0
de
US
X
× SuperSmart Informationen über Gesundheitsthemen erhalten Neue Artikel Beliebte Artikel Besuchen Sie unseren Shop Mein Konto Smart Prescription Blog Treueprogramm Sprache: Deutsch
Haut-, Haar- und Nagelpflege Leitfäden und Tutorials

Wie bekämpft man Haarausfall auf natürliche Weise?

Haarausfall ist nicht unbedingt unvermeidlich. Wie kann man Alopezie stoppen und das Nachwachsen der Haare auf 100% natürliche Weise fördern?
Kopf eines Mannes, der seine Haare verliert
Entdecken Sie die wesentlichen Nährstoffe zur Bekämpfung von Haarausfall.
Rédaction Supersmart.
2020-08-12Kommentar (0)

Haarausfall vorbeugen: die Grundlagen

Ob lang anhaltend oder vorübergehend, Haarausfall ist ein Thema, das uns alle irgendwann im Leben betrifft. Wenn er pathologisch sein kann, kann er auch Folgen für das Wohlbefinden haben. Haarausfall bedeutet manchmal einen Verlust des Selbstvertrauens.

Um dieses Phänomen zu vermeiden, den Haarwuchs anzuregen und eine strahlende Mähne wiederzufinden, befolgen Sie unseren Rat: Nehmen Sie eine angepasste Ernährung an und wählen Sie hochwertige Nahrungsergänzungsmittel.

Was verursacht Haarausfall?

Zunächst einmal kann Haarausfall viele verschiedene Ursprünge haben. Er kann genetisch, erblich oder hormonell bedingt sein.

Die klassische Kahlköpfigkeit oder androgene Alopezie betrifft zum Beispiel besonders Männer, wenn sie älter werden. Die Pelade ist eine Autoimmunerkrankung, bei der die Haare nur ganz vereinzelt ausfallen und die sehr beeindruckend sein kann.

Darüber hinaus gibt es saisonale Veränderungen, Stress, unausgewogene Ernährung, Schwangerschaft… alle diese Elemente haben Auswirkungen auf die die „Hautschuppen" (Haare, Nägel usw.) Diese Ereignisse wirken im Wesentlichen auf zwei Arten: Sie verursachen den organischen Tod des Haares, das ausfällt, oder verhindern, dass es wächst.

Welche Elemente sind für gesundes Haar notwendig?

Auch wenn es Shampoos gibt, die mit Antioxidantien oder Pflanzenölen angereichert sind, kann man nicht oft genug sagen: Nahrung ist das erste Heilmittel.

Um gut zu wachsen und gesund zu sein, braucht das Haar in der Tat Nährstoffe. Und vor allem Keratin, das Protein, das den Großteil des Haares ausmacht. Um eine gute Keratinproduktion zu gewährleisten, benötigt der Körper Vitamine, Spurenelemente und verschiedene Aminosäuren. Für viele dieser Elemente hat die Wissenschaft gezeigt, dass ein Mangel zu übermäßigem Haarausfall führen kann (1).

Die wesentliche Rolle von Vitamin B7 (Biotin)

Vitamin B7, oder Biotin, stimuliert nachweislich den Haarwuchs. (2) Sie finden reichlich davon in einem Nahrungsergänzungsmittel wie Biotin oder Keranat, letztere umfassen auch starke Moleküle wie Miliazin und Ceramide.

Bonuspunkt: Wenn Sie Ihr Haar von innen nähren, kann dies auch positive Auswirkungen auf Ihre Haut und möglicherweise auch auf Ihre Nägel haben. Es wäre also schade, es Ihnen vorzuenthalten.

Andere Vitamine mit interessanten Eigenschaften

Die Rolle anderer Vitamine ist nicht offiziell anerkannt worden. Vitamin A wäre vermutlich für die Talgproduktion und die Erneuerung der Haare notwendig. Es ist in Karotten, Süßkartoffeln, Kürbis und Innereien oder in optimalen Mengen in speziellen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten (Carottol™).

Die Vitamine C et E sind ihrerseits für ihre antioxidative Wirkung bekannt. Einige Studien ermutigen daher ihre Verwendung, um den oxidativen Stress zu reduzieren, der in der Tat eine Hauptursache für Haarausfall ist. (3) Vitamin C ist in allen Zitrusfrüchten, Erdbeeren, Mangos und allen gefärbten Früchten im Allgemeinen, Paprika usw. enthalten (und in der Nahrungsergänzung Liposomal Vitamin C). Vitamin E hingegen findet sich in Trockenfrüchten und -samen, Pflanzenölen oder Avocado (und in der Nahrungsergänzung Natural E 400). (3)

Die Studie schätzt auch, dass Vitamin D zur Bildung neuer Haarfollikel beiträgt. Sichern Sie sich dessen Zufuhr durch den Verzehr von fettem Fisch, Eigelb oder Milchprodukten (oder einer Ergänzung wie Vitamin D3 5000 UI). (4)

Für das Haar notwendige Spurenelemente: Zink, Selen, usw.

Bestimmte Spurenelemente sind auch für gesundes Haar notwendig, und ihre Wirkung ist offiziell anerkannt. Dazu gehört Zink, ein essentieller Nährstoff für Haarwachstum und -reparatur. Er ist in Austern, Weizenkeimen, Innereien, Meeresfrüchten und Schalentieren erhältlich. Für eine optimale Einnahme entscheiden Sie sich für eine Ergänzung wie Zinc Orotat.

Vernachlässigen Sie auch nicht die Aufnahme von Selen (L-Selenomethionine), einem weiteren Mineralstoff, der sehr nützlich für das Haar ist.

Im Hinblick auf Eisen steht in der Tat fest, dass Anämie und der damit verbundene Sauerstoffmangel zur Kahlheit führen kann. Eisen findet sich in rotem Fleisch und Innereien, Linsen, Meeresfrüchten, getrockneten Bohnen oder in konzentrierteren Nahrungsergänzungsmitteln (wie Iron Bisglycinate). Bevor Sie jedoch ein Eisenpräparat einnehmen, sollten Sie mit einem Arzt abklären, ob Sie wirklich einen Eisenmangel haben. (5)


Sie haben es verstanden: Nur durch eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung optimieren Sie Ihre Chancen, eine kräftige Kopfhaut zu erhalten und zu pflegen. Haarausfall ist ein sensibles Thema, deshalb ist es am besten, sich darum zu kümmern, bevor es ernst wird. Bevor Sie sich für Implantate entscheiden, wählen Sie natürliche Lösungen: ein gutes Shampoo, eine geeignete Ernährung und hochwertige Nahrungsergänzungsmittel (zum Beispiel die ausgezeichnete Daily Beauty, sie bringt eine große Anzahl von Nährstoffen zusammen, die gut für das Haar sind). Das Ergebnis kann Sie durchaus überraschen.

Quellenangaben

  1. Guo EL, Katta R. Diet and hair loss: effects of nutrient deficiency and supplement use. Dermatol Pract Concept. 2017;7(1):1–10.
  2. Zempleni J, Hassan YI, Wijeratne SS. Biotin and biotinidase deficiency. Expert Rev Endocrinol Metab. 2008;3(6):715–724.
  3. Trüeb RM. Oxidative stress in ageing of hair. Int J Trichology. 2009;1(1):6–14.
  4. Almohanna HM, Ahmed AA, Tsatalis JP, Tosti A. The Role of Vitamins and Minerals in Hair Loss: A Review. Dermatol Ther (Heidelb). 2019;9(1):51–70.
  5. Almohanna HM, Ahmed AA, Tsatalis JP, Tosti A. The Role of Vitamins and Minerals in Hair Loss: A Review. Dermatol Ther (Heidelb). 2019;9(1):51–70.
Danke fürs Teilen! Pinterest

Kommentar

Sie müssen mit Ihrem Konto verbunden sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet, schreiben Sie die erste Kundenbewertung
Unsere Artikelauswahl
Natürlich weiße, harte und lange Nägel
7 Tipps für natürlich schöne Nägel

"Du hast aber schöne Nägel..." Wurden Sie noch nie derart komplimentiert? Dann ist es vielleicht an der Zeit, Ihre hornigen Fingerspitzen zu pflegen. Entdecken Sie 7 einfache und natürliche Tipps, um harte, weiße und glänzende Nägel zu haben.

Lächelnde Frau mit schöner, befeuchteter Haut
7 natürliche Substanzen zur Pflege meiner Haut

Abgesehen von den wohlbekannten klassischen Feuchtigkeitscremes, wie kann ich meine Haut wirksam und ohne Chemikalien pflegen? Entdecken Sie 7 ausgezeichnete Naturstoffe, die man kennen sollte.

Runzlige Haut einer Frau, die Kollagen benötigt
Wie können Sie Ihre Kollagenproduktion auf natürliche Weise steigern?

Kollagen ist ein für den menschlichen Körper essentielles Protein, das in allen Geweben vorkommt. Insbesondere trägt es dazu bei, die Geschmeidigkeit und Hydratation der Haut zu erhalten. Ein Überblick über Kollagen und Möglichkeiten zur Steigerung seiner Produktion.

Gebräunte Frauenbeine mit Blume am Strand
8 Tipps, um schnell und natürlich zu bräunen

Es ist Sommer, und jeder hofft auf einen schön gebräunten Teint... Entdecken Sie einige unschlagbare Tipps für eine schnelle, natürliche und sichere Bräunung.

Frau mit atopischem Ekzem kratzt sich am Arm
Atopische Dermatitis: Wie kann diese Entzündung gelindert und behandelt werden?

Atopische Dermatitis oder atopisches Ekzem ist eine Hautkrankheit, die den Alltag sehr erschwert. Woher kommt diese Hautentzündung, und was sind die besten Möglichkeiten, sie zu lindern und loszuwerden?

Fingernägel, die Ihre Gesundheit erkennen lassen
Nagelgesundheit: Wissenschaftlich nachgewiesene Nährstoffe

Sind Ihre Nägel brüchig und verfärbt? Sehen sie ungesund aus? Entdecken Sie die wissenschaftlich anerkannten Nährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel, um sie zu stärken.

Diese Produkte könnten Sie interessieren.

Marine CollagenMarine Collagen

Gegen die Anzeichen der Hautalterung und für die Mobilität der Gelenke

20.00 €(24.05 US$)
+
Grey Hair FormulaGrey Hair Formula

Es ist jetzt möglich, Ihren Haaren wieder ihre natürliche Farbe zurückzugeben!

36.00 €(43.29 US$)
+
Polypodium leucotomos Extract 500 mgPolypodium leucotomos Extract 500 mg

Wird traditionell bei der Behandlung von Psoriasis und Vitiligo verwendet.

22.00 €(26.45 US$)
+
Hair & Nails FormulaHair & Nails Formula

Für schönere und widerstandsfähigere Haare und Nägel Neue, viel aktivere Formel dank der Wirksamkeit des Cynatine HNS®

49.00 €(58.92 US$)
+
Natural Skin FormulaNatural Skin Formula

Ihre natürlichen Zutaten modulieren positiv die Mechanismen der Hautalterung.

69.00 €(82.96 US$)
+
Injuv® Hyaluronic Acid 70 mgInjuv® Hyaluronic Acid 70 mg

Spendet Feuchtigkeit und macht die Haut und die Gelenke geschmeidiger aus dem Körperinneren

56.00 €(67.33 US$)
+
Skin CeramidesSkin Ceramides

Versorgt die trockene Haut wieder intensiv mit Feuchtigkeit, laut drei klinischen Studien!

39.00 €(46.89 US$)
+
Sea Buckthorn Extract 500 mgSea Buckthorn Extract 500 mg

Die reichste pflanzliche Quelle an Omega-7 Fettsäuren mit nahrhaften kosmetischen Eigenschaften, deren Wirksamkeit bestätigt wurde

32.00 €(38.48 US$)
+
© 1997-2021 Supersmart.com® - Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
© 1997-2021 Supersmart.com®
Alle Vervielfältigungsrechte sind vorbehalten.
Nortonx
secure
Warning
ok