt entfernt, wodurch ein einwandfrei reines Öl ohne Dioxine, Schwermetalle und PCBs gewährleistet wird. Unser Krill stammt aus norwegischer Quelle (AKER) und ist garantiert frei von Schadstoffrückständen.

Was unterscheidet Krillöl von Fischöl?

Eine höhere Bioverfügbarkeit. Was Krillöl von Fischöl unterscheidet, ist sein hoher Gehalt an Antioxidantien und Phospholipiden. Diese Verbindungen machen das Öl stabiler, bewahren die Integrität der empfindlichen Fettsäuren und verbessern ihre Bioverfügbarkeit. Es sind nämlich die Phospholipide (mindestens 40 % in Krillöl), und nur sie, die den Transport der Fettsäuren zu ihren Zielen, den Zellmembranen, gewährleisten und eine wesentliche Schutzfunktion für die Gehirnneuronen ausüben.

Ein antioxidatives Öl, das die Integrität der Omega-3-Fettsäuren bewahrt. Der ORAC-Wert von Krillöl liegt bei 378 Einheiten pro Gramm, was ungefähr dem von Kiwi entspricht. Das wichtigste vorhandene Antioxidans ist Astaxanthin (1,5 mg/g), eine Verbindung aus der Familie der Carotinoide. Astaxanthin ist ein wichtiges und spezifisches Antioxidans für die Sehkraft und die Haut, die beide der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt sind.

Warum sollte man Krillöl zu sich nehmen?

Die Weltgesundheitsorganisation sowie alle westlichen Länder empfehlen eine Mindestaufnahme von 500 mg EPA+DHA pro Tag zur Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit (1), insbesondere zur Unterstützung der Entwicklung und Funktion des Gehirns.

Zahlreiche Studien haben jedoch gezeigt, dass diese Zufuhr bei weitem nicht gedeckt ist in der amerikanischen und europäischen Bevölkerung (die Zufuhr ist 2 bis 8 Mal niedriger als die empfohlene Tagesdosis).

Diese Empfehlungen gelten für gesunde Menschen, aber es gibt Anzeichen dafür, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen einen noch höheren Bedarf haben (bis zu 1000 mg/Tag:

  • Menschen über 50 (um sich vor kognitivem Verfall zu schützen);
  • Menschen, die unter chronischen Entzündungen leiden;
  • Menschen, die einen hohen Taillenumfang haben (überschüssiges Fettgewebe);
  • Menschen mit Bluthochdruck, Hypertriglyceridämie, Hypercholesterinämie oder Hyperglykämie;<;
  • Menschen, die müde sind oder depressive Stimmungen haben;
  • Menschen mit einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Theoretisch ist unser Körper in der Lage, EPA und DHA aus pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren herzustellen. Diese Zufuhr ist jedoch im Laufe der Jahrzehnte aufgrund der modernen Landwirtschaft und unserer veränderten Ernährungsweise drastisch zurückgegangen. Darüber hinaus ist die Erfolgsquote dieser Transformation aufgrund unseres völlig unangemessenen Omega-6-Konsums stark gesunken. (4). Omega-6-Fettsäuren sind für den Körper weit weniger vorteilhafte Fettsäuren, die in modernen industriellen Lebensmitteln absolut überall zu finden sind und alle Enzyme (Elongasen und Desaturasen) mobilisieren, die für die Umwandlung von pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren in DHA und EPA unerlässlich sind.

Jemand, der seine Zufuhr an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren erhöhen möchte, würde keinen Unterschied spüren, wenn er nicht gleichzeitig seine Zufuhr an Omega-6-Fettsäuren drastisch reduzieren würde. Demnach müssten wir genauso viel Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs wie Omega-6-Fettsäuren zu uns nehmen. Die Realität ist jedoch weit von diesem Optimum entfernt, da wir 15- bis 50-mal mehr Omega-6-Fettsäuren als Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs verzehren. In der Überzahl verdrängen die Omega-6-Fettsäuren die Omega-3-Fettsäuren und dringen an ihrer Stelle in die Zellmembranen ein, was zur Bildung von Milliarden entzündungsfördernder Moleküle (5-6) führt, die im Verdacht stehen, eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Verschlimmerung von chronischen Krankheiten zu spielen.

Diese verblüffende Feststellung könnte durch den täglichen Verzehr von fettem Fisch, der reich an EPA und DHA ist, korrigiert werden. Leider lassen ihre Schadstoffbelastung und ihre schlechte Erreichbarkeit einen solchen täglichen Verzehr nicht zu. Unsere tatsächliche Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren aus dem Meer, EPA und DHA, ist weit von der empfohlenen Mindestzufuhr und noch weiter von der optimalen Zufuhr entfernt.

Die Supplementierung mit Omega-3-Fettsäuren marinen Ursprungs ist daher die einfachste und wirksamste Lösung, um so schnell wie möglich wieder gesunde Membranen zu erhalten. Sie tragen zu zahlreichen physiologischen Funktionen bei:

  • die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems;
  • die Senkung des Triglyceridspiegels im Blut und des Blutdrucks;
  • die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns und der kognitiven Aktivitäten.

Wann und wie nimmt man Krill Oil ein?

Unser Nahrungsergänzungsmittel wird mit einer Dosierung von 590 mg Krill Oil formuliert und mit einer Dosierung von ein bis zwei Kapseln pro Tag angeboten. Denn 1 g Krillöl liefert durchschnittlich 250 mg EPA + DHA, und deckt somit die internationalen Ernährungsempfehlungen.

Nach der Einnahme und Absorption werden EPA und DHA aus Krillöl zusammen mit Phospholipiden in die Zellmembranen eingebaut. Diese Einlagerung ist ein langsamer Prozess: Sie müssen Krill Oil 590 mg täglich über mehrere Wochen oder sogar Monate hinweg einnehmen, um die Vorteile voll nutzen zu können.

Auch wenn Krillöl keine spezifischen Kontraindikationen aufweist, sollte es von Menschen, die Antikoagulantien einnehmen, mit Vorsicht konsumiert werden. Im Zweifelsfall sollten Sie sich an Ihren Therapeuten wenden.

Stand: April 2019

Hinweis: Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Beachten Sie die Anwendungshinweise, die empfohlene Tagesdosis und das Verfallsdatum. Schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern unter 15 Jahren wird von der Einnahme abgeraten. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. An einem trockenen und kühlen Ort lagern.

Zusammensetzung
Tägliche Einnahmedosis: 2 Softgels
Anzahl der Einnahmedosen pro Verpackung: 30
Menge pro Dosis
Krillöl
Davon:
  Phospholipide
  Omega-3
  Cholin
  EPA+DHA
1180 mg

660 mg
315 mg
82.5 mg
250 mg
Astaxanthin 100 mcg
Verzehrsempfehlung
Erwachsene. Nehmen Sie eine Softgel zweimal täglich mit einem groβen Glas Wasser ein.
Jede Softgel enthält 590 mg Krillöl, Euphausia superba.
Um eine maximale Wirksamkeit zu erzielen, müssen die Krill Softgel während des Mittagessens und/oder Abendessens, in Höhe von einer bis zwei Softgel täglich, eingenommen werden.
Das Krillöl muss, wie die anderen Fischöle, von den Personen mit Vorsicht eingenommen werden, die Antikoagulantien einnehmen.
Achtung: Vorhandensein von Produkten, die aus Krebs- und Krustentieren stammen.
5
4.8 /5 16 Bewertungen
Beschreibung
5
4.9 / 5
Qualität
5
4.8 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
5
4.5 / 5

Bewertungen 16
Ausgezeichnet
81 %
Gut
19%
Durchschnittlich
0%
Schlecht
0%
Sehr schlecht
0%

Marie-Christine DE MARCHI
5
Excellent !
Daniel
5
good good good
serge limousin
5
satisfait ,en revanche,je ne peux juger des résultats dans mon organisme.
IZQUIERDO BRITO Pedro Luis
5
Buen Complemento
Gina
4
je pense que c'est bien car c'est de l'huile mais un peu trop cher pour moi
IZQUIERDO BRITO Pedro Luis
5
Muchas gracias Saludos
IZQUIERDO BRITO Pedro Luis
5
Muchas Gracias
PICON Francoise
5
Le meilleur omega 3
JANKOWSKI Ryszard
5
Excelente!..esta es mi opinion.
ROWIES Nicole
5
je pense que c'est le mieux et au moins sans métaux lourds
serge limousin
4
difficile d'évaluer les effets de ce produit
Quellenangaben
  1. Food and Nutrition Board (FNB), Institute of Medicine (IOM). Dietary reference intakes for Energy, Carbohydrates, Fiber, Fats, Protein and Amino Acids (Macronutrients), The National Academies Press, 2005, Executive summary, page 11.
  2. ANSES, « Actualisation des apports nutritionnels conseillés pour les acides gras », mai 2011.
  3. P. Simopoulos, « Omega-6/omega-3 essantial fatty acid ratio and chronic diseases », Food Rev. Int., vol. 20, no 1, p. 77 90, 2004.
  4. P. Simopoulos, « The omega-6/omega-3 fatty acid ratio : health implications », Ol. Corps Gras Lipides, vol. 17, no 5, p. 267 275, 2010.
  5. U. Gogus et C. Smith, « n-3 Omega fatty acids : a review of current knowledge », Int. J. Food Sci. Technol., vol. 45, p. 417 436, 2010.
  6. K. S. Broughton, C. S. Johnson, B. K. Pace, M. Liebman, et K. M. Kleppinger, « Reduced asthma symptoms with n-3 fatty acid ingestion are related to 5-series leukotriene production », Am. J. Clin. Nutr., vol. 65, p. 1011 1017, 1997.

Packs Synergie

Nahrungsergänzung mit Krillöl
Krill Oil
Eine höherwertigere und bioverfügbarere Form von Omega-3 mit verstärkten Effekten
37.00 €(37.98 US$)
5 16 Bewertungen
Nahrungsergänzungsmittel mit Palmitoleinsäure
Palmitoleic Acid
Eine reine Omega-7 Form, um gegen die Diabetes Typ II, die Atherosklerose und das Stoffwechselsyndrom zu kämpfen.
65.00 €(66.71 US$)
4.5 4 Bewertungen
Pack "Krill Oil + Palmitoleic acid"
102.00 €(104.69 US$)
Nahrungsergänzung mit Krillöl
Krill Oil
Eine höherwertigere und bioverfügbarere Form von Omega-3 mit verstärkten Effekten
37.00 €(37.98 US$)
5 16 Bewertungen
Nahrungsergänzungsmittel mit Taxifolin für den Kreislauf
Taxifolin
Wird in Rußland aufgrund seiner zahlreichen und verschiedenen positiven Effekte verwendet
32.00 €(32.84 US$)
5 6 Bewertungen
Pack "Krill Oil + Taxifolin"
69.00 €(70.82 US$)
Nahrungsergänzung mit Krillöl
Krill Oil
Eine höherwertigere und bioverfügbarere Form von Omega-3 mit verstärkten Effekten
37.00 €(37.98 US$)
5 16 Bewertungen
Nootropische Nahrungsergänzung
Noopept
Aktive Verbindung für das Gedächtnis und die kognitiven Fähigkeiten
22.00 €(22.58 US$)
5 28 Bewertungen
Pack "Krill Oil + Noopept"
59.00 €(60.55 US$)
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren Newsletter
und erhalten Sie einen ständigen Preisnachlass von 5 %
Unsere Artikelauswahl
Top 3 der effektivsten venotonische Pflanzen [VIDEO]

Wie kann man Venenschwäche auf natürliche Weise bekämpfen? Markus Numberger von SuperSmart zeigt Ihnen, welche die drei besten venenstärkenden Pflanzen sind, die es auf dem Markt gibt.

8 Tipps zur natürlichen Blutdrucksenkung

Hier finden Sie einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihren Blutdruck zu senken (und damit Ihr Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern).

Ist es besser, reines Omega-3 oder mit Omega-6 angereichertes Omega einzunehmen?

Ist es für Ihre Gesundheit besser, Omega-3-Fettsäuren einzunehmen oder eine Ergänzung, die Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren kombiniert?

Krill Oil
-
+
37.00 €
(37.98 US$)
In den Warenkorb
© 1997-2022 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2022 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok