0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Pflege von Gelenken, Knochen und Muskeln Tipps

3 Vorteile von Harpagophytum, der Pflanze für den Gelenkkomfort

Kennen Sie diese afrikanische Pflanze mit dem Spitznamen "Teufelskralle"? Finden Sie heraus, wie Harpagophytum unter anderem zur Gesundheit der Gelenke beiträgt.
Blüte der Pflanze Harpagophytum, die gut für die Gelenke ist
Harpagophytum trägt besonders zur Gesundheit der Gelenke bei.
Rédaction Supersmart.
2020-09-16 (blog.publication: 2020-09-08)Kommentar (0)

Was ist Harpagophytum ?

Diese Pflanze mit dem komplizierten Namen ist besser bekannt als « Teufelskralle » oder « Trampelklette ». Als Cousine von Sesam gehört Harpagophytum zur Familie der Sesamgewächse. Sie wächst normalerweise im südlichen Südafrika und auf Madagaskar.

Ihre nachgewiesenen Vorteile kommen von ihren tiefen Wurzeln, die Kalzium, Eisen, Kupfer, Vitamin C, Vitamin A, Kalium und viele andere wirksame Bestandteile enthalten.

Ein Kraut, das dafür bekannt ist, gesunde Gelenke zu erhalten

Erst haben mehrere klinische Studien gezeigt, dass Harpagopythum zur ordnungsgemäßen Funktion der Gelenke beiträgt (1). So überraschend es auch erscheinen mag, die Teufelskralle hätte laut einer vergleichenden Studie, die an 122 Personen durchgeführt wurde, eine ähnliche Wirksamkeit wie ein Arzneimittel zur Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen (Diacerein) (2-3).

Eine englische Studie, die an 259 Patienten über zwei Monate durchgeführt wurde, ergab ebenfalls, dass die Einnahme von Harpagophytum eine erhebliche Verringerung der Gelenkbeschwerden bewirkt (4). L’ESCOP (European Scientific Cooperative on Phytotherapy) empfiehlt die Teufelskralle, um die Gesundheit und Beweglichkeit der Gelenke zu erhalten.

Darüber hinaus würde diese Pflanze dazu beitragen Beschwerden im Lendenwirbelbereich zu lindern (5-6).

Harpagophythum würde den Appetit anregen und das Völlegefühl fördern

Es wurde auch nahegelegt, dass Harpagophytum dazu beiträgt, den Appetit wiederzufinden, aber auch das Sättigungsgefühl zu verstärken. Man nimmt an, dass diese Pflanze mit dem Hungerhormon interagiert (7).

Insbesondere zeigte eine Studie, dass Mäuse, denen Teufelskrallenpulver verabreicht wurde, erheblich weniger Nahrung zu sich nehmen würden als jene, die mit Placebo behandelt wurden (8). Diese Pflanze wird daher manchmal verwendet, um das Gewichtsmanagement oder sogar die Prävention von Fettleibigkeit zu unterstützen (9).

Die Teufelskralle kann sogar zu einem gesunden Verdauungssystem beitragen

Schluss mit Verstopfung, Durchfall und Blähungen! Klinische Studien deuten darauf hin, dass die aus dieser Pflanze extrahierten Bestandteile diese Verdauungsbeschwerden erheblich lindern oder sogar beseitigen könnten (10). Dies würde die Verdauung erleichtern und zu einer guten Abfallentsorgung beitragen.

Harpagophytum würde auch eine bessere Absorption von Nährstoffen im Darm ermöglichen. Beachten Sie, dass es traditionell auch zur Unterstützung der Cholesterinsenkung verwendet wird (11). Schließlich wäre die Teufelskralle auch ein Antioxidans und würde somit zur Verzögerung der Zellalterung beitragen (12).

Einige Nahrungsergänzungsmittel für die Gelenke

Gelenk- oder Muskelprobleme beeinträchtigen Ihre Lebensqualität? Wollen Sie sie wirksam und natürlich beruhigen? Entscheiden Sie sich für Super Harpagophytum. Dieses natürliche Nahrungsergänzungsmittel hilft Ihnen, Ihren Gelenkkomfort zu erhalten und gleichzeitig gegen oxidativen Stress zu kämpfen.

Um noch weiter zu gehen, können Sie es mit Super Boswellia kombinieren. Diese Ergänzung von Boswellia serrata, standardisiert auf 20 % AKBA (ihr aktivster Bestandteil) ist auch aktiv an der Erhaltung Ihrer Gelenkgesundheit beteiligt.

Zögern Sie nicht, sich für eine Formel zu entscheiden, die ausschließlich den Gelenken gewidmet ist, wie Joint Support Formula, die insbesondere Chondroitin und Glucosamin marinen Ursprungs kombiniert.

Anmerkung: Es gibt jedoch einige Gegenanzeigen. Daher sollten Menschen mit Diabetes, Bluthochdruck, Magengeschwüren oder Gallensteinen die Ergänzung Harpagophytum vermeiden. Auch schwangeren oder stillenden Frauen sollte davon abgeraten werden, die Vorteile dieser Pflanze zu nutzen.

Quellenangaben

  1. Devil's Claw (Harpagophytum procumbens) as a treatment for osteoarthritis: a review of efficacy and safety. Brien S, Lewith GT, McGregor G. J AlternComplement Med. 2006 Dec;12(10):981-93. Review.
  2. Chantre P, Cappelaere A, et al. Efficacy and tolerance of Harpagophytum procumbens versus diacerhein in treatment of osteoarthritis. Phytomedicine. 2000 Jun,7
  3. Efficacy and Tolerance of Harpagophytum Procumbens Versus Diacerhein in Treatment of Osteoarthritis, P Chantre 1, A Cappelaere, D Leblan, D Guedon, J Vandermander, B Fournie, 2000 Jun 7
  4. Effectiveness and safety of Devil's Claw tablets in patients with general rheumatic disorders Mary Warnock Douglas McBean Andreas Suter Jen Tan Patricia Whittaker 20 September 2007
  5. https://www.lombalgie.fr/comprendre/quelques-chiffres/
  6. Chrubasik S, Junck H, et al. Effectiveness of Harpagophytum extract WS 1531 in the treatment of exacerbation of low back pain: a randomized, placebo-controlled, double-blind study.Eur J Anaesthesiol 1999 Feb,16
  7. Devil's Claw to Suppress Appetite—Ghrelin Receptor Modulation Potential of a Harpagophytum procumbens Root Extract, Cristina Torres-Fuentes, Wessel F. Theeuwes, Michael K. McMullen, Anna K. McMullen, Timothy G. Dinan, John F. Cryan, and Harriët Schellekens, 2014 Jul 28.
  8. The Role of Leptin and Ghrelin in the Regulation of Food Intake and Body Weight in Humans: A Review, M D Klok, S Jakobsdottir, M L Drent, 2007 Jan,8
  9. Devil's Claw to Suppress Appetite—Ghrelin Receptor Modulation Potential of a Harpagophytum procumbens Root Extract, Cristina Torres-Fuentes, Wessel F. Theeuwes, Michael K. McMullen , Anna K. McMullen, Timothy G. Dinan , John F. Cryan, and Harriët Schellekens, 2014 Jul 28.
  10. European Scientific Cooperative on Phytotherapy (Ed). Harpagophyti radix, ESCOP Monographs on the Medicinal Uses of Plants Drugs, Centre for Complementary Health Studies, Université d'Exeter, Grande-Bretagne, 1996.
  11. Sécurité des patients et protection des plantes médicinales : lignes directrices destinées à une industrie qui vaut 60 milliards de dollars, 10 FÉVRIER 2004
  12. Antioxidant Activity and Bioactive Constituents of the Aerial Parts of Harpagophytum Procumbens Plants, 15 Apr 2014
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Foto einer knochenröntgenologischen Untersuchung
10 effektive und nachhaltige Maßnahmen zur Stärkung der Knochen

Wie kann man sein Knochenkapital erhalten? Wie kann man die Auswirkungen des Alters auf die Knochen begrenzen? Unsere Beratung für die Langzeitpflege Ihres Skeletts.

Bild eines Mannes, der an Arthrose leidet
10 Tipps zur Reduzierung von Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen kommen häufig vor und können sehr belastend werden: Entdecken Sie 10 Lösungen, um sie auf natürliche Weise zu lindern.

Was kann man gegen Vitamin-D-Mangel tun?
Was kann man gegen Vitamin-D-Mangel tun?

Von einem Vitamin-D-Mangel sollen laut mehreren Untersuchungen der letzten Jahre bis zu 50 % der Weltbevölkerung betroffen sein. Im weiteren Verlauf dieser Zusammenstellung informieren Sie unsere Spezialisten über alles, was Sie über Vitamin D wissen sollten: über seine Aufgaben, über Symptome und Folgen von Vitamin-D-Mangel, die Therapie von Vitamin-D-Mangel, Vitamin D und Nahrungsergänzungsmittel...

Gelenkschmerzen
Gelenkschmerzen: 4 natürliche Lösungen

Zu jeder Zeit und in jedem Alter ist es nicht ungewöhnlich, Schmerzen in den Gelenken zu verspüren. Glücklicherweise gibt es mehrere Lösungen, um Gelenkschmerzen auf natürliche Weise zu lindern. Entdecken Sie unsere Auswahl an Entzündungshemmern und natürlichen Schmerzmitteln!

4 Tipps für starke Knochen

Unsere Knochen gelten oft als stark und widerstandsfähig, sind aber in Wirklichkeit viel zerbrechlicher als sie scheinen. Entdecken Sie 4 Tipps, um starke und gesunde Knochen zu erhalten!

Arthrose: Richtig oder falsch? Wir klären über landläufige Meinungen auf

Arthrose ist eine sehr häufige Krankheit der Gelenke. Dennoch zeigen mehrere Umfragen, dass viele Menschen über diese chronische Krankheit nur wenig oder aber falsche Informationen besitzen.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Joint Support Formula Joint Support Formula

Eine Formel, die speziell für Gelenke entwickelt wurde

47.00 €(57.07 US$)
+
Hyaluronic Acid 150 mg Hyaluronic Acid 150 mg

Hochmolekulare Hyaluronsäure zur Rückgewinnung von Komfort und Elastizität

21.00 €(25.50 US$)
+
MK-7 90 mcg + Vitamin D3MK-7 90 mcg + Vitamin D3

Jetzt in täglicher Einzeldosis! Eine äußerst bioverfügbare Form von Vitamin K2

35.00 €(42.50 US$)
+
Super Boswellia 100 mgSuper Boswellia 100 mg

Standardisiert an 20% AKBA Der unumgängliche Schmerzstiller, der die Flexibilität und die Mobilität der Gelenke verbessert

32.00 €(38.85 US$)
+
-5%
Muscle Relaxing FormulaMuscle Relaxing Formula

Das universelle Naturheilmittel zur effektiven Linderung von Muskelschmerzen

46.55 €49.00 €(56.52 US$)
+
Bone Morphogenetic ProteinsBone Morphogenetic Proteins

Cyplexinol® Für eine komplette Regeneration des Knochen-Gelenk-Systems

59.00 €(71.64 US$)
+
OptiMSM®OptiMSM®

Verbesserte Form Vorstufe der Mucopolysaccharide (Chondroitin, Glucosamin, Hyaluronsäure)

25.00 €(30.36 US$)
+
Tendo-Fix 250 mgTendo-Fix 250 mg

Begünstigt die Gesundheit und die Flexibilität der Sehnen

30.00 €(36.43 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok