0
de
US
WSM
215462679
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

Krill Oil

Nahrungsergänzungsmittel aus Krillöl (Omega-3): Herz, Gehirn, Sehvermögen

28 BewertungenBewertungen lesen

Krillöl (Euphausia superba): eine Quelle für Omega-3 ohne Schwermetalle
  • Ein natürlicher Reichtum an Omega-3 (EPA et DHA), an Astaxanthin und an Phospholipiden (Cholin).
  • EPA und DHA tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks und einer normalen Funktion des Herzens bei.
  • DHA trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei.
  • Krill norwegischer Herkunft..

Sofortkauf

60 Softgels

37.00 €

Automatische Lieferung

60 Softgels

37.00 €

34.04 €

Ich möchte

jede(n)

Krill Oil

Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff
Ohne Zuckerzusatz

Krill Oil 590 mg ist ein außergewöhnliches Nahrungsergänzungsmittel, das aus Krillöl, winzigen Garnelen, die in den kalten Gewässern der Antarktis beheimatet sind, hergestellt wird. Diese bestehen hauptsächlich aus langkettigen Omega-3-Fettsäuren wie EPA und DHA, deren positive Eigenschaften immer wieder nachgewiesen werden.

Warum sollte man Krillöl zu sich nehmen?

Die Weltgesundheitsorganisation sowie alle westlichen Länder empfehlen eine Mindestaufnahme von 500 mg EPA+DHA pro Tag zur Aufrechterhaltung einer optimalen Gesundheit (1), insbesondere zur Unterstützung der Entwicklung und Funktion des Gehirns.

Zahlreiche Studien haben jedoch gezeigt, dass diese Zufuhr bei weitem nicht gedeckt ist in der amerikanischen und europäischen Bevölkerung (die Zufuhr ist 2 bis 8 Mal niedriger als die empfohlene Tagesdosis).

Diese Empfehlungen gelten für gesunde Menschen, aber es gibt Anzeichen dafür, dass bestimmte Bevölkerungsgruppen einen noch höheren Bedarf haben (bis zu 1000 mg/Tag:

  • Menschen über 50 (um sich vor kognitivem Verfall zu schützen);
  • Menschen, die unter chronischen Entzündungen leiden;
  • Menschen, die einen hohen Taillenumfang haben (überschüssiges Fettgewebe);
  • Menschen mit Bluthochdruck, Hypertriglyceridämie, Hypercholesterinämie oder Hyperglykämie;<;
  • Menschen, die müde sind oder depressive Stimmungen haben;
  • Menschen mit einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Theoretisch ist unser Körper in der Lage, EPA und DHA aus pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren herzustellen. Diese Zufuhr ist jedoch im Laufe der Jahrzehnte aufgrund der modernen Landwirtschaft und unserer veränderten Ernährungsweise drastisch zurückgegangen. Darüber hinaus ist die Erfolgsquote dieser Transformation aufgrund unseres völlig unangemessenen Omega-6-Konsums stark gesunken. (4). Omega-6-Fettsäuren sind für den Körper weit weniger vorteilhafte Fettsäuren, die in modernen industriellen Lebensmitteln absolut überall zu finden sind und alle Enzyme (Elongasen und Desaturasen) mobilisieren, die für die Umwandlung von pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren in DHA und EPA unerlässlich sind.

Jemand, der seine Zufuhr an pflanzlichen Omega-3-Fettsäuren erhöhen möchte, würde keinen Unterschied spüren, wenn er nicht gleichzeitig seine Zufuhr an Omega-6-Fettsäuren drastisch reduzieren würde. Demnach müssten wir genauso viel Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs wie Omega-6-Fettsäuren zu uns nehmen. Die Realität ist jedoch weit von diesem Optimum entfernt, da wir 15- bis 50-mal mehr Omega-6-Fettsäuren als Omega-3-Fettsäuren pflanzlichen Ursprungs verzehren. In der Überzahl verdrängen die Omega-6-Fettsäuren die Omega-3-Fettsäuren und dringen an ihrer Stelle in die Zellmembranen ein, was zur Bildung von Milliarden entzündungsfördernder Moleküle (5-6) führt, die im Verdacht stehen, eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Verschlimmerung von chronischen Krankheiten zu spielen.

Diese verblüffende Feststellung könnte durch den täglichen Verzehr von fettem Fisch, der reich an EPA und DHA ist, korrigiert werden. Leider lassen ihre Schadstoffbelastung und ihre schlechte Erreichbarkeit einen solchen täglichen Verzehr nicht zu. Unsere tatsächliche Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren aus dem Meer, EPA und DHA, ist weit von der empfohlenen Mindestzufuhr und noch weiter von der optimalen Zufuhr entfernt.

Die Supplementierung mit Omega-3-Fettsäuren marinen Ursprungs ist daher die einfachste und wirksamste Lösung, um so schnell wie möglich wieder gesunde Membranen zu erhalten. Sie tragen zu zahlreichen physiologischen Funktionen bei:

  • die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems;
  • die Senkung des Triglyceridspiegels im Blut und des Blutdrucks;
  • die ordnungsgemäße Funktion des Gehirns und der kognitiven Aktivitäten.

Zusammensetzung Krill Oil

Krill Öl
Phospolipides
Omega 3
Cholin
Nutriment (*)
Docosahexaensäure (DHA)
Eicosapentaensäure (EPA)

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Wie wird Krill Oil 590 mg hergestellt?

Antarktisches Krillöl, Euphausia superba, wird aus tiefgefrorenem Krill hergestellt, der zerkleinert und einer Extraktion unterzogen wird. Proteine und andere Bestandteile des Krills werden durch Filtern aus dem Lipidextrakt entfernt, wodurch ein einwandfrei reines Öl ohne Dioxine, Schwermetalle und PCBs gewährleistet wird. Unser Krill stammt aus norwegischer Quelle (AKER) und ist garantiert frei von Schadstoffrückständen.

Was unterscheidet Krillöl von Fischöl?

Eine höhere Bioverfügbarkeit. Was Krillöl von Fischöl unterscheidet, ist sein hoher Gehalt an Antioxidantien und Phospholipiden. Diese Verbindungen machen das Öl stabiler, bewahren die Integrität der empfindlichen Fettsäuren und verbessern ihre Bioverfügbarkeit. Es sind nämlich die Phospholipide (mindestens 40 % in Krillöl), und nur sie, die den Transport der Fettsäuren zu ihren Zielen, den Zellmembranen, gewährleisten und eine wesentliche Schutzfunktion für die Gehirnneuronen ausüben.

Ein antioxidatives Öl, das die Integrität der Omega-3-Fettsäuren bewahrt. Der ORAC-Wert von Krillöl liegt bei 378 Einheiten pro Gramm, was ungefähr dem von Kiwi entspricht. Das wichtigste vorhandene Antioxidans ist Astaxanthin (1,5 mg/g), eine Verbindung aus der Familie der Carotinoide. Astaxanthin ist ein wichtiges und spezifisches Antioxidans für die Sehkraft und die Haut, die beide der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt sind.

Wann und wie nimmt man Krill Oil ein?

Unser Nahrungsergänzungsmittel wird mit einer Dosierung von 590 mg Krill Oil formuliert und mit einer Dosierung von ein bis zwei Kapseln pro Tag angeboten. Denn 1 g Krillöl liefert durchschnittlich 250 mg EPA + DHA, und deckt somit die internationalen Ernährungsempfehlungen.

Nach der Einnahme und Absorption werden EPA und DHA aus Krillöl zusammen mit Phospholipiden in die Zellmembranen eingebaut. Diese Einlagerung ist ein langsamer Prozess: Sie müssen Krill Oil 590 mg täglich über mehrere Wochen oder sogar Monate hinweg einnehmen, um die Vorteile voll nutzen zu können.

Auch wenn Krillöl keine spezifischen Kontraindikationen aufweist, sollte es von Menschen, die Antikoagulantien einnehmen, mit Vorsicht konsumiert werden. Im Zweifelsfall sollten Sie sich an Ihren Therapeuten wenden.

Hinweis: Dieses Produkt sollte nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Beachten Sie die Anwendungshinweise, die empfohlene Tagesdosis und das Verfallsdatum. Schwangeren oder stillenden Frauen und Kindern unter 15 Jahren wird von der Einnahme abgeraten. Außerhalb der Reichweite von Kleinkindern aufbewahren. An einem trockenen und kühlen Ort lagern.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.7 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 28 Bewertungen gesammelt.

75%

21%

4%

0%

0%

Ausgezeichnet 28 Bewertungen
Tejada De La Cruz Candida

25 Februar 2024

Un producto de muy alta calidad.

Kechout Andre

8 Februar 2024

J'ai laissé que 4 étoiles car je commence à peine à l'utiliser

Marie-christine De Marchi

23 Dezember 2023

Très bien !!!!

Brigitte V.

3 Oktober 2023

fiche détaillée et se "marie" bien avec d'autres compléments

Tejada De La Cruz Candida

4 September 2023

Excelente producto

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung