0
de
US
WSM
215464895
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

Potassium Orotate

Nahrungsergänzungsmittel Kaliumorotat: Blutdruck, Nerven

10 BewertungenBewertungen lesen

Die beste Form von Kalium für den Blutdruck

  • Trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.
  • Beteiligt sich an der normalen Funktion des Nervensystems und der Muskelfunktion.
  • Orotat-Form für unschlagbare Aufnahme.
  • In der westlichen Bevölkerung ist ein Kaliummangel weit verbreitet.
  • Empfohlen von der WHO zur Senkung des Blutdrucks bei Menschen mit Bluthochdruck.
  • Hilft, sich dem Natrium-Kalium-Verhältnis von 1 anzunähern, das als vorteilhaft für die Gesundheit gilt.

Sofortkauf

60 Vegi-Kaps

22.00 €

Automatische Lieferung

60 Vegi-Kaps

22.00 €

20.24 €

Ich möchte

jede(n)

Potassium Orotate

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

Kalium-Orotat ist ein Kalium-Ergänzungsmittel mit 150 mg Kalium-Orotat pro Kapsel. Ausgewählt in seiner Orotatform, einer Form, die seine Absorption maximiert, trägt es zur Normalisierung der Nervenfunktion bei und hilft insbesondere, einen normalen Blutdruck aufrechtzuerhalten.

Was ist der gesundheitliche Nutzen von Kalium?

Kalium ist ein essentieller Mineralstoff, der mehrere lebenswichtige Funktionen im Körper erfüllt: Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper, wesentlicher Beitrag zur Übertragung von Nervenimpulsen, Beitrag zur Muskelkontraktion und zu zahlreichen Reaktionen im menschlichen Körper.

Nach den Empfehlungen der medizinischen Behörden sollte ein Erwachsener mindestens 4.700 mg Kalium pro Tag zu sich nehmen.

In Wirklichkeit wird dieser Bedarf aufgrund der sehr hohen Natriumzufuhr in der westlichen Bevölkerung stark unterschätzt. Tatsächlich wirken Kalium und Natrium im Körper zusammen: Je höher wird Ihre Natrium-Aufnahme, desto mehr Kalium müssen Sie zu sich nehmen. Es wurde jedoch festgestellt, dass bestimmte so genannte "primitive" ethnische Gruppen 7- bis 10-mal mehr Kalium zu sich nehmen, während wir in den industrialisierten Gesellschaften fast 3-mal mehr Natrium als Kalium aufnehmen. Dies ist ein kolossales Ungleichgewicht, das die Aufrechterhaltung eines akzeptablen pH-Wertes stört und zum Auftreten von Störungen und pathologischen Zuständen beiträgt:

  • Bluthochdruck. Epidemiologische Studien haben einen eindeutigen Zusammenhang zwischen kaliumarmer Ernährung und erhöhtem Blutdruck festgestellt (1-4).
  • Schlaganfall. Es besteht ein Zusammenhang zwischen niedrigen Kaliumwerten im Blut und einem erhöhten Schlaganfallrisiko (5-6).

Beachten Sie, dass sich Kaliummangel typischerweise als Müdigkeit, allgemeine Schwäche und Muskelkrämpfe, Blähungen, Bauchschmerzen und Verstopfung äußert.

Ganz konkret, was sind die Vorteile von Kalium-Orotat?

Die von der WHO offiziell empfohlene Supplementierung mit Kalium (7) hat zwei gesundheitliche Vorteile:

  • Senkung des Blutdrucks bei Menschen mit Bluthochdruck (Normalisierung des Blutdrucks).
  • Normalisierung der Nervenfunktion, Übertragung von Nervennachrichten, Freisetzung von Neurotransmittern, motorische Aktivität).

Zusammensetzung Potassium Orotate

Kalium

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Wie werden Kalium-Orotat-Kapseln täglich eingenommen?

Eine bis drei pflanzliche Kapseln pro Tag werden einzunehmen, wie von Ihrem Arzt empfohlen. Diese Nahrungsergänzung sollte unter der Aufsicht eines Arztes erfolgen. In der Tat gibt es mehrere Kontraindikationen und Nebenwirkungen im Zusammenhang mit diesen Ergänzungen.

Außerdem sind viele Wechselwirkungen möglich, da mehrere Arzneimittel einen Überschuss (Hyperkaliämie) oder Mangel (Hypokaliämie) an Kalium verursachen können.

Eine Kaliumergänzung muss unbedingt mit der Einhaltung mehrerer Empfehlungen für Natrium einhergehen. Das als gesundheitsfördernd geltende Natrium-Kalium-Verhältnis liegt nahe bei 1. Es ist daher wichtig, sich diesem Verhältnis während der gesamten Nahrungsergänzung anzunähern, um die Vorteile von Kalium in Bezug auf den Blutdruck zu erfassen.

Die Liste der begleitenden Empfehlungen zur Supplementierung:

  • Ersetzen Sie Kochsalz nach und nach durch Kräuter und Gewürze, um den Geschmack von Speisen zu verbessern.
  • Überschreiten Sie nicht den Grenzwert von 5 g Salz pro Tag (das entspricht 2,4 g Natrium).
  • Kochen Sie Ihr eigenes Essen. Schätzungsweise 80 % des konsumierten Salzes stammt aus verarbeiteten Lebensmitteln und Fertiggerichten.
  • Üben Sie regelmäßige moderate körperliche Aktivität, um den Blutdruck zu regulieren.
  • Hören Sie mit dem Rauchen auf. Wie Alkohol schwächt auch das Rauchen die Arterienwände. Der Verzicht auf das Rauchen sollte daher einer der ersten Reflexe bei Bluthochdruck sein.
  • Bevorzugen Sie Ballaststoffe, deren schützende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System gut dokumentiert ist.
  • Lernen Sie, Ihren Stress besser zu bewältigen. Das in Stresssituationen ausgeschüttete Adrenalin erhöht aufgrund seiner gefäßverengenden Wirkung den Blutdruck. Wenn Stress chronisch wird, schädigt er daher mit der Zeit die Arterien und das Herz.
  • Besorgen Sie sich weitere Nahrungsergänzungsmittel wie Omega-3 und Coenzym Q10, oder echte Alternativen wie Tensix.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.7 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 10 Bewertungen gesammelt.

70%

30%

0%

0%

0%

Ausgezeichnet 10 Bewertungen
Pantalacci Tea

17 November 2023

J’ai souvent des crampes et c’est un bon complément avec le magnésium

Sylvie

19 Juni 2023

Buon prodotto.

Agacinski Monique

9 März 2023

Très bon produit

Eliane-christian

1 September 2022

Correspond à mes attentes

Stef

22 Mai 2021

Produit qualité posologie/ très bien

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung