0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Schlankheitskur und Gewichtskontrolle Leitfäden und Tutorials

Apfel, Banane, usw. als Mono-Diät. Welche Ergebnisse?

Mehrere Tage lang nur ein Lebensmittel (Äpfel, Bananen, Weintrauben, brauner Reis, usw.) essen, um abzunehmen und den Körper zu entgiften? Entdecken Sie, ob es sich lohnt, eine Monodiät zu befolgen.
Grüner Apfel Detox-Mono-Diät
Eine Mono-Diät bedeutet, mehrere Tage hintereinander ein einziges Lebensmittel zu essen.
Rédaction Supersmart.
2021-07-20Kommentar (0)

Mono-Diät: Definition

Wie der Name schon sagt, geht es bei der Mono-Diät darum, mehrere Tage lang nur ein Lebensmittel zu essen.

Im Allgemeinen verzehren Menschen, die eine Mono-Diät machen, maximal 3 Tage lang ein einziges Lebensmittel über den Tag verteilt bis zur Sättigung, d.h. bis sie keinen Hunger mehr haben.

Zudem ist die Mono-Diät mit einemerhöhten Konsum von Kräutertees, Aufgüssen, aromatisierten Wässern, usw. verbunden. Die einzige Regel für die Aufnahme von Flüssigkeiten ist, dass sie keinen zugesetzten Zucker enthalten. Also, in der Theorie, vergessen Sie Kefir und andere Kombucha.

Die gebräuchlichsten Monodiäten sind Apfel-, Bananen-, Weintrauben- oder Brauner-Reis-Diäten, aber theoretisch gesehen kann auch jedes andere "Grundnahrungsmittel", d.h. ganz und unverarbeitet, für eine Monodiät verwendet werden (Kartoffel, Süßkartoffel, Pfirsich, Aprikose, Quinoa, etc.)

Die Mono-Diät zur Gewichtsabnahme?

Es war ein Amerikaner, der 2016 die Mono-Diät populär machte als er in einem Buch beschrieb, wie er es schaffte, innerhalb von 5 Wochen fast 10 Kilo abzunehmen, indem er sich ausschließlich von Kartoffeln ernährte (1).

Seitdem ist diese Art von Diät bei denjenigen, die schnell abnehmen wollten, sehr beliebt geworden. Und das, trotz der Warnungen von Ernährungswissenschaftlern.

Ganz konkret: Da die Monodiät im Allgemeinen einer Form des Fastens ähnelt, wird der Körper nach den ersten 24 Stunden vor allem auf seine Glykogenreserven zurückgreifen, eine Form von Kohlenhydraten, die hauptsächlich in den Muskeln und der Leber enthalten sind, um seinen Bedarf zu decken. Es wird auch aus den Proteinspeichern, welche die Muskeln sind, und auch ein wenig aus dem Fettgewebe schöpfen (2-3).

Darüber hinaus verursacht eine Mono-Diät in der Regel einen erheblichen Wasserverlust, der insbesondere mit einer übermäßigen Flüssigkeitszufuhr verbunden ist. Letztendlich ist somit die Gewichtsabnahme, die durch die Mono-Diät über 2-3 Tage gefördert wird, im Wesentlichen auf den Verlust von Glykogen, Wasser, Muskeln und einigen Fettspeichern zurückzuführen. Es ist daher keine gute Diät zum Abnehmen.

Um abzunehmen, müssen Sie eine ausgewogene Ernährung bevorzugen, die alle notwendigen Makro- und Mikronährstoffe liefert, aber ein leichtes Kaloriendefizit verursacht. Eine sportliche Aktivität darüber hinaus auszuüben, ist natürlich eine zusätzliche Hilfe.

Risiken, die mit einer Monodiät verbunden sind

Und das umso mehr, als die Monodiät mehrere Gesundheitsrisiken birgt. Dazu gehört vor allem der Überschuss an Fructose, wenn diese Mono-Diät mit Äpfeln, Bananen und anderen Früchten durchgeführt wird.

In der Tat, um eine ausreichende Zufuhr zu erhalten, in Form zu bleiben und Energie zu haben, müssen etwa 1600 kcal pro Tag aufgenommen, beispielsweise:

Es wird jedoch angenommen, dass die schädlichen Auswirkungen von Fructose ab 100 g pro Tag bei einem gesunden Erwachsenen und bereits ab 60 g pro Tag bei einer Person mit Typ-2-Diabetes beginnen.

Darüber hinaus führt die Verdauung von Fructose nicht selten zu Durchfall, Blähungen und Völlegefühl, besonders bei manchen Menschen, die sie schlecht vertragen, und bei älteren Menschen, da die Verdaulichkeit von Fructose mit dem Alter abnimmt (5).

Noch wichtiger ist jedoch, dass der Konsum von Fructose zur Produktion von Fettsäuren im Darm führt, die einen Anstieg der Triglyceride im Blut bewirken. Außerdem fördert ein übermäßiger Fructosekonsum die hepatische Steatose (6).

Im Klartext: Nur Obst zu essen, um den Kalorienbedarf zu decken, hat die gleichen Auswirkungen wie Alkoholkonsum. Nicht gerade was mit einer Entgiftungskur angestrebt wird...

Zudem liefert eine Monodiät nicht die Makro- und Mikronährstoffe, die der Körper braucht, um gesund zu bleiben: Proteine, Fette, Mineralien, Spurenelemente, Omega 3, usw.

Warum also nicht von Zeit zu Zeit eine Mono-Diät über ein oder zwei Mahlzeiten oder sogar einen ganzen Tag machen, um das Verdauungssystem zu entlasten? Mehrere Tage lang nur ein einziges Lebensmittel zu essen, selbst wenn es an sich gut für die Gesundheit ist, hat dagegen keinen Sinn in diätetischer Hinsicht.

Ist die Mono-Diät eine gute Entgiftungskur?

Denn der andere Vorteil, der für die Einhaltung der Mono-Diät angeführt wird, ist der der Entgiftung des Körpers. Die angegebenen Gründe? Eine Mono-Diät würde es dem Darm und der Leber erlauben, sich auszuruhen und die bei der Verdauung entstehenden toxischen Verbindungen auszuspülen.

Wenn der Körper gut funktioniert und die Ernährung ausgewogen ist, besteht gar keine Notwendigkeit, eine "entgiftende" Diät durchzuführen.

Aber vor allem, wie wir gerade gesehen haben, haben obstbasierte Monodiäten eher nachteilige Auswirkungen auf die Leber und den Triglyceridspiegel im Blut.

Für eine "große Reinigung" und um die Entgiftung des Körpers zu fördern, ist es daher am besten, wiederum eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu bevorzugen, die frei von industriellen und/oder ultra-verarbeiteten Produkten und reduziert an raffiniertem Zucker ist. Eine säurebetonte Ernährung ist in dieser Hinsicht vorbildlich, um den Körper zu reinigen.

Und wenn Sie nach einem Schub für Ihre Lebergesundheit suchen, entscheiden Sie sich für eine Kur mit Liver Support Formula, die Artischocke (Cynara scolymus), Chlorella algae und Mariendistel (Silybum marianum) enthält, welche an einer guten Lebergesundheit beteiligt sind (7-9) sowie Picrorhiza kurroa royle, bekannt für seine hepatoprotektive Wirkung (10). Sie können sich auch für eine Ergänzung mit Desmodium entscheiden, einem Bettlerkraut, das auch für seine hepatoprotektiven Eigenschaften geschätzt wird (11).

Quellenangaben

  1. Penn, Jillette, « Presto ! How I made over 100 pounds disappear and other magical tales »
  2. MAUGHAN, R. J., FALLAH, J., et COYLE, E. F. The effects of fasting on metabolism and performance. British journal of sports medicine, 2010, vol. 44, no 7, p. 490-494.
  3. JENSEN, Michael D., EKBERG, Karin, et LANDAU, Bernard R. Lipid metabolism during fasting. American Journal of Physiology-Endocrinology And Metabolism, 2001, vol. 281, no 4, p. E789-E793.
  4. http://ceed-diabete.org/blog/le-fructose-ange-ou-demon/
  5. DORNAS, Waleska C., DE LIMA, Wanderson G., PEDROSA, Maria L., et al.Health implications of high-fructose intake and current research. Advances in nutrition, 2015, vol. 6, no 6, p. 729-737.
  6. WANG, D. David, SIEVENPIPER, John L., DE SOUZA, Russell J., et al.Effect of fructose on postprandial triglycerides: a systematic review and meta-analysis of controlled feeding trials. Atherosclerosis, 2014, vol. 232, no 1, p. 125-133.
  7. KRAFT, K. Artichoke leaf extract—recent findings reflecting effects on lipid metabolism, liver and gastrointestinal tracts. Phytomedicine, 1997, vol. 4, no 4, p. 369-378.
  8. SHIM, Jae-Young, SHIN, Hye-seoung, HAN, Jae-Gab, et al.Protective effects of Chlorella vulgaris on liver toxicity in cadmium-administered rats. Journal of medicinal food, 2008, vol. 11, no 3, p. 479-485.
  9. SUCHÝ, P., STRAKOVÁ, E., KUMMER, V., et al.Hepatoprotective effects of milk thistle (Silybum marianum) seed cakes during the chicken broiler fattening. Acta Veterinaria Brno, 2008, vol. 77, no 1, p. 31-38.
  10. VAIDYA, A. B., ANTARKAR, D. S., DOSHI, J. C., et al.Picrorhiza kurroa (Kutaki) Royle ex Benth as a hepatoprotective agent--experimental & clinical studies. Journal of Postgraduate Medicine, 1996, vol. 42, no 4, p. 105.
  11. KALYANI, G. A., RAMESH, C. K., et KRISHNA, V. Hepatoprotective and antioxidant activities of Desmodium triquetrum DC. Indian journal of pharmaceutical sciences, 2011, vol. 73, no 4, p. 463.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Lactobacillus gasseriLactobacillus gasseri

Ein probiotischer Stamm, der besonders wirksam bei der Gewichtskontrolle ist In magenfreundlichen DR Caps™ für eine optimale Wirksamkeit

23.00 €(26.97 US$)
+
Advanced Fat BurnerAdvanced Fat Burner

Die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Forschung, um endlich die lästigen Zentimeter zu verlieren

69.00 €(80.90 US$)
+
CSAT® 250 mgCSAT® 250 mg

Ein Extrakt aus Johannisbrot, um gegen den Heiβhunger auf Knabbern zu kämpfen

19.00 €(22.28 US$)
+
Metadrine™Metadrine™

Fortschrittliche, thermogene Produktformel, verbessert und verstärkt

58.00 €(68.00 US$)
+
Garcinia cambogiaGarcinia cambogia

Eine Fruchtschale, die die Fettspeicherung verlangsamt

25.00 €(29.31 US$)
+
Viscerox™ 100 mgViscerox™ 100 mg

Hilft, die Fettablagerungen unter den Bauchmuskeln zu reduzieren

49.00 €(57.45 US$)
+
-35%
Weight Loss BoosterWeight Loss Booster

Den Gewichtsverlust durch komplementäre Mechanismen beschleunigen

18.20 €28.00 €(21.34 US$)
+
-35%
Fat & Carb BlockerFat & Carb Blocker

Die Nahrungsergänzung für die Schlankheit der neuesten Generation, 100% natürlich, um wirksam die Kalorienzufuhr zu verringern.

16.25 €25.00 €(19.05 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok