0
de
US
WSM
226455292
Ihr Warenkorb ist leer.
Menu

Auf Lager

VeinoMax

Nahrungsergänzungsmittel für die Durchblutung und gegen Krampfadern

22 BewertungenBewertungen lesen

Die Kombination der besten natürlichen Inhaltsstoffe gegen Krampfadern und Kreislaufprobleme
  • Reich an Rosskastanie, die den Venentonus, die Leichtigkeit der Beine und die Durchlässigkeit der Kapillaren unterstützt.
  • Formel aus Pflanzenextrakten (Weißdornbeeren, Heidelbeeren, Traubenkerne, usw.), die hervorragend für die Blutkreislauf sind.
  • Standardisierte Extrakte mit hochwertigen aktiven Inhaltsstoffen: Diosmin, Aescin, Hesperidin, Proanthocyanidine, usw.
  • Angereichert mit Vitamin C zur Förderung der Gesundheit der Venenwände.

Sofortkauf

180 Vegi-Kaps

56.00 €

Automatische Lieferung

180 Vegi-Kaps

56.00 €

51.52 €

Ich möchte

jede(n)

VeinoMax

Vegan
Glutenfrei
Ohne Nanopartikel
Ohne umstrittene Hilfsstoffe
Laktosefrei
Ohne Süßstoff

VeinoMax ist das Referenz-Nahrungsergänzungsmittel im Bereich der Blutkreislauf. Seine natürlichen venotonischen Extrakte (Weißdornbeeren, Heidelbeeren, Rosskastanie, Traubenkerne, usw.) und seine außergewöhnlichen Phytonährstoffe, die dem Venenkomfort gewidmet sind, bieten eine zuverlässige Unterstützung bei den am weitesten verbreiteten Durchblutungsstörungen, wie Krampfadern und Veneninsuffizienz.

Was enthält VeinoMax?

VeinoMax setzt auf eine neuartige Synergie aus pflanzenextrahierten Wirkstoffen zur Bekämpfung von Beschwerden in den unteren Gliedmaßen :

  • Troxerutin und Quercetin , die beide aus der japanischen Sophora (Sophorae japonica) gewonnen werden. Dieser zu den 50 grundlegenden Pflanzen der chinesischen Medizin gehörende Zierbaum der Pagoden bringt Blütenknospen hervor, die laut dem chinesischen Arzneibuch "die Hitze aus dem Blut beseitigen" können. Seine beiden wertvollen Flavonole gehören aufgrund ihrer besonderen Bindung an die äußeren Venenwände und dem Gefäßendothel zu den am besten erforschten Substanzen in der Phlebologie (1-2) ;
  • Hesperidin und Diosmin, zwei Flavonoide, die aus dem Bitterorangenbaum (Citrus aurantium) extrahiert werden. Mehrere Studien gehen der Frage nach, wie diese gefäßschützenden Verbindungen mit der Durchlässigkeit der Blutkapillaren, der zugrunde liegenden Entzündungskomponente und der Anregung der Blutzirkulation interagieren (3-4) ;
  • ein Extrakt aus Rosskastanie (Aesculus hippocastanum), ein natürliches Phlebotonikum, das durch die spezifische Wirkung von Aescin auf den Venentonus und die Stärkung der Blutkapillaren zur Gesundheit des Kreislaufs und der Venen beiträgt. Zahlreiche wissenschaftliche Artikel belegen eine subjektive Verbesserung der bei chronischer Veneninsuffizienz wahrgenommenen Unannehmlichkeiten (Schmerzen, Schwere, Schwellungen, usw.) (5) ;
  • ein Extrakt aus Heidelbeeren. Diese schwarze Beere mit ihren antioxidativen Eigenschaften ist reich an Anthocyanidinen und trägt zur Erhaltung einer guten Gesundheit der Venen und Kapillaren bei, indem sie insbesondere auf die Vasomotion der kleinkalibrigen Gefäße einwirkt (6) ;
  • ein Extrakt aus Traubenkernen. Mit seinem hohen Gehalt an Proanthocyanidinen trägt er zum venösen Wohlbefinden bei, indem er die Brüchigkeit der Gefäßwände günstig beeinflusst (7) ;
  • ein Extrakt aus Weißdornbeeren, der zu einer guten Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems beiträgt. Diese herzstärkende Pflanze unterstützt die kontraktile Funktion des Herzens und die Erweiterung der Herzkranzgefäße, wodurch die Durchblutung des Herzmuskels verbessert wird (8). Sie übt somit eine ergänzende Wirkung aus, die bei einem trägen venösen Rückfluss besonders interessant ist ;
  • Vitamin C, das zur normalen Bildung von Kollagen beiträgt, um die normale Funktion der Blutgefäße zu gewährleisten (9).

Welche Symptome treten bei einer Veneninsuffizienz auf?

Eine Veneninsuffizienz ist die Folge eines unzureichenden venösen Rückflusses. Mit anderen Worten: Das in den Venen der unteren Gliedmaßen zirkulierende Blut hat Schwierigkeiten, zum Herzen aufzusteigen und neigt dazu, sich in den Beinen zu stauen (Stauungsphänomen).

Diese häufige Erkrankung, von der schätzungsweise 15 bis 25 % der erwachsenen Bevölkerung betroffen sind, lässt sich im Allgemeinen durch zwei gemeinsame Ursachen erklären: einen Tonusverlust der Venenwände und eine Dysfunktion der Klappen, die den Blutrückfluss verhindern sollen, indem sie sich der Schwerkraft widersetzen (10).

Sie lässt sich an verschiedenen Anzeichen erkennen:

  • Schwere-Beine-Gefühl, das am Ende des Tages stärker ausgeprägt ist;
  • Restless-Legs-Syndroms (RLS) oder Kribbeln in den Beinen;
  • Nächtliche Muskelkrämpfe;
  • Schwellung der unteren Gliedmaße (Ödem), insbesondere an den Waden, Knöcheln oder Füßen ;
  • die Bildung von Krampfadern oder Varizen;
  • die Bildung vonKrampfadergeschwüren (im Rahmen einer fortgeschrittenen chronischen Veneninsuffizienz).

Zusammensetzung VeinoMax

Troxerutin
Flavonoid
Extrakt aus Sophora japonica
Pflanze
Diosmin
Polyphenol
Citrus aurantium-Extrakt
Pflanze
Aescin
Molekül / Molekularer Komplex
Rosskastanienextrakt
Pflanze

Sie haben Fragen? Oder Bedenken?

Was sind die Risiken einer chronischen Veneninsuffizienz?

Bei mangelnder Behandlung neigt eine Veneninsuffizienz zu einer schleichenden Selbstverschlimmerung. Denn die venöse Stase hält die Erweiterung der Blutgefäße und die Schwächung der Klappen aufrecht, wodurch sich der venöse Rückfluss noch weiter verschlechtert.

Auf Dauer kann es zu schwereren Komplikationen kommen, insbesondere zu einem höheren Risiko einer Thrombose (Verschluss einer Vene durch ein Blutgerinnsel). In den schwersten Fällen kann es zu einer lebensbedrohlichen Lungenembolie (Wanderung des Blutgerinnsels in eine Lungenarterie) kommen.

Wie können Sie schweren Beinen vorbeugen und den venösen Rückfluss verbessern?

Obwohl Venenschwäche durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht wird, können Ihnen einige vorbeugende Maßnahmen helfen, leiche Beine wiederzufinden und Krampfadern zu bekämpfen :

  • Treiben Sie Ausdauersport. Neben der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems verbessert regelmäßige körperliche Aktivität die arterielle und venöse Gefäßerweiterung und kurbelt gleichzeitig den Blutfluss durch einen Muskelpumpeneffekt wieder an. Besonders empfehlenswert sind schnelles Gehen, Schwimmen und Aquabiking. Stoß- und Kraftsportarten (wie Tennis, Rugby oder Gewichtheben) sollten hingegen vermieden werden, da sie die Klappen schwächen können. (11) ;
  • Nehmen Sie bei Bedarf ab. Übergewichtige Menschen leiden häufiger an chronischen Venenleiden. Dies lässt sich vor allem durch den Druck begründen, der täglich auf die unteren Gliedmaßen ausgeübt wird. Außerdem schwinden die Vorteile, die nach einem Eingriff an den Gefäßen (Phlebektomie, Sklerotherapie, usw.) erzielt werden, mit steigendem BMI (12) ;
  • Hören Sie mit dem Rauchen auf. Rauchen beschleunigt das Auftreten von Gefäßerkrankungen, indem es die Vasomotorik beeinträchtigt und die Venen- und Arterienwände versteift (13);
  • Begrenzen Sie statische Stellungen. Zu langes Stehen oder Sitzen fördert die Stagnation des Blutes in den Beinen (14). Nutzen Sie Ihre Arbeitspausen, um ein paar Schritte zu gehen, und versuchen Sie, die Beine nicht unter dem Schreibtisch zu überkreuzen;
  • Entfernen Sie starke Hitzequellen. Hitze hat zu Folge, dass sich die Blutgefäße erweitern und die venöse Stauung verschlimmert wird. Vermeiden Sie bei Veneninsuffizienz Sauna, Dampfbad und lange Sonnenbäder. Wenn Sie es vertragen, beenden Sie Ihre Dusche mit einem kalten Wasserstrahl über die Beine (14);
  • Legen Sie Ihre Beine hoch. Um den venösen Rückfluss zu erleichtern und Spannungen in den Beinen zu lindern, schlafen Sie mit leicht hochgelagerten Beinen (zwischen 8 und 10 cm);
Welche anderen Nahrungsergänzungsmittel unterstützen die Blutzirkulation?

Neben dem gefäßschützenden Ergänzungspräparat VeinoMax sollten Sie auch Folgendes ausprobieren:

  • Lymphatonic, eine natürliche Formel auf der Basis von Steinklee, die zu einer guten Venen- und Gefäßgesundheit beiträgt;
  • Taxifolin, Nahrungsergänzungsmittel aus Waldkiefer, standardisiert auf Dihydroquercetin, den kräftigen Verwandten von Quercetin.

Bewertungen

Dieses Produkt wurde mit 4.5 von 5 Sternen bewertet.
Wir haben 22 Bewertungen gesammelt.

73%

18%

5%

0%

5%

Ausgezeichnet 22 Bewertungen
Dany Prieri

20 April 2024

Produit avec bonne tolérance soulage efficacement en hiver à tester pendant l'été ......

Alain François-xavier

14 April 2024

Ne me semble pas être d'une grande efficacité sur les veines araignées (varicosités) (spider veins) Donc, concernant mon problème, je suis assez déçu de son efficacité. J'ai dû acheter 7 flacons au total (6 consommés d'une façon régulière sur plusieurs mois) et pas de résultat probant, je ne pense pas en recommander.

Gonzalez Vilarino Luis

21 Februar 2024

Efectos muy favorables.

Gertrude

10 November 2023

Enfin un produit qui tient ses promesses

Pascal Moretti

16 Oktober 2023

Produit de grande qualité.

Sie brauchen Hilfe?

Telefon

Rufen Sie uns an:
+352 283 839 71
von 8h30 bis 17h00

Häufige Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen finden

Kontaktformular

Sie finden die Antwort auf Ihre Frage nicht auf der Website und möchten uns direkt kontaktieren?
Uns schreiben
Sichere Bezahlung
32 Jahre Erfahrung
Zufrieden
oder Geld zurück
Schneller Versand
Kostenlose Beratung