0
de
US
WSM
228614504
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

Desmodium Liver Detox

Desmodium hepatoprotektives Nahrungsergänzungsmittel (Lebergesundheit)

12 BewertungenBewertungen lesen

Premium-Extrakt aus Desmodium adscendens, einem wahren Garanten für eine gesunde Leber
  • Desmodium ist eine der stärksten hepatoprotektiven Verbindungen.
  • Eine einzigartige Synergie aus aktiven Verbindungen, die gut für die Leber sind (Vitexin, Isovitexin, Saponoside, usw.)
  • Mehrfach indikationsbezogenes Heilmittel aus der traditionellen afrikanischen Medizin.
  • Indiziert im Rahmen von Detox-Kuren.
  • Starke Dosierung von 400 mg pro Kapsel.

Sofortkauf

90 Vegi-Kaps

29.00 €

Automatische Lieferung

90 Vegi-Kaps

29.00 €

26.68 €

Ich möchte

jede(n)

Desmodium Liver Detox

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

Desmodium Liver Detox ist ein Nahrungsergänzungsmittel aus Desmodium (Desmodium adscendens), einer Heilpflanze, die in Westafrika aufgrund ihrer hepatoprotektiven und entgiftenden Eigenschaften seit langem zur Unterstützung der Lebergesundheit verwendet wird.

Er gehört zu unserer Kategorie Leber und Entgiftung.

Desmodium adscendens: Ein wertvolles Heilmittel aus der afrikanischen Pharmakopöe

Desmodium adscendens ist eine kriechende oder kletternde krautige Pflanze aus der Familie der Schmetterlingsblütler (Fabaceae), die in Westafrika beheimatet ist. Sie wächst wild in den tropischen Wäldern Afrikas und Südamerikas und windet sich bevorzugt um die Stämme von Kakaobäumen und Ölpalmen. Seine dünnen, behaarten Stängel tragen dreiblättrige Blätter, die an Klee erinnern, nur dass das mittlere Fiederblatt stärker entwickelt ist als die beiden anderen. Es sind genau diese beiden oberirdischen Teile, die in der Phytotherapie genutzt werden (Aufgüsse, Kapseln, Pulver, Trinklösungen in Ampullen, usw.)

Seine therapeutischen Eigenschaften wurden schnell von den Heilern in Kamerun entdeckt, die bei Menschen mit Gelbsucht oder viraler Hepatitis reichlich darauf zurückgriffen. In Ghana glaubte man vor allem an sein krampflösendes Potenzial, um die Kontraktion der Lungenmuskeln bei Asthmaanfällen zu regulieren (1). Es fand auch Anwendung bei plötzlichen Allergien (wie Allergien des Verdauungstraktes) (2).

Es dauerte bis 1970, bis die Verwendung von Desmodium in Frankreich auf Initiative von Dr. Pierre Tubéry und seiner Frau demokratisiert wurde. Als sie in einer kamerunischen Krankenstation praktizierten, konnten sie selbst von seinen großartigen Eigenschaften bei Leberbeschwerden berichten.

Welche Vorteile hat Desmodium für die Leber?

Desmodium adscendens stützt sich auf ein Zusammenspiel mehrerer biologisch aktiver Verbindungen: Saponoside (Soyasaponine I und III, Dehydrosoyasaponin I, usw.), Flavonoide (Vitexin, Isovitexin, Rutin, usw.), Cyclitole (darunter D-Pinitol), Isochinolin-Alkaloide, Anthocyanoside oder auch Derivate von Tryptamin (3). Diese außergewöhnliche Synergie übt über verschiedene Mechanismen eine gezielte Wirkung auf das Lebersystem aus:

  • Ein Schutzschild gegen Hepatotoxizität. Mehrere Studien bestätigen das Interesse von Desmodium am Schutz der Leberzellen (Hepatozyten) vor Angriffen infektiösen oder toxischen Ursprungs. Ein an Ratten durchgeführter Versuch hat eine bessere Vorbeugung von durch Ethanol induzierten Leberschäden nach der Einnahme von Desmodium-Abkochungen festgestellt, was auf seinen Gehalt an D-Pinitol zurückgeführt wird (4).
  • Eine Hilfe bei der Regeneration von Leberzellen. Mehrere aktive Inhaltsstoffe von Desmodium scheinen die Regeneration von Hepatozyten zu stimulieren und das Wachstum von geschädigtem Lebergewebe zu fördern.
  • Ein Leberdrainagesystem. Desmodium gehört zu den von Naturheilkundlern bevorzugten Pflanzen, um die Ausscheidungsarbeit der Leber zu erleichtern. Es wird daher beim Wechsel der Jahreszeiten und in Detox-Programmen empfohlen, um die Leberzellen auf natürliche Weise zu "entschlacken".
  • Ein defensiver Wächter. Die polyphenolischen Verbindungen von Desmodium sind für die wissenschaftliche Gemeinschaft von größtem Interesse. In einigen Arbeiten wurde ihre Fähigkeit gemessen, ROS (reaktive Sauerstoffspezies) einzufangen, instabile Moleküle, deren übermäßige Präsenz die Zellalterung beschleunigt (5).

Zusammensetzung Desmodium Liver Detox

Desmodium (Desmodium adscendens)
Pflanze

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Welche Rolle spielt die Leber in unserem Körper?

Die Leber spielt eine entscheidende Rolle für das reibungslose Funktionieren unseres Organismus. Da sie bei Erwachsenen etwa 1,4 kg Blut pro Minute umwälzt, fungiert dieses extrem vaskularisierte Ausflussorgan als echte integrierte Kläranlage.

Sie ist an der Umwandlung und Speicherung von Nährstoffen beteiligt und übernimmt auch die Aufgabe, "xenobiotische" Substanzen (Alkohol, Medikamente, usw.) zu metabolisieren, indem sie ihre toxischen Derivate neutralisiert, um sie über den Stuhl oder Urin auszuscheiden (6).

Die Leberzellen werden daher in verschiedenen Situationen schwer belastet, wie z. B. bei unausgewogener Ernährung (zucker- und/oder fettreich), starkem Alkoholkonsum oder auch bei langfristiger medikamentöser Behandlung (7-9).

Leider macht sich eine angeschlagene Leber selten in einem frühen Stadium bemerkbar. Die Symptome sind oft unauffällig oder fehlen ganz. Einige atypische Beschwerden sollten jedoch alarmieren: Anhaltende Müdigkeit mit oder ohne Fieber, Schmerzen im rechten Bauchbereich, Verdauungsstörungen, Vergrößerung des Bauchumfangs oder auch eine gelbliche Verfärbung der Haut (Ikterus) (10).

Desmodium-Kur: Wie lange dauert es?

Zum Entgiftungszweck ist im Allgemeinen eine Kur von 2 bis 4 Wochen angezeigt. Diese kann bei Leberstörungen auf ärztlichen Rat hin über mehrere Monate verlängert werden.

Was die Dosierung betrifft, so empfehlen wir Ihnen, täglich 3 Kapseln Desmodium Liver Detox mit einem großen Glas Wasser vor den Mahlzeiten einzunehmen, was einer Tagesdosis von 1 200 mg Desmodium-Extrakt entspricht.

Supplementation mit Desmodium: Gibt es Gefahren?

Die Studien bestätigen die Nicht-Toxizität von Desmodium in der Supplementation, ohne Kontraindikationen oder verzeichnete größere Nebenwirkungen. Es wurden lediglich geringfügige Verdauungsstörungen berichtet.

In der wissenschaftlichen Literatur wurde jedoch auf das Risiko einer Interferenz mit einigen marginalen Molekülen wie Thiopental, einem Allgemeinanästhetikum, hingewiesen. Desmodium soll die Produktion von Cytochrom P450, einem Leberenzym, das an der Eliminierung von Medikamenten beteiligt ist, bewirken, was potenziell deren Wirksamkeit verringern könnte (11). In der Praxis wurden bislang jedoch keine genauen Arzneimittelwechselwirkungen dokumentiert.

Als Vorsichtsmaßnahme sollten schwangere oder stillende Frauen sowie Menschen, die wegen einer Hepatitis-Krankheit betreut werden, sich an ihren Arzt oder Apotheker wenden, bevor sie sich supplementieren.

Synergetische Ergänzungen, die mit Desmodium Liver Detox zu kombinieren sind

Neben Desmodium haben mehrere Pflanzen den Ruf, das Lebersystem wirksam zu unterstützen. Dies ist der Fall bei der Mariendistel, die aufgrund ihres Silymaringehalts zum Schutz und zur Regeneration der Leberzellen beiträgt (12). Das revolutionäre Nahrungsergänzungsmittel Silyplus setzt somit auf eine patentierte Form von Silymarin, die zehnmal besser bioassimilierbar ist als herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel.

Für eine Breitbandentgiftung können Sie sich auch auf Triphala verlassen, ein unverzichtbares Volksheilmittel der ayurvedischen Medizin, das auf der Kombination von drei Pflanzen beruht: Amla, Behada und vor allem Harada (Terminalia chebula), die die Gesundheit der Leber unterstützt (13).

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.7 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 12 Bewertungen gesammelt.

75%

17%

8%

0%

0%

Ausgezeichnet 12 Bewertungen
Mennechet Paul

28 April 2024

Très bon produit !

Foiu Svetlana

27 März 2024

Excelente produit principalment pour des intolerence

Neumeyer Bernard

22 Januar 2024

pas asser de recul pour le test

Tudela

28 Dezember 2023

Très bien

Monsieur Gourdin

20 Dezember 2023

très bon produit

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung